Full text: Lübeckisches Addreß-Buch nebst Lokal-Notizen und topographischen Nachrichten für das Jahr 1798 (1798)

ryo - Vierter Abschnitt . 
Der Rnhlmannischc , dicht an dem Tlernsaleiysbergt . Der Roddefti - e , - an dem Travenufer , zur ltufc» Seite des Weges nach Jsraclsdorf . 
Der Vvelcnerische , bey der Struckfähre . 
Vor dein Hürtcrthvre : 
Der große Garten des Gehöftes Marl ? , oderAckek» Hof , am jenseitigen Ufer der Wacknitz , wohin man sich von verschicdneN Stellen übersetzen lassen kann ; auch aus dem Burgthore» an den , Ufer der Wacknitz entlang , kann man dahin kommen . 
An demselben User der Wacknitz» ungefähr eint . Stunde davon , liegt der Garten zu RaNinchcnberg , und gegenüber» am diesseitigen Ufer der Wacknitz , der Garten der sogenannten wcberkoppei , Sr . Magnif . dem Herr» Bürgermeister IZuuecKau gehörig . 
Vor dem Holstcnthorct 
Der Albedylfche Garren , zu Rrempelsdorf . 
Der Blohmfche Garren , ebendaselbst . 
D»e ^achswedr ; eine mit vielen Lauben , angenchlncit Alleen und Gebüschen besetzte Strecke am Ufer der Trave , mit einem Gebäude . ' Dieser Ort gehört dek Stadt , und ist zum öffentlichcti Dcrgnügunsplatzt bestimmt . Er lehnt sich an einen ungemein frucht' baren Hügel , der Finkenberg genannt» auf welches vortreffliche Gartengewächse , und allerley Obstarte» , gezogen werden . - 
Der ^übbersche Garren ZN Srockelstorf , cincnt adlichcn Gute , ungefähr eine Stunde von der Stabb Vor dem Mühlenthorc : 
Ailsscr vielen nahe liegenden angenehmen Gärten , z . D - dem Böhmischen , Gädertzschen rc . , sind schcns' würdig : - £ ' 
Der Garren der Frau Bürgermeisterin Meters si> Genin , eine kleine Stunde von der Stadt . 
Der große Luirur - und Handclsgarren des Gär^ ^ ners Boy ; auf dem Wege nach Genin . 
S . auch Runstgärrxn . 
In der Stadt selbst : . 
Befindet sich am Ufer der Wacknitz : der dffentlE 
enuKrt
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.