Full text: Lübeckische Anzeigen 1913 (1913)

oten anzumelden und, wenn der Gläu⸗ 
iger widerfpricht, giauhhaft zu machen, 
vidrigenfalis sie, bei der Feftstelnumng 
es geringsten Gebots nicht berüdsichtigt 
ind bei der Verkeilung des Verlsteige⸗ 
Ungserlöfes dem, Anspruche des Glau⸗ 
sgers und den übrigen Rechten nach⸗ 
eseßt werden. Der, Anmeldung be⸗ 
zürfen sbesondere die Ansprüche auf 
Zinsen, fuͤr weiche der Zahlungstag zur 
Fein der ersien Besloonohme des 
Arundstücks, am 13. Novbr. 1913, be⸗ 
reits verstrichen war. 
Diejenigen, welche ein der Versteige⸗ 
ung entgegenstehendes Recht haben. 
verden aufgefordert, vor der Erteilung 
des Zuschlags, die Aufhehung oder einst⸗ 
veilige Einstellung des Verfahrens her 
eizuführen. widrigenfalls für das Recht 
er Versteigexungserlös an die Stelle 
es versteigerfen Gegenstandes tritt, 
dbed, den 20. Dezember 1913. 20668 
Das Anitsgericht, Abteilung IV. 
Am Mittnoch, dem 24. Dezember, find unsere 
Zassen von 9 bis 2 Uhr ununterbrochen geöffnet und 
iachmittags geschlossen. 20obꝛ⸗ 
Vorschuß- und Spar⸗VYereind⸗-Band. 
Statt besonderer Meldung 
Sonntag morgen 15 Uhr entschlief sanft nach shweren Leiden im 63. 
Lebens ahre meine innigstgeliebte Frau, unsere gute Multer und Großmutter 
XN 2 
DBorothea Grevsmühl geb. Petersen. 
In tiefer Trauer: 
J. Greusmuhl. 
Martha Grevsmünt. 
c Ue mmerien und Frau aeb. Greysmünl nebst Kindern, 
O. Fust und Frou geb. Grevsmünt, 
Oberlehrer Dr. E öürevsmünl und Frau geb. Eieke, Lüneburg. 
Es wird gebeten, von Trauerbesuchen abzusehen. 
Die Beerdigung findet am Mitswoch, dem 24. Dezember, morgens 
8 Uhr von der St. Lorenzlirche aus statt. 
Lübeck. den 21. Dezember 1913. 20616 
3wangsversteigerung. 
im Wege er Kwangsvollitreckung 
»in das im Grundbuche von Curau, 
Zlatt 44, zur Zeit der Eintragung des 
Hersteigerunasvermerkes auf den Namen 
es Landmanns und, Gastwirts Carl Hein⸗ 
ich Friedrich Rebien in Curau einge⸗ 
ragene Grundstück Artikel 44 der Mutter⸗ 
rolle. arok 36 a 09 qm, 
zun Dienstan, den 10. Februar 1914, 
miitags 12 Uhr. 
purch das unterzeichnete Gericht gan Gen 
richtsstelle, Zimmer Nr. 20, versteigert 
verden. 
Der Versteigerunasvermerk ist am 
3. April 1813 in das Grundbuch ein⸗ 
nggen zt die Aufforderung, Recht 
e fraehn asforderuno wehte ie herrschaftliche Billa Lessing⸗ 
owert sie zur Zeit der Eintragung des — re eingerichie io Zinmer. 
hersteigerungspermerles aus dem salossene,heizbare Vergnda. schöner 
vrundbuche nicht ersichtlich, waren, Farien iektr Licht und Gasganlage mit 
patestens im Versteigerumgstermine vor ich. Zubehoͤr, in zu sofort dirtia zu ver⸗ 
ver Aufforderung zur Abgabe von Ge⸗ qdufen 1120 
boten anzumelden und, wenn der Gläu⸗ — 
biger widerspricht, giuyhaft zu mahen. Serrschaftliche Villen, sowie Ein⸗ 
vidrigenfalis sie bei der Feststellung ind Mehrfamilienhäuser sind vreiswert 
des geringsten Gebots nicht berücsichtigt unser günstigen Bedinaungen zu verlaufen. 
ind bei der Verteilung des Versteige- dinzöhlung nach Uebereinkunft. Näheres 
zungserlöses dem Anspruche des Gläu⸗ JIons Oidendurs, Bougeschäst. 
bigers und den übrigen Rechten nach— HSũxtertor⸗Allee 45. Fernsor 490. 
buset werden. Der Anmeldung be— 
ürfen insbesondere die Ausprüche auf 
zinsen. für welche der Zahlungstag zur 
Zeit der ersten Vesaͤlggnahme des 
Brundftücks, am 21. Auril 1913, be⸗ 
reits verstrichen war 
Diejenigen, welche ein der Versteige— 
aung entgegenstehendes Recht haben, 
werden aufgefordert, vor der Erteilung 
des Zuschlags die Aufhehung oder einst⸗ 
veilige Einstellung des Verfahrens her⸗ 
zeizuführen, widrigenfalls für das Recht 
der Versteigerungserlös an die Stelle 
des versteigerten Gegenstandes tritt. 
Wibeck den 20. Dezember 1913. 20664 
Das Amtsgericht, Abteilung IV. 
In dem Konkursverjahren über das 
Bermögen des Kaufmanns BSermann 
Johaunn Friedrich Sennings, alleinigen 
Inhabers der Firma H. Henninags in Lübeck, 
oll die Schlußverleilung erfolgen. 
Dazu sind verfügbar 2196.99 . Zu 
herücksichtigen sind & 46,49 bevorrechtigte 
ind MA 63 928,50 nicht bevorrechtigte For⸗ 
erungen. 
Das Schlußverzeichnis liegt auf der, 
ßerichtsschreiberei des hiesigen Amtsgerichts 
Abt. II, zur Einsicht der Gläubiger aus 
Lübeck, den 23. Dezember 1813. 64167 
Der Konkursverwalter. 
Edm. Plessing, Dr. 
Red tanwalt. 
Verlobungsanzeigen. 
ihre Verlobung zegen an: 
Ada Börolt 
Roberit Stubenrauch. 
Lübecek 4147 sStettin. 
Ichwarz. npiano, neu, 
vpundervoller Ton, von Hospianofabrik, 
fabrupreis ca. D00 A, jetzt 6706 ACc. 083 
Demworcu⸗ 
Bebr. Sau. Damen⸗Fahrrad mit greif 
Rucktrit binig. Fahrr⸗Hdlg. Wöltzen, 
züxitr. 121. 4167 
Meyers Konversationslexilon, 19 Bde. 
allig zu verkaufen. Breite Str. 41 III. 415 
Ein Puppentheater. 
157 Engelsgrube 37 pt. 
Durcoh Zufall 
co O AM IOO, I M 95. II. d III. M. 91 
er Zir. Abnanhme per 31. Dez. ir anko Haus 
0654 Peters S Renumann. 
31 
IX 
s 
DSamse oder, Verr findet gemüt⸗ 
sches Seim ie Zimmer) und gut bürger⸗ 
qhe Pension in autem Hause, freie gesunde 
ade. 1. Wallftraßze 15 D, vart, beim 
olstentor. 2821 
(Holstentor). 
338 m. Preis n 4155 a. d. Exp 
d. Bl. 
Büro⸗Räume 
Mitte der Stadt gesucht. Angebote 
iter K. 20672 on die Expedition d. Bl 
eiegenheitstauf! —A 
Eine guterhaltene, falt neue (3849 Zu sofort: 
z⸗Armige Gaskrone Junges Mädchen 
nit Auerbrennern u. Glas⸗Kuppeln. Kom— 
lett für 80 4. Moltkeftraßze 14.der Stenographie kundig. fürs Kountor ge— 
1 Paar Lachtauben mit 2 Jungen und sucht. Angebole unter B 1512 an die Exp 
zauer, sür 56Untertrave 3c 4189d. Bl. erbeten. 
2 — — 
Lebeusstell 
ebeusstellung. 
Für Riga, Rußland, wird zur Leitung eines jeit Jahren belitehenden Maschinen. 
zeschäfts mit ersttlahigen Vertretungen in der Motoren⸗ und Armaturen⸗Branche ein 
üchtiger Kaufmaun geluckt. Verlangt wird: Organisations⸗Talent, durchaus aute 
Franche⸗Kenninisse, gewandter Korrepondent. im Reklamewesen bewandert. Ausführ⸗ 
iche Offerten mit Angabe der Geholisansprüche, Lebenslauf, sind unter L. M. 448 
n s. Salomon. Annoncen⸗Expedition, Steitin. zu richten. Vollste Diskretion zuge⸗ 
chert. 2060 
haus⸗ nud Geundbesitzer⸗Verein für Lüben und Vorstädte. 
4 
Vermietungs-Lisfte. 
Abkürzungen: Et.Etage. P.-Vartorre, W.-Wohnuna. Z. Zimmer 
J — — — — — 
Innere Stadt. Mart Näheres 
ederarube 43 bart.Wohn, resp kleiner Laden das.l. Et. Büttner 
egidiensir. 717 1.1. Jan. eine theine Wohnunag daselbit. 2. Et 
eile Sir. 123 UN berrsch 1. Et. 73.u. Zub, Bad, Gas daß. Th. Jepsen. 
õniastrake 41 3. 1. Apr. 6.3.Rohn. Ztribza. Gas, eilt. L. Johannisitr. 15. 
chüllelbuden 14 Ni. Jano. 1. Apr. IEi. 73. 18mm., 2Bdz. daselbst. 2 Et. 
eischhauersir. 163. 1. April 1. Et, 6 Zimm. u. Zub. das.u Mlg. Als.20 
ederarude 60lof, od, wät. Hochvars s Zimm.u. Zud. dalelbit. I. Et. 
zreite Stroße 1. Et. 6 Z. fuͤr Arzt. Rechtsanw. od. Geschäft 460 Plfaffenstr. 21. 
Hokonitzm 160 zum 1. Jan 2⸗Zimm.Wohn, 110 aee 25. 
al. Petersar. 110f. od. spät. hleine 2-Zimm⸗Wohn. 120 das.J. Et.o.Obtr.8 
eischhaueritr.a9 Etage, 5 od. 7 Z. u. Zub. Zentralhza. Pgetdaselbst. 
Vorstãdte. 
Vittoriastraße Veeey von 4-.8 Zimmern u. Zub. Biltoriastraße 6 
Marhistrahe 40921 sof. vd. sp. i. AFam.Haus1 abaeschl. P., 
J. Frdz. Loggig, Bad ulw. 
doitwitzstraße 13 April 3-Zimm⸗Wohn. 
erderplatz ltyril Poth⸗Wohn. 5 3. u. reichl. Zub. 
oethestraße Zimm⸗Wohn. u. reichl. Zub. 
Moisl. Allee J April mehrere mod. 4-3. Wohn. 
Worlistratze Fa z. Jan. 2. Et. gr. —— 
——— lhiguderoßg 3 Rbpruj Vüla, 78 Zinim. u. Zub. 
Gleichwie die Ladeplätze aui der Mall. doluraße7 Apr. 2, Et, 43. Frdz. 2Balk, Bad, Gas 
albinsen an der Sladheite und gor Kanaf oonstrate 14 pr. Vi. 63, AKkmm, Bd. Gas, e,L. usw. 
jafen sind nunmehr auch die übrigen Lode Adolipiatz. . Aor. Pi⸗ We 53. u. Zub. Bd. Gas, Gt. usw. 
lätze in Lübeck — außer den auf dem Falkenwiese 3 3.1. Jan od sp 4 33. Krdz., 2 Ball. G. Bad 
e en mit Norhstraße 22 IJ. AÄpr. 2En 3-3.Wuing.eim Mädchk. u Zub 
Nummern bezeichnet worden. Aufgaben Laden. Kontore usw. 
———6 dürfen pon Anfang Gr. Petersgr. 2313. 1. Jan. Konfor u. ar. Lee a'elbt. 
Annat d ab nut nach diesen Rummern, kngelsgrube 49 bt — alelbst. 
tio B erhält man ne der Stadt helle Geichäfisz, el. Licht, Zirhz., 1. Stock aöniqitraße 48 
ADee ich bei der hiesigen Güterver. Schüsselbuden — Fischstr. Port, 1Ront. ev. s. and. 3w. dase bit. 2 Et. 
altung 203781 vreile Straße Konsor plaffensir. 21. 
Lübech den 23. Dezember 1913. Zinmner und 1 Kontor 
zubect ; Diree dr 4 roͤße Werlkstatträume mit el. Ancschl. 
rüben· Büchener Eifenbahm⸗Gesell schaft. Fronsf. Alice 191 dfort od. wpäter ein Laden Zreite Str. 511. 
zafenstrahe 22,31 Kontor und Lagerräume Katzeb. All. 26. 
rleischhauersir.4913 helle Räume, Zentrhzo. f. Kont. — dase bit J 
sollwinsir 6h0sof. od. spät. Laden m. Wohn., Stall. u. Einf.n Bederarube 20 
J Die Vermictungsliste gelaugt zum Austhzang: in der Geichäftsstelle 
7avpitalien und otott od. pa⸗ des Vereins, Königitrasßze 48 v im Sanseingang, im Geschäftshaufse der 
V F ter zu belegen durch Lüuͤbeckischen Anzeigen“, Königstrafee 46 und im Geichäftsziumer des 
eorναανα. Glodenalehetsteane bu Vereins zur Bebung des Freudeuverkehrs, Wengitrase 4. 15614 
di, 
Straßburger Ganseleber-⸗Galontin 
Stroßbro. Ganseleber- u. Trüftelwurst 
Qugenwald. Mettwurst u. Gãnsebrust 
Wirkliche Kalbsleberwurst. 
7TIMcen 
olkatessen — 
nHannisstr. I 
0 
Prima 
lebende holst. Karpfen 
¶(Spiegel⸗ und Schuppen⸗) empfiehlt 
Darl Sehnoor. iteg 
Auf Wunsch geschlachtet und irei Haus 
ju beziehen durch die Gelchäfisstelle der 
ü beclischen Anzeigen u. Lübeder 
Zeitung. 
kns Gebrüder Borchers G. m. b. G 
Verlag: 
hrdonnanzritte 1870/71 
von Generalmajor Stern. Gebunden 
4.50 A, geheftet 350 4 
Nilde⸗Album. 
Prachtwerk. von Prof. v. Lütgen⸗ 
dorff. Mit zahlreichen Bildern 
aus dem alien Lübech. Preis 
jetzt 3 Al. Efrüher 5 AM). 
)aterstädt. Blätter, Jahres— 
bhände. Preis 4 c. 
holks⸗ u. Kinderreime aus 
Cübech und Umgegend 
von Vrof. C. Schumann Geschenb 
band 2AM geheftet L.50 2 
dübecker Spiel⸗ u. katsehuh 
von Prof. C. Schumann. Gesche 
band 2A, geheftet 1.50 4 
feldblomenstruß. 
Hum e Gedichte von 
Karl Kindermann. Pr. 60 Pia 
ochmidt⸗Album von Lübeck 
von J. Warndce. Mit 25 Abbil⸗ 
dungen. Geheftet 1M IJ 
heschichte des Theaters in 
Lübecrx .GA 
—A 
das Wunder am St. Lam⸗ 
bertiabend. aw 
——— 
höttenkbiekze. 
Eine lustige Gelschichte aus Fehmarn 
von G. Haeffde. Geheftet 1 
Johann Ballhorn in Lübeck. 
Broschüre von Vrof. Kopp. LSO M 
dübeck. Balladen 
von C. Fricke. Geb. 2 A., ged. LV8OAM. 
Lage und Nächte. 
Gedichte von Otto v. Homberg. 
Gebunden 4 50 4. 9— 8 A. 
Von der Krilik glänzend besprochen. 
Hervorragendes Geschenkwerl 
Iaprilregen. 
ap eg und Epigraͤmme von Otto 
v. Homberg Geb. 2 A, geheftet 
1.50 
ahresrin 
* ug v. Hombera. Geh. 50 Pia. 
übecker Bilderbogen. 
eeen von Willibald Leo. 
echeftes O Pfa. 
I5 Tage an Bord des „Ke⸗ 
taurador“. ireꝛ 
Tagebuchblätter von Türl. Gehbeklet 
60 Pig. 
Aepfel!!! 
SBrofte Wintervprinzävpfel 58 41,20. 
grosze Eßz⸗ n. Kochävfel 58 41, 
Sofiunker 5ñ 4 1,20 
ollsaftige Amoretten 1IA nur 2558 
myfiehlt —A 
164 Fleischhauerstraße 60. 
in. 3 ersttlassige 
Adania⸗Fahrräder Fuust 
illige Preise, große Auswahl in Ersatz 
ind Zubehörteilen für alle Fabrikate 
l zufi üxstraße 
ILLLL 
Reparaturwerlstatt für alle Systeme 
8 
kindermoden 
Frĩele Mever « 
Münhlenstrasse 4 19192 8 
Elegante u. prabttisehe 
esnnachisgeschenie. « 
2AAA4 
I 4J T 
rister & hossmans 
Au amasehimen 
jetzt Hüxstr. 43 2007 
FViln. Kruse. Reparatarwerkstati 
2 
—H, 
Nüte und ützren kaufen Sie billig und 
zut hei 409 
zwil zuurmann ben. Fünfhausen li⸗ 
Bittè beachten Sie meine Auslagen. 
— 
Huten bũrgerl. Mittagstisch 
in und außer dem Hause 
empfiehlt zu billigem Vreise 
Frau C. Baltzer. 
Spilleritr. 107 Güxtertor 
Vorteilhafte 
Bezuꝗsquellen. 
ie Biere a. d. Brauer aä al mitn 
sind von vorzüglicher Qualität, unte 
Verwendung bester Rohmaterialien 
Liefer. frei i. Haus i. Flaschen r 
Gehiunden. Tel. 2834. — 
alser Art vertilet de 
JPshojhshs eea 
J tundisser angesto 
* it. dieoe Gower' 
depititie Jommeröhef 
v*Filn. Klüssendart. 
Beckererube 22. Fernrut 150 
J —— 
—I 
hirurgssge ßummwaren 
Wilh. A. E. Weisel, Breite Stir. 58 
Tel. 1475 ————— 
Gr. Burgst 
hetten⸗Duye, or3 
seinigung und Anfarbeiten gebrauchten 
getten und Steppdeden. Fern'pr. 1710. 
Naschinenhedarfsartikel. VPadungen 
Freibriemen. Maschinenõle. 
Wilh. A. C. Wessel, Breite Str. 58 
Tel. 1475. 
Rosche und VWlattanstait Hansa“ 
Spez. Feinwäscherei u. Plättere 
nach Variser Art. sowie Gardinen⸗ 
Spann⸗rei. Mish. Raper, Frieden⸗ 
strake 60. Tel. 2272.. 
Gummi-Speralgeschãft 
Wilh. A. C. Wessel, Breite Str. Ra 
Neuerscheinungen 1912 13: 
2 * —*— * 
jandwerk u. zünfte in Lübech 
von J. Warncke, 143 Seiten Oktav. 
mit dielen Illustrationen. Geheftet 
I.8SO AM. 
— * 
übecks Befrelung von der 
* 7 2 
Franzosenherrschast März 18 15 
von'J. Warndke, 46 Seiten Quart, 
in Vorigineileni Dedei, mit, zahl 
reichen Ihlustratinen. 14. 
die Träger in Lübeck 
don Prosessor W. L. p. Lütgendorif. 
Fitelbud von H. Derlien. 53 Seiten 
Hsliav. Preis 1.20 
Arahls Denkmal in Lübeck. 
Eine historische Siudie von H. Knole. 
19 S. Olitao mit Abbildungen. 
Preis 50 . 
rübecker Jahrbuch 191215. 
Auf Knpferdrudpapier 6. Illustra⸗ 
nonspapier 5 , in feinem Ein⸗ 
band. 
rersags-⸗Katalog 1213 14. 52 Zeiten 
art, wird auf, Wunsch kostenfrei 
zugesandt. 
A. vonguet, ansst. D. 
Fernsprecher 2463. 
Spe⸗jalgeschäft für — — 
Trauer-dier 
u arny srer NaιαYι 
egeahgue, Tel. 1a0 
reiteStr.7. Tel. 1408 
luguste Payp, ee gne 
Tapeten Seac e 
V Sportartilel. 
Wilh. A. E. Wessel, Breite Str. 58 
Tel 1478. — 
Gr. Burgsir. 
. Duve, * 2 
Bettfedern, Daunen, 
Ausstenerartikel. 
Sernspr. 17160
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.