Full text: Lübecker Addreß-Buch 1801 (1801)

Apotheken , Bibliotheken . 247 
Zu der ganzen 2tcnSpecial - Rubrik s . auch fromme Stiftungen . 
Anzeigen ; Lübcckisches Intelligcnzblatt . S . Addrcßhaus . Apotheken . 
2xarhsapotheke , oder gewöhnlich diegroßeApotheke ; Breitestraße Jac . Nr . 670 . 
Die privilegirte , oder sogenannte kleine Apotheke ; Alsstraße Mar . Nr . 42 . 
Apotheker : Herr 6 . L . Kindt . 
Artillerie . Ein Militgir - Corps von sogenannten Kon< stablcrn und Feuerwerkern , itzt unter Anführung von drei Offiziers . Sie werden ans verschiedenen Posiirungcn , und auf den Wallen , zur Aufsicht über die Kanonen rc . gebraucht . 
Auditorium ; o St . Earharinen . Ort im sogenannten Umgänge der zur Schule zu St . Catharineü gehörigen Gebäude , wo die Büchcrankrionen von den beiden öffentlich angestellten Aullionarien : den Herren Franck und Römhild , die auch Kommissionen übernehmen , halten werden . 
Bad . In dem Hause des Herrn Chirurgus Weinberg , Fleischhai , erstr . Nr . 210 , hat man Gelegenheit , nach eine Stunde vorher geschehener Bestellung , natürliche und künstliche Lader zu nehmen . 
Ball . S . Lustbarkeiten . 
Bibliotheken . 
Stadtbibliothek ; in zwei großen Sälen ; in den bäuden d - rLt . Catharincn - Schule ; wird Mittwochs und Sonnabends , Nachmittags von z bis 4 Uhr , dem Zutritte geöffnet . Einheimischen werden Bücher gegen einen Schein geliehen . 
Bibliothekar : bisher Herr Courcctor Federau . Dombibliothek ; in den zur Domk , rche gehörigen bäuden ; cs sind daselbst unter andern einige würdige Manuscripte re . befindlich .
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.