Full text: Lübeckische Anzeigen 1913 (1913)

Folgende Perlon 
en haben i 
detzeenn 
b enzee geleisen deno Die Wahl 
—2— 7 Fr. H. Uhrmacher, hier, Arbenaeber dege der wahlberechtigten 
Benn Maadalen — mindestens gtgendbet die Ertärun 
Fi⸗ —II aeb. Fenneberg, uen — 88 —— ior —— Wesreda e 
n s, Jo — gten Versi er w * n sein 
—XR A— Inen Abdeller . — d ane werdih ahordidae liegen vom 2. J 
a hi Miatig veb. So Die einzesnen Bewerber net sein.tr ab im, Kalsenlol Vu 
ehefrau hier Riahmd oht Arbeiter⸗ Fufender Rumm — nlolal. MWeng 
BusEnim er, Wahmste67 Neihensolgeni er aufzufũhren, welch werden auch A aus. Dorthjeib 
q geb. Soist A ae ihrer Benennung elche die in ei bdrucke der Wah t 
heft Arbelter⸗ ind nach K nung ausd einzelnen Exempi Wahlordnu 
e — —7 
hrube 208 hier, Eflen⸗ Bei den Wahlvorschlä zu bezeichnen je Summzestei di 49 
Ado rur, stauche d ägen der Versi .nummer. de „die nur die Ordnun 
eim, Kaufm auch der Arbeitgeber, b rsicherten dürf s Wablvorschla 
Schwartauer All ann, hier, haftigt sind, onzugeb ei dem sie be⸗ en. sollen von wein as enthalten 
düders, s86e ee 241, Aerschlägen nñ achen, Mit den W ———— Ihe ein und! 
n Femann. ürdeit — Bersicherte ahl⸗KLuübeg zu 12 em hab 
Hari iter, hier, on jedem herte ist w —RX ben. 
Meiche —8* 8 Art — — eine —— Der Vorstand Deeer ee 19364 
straß ied, hiet, Hunde⸗ Ortskraukenka der Wahl bereit iit aß er zur AÄAnnahme Mae—⸗ rtskrankenkasse. 
Bophe Warie. geb. A Die bisheri sse in Lübeck. gehir die ii Weyree Beken— * 
in Tidemünbe ndresen, Witwe aubene hisherige Ortslrankenl Erlläruna nur — ber ist eine solche Unt nung 
Bossehl, Faßz Fuhn 4 — J—— enkasse in geschlagener Bewerb erlich, soweit ein vor⸗ leau nter Bezugnahme auf den Zuse 
Ien ndhe Fuitz hrmann, hier, Emilien-⸗ ereeree vom 20. 11 —R ur Ablehnung — 35 oͤn der RVO — he der e 
adante OHite, Kell ——* rankentaise fü Allzedem Mahlvorschlag is efugt ist. In und onäre vom 22. Feb 
htra ner, hier, Hansa · freien und Hansest ür, das Gebiet reter des W ag ist lerner ein Ver—⸗ — Isr 
sord Rhinrich Friedrich Christi vin Wien udh iee 85 —D ——— F 36 eenzerueeße —————— 
rbeiter hier, Rosen ristian ind r das Gebiet d ts⸗ eichner zu bezeich nle der nter⸗einschließli s zum 30. Juni 
Sb dt Siioes osemtr. 351 ud Sanseftadt Lü et der freien liehen nen. Ilt dies hließlich bet uns Juni igu 
Slio Dandiungsdehülfe, di n dene üben u dihe ein vertrei — — eedietan gur urr 
——— gsgehülfe, hier, di Januar 1914 ins L tri Vertreter des Woahl nterzeichner als 8 290 erklären wir nunmehr auf b 
3 tref — e Wahl des Aussch en 8 vorschlags und d — ———— eun 
Vmarta Maria Karoli , uffes der All We ein Stellvertreier. D er nachstehenden, nicht ei elsgesetzbuches die 
aeh VogenGhef a Karoline. der an di en Ortskrankenkasse ge⸗vorschlags vertreter ist ber dii er Wahl⸗Akti eingereichten 46 
“9 S —7 iigt und en unserer Gesell 6 Stück 
aeeee rau des Schu ie Stelle der bisheri pflichtet, dem Vorstand d e nd ver⸗von schaft. im N 
TDimpe x Sirelewitz in Küdnitz, bi ammlung tritt gen General⸗leiwaiger Anltä ie zur Beseiti bon je 150- einschließli ennwerte 
tin e e uͤn anne e ett — —— —— 
mpen, Marie K ⸗ ein neber uns fuů att: 3.. wei oder ehre Nr. 1 raftlos und zwar: 
brang, Ehef atharine, geb. Wall⸗8 sicherte ür Wer⸗ bönnen in der Wei re Wahlvorschläge 5385 . 18 α 
Wegegi Eeet in Kücnih Sonntaq. den 133 bunden werd eisse miteinander ʒb 777 
Marun Ndol —x Januar 1914 —— erden, daß sie and der.. 10d, i01. 10 68. 69, 75, 76, 97, 98 
hier, Ratzeb olf, Kaufmann hr bis nahmitigs von vor⸗dHlägen gegenüber als ei eren Wohlvoet. 83 6 03 saò is, ig 
dteh Ieebweger isend nd eDinangs 8 Ubr um⸗ Vne e id oent 33 6 668 33 
e raeeeaeeen 5 
schreiberei des Amtsgetichts Januar 1914, enden Vorschlã een Zudeg. den — 
Travemünde — Minege b ühr bis abend⸗ XXMXV — —38 Drauedee 1913. 
VBauplate —* en Wahlbezirken und ochen vor dem Wablt ndspätestens 19350 pfschiffahrts⸗Gesellsch 
erkaufe an der Fehlingstraße . Innere Stadt, Vorstadt Lolalen: ag dem een in Lübeck. aft 
Fyy — Preis —,α z eu eh — türe Der Vorlande RReimers 
Raheres Fleisch e sowie Gemeinde —* “ 
zZimmer 6. leischhauerstratze 18 Sndemchans ien s 
ei 2 n⸗ 
inmer G. Das Finanzdevartement z Lorenz mit —5— ÿ 5 
Belennuman e enoeledort 
Versammlung der H — onzerthaus Flora, Neb 
·m Freitag, in e —A— stördlicher Inftrase eben⸗ 
—X sfypaber 1913, dorenz und Finen Woieg St. 
in der Börse. nete ee 
ve —* ue Vorstadt e —* —* wan 
Fag ei Mitgliedern derHandels⸗ p und Seeai Ihrgels 
Stelledes aussche den den Mitali — emeinde 
— Deh ie iedes ofale Neulauerhof, Arni 
uerae —— Soduell Schuchee. Amn 
An dr Mihbene Lüth, im Lokale 68 derrn Böge in 
wan eyer; Stadtteil Kũ lutuv 
tesse d Fei tadtteil Küdnitz⸗ 
es —Se edenden Mir⸗ Zin ischburg ere In 
hlvotshiag der Hondelslam n Lok nmers 
Heinrich Walsher E I Lokale des Sexrn Dieckel— 
Lindenbers manuei Sere e el⸗ 
geler Samuei? Carl T eih Kurort und Eeebad J 
Musier, heodor —— Brodten T e 
— —— eh MNonnen Joender n en 
ausscheidenden Mitgli — 351 im L bhri 
ncis Jafob K itgliedes] ofale der F —— 3 
ghlvor schiag dehond lsk D y Ztadt — — eee A Auktion. 
Heintich Gustave B ⸗ ammer fhenso e ereene ap. Fror WAn Dienstag, dem V. Dezeub r 
karl Foachim Heinri 386, — — nachmittass L/ Uhr eer 
— nrich Amandus dienst Versicherte und für ich meistbietend z Un verkaufe ich öffent⸗ 
zutarSeinri Xä noehn and don Eprs. wen es 
—* te Ranrich Philipp n Vee 2 Uhr bis abends 6 hru nach⸗ hi, bge eeeee mserer ebe igi 
HBenehndn. deg Vorghcideg der en in solaenden Zantgumeneehdet I egrtncn aosss ieat 
en und Ausgaben Vn. Gemei übech den 4 De 366 inj , konkurrenzlos, billi 
—VR * der Kauf⸗ emeinde Kurec ezember 1913. n jedem (au zlos, billig 
Antrag I 0 d e Dissau, Malken⸗ beeidi x8 ——* einfach on engsten) Klosett spielent 
r * * — v — M. mLofaledes Herrus J.Schwart, gter Aultionatot iür Maren. käufer gesu gt 64 wern Wiederver 
vugsier dambsers on Siell euen! vnl. Gemei in Dissan. Baukrei gute Beziehun 
aufenden Bugsierd ielle des zu ver⸗ . Gemeinde Kronsford f ikreisen haben und di gen zu 
ne ei eanpene Trave Vorrade. BVianf e. Wulfsdorf ind, den hochloh die auch gewill⸗ 
iry ill ruͤm enses Beidendori 03 ochlohnenden Artikel di 
ür einen neuen —*— 09— Ri messe, Ober⸗ und Nederbu orf dausbesitzer und Pri el direkt ar 
ner Kaͤlfte der Sa odenbelag in Niendoxi. Reecke und di Wer d Private zu vertrelb 
—“32 8 Sqhuppens D. im Lokale des Mooraarten en Apparat sieht, k en 
Antrag auf Bewilligun ofale des Herrn Schlü nn kauft ihn. 
ür Neupfla g on « 2000 in Krummesser üter m nannofoi 
Mubiaheiund der Sainpen x eend vrch —— netoin ahn. düneldarf IIN 
Tnirsg, auf Bewilligung von A — 5 Zeon Dareh 
ieee reny c 
zufzuste nenden Handkrans uppens Ge mer in GroSchretstal r 
53 —A en end 
AÄntrag auf Nachbewilli n 
— — A in Lokale des Ser 361 
5 z Neueindeaͤung des Al Geneime8 a ru Püst in 
Antrag auf Ermächtigu ehlendorf, Dü 
brr m A—— * gegeze 7 nn 
i afen aufges i Harmsdor 
—— —F —— Weatele o Derrn Baevte 
e andeslammeree xB. Gemoe Ve woeghlere) in 
ie am Buß und Bettage st * Gemeinde Schaiin 3 I Billig zu auf⸗ 
Nür die Im Ausia attgehabte im Lokale des und Utecht ind 8 zu verlausen alte Räucheren 
rangeli nslande zernreut e des Serrn 8. O Bratereiusen ilten: Vratwi . 
Vee ischen hat erbracht Die mn en Al zottiche und, ien: Zrat annen Lich 
s sn en hat erdrachr gg gg und de dem angrenzenden J rheitstische Ind Baͤnte nt en Größen 
— 953 VD——————— — —B———— —— 
etri6* 112498 w ä reite Sir. e 
dien 3353 7 den dienen nden en — enp Joh Gidenbursæ, 
. 38 293 maunächlt lie— en, in C — — 10320 
—53 1 W nächst liegenden 3 
en Kapel“ * sind den —— — — Nulott X535 A 
agr 8 —— 3 und Ver⸗ sziehtisch, Polstergarnitur. 
3 78 dare uereh es Geschlechiss — Lager Vahnmstr. 83 
22 8 r den eoren ee vesne isros 
eeeet —— 
3284 die Kasse zahl sten — cx5 ntertrave 76 
0Wählbarkeit zahlen. Für nd Anlet uraus 
e . .. ge sterene pplerirhet r, die Slunks⸗Oposs 
EIderf 55 pene an jalt neu, orsum heügüen und ⸗Muff 
aünie. „dAtbci ebsb Hasts⸗ v, 386 
Segen —— 
Ferner lind eing *4801 erten ist nur. 85 eter Fast neuer TXMA- 
— —— — dee e eteeeee — 
en wen Kirche mit er 5 ee Miied eil 8 —3*8 — Isnan e 
am . 256,- r 1914 wi , em en So ß u be 
e e ee * 
enzoe ie eihd beiat. ungsordnung neu e 
rung der Wehnegighene 25,06 undẽs sind ß aaanꝑunnuen 
—28 * gemäß 894d 
Hß zählen: er Satzung zu 
Dieser Betrag i — 0—— zung der 8 — 
————— —— —— 
worden, gland — Saen in gusem Hause freie ges 
erlreter und * Sage. 1.* e freie gesund — 
v nbed- den 3. Deremen epd ae Erlatmänner Holsten — D ——— unee Frühsahr 1914 
Bosss er Kirchen rtreter und 6 niederlassun am hiesi 2* 
* Kirchliche Anz 3 Gemshi g ae Ersatzmänner Woͤln i., Januar oder wätern —BRXX wir noch deee Do, zu eröffnende Zweig— 
—— — —— en werden De ehen e Ie hauser Offerlen aͤnd mit — Dtelluug bei —S — 88 
ein. : erten hi geber ß 7 zu vermieten. * r führli 
Gottesdienste in der in ß — unbeih iditpuetchien an den ind der Gehaltsansprüche zu ine zud Photographle sowie —438 
en se fuͤri g 
——— Ie Synagoge. 8 — — — Mehsaanwan Dr. Edm —*54 StillerSchuhwarenh 
Frũß olche Wahlvorchlä Rai eSchüsselbuben i 
e een mora.7 Uhr z deee 4 — chüsselbuden 18 Zentrale B aus G. m. b. H. 
48 — — wpr Vinags Uhr ei Ange bis zum 20. —A— e Berlir 
nder Woche: dorn7 hr. a assenvorstande. Wengstraß 3 alemerstrabe 20 
4 Ubr g. 7 Uhr; nachm er —B Die 
— —— 
Amtliche Anzeigen. 
Am 6. Dezember 1913. mittags 12 Uhbr 
vird der Kapitän C. Groot vom Dampi- 
chiffe Alexandra“ wegen seiner Reise von 
Riga auf hier im Gerichtshause, Zimmer 
Nr. 8 Verklarung ablegen. 19402 
Lübedk. den 4. Dezember 1919. 
Der Gerichtsschreiber 
des Amtsgerichts, Abteilung ILI. 
Nichtomtsiche 
allgemeine Anzeigen. 
Kipdermen 
bioson 
Biomalz 
ziocitin 
Zondens. Hileon 
Jaematogen 
aemacolade 
uebertran Zmulsion 
zanatogen, Somatose 
ülchzucker, gar. rein. 
C. F. Alm. 
Holstenstrasso 12. 18461 
E—— 
———— — —— 
Aehbogent 
— 
————— 
briger Boriers 
n, 
m̃ 
— — 
2 ⸗ 
Gelchendeitstauf: Vermietungs-⸗Liste. 
Eine guterhaltene, jast neue 384 Abkũrzungen: Et. FEiaro N. Neriaxre. M.⸗Wohnung. Z.- Zi nmer 
z⸗armige Gaskrone Vegerarnde 43 1 Mart ⸗Woh 88 Sie Mari Nheres: 
Beckerarube art.Wohn., resp. kleiner Laden das.l. Et. Bütner 
nit Auerbrennern u. e Irm Regidienr 71 1. Jan. ine eine Wohnun 150 daselbst, 2. Et. 
olett für 50 4 Moltkeftrafze 14. Sreite Sir. 12 I1. Muerrsche1. Et. 73 1. Zub, Bad, Gas dai, Th.Jepfen 
j Zönigstraße 44 3. 1. Apr. 6-3.-Wohn. Itrihzg. Gas, eikt. L. Johannisstr. 15. 
Breite Sir. 21 sofort 3. Et, 5 belle Zimm Bad, zZuß dalelbst, 2. Et. 
ʒchüsselbuden 10 . 1. Jan. o. 1. Apr. .Et, 73, 1Kmm. 2Bdz. daselbit. 2Et. 
enh 3. 1. April J1. Et. 6 Zimm. u. Zub. das.u.Mlg.All.?⸗ 
Bederarube 600sof. od. pät. Hochpari, 6 Zimmu Zub. daselbst, J. Et. 
Vorfstädte. 
Viktoriastraße Wohnungen von 4-.8 Zimmern u. Zub. Ja0 1700) Viltoriastraße 6 
Kottwitzstr. 66. 3-Zimm;⸗Wohn. m. Zub. Balkon Bedergrube 201. 
Marlistraße 420sof od. spai. gom daus 1 abgeschl. P. 
43, Frdz. Loggig, Bad usw. daselbst. 
z. 1. April 3.Zimm⸗Wohn. Kanalstr. 57/61. 
3. J. April Part⸗Wohn. 5 3. u reichl. Zub. HuũxtertAl 45. 
sof. 7⸗ Zimm.⸗Wohn. u. reichl. Zub. 11550 5üxtert.⸗All. 45. 
Läden. Kontore usw. 
Gr. Petersgr. 287 3. 1. Jan. Kontor u. ar. Keller daselbst. 
Engeisgrube 49 sof, od, pät. hell. Kontor od. Laden m. Kab. dalelbst. 
Milte der Stadthelle Geschäfisz, el. Licht. Zirhz, 1. Stock Königstraße 486 
Schüsselbuden 141 Ece Fischsir, Vart. ! Kont. ev, f. and. Zw. daselbst, 2 Et. 
Mengstraße 16 2 mod. Koniorräume, Gas, el. L. Zirlhz. 600 1 daselbit. 
Die Vermietungsliste gelangt zum Aushang: in der Geschäftsstelle 
des Vereins, Königstrasie 48 v im ————— im Geschäftshause der 
Lübeckischen Anzeigen, Königstrase 16 und im Geschäftszimmer, des 
Vereins zur Sebuung des Fremdenverkehrs, Menaftraße 4. 1561 
18360
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.