Full text: Lübeckische Anzeigen 1913 (1913)

heer und Slotte. 
Der Flugs atzpunkt in Schneidemüchl. In Schneidemühl 
it die Errichtung einer Offiziersflies erschule und einer 
Fabrik für Flugapparate geplant, und zwar von den Alba⸗ 
ro ßwerken in Berlin-Johannisthal. Diese stellen die Lehrer 
und die Flugzeuge und verlegen ihre gesamte Flugzeugfabri— 
sation aus Johannisthal — es handelt sich um 150 bis 
200 Arbeiter und Angestellte — nach Schneidemühl. Es 
werden jährlich etwa 80 bis 100 Offiziere als Flugschüler 
dorthin kommandiert. Die Ausbildungsszeit erfordert drei bis 
pier Monate. Als Platz für die beiden Unternehmungen ist der 
alte Exerzierplatz an der Berliner Vorstadt, der etwa 260 
Morgen groß ist, in Aussicht genommen. Neben einem Kalino 
ür 20 bis 25 Offiziere (Anschlag 150 000 My) wird ein Flug⸗ 
eugschuppen (Anschlag 560 000 M) für 12 bis 15 Flugzeuge und 
eine Reparaturwerkstatt errichtet. Die Fabrikgebäude werden 
auf Kosien der Gesellschaft erbaut und erfordern 250 000 bis 
300 000 M. 
— 
ein unaeheures Flammenmeer. Sämtliche Erntevorräte, 96 
Schweine5 Pferde und viel Federvieh wurden ein Raub der 
Feuersbrunst. Mehrere Frauen konnten nur mit Lebensgefahr 
seretiet werden. Der Schaden wird auf 1 Million Mark ge— 
chätzt. Die Ursache des Brandes wird auf Funkenflug aus einer 
Dreschmafschine zurückaeführt 
v. Hambiurg, 19 De —ED 
Dez 18. Deꝛ. 19. Dex. 18 Dexꝛ. I9. 
xreditax tien .⸗—⸗2. ⸗vordd. Llovo 11624 118.4 
»aketfahrtakties 132 132. 2 ꝰ?ondsb-Tend. echwacher n 
V. Berlin, 19. Dez. 2 Uhss ) Min, Erottnunesi aroo 
Nlmo· Dez 18. Dez. 19. Intimo: Dez. 18 Derꝛ. 19 
————— —2— 
— —— 323. 27 
nmn. Oickantoh. I07. 4 107 — —— /1 
ι aνι 115.9, 115. jole enle lrehen 7 —97 — 
)enftsehe Ran!e 7. 4⸗wener ·44 
— — ——— —37 Iohanione · Werke 134 134.6/ 
Dre; dner PRanle 77 1 fowit 228 27— 
vnnne 1416.3 7 auranntte -149. 5 
zehaaffuaus amᷣο. 100. . 100. ,. Fisenhhea. — — —— 
A⸗ov·Don. Com.. -7 A MWoereehn. Eisenind. 61. 61. 4 
bι. int. Hanad. 200.2. 201- 3— 233.23 23325 
duse Rnit. f. a. Pand. 155.2. 165.. Dhoqsn. Stahi. 150 - 149. 
Viener Ranteveren —— —— hombhacher Unttfen 147.24 147. 4 
npeck·zehen ⸗. — ——αιιNOοα-ο. 187- 186 
—A Hamb Pauetfanrt 1321 132. 4 
jr Rii Strosenhann . 777 Ham. Sινιιιαν 1673 168. - 
— 
)esterr. taatshann .⸗ 7— vordd. Uovd — — 
do. Shapahn ⸗— 22. 2 rdna —— — 
natol. Eisenb. 000 7.7 57vaphta Nohel 394. 399. - 
zaltimore n. Ohlo 91.“, —77 SNenstein koppel — . *. * 
naia pacitie 221.*, 18 . ne Eileictr Ges 2331 232. 
rienth. Retr. GBes —⸗.199 tö,. Vebers Elek. 166.0 166 — 
— 
sitteimeerban—⸗e *7 zehuckert Eiekte. — 77 
ennsywania . .oR. Noht- u. Krattan 129.4 128 34 
uxemb.Prinz.tlenr. . F dest. el. Untern. 158. 158 24 
Dtsach. Reichsan 7620 76. 2 tavi J 107.107. - 
Huss.aAni.19020 -.- 785 Souih West Atrie —.— -.- 
een 2 64 Tendena: echwacher s.still 
Aumet? Friede 1658. . 166./. 
W. Berlin, 19. Dez. 2 Unr 20 NMin 
eutsehe Relchs· Schatzscheine I./4. 18 405 
—Eooo——— 4 
— it 8Rgc 
to. dto. 2* — 
Deutsche Schuteeblet· Anlelhe 1908 40. 
»reutzisene Schateecheine J.4. 1915. 40 
eußieche Kons-Anl. unkindbar 18 
dto. Etasfelanleshe 
9 ä 
e Staats. Anleme v. 1803 u. 9 3330 
fampurger Staats An 3u.* 2* 
dto. I7u 1907 30 
Abeelker StaatsAnleine von 1890 320 
Patentschau, 
mitgeteilt vom Patentbureauß JFohannes Koch, 
Berlin NO. 18. Gr. Frankfurter Straße 6509. 
(Auskfünfte kostenlos. 
Rudolf Meyer, Lübed, Marlistr. 69: Stationsanzeiger. 
Geehd Sustav Kath, Lubed, Viengstr. 13: Warenstander 
nit selbsttätig anhebbarer Glasglocde. (Angem. Pat) F Fa. 
jv. F. S. Berhe Gübed: Exhaustor. (Verl. G.M.) 
Geschäftliche Mitteilungen. 
Was ist braune Milch? Ein Getränk. welches viele schwäch⸗ 
iche Kinder wieder auf die Beine gebracht und, zu kräftigen, 
röhlichen Menschen demacht hat, nämlich, in Milch gekochter 
dlhreiners, Mahßztaffee. Er ist gesund, wohlschmedend und sehr 
dillig und 7 viele Mütter ein Helfer in der Vot, wenn alle 
ig verlagen, den schwächlichen Kleinen kräftige Nabrung 
uzufũhren. 
Bunte Chronik. 
W. Ein neuer Rheinhafen in Dasseldorf. Die 
Stadtverordneten in DüssselDdor f beschlossen die Anlage eines 
Rheinhafens im Norden der Stadt. Die Kosten betragen, so— 
weit sich bisher ermitteln läht, 72 Mill. Mefür die Anlagen 
und 10 Mill. Mefür den Grunderwerb. 
Die Biersteuerordnung der Stadt Berlin 
rechtsungültig. Der Bezirksäusschuk in Berlin 
erklärte im Gegensatze zu der kürzlich ergangenen Entscheidung des 
Amtsgerichts die Biersteuerordnung der Stadt Ber— 
tin für rechtsungülrtig mit der Begründung, daß der 
Begriff des Einbringens in der Steuerordnung selbst nicht 
zweifelsfrei festgelegt sei. Da die Begründung nach Amsicht 
des Magistrats mit der bisherigen Rechtsprechung des Oberverwal⸗ 
tungsgerichts und des Kammergerichts nicht vereinbar sei, so 
wird der Magistrat das Urteil, sobald angängig, durch Ein⸗ 
— 
70. Ausdehnung des Dodarbeiterstreiks in 
Le Havre. Der Streik unter den Dodarbeitern in Le 
5a vre nimmt beunruͤhigende Formen an. Dienstag vormittag 
reikten 2600 Mann. Die Lastwagenkutscher und andere in⸗ 
direkt an den Hafenarbeiten beteiligten Arbeiter beabsichtigen. 
iich der Bewegung anzucchließen. — 
LA. Einer Feuersbrunst zum Opfer ßefallen 
ist auf der Weichsel das der Danziger Firma Bestmann gehörige 
Schleppschiff „Rußland“. Nachdem die Befatzung von 11 Per⸗ 
sonen sich mit Mühe gerettet hatte, sank der Dampfer. Der 
Schaden wird auf 100 000 Mebeziffert. —V 
Vom Schnellzuge überfahrenunb getötet. Bei 
Courl in der Nahe von Dortmund sind zwei Rottenarbeitch 
die, um einem Zuge auszuweichen, auf ein Nebengeleise traten, 
vom Schnellzuge überfahren und getötet. 
Ein brennender Zug. Montag früh 4 Uhr fuhr der 
Güterzug 6897 bei der Station Ebersheim vor Schlett⸗ 
stadt auf einen Prellbock. Die Maschine entgleiste und der 
Zug begann zu brennen, weil in dem umgestürzten Pack⸗ 
wagen der Ofen umgefallen war. Nach zweiftündiger Arbeit 
war der Verkehrwieder hergestellt. Vom Fahrpersonal bam 
niemand zu Schaden Der Miater balsscha den oll be- 
— 
vensto ffen beladen waren. . 
.FO. Ein kokainsüchtiger Affe. Einen eigenartigen 
Kranken beherbergt augenbkitklich das jtädtische Irrenhaus von 
St. Anne (rankreich), nämlich einen kokainsüchtigen Affen. 
Das Tier versucht, sich auf alle mögliche Weise in den Belitz 
des Giftes zu setzen. dessen Genuß bei ihm vollkommene Trunken⸗ 
heit auslölt. Der Affe, der den Aerzten als willkommenes Ver⸗ 
suchsobiekt dient, ist das tragikomische Opfer seiner Nachah⸗ 
mungssucht geworden. Er gehörte einer bekannten Pariser Büh— 
nenschönheit. von der man sich erzählt, dak sie demselben Laster 
frönt. F 
P70. Ein 240 m hoher Wolkenkratzer. Die Pan⸗ 
amerikanische Gesellschaft beabsichtigt, den größten Wolkenkratzer 
der Welt auf dem Broadway zu errichten. Das Gebäude soll 
240m (801 Fuß) hoch werden. Die Kosten für den Riesenbau 
sind auf 181243 Mill. Mark veranschlagt. 
DT. Unglüdsfall. Der Kutscher Rann und der Ar⸗ 
heiter Heiderich in Luckenwalde sollten Montag ein Fuhrwerk 
mit Steinplatten nach der Stadt befördern. Eine schwere Stein⸗ 
platte geriet während der Fahrt ins Rutschen und traf beim 
gerabfallen den Kutscher Rann so unglücklich an der Brust, dakß 
er zusammenbrach und bald darauf starb. Der Arbeiter Hei— 
derich, der sich auf dem Wagen befand. zog lich einen schweren 
Beinbruch zu. 
DP. Ein Rittergut durch Feuer vernichtet. In 
der Nacht zun Sonntag wurde, wie aus Altenburg gemeldet 
pieee das Ritteraut Ekdorf bei Eisenberg durch Feuer voll— 
agekommene Schiffe. 
J 2Cvenude, 18 Dezember. * 
Zeit Neilehbau Pass. 7 vpon 
22 N. 667 D. Veile, Andersen, Gadersleben 
Deen 19. Dezember a 
6— V. 17 (5 3 D. Svanen, Stenfelt. Kopenhagen 
836 B. 2.. —D. Britannia,. Janlowsli,. Emden 
Abgegangene sSchisfee. 
crraveminde 18 Dezember. nach 
7.220 N. D. Malmd, Follin. Kopenhagen 
7.50 M. D. Bertha,. Liesener, Stenin 
0,.10 MB. D Thor II. Egeberg. Nalstov 
Den 19. Dezember. 
1.80 V. T Teneriffa. Schumacher. Bremen 
asserstands⸗Nachrichten. 
9. Dezember. vorm. 8 Ubr: 4 20. 
C¶Cndt v Traveriude. 33 
Travem ande. 19. Dezember, vorm. 8 Uhr W. 1. 
Dleteorologice Veor y nunaen der Luͤbeder Sternwarte 
oDezember 
—X EF ino — Aimojpbate 
e , 
nru rie —s0 HIerwarl bewöltt 
inere Ieppergtut J.von genern 
— —2 — 2 * — — 
ButtercSericqut. a 
Rotierungen der Notierungskommission der am Butter handel 
, vbeteiligten Firmen in Samburg.. 
5 mitgeleilt pon Ahlbn ann & Bo nien⸗ Samburg. 
Vreife verfte hen sich per 80 Ao vetto. rein- Tara, ohne Vetcort.) 
— 78 T —F 18. Dez. 1918 
SBtatto⸗Preiseee —4531 
I. Qualitaatt 137—1460 
ij. Qualitä 420-128 
rehlerhafte und älteree 1002110 
In u. Sibir. Butter. Ia Qualität, verzollt, 1253-130 
nuss. uü. Sibir. Butter. IIa Qualität. verzollst 108-124 
WV. Berlin; 19. Dez ime 2 Min. Naenmitftags· Rure 
Des. 18. Deꝛ. 19. Dez. 18. Dez. 18. 
XX . ddambre. Privatdisx 4.. 4.*. 
deuieche Bane 2482 — aketfanrt AG. 132. 4 132./. 
eri. Handeisges. 154, 164.2. Tendenz: echwacher :dig 
W. Beriln, 19. De.. nnr 30 Nin 
Atimo·Rurse. Dez. 18. Dez 19. Itimo· Kurse. Dez. 18 Dej. 19. 
esterr. Kredithant 2020 — Dortmunder Union — — 
eutsche Ban — — auranutte 149 149 
skont· Kommand. 185*/, 1859. Iamde. pakettfanri 132/. 132 
redner Bane 1569 1495 vorddeutsen Lioyd 11634 117 
nheek Bhehen ⸗ — ynamit · Truts — — 
esterr. Staatsbann ⸗ — uh. Maschinb.Ges-77— 
ombatden 224 22- Vorzugsak tien 16224 1733. 
doehumer 208⸗ 208 - orivatDiskont. 415 46 
d Tendeꝛ::vuregolm. 
WBie bin, 10. Hex nr ß Min. 
e u Der 89898 Dea. 18. Hea. 10. 
ve:ren Dezbr. 190 i80 25datet Derbt. 159539 25 
Mai 19675 196.25 Ma187378 157.7 
juinn —. —. Mais PDerbr. 143.25 -.- 
doggen Dezbr. 1588786 15898. - Mai —. —— 
a167 162.80 supdi berember ⸗ —⸗4 
Juli — — — Mai — — —8.— 
. Hambure. 19. Der 2Um 16 Min. Schlußkurte. 
Dez. 18. Deꝛ. 109. Dez. 18 Peꝛ 19. 
Caftee pe. Deꝛ.. 6156- 5078 Termin or. 50 ke 
Maræ 52. 26 51.75 Zucker pr. Der. 8.90 8.97 
rendenz: benpt. runig —A 929.- 
rTendend ruhige bpt. 
V. Bramen, 19. Dez. Baumwolle. Tendenz: ruhig 65.75 65 76 
W. Magdebure, 19 Dez Zucker per 50 kg 
* Dez. 18 Dez. 19. 
Xornzucker exkil. v. 880 Reno. 8.700. 8.75 8.70h 8.75 
Macehprodukt exkl. v. 2630. 7. 0. 7T 118 7.- b 7. 15 
Tendenz:; runieze runig 
Erotraffinade 18. 758. 12. — 18 756. 19. - 
2 4 —.-vb. . - — · ⸗ b. 
Jem. Ratftinade mit Fasb 18.506. 18.75 18.50h. 18. 75 
F Meile la mit Fatß 1 18.- 1825 18.- b. 18.25 
Tendena: runig ruhio 
— — — —— ——7 
Telexgraphische Kurs-und NMarktherichte. 
W, Hambure. 9. Dezd 2Uur 30 Min. Schlubkurse 
Atlis Deꝛz 18. Deꝛ 19 Ultimo Dez 18 Deꝛ 19. 
destr, Nreditbanx 202 2024 Dynamit · Trust 17234 172 
Hectr.·Une.siaateb. 15524 155 66 Hmb-Amerika-Uin. 132- 135 
Lemba rden) 222. 22 - dorddeutsch. Lloyd 1163 1177 
e/ D. Reicheanleine 72633 7262 D. Pampt. G. Kosm. 55 2 — 
je⸗ Umbe Staatean. 970. 7 g.Sudam.lu.III 16622 I6. 
32 3, 8624 6 sen. Austral. 1862 10 
75— 78 * J tseh. Levantelinie 130 - 1 
XGCC/ fapan Anleoin. -— —S tech. Ostafrikalin. 11924 10 
euiache pante 24814 8 auranhutte 1804 1 
icicont Kommanditiss 18852 ochumer 207 26 
en andeubanie 156 — 1548,, larpener 1735 1. 
resane anie 160— 1489eisenkirchenex 18024 15 
iauonban 1163 Usßs UsenZement 2001 
cmmerabane 107 1972 neso- Kontinent. G. 1213 
n Tahdepank 18953 1833, imdbæe. Elektr. Wrk. 1435 
tanada paciisje 220 2182cnuck. Elext.Wrk· 149. 47 
sumot Ohiohann 813 8918, iemmoor 7ementsb 129 - 128 
üheek-Bnehene —— 7— Tendenz: enhio 
—,N—u1809. 170 
Jerantwortliche altteure; Fur Volitik. Feuilleton und 
Noemeines: Dr. 20. I. Rrann hals, fllr Tagesbericht; 
5. Wulff. für den Insergtenten: C. SchUder, laämtlich 
ichtamtliche algemeine Anzeigen. 
V 
ahlung de 
Anækmutg. 
B Jahreo 
ßarantie 
Orchester, 
susik, Gesan 
Vorträge. 
Naturgetreue 
Wiedergabe. 
Volksküche. 
Sonnabend, den 20. Dezember. 
Nilchreis mit Kaneel u. Zuchker, Schweine⸗ 
fleisch, weiße Bohnen. p 
Sonniag, den 21. Dezember. 
xleischsupphe mil Reis, warmes Ochsenfleisch 
Komvott und Kartoffeln 
4 
— — 
Erinnerungsliste. 
Freitag, 19. Dezember. 
Annungbkrankenkasse der BäckerInnung. 
Wohl des Ausschulses. Kulmbacher 
Bierhaus. Schluß s J...—. 
Oeffentliche Trinkerfürsorgestelle (Parade 7). 
Sprechsiunde. 657 5 
Ztadtiheater. Die Walküre“. 7 U. 
kafée Opera. nal Aufführung des Ton⸗ 
gemäldes „Fröhliche Weihnachten“. 824 
u. 105 ... 
Unien“⸗Weinrestaurant. Konzert. 
ESonnabend, 20. Dezember. 
Stadttheater. Rumpelstilzchen“. — „Flotte 
Bursche 7U. 3 
tatewein keller. Konzert. 8.ßæ UU. 
Unioen“⸗Weinrestaurant. Konzert. 
auswärtige Theateranzeigen. 
Sonnabend, den 20. Dezember. 
bamburga, Stadt⸗-Theater: Der Märchen⸗ 
Hnlkel. — Mignon... 4 
Neue Oper: Galtspiel Duncanschule. — 
Bettelstuden . — 
Deussch. Schauwielhaus: n. u. a: Das 
Märchen vom Krondigmanten. 
Thalia⸗Thealer; n: Im Banne d. Zauber⸗ 
lees. — a.. Der Biberyelz. — 
d de benler Blondelichen. — Epide⸗ 
misch. 
steues Theater n: Ein Traum vom 
Schlaraffenland. — a Himmelltürmer. 
Operenlen· Thegier? Die Kino⸗Königin. 
Carl re Max u. Moritz. 
— ⸗ Dex Juxbaron. 
Altoua Siadi Theoter Bubi 
vein Großh. Hosth. Der Zauber⸗ 
nantel 
vehrbeitrag. 
leh erire mien bereit, beĩ Feststselluns des 
steuerpflientigen Setrages in leder eise be- 
nilfilen zu sein, Insbesonciere die 
Berecdbnung von Vertpanieren 
zu Ubernehmeenn. 2040⸗ 
Aal. L. Cohn. banbussehaft. 
Katzweinkellep 
0 
9 
der Regimentskanelle 
unter Leitung 
on Florenz Clausnitꝛer, Obermusikmstr 
zonnabend, den 20. dezember 91). 
Anfang 8 Unhr. Eintritt 50 9.. 
NB. 10 Eintrittskarten für 44 
rur beliebigen Benutzung sind bei der 
Firma Otto Gusmann, Enger Kram- 
buden 1, zu hahen H904 
Alephon 
onzert⸗, Syreche 
ereeeene Automaten 
mit 6 usikstücken, 
eue ie Sochen, von 424 an 
Villige Apparate 25 und 30 A 
Grosies Lager in Platten 
für Grammophzon. 
Schallophon, 25 em, heste Qualität, 
doppelseitig 1.25, 2 46. 
Bei 10 Stück eine agaratis. 
Webrauchte Instrumente werden 
in Zablnung aenommen. —D 
Fiinte der Schastophon⸗ Apvarate 
— — 
Plti. I , 
Bockerarube 22. 
—A 00 
Grölte lMöbeltahrik Lüheoks. 
emnfenhlen 
Aroknnge inriahteingen. 
Direkctor —* ααα preisen —* 
Mzistinger Ellee 668. 
3. 4 60 
os e,nacghtsfestes wegen 
vind Gter und Papiere his spu fe—- 
ztens Dienstagz ahend 6 Unr ein- 
ihietfern Ber Hampter wiré 
Ama Wirtuoeli, dem 24. d. Nts. 
expediert. 2041] 
IUAr Ehr. Lasson. 
42
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.