Full text: Lübeckisches Addreß-Buch auf das Jahr 1803. (1803)

2Z8 Zweiter Abschnitt . 
Große Alrefñhre , linker Hand , abwärts von der kleine» Burgstraße . 
L . leine Alrefahre^ Fortsetzung der kleinen Burgstraße . Balauerfohr , erstreckt sich vvm Ende der untern Wahm - straßc bis zum Ende der mittlern Hürstrgße . Bauhof , neben der Domkirche und der Sagekuhl . Beckcrgrnbe , von der Breitenstraße abwärts ; erste linker Hand nach der Mengstraße . Blockedwasstraße , zwischen der untern Mengstraße und der Beckergrube ; erste Querstraße nach der Tra - ve zu . 
BöSSeckcrstraße , zwischen der Becker - und Fischergrube , letzte Querstraße nach der Trave zu . 
Brannfkraße , abwärts vom Schüsselbuden ; die dritte von der Mengstraße her . 
Breireskraße , von der Kanzellei gerade aus , bis an den Kuhberg . 
BurgunSienftraße , f . Pogö»m'enstraße . 
Große Lurgstraße , von der Kdnigstraße gerade aus , über den Kuhberg . 
Rleine Bnrgstraße , von der Breitenstraße gerade aus , über den Kuhberg . 
Burgrreppe , an der Nvrderseite der Burgkirche . Büccclstraße , bei der Frohnerei , zwischen dem alten Schrangen und der Kdnigstraße . 
Sr . Llemcnrsrwiere . bey der St . Clcmentskirche , nach der Trave hinunter , zwischen der Becker - und Fischergrube . Dankwarrsgrube , abwärts vom Pferdemarkte , der Pn - ' penstraße gegenüber . 
Dcpenau , abwärts nach der Trave , zwischen der kes - und großen Petersgrube , in der Länge . Düflerevwasstraße , quer zwischen der Markes - und Dankwartsgrube . 
Düvekenskraße , oder Teufelsstraße , abwärts von der St . Annenstraße , an der Südseite des St . Aniicn - Klosters . 
Effkengrube , abwärts von der Sagekuhl , zwischen der Hartengrube und dem Bauhofe , in der Lange .
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.