Full text: Lübeckisches Addreß-Buch nebst Lokal-Notizen und topographischen Nachrichten für das Jahr 1799 (1799)

Vierter Abschnitt. l8z 
Große Altefähre, linker Hand abwärts von der kleinen 
Vurgstraße. 
Rleine Alcefähre, Fortsetzung der kleinen Vurgstraße. 
Balauerfohr, erstreckt sich vom Ende der unternWahm- 
strafe bis zum Ende der mittlern Hüxstraße. 
Bauhof, neben der Domkirchc und dcrSagekuhl. 
Beckergrube, von der Vreikenstraße abwärts; erste 
linker Hand nach der Mcngstraße. 
Blocködwasstraße, zwischen bcr untern Mengstraße 
und der Beckergrube, erste Queerstraße nach der Tra- 
ve zu. 
Böddeckerstraße, zwischen der Decker, und Fischergru¬ 
be , letzte Queerstraße nach dcr Trave zu. 
Brarmstraße, abwärts vom Schnsselbuden; die dritte 
von der Mcngstraße her. 
Breirestraße, von der Kanzelley geradeaus, bis an de» 
Kuhberg. 
Burgundienstraße, s. pdgömiienstraße. 
Große Burgstraße, von der Kdnigstraße gerade ans, 
über den Knhberg. 
Rleure Burgstraße, von der Breitenstraße gerade aus, 
über den Knhberg. 
Burgkreppc, an der Norderseite der Burgkirche. 
Bttlcclstraße, bey der Frohncrey, zwischen dem alte» 
Schrangcn und der Königstraßc. 
Sc. Llemeuekwice, bey der St^ Elemcirtskirchc, nach 
dcrTrave hinunter, zwischenderBecker- undFischergrube. 
Dankwarregrube, abwärts vom Pferdcmarkte, der 
Papcnstraße gegenüber. _ _ , „ 
Depcnau, abwärts nach dcrTrave, zwischen der Markes, 
und großen Petcrsgrube, in der Länge. 
Düstere Dwasstraße, quecr zwischen der Maries, und 
Dankwärtsgrube. 
Düvekenstraße, oder Tcnfclsstraße, abwärts von der 
St. Anncnstraße, an der Südseite des St. Annen- 
Klosters. ... . 
Effiengrube, abwärts von dcrSagekuhl, zwischen der 
Hartengrube und dem Bauhöfe, in der Länge- 
M 4 E'N-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.