Full text: Lübeckisches Addreß-Buch nebst Lokal-Notizen und topographischen Nachrichten für das Jahr 1798 (1798)

Vierter Abschnitt . 169 
inern , Schweb . Finnland und Stettin , werden in Natioiialschiffen betrieben j so wie auch die Fahrt von Stockholm mit Schiffen unter Schwcd . Flagge und Zollsrcyhcit von Schiffern , welche größkenkheils als Bürger in Wismar wohnen . 
Frachlbedinger ; s . Gütcrbestater . 
Ar»chcful ) rleuce ; Benennung derselben , und des Ortes , wo sie einkehrcn . 
Eurinci . 'Fuhrleute : Löler wöchentlich 1 oder rmal . Im Anker ; Marlesgrube ; Wwr . 6rods . Scbiichtinçr wöchcntich 2>nal . 2 " > gelben Hirsch» Mühlcnstraßc ; Nuppeusu . 
Sommer wöchentlich i oder 2inal . Id der Sonne ; Marlesgrube ; , Sahr . 
Vieler : IZrüning wöchentlich l oder 2Nial . 2>n weisen Pferde ; Marlesgrube ; àekerliold . 
Ste^elmqnn wöchentlich I oder 2»ral ; ebendaselbst . 
' dl3 . Nehmen beyde sowohl Güter , als sonen mit . 
Hamburger : Dahin führt unter andern alte Sonntage H . H . Nagel ; in der Mühlenstraßc Nr . 749 - Mar . ^seumünsterschcr Fuhrmann : FJambeck ; lich inial . Im weißen Pferde ; Marlesgrube ; ^riekerholä . 
^cuftävtcr ( in Holstein ) : Ludi wöchcütlist ) t oder 2>nal . Im rokhen Löwen ; Marlesgrube ; Poppe . Driickhammer wöchentlich l oder 2Nial . In der Taube : Marlesgrube ; Severin . VldcndurgerFrachtwagen : Sievers ; wöchentl - i oder 2»ial . Jin Beil ; Marlesgrube ; Lrammellior / . ploener Fuhrmann : Rützfeldt ; wöchentlich 1 oder 2Nial . Im Ringe ; Marlesgrube ; Pange . 
NL - Bei ) allen vorgenannten Zrachtwagcn ( ausser dem Eutiner und Hamburger ) sind 2 Litzen - brüder : Sagerund Nulz . 
Anm . r . Ausserdem kehren ein bcy Strulz in der großen Linde in der großen Burgsiraße : Fracbt - ivqgrn von Altstrelitz , Anklam , Brandenburg , Vcimiii» , Frevenstcen , Grabau , Güstrow , Kriwih , 
L 5 Lübtz ,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.