Full text: Lübeckische Anzeigen 1913 (1913)

cuftfahrt. 
W. Salbstarre Militärluftschiffe. Die Nachricht, daß die 
Militärverwaitung den Bau von Luftschiffen halbstarren 
Syftems aufzugeben begblichtige und für Militärzwede aus— 
shließlich den Ankauf von Zeppelin-Luftschiffen beschlossen Habe, 
vird von amtlicher Seite als Unzutreffend bezeichnet. Dem— 
iach dürften die im Zusammenhang damit verbreiteten Personal⸗ 
iachrichten gleichfalls hinfällig sein. 
wWBZwe neue Zevpelin⸗Luftlreuzer sind zurzeit in Fried 
richshafen für die Miiliarperwaltunaaemn, Bau. Wit 
hrer Fertigstellung werden dann wieder acht Militäx-Luftschiffe 
zur Verfügung stehen. Dazu kommen noch zwei Marzine— 
uüftichiffe, die auf der Zeppelin-Werft uünd auf der Werft 
zon Schütte-Lanz erbaut werden. 1r 
W. Reims, 3. Dez. Der Flieger Bielopusic stellte auf 
einem Eindeder einen neuen Rekord in der Schnelligkeit des 
Aufstieges auf. Er kam mit 29 Metern vom Boden los und 
erreichte 1000 Meter Höhe in 252 Minuten bei einer Belastung 
»on 160 Kilogramm. 
W. Sofia, 3. Dez. Der Flieger Vedrines ist bei Sofia 
gzelandet. Er gedenkt, morgen früh seinen Flug nach Konstan— 
inopel fortzusetzen. 
W. Konstantinopel, 3. Dez. Der französische Flieger Bon— 
ner, der in Paris aufgestiegen war und zuletzt in Warna lan⸗ 
ete, ist hier eingetroffen. 
zeldschrͤnte zu erbrechen. Sie erbeukeken etwa 8000 Mabmn 
zargeld und Wertpapieren. Die Spur der Täter führt nach 
franlfurt a. M. 28 
DT. Mord- und Selbstwordversuch. Eine Fa— 
nilientragödie hat sich in der vorletzten Nacht in der Tischlerkrug⸗ 
iraße in Magdeburg ereignet. Ein von seiner Frau ge— 
rennt lebender Maschinist Köhler geriet während des Besuches 
ei seiner Frau mit dieser in Streit, in dessen Verlauf er 
inen Revolver zog und vier Schüsse auf seine Frau abgab. 
iese wurde lebensgefährlich verletzt. Dann richtete Köhler die 
Vafse gegen sich selbst und brachte sich einen Schuß in die Stirn 
zei. Auch er wurde schwer verletzt. Die Eheleute wurden in 
as Krankenhaus überführt. 
7PC. Blutaberglaube. — Eineneue Sekte. Unge— 
eures Aufsehen erregt in Havanna die Verhaftung von zehn 
dchern unter der Anschuldigung, zu Zwecken des Blutopfers 
in weißes Mädchen ermordet und das Blut aufgefangen zu 
aben. Sie suchten alsdann die Spuren ihrer Tat dadurch zu 
erwischen, daß sie den Körper zu verbrennen und das Haus, 
n dem der Mord geschah, mit Dynamit in die Luft zu sprengen 
ersuchten. Die Explosion wurde von Polizisten gehört, die 
ndas Haus eindrangen und dort den brennenden Körper des 
zlutopfers vorfanden. Die Polizei glaubt es mit einer Sekte 
u tun zu haben, die über das ganze Land verbreitet ist und 
unter Anleitung ihrer Priester fortlaufend Blutopfer bringt. 
die Verhaftung mehrerer der Polizei bereits bekannter Vriester 
ieser Sektierer steht nahe bepor 
W Hamburfe. Dex 
Dez. 3 Beꝛ. a. 
xredi taletien —— —-— 
aketfahrtaktien 134 - 133. 
W. Berfin, 4. Derz. 
Atimo · Dez 3. Der. 4. 
e⸗ier· Krecit 20.. 227 
en. Handeisces. 1553.. 155. 
αtoο—D. 107 - 107 4 
;Gter Bant 116. - 116—- 
)eutsche Ranv 727 .77 
— — 
)ree dner Rank —7 77 
oationamani 11824 156. 
chaaffnaus. Ranicv. 106.. 1083 
o· Don. Com. B. — 242. 
ere. int. Unad. 203./. 203. . 
ↄuse Rux. f 4. HNano. 187... 157. .. 
Viener Rantverein 133. 4 134. 4 
Nheck·Bnehen — —— 
. Hoch-u. Unterer. 135.4 -. - 
ir Rri. Stratenhann 162.- 163.5 
chantune FElsenh. 123./, 123 * 
esterr. Sfaatshann — — 155. 
do. Sndhann 22. 22. 
·natol. Fisenh. 00 -. - 7— 
Zaitimore i. Ohlo . 24. 
danada Paeitfie 239. 231./. 
drienth. Retr. Ges. 194./. 194. — 
Meridionalhahn — — —— 
ittelmeerhahn — — —— 
pennsylvania —— — — 
Luxemb.Prinz. Hent. I62. - 162 —- 
⁊o Dtseh. Reichsan. 76.10 76.20 
I0 Russ. Anl. 1902 —- - —. 
rurkenlose 170— 171.8 
Ingar. Kronen — —* 
Aumet⁊ Friede 156 — — — 4 
W. Bertin, 4. Derz. —AV Dez.4 
deutscne Reiehns- Schatescheine L./4. 18 99. 0 
deutscue Reichtanleine; unkundbat 18 98. ⸗2b 
dto. dto. 8. — b 
dto. dto. 76. 10b6 
Deutsche Schutzgebiet-Anlelhe 1908 97. 25 
ↄreußisene Schateacheine 1./4. 1915 99. 206 
»r eußiscue Kons-Ani. unkundbar 18 —B 
dto. GStaffelanleine) 88.40 
dto. 85. ⸗ 
dto. 76. - b 
Hambpurger Staats Anleine v. 1893 u. 9 —** 
dto. dto. —A 1902 — 
Lubecker Staats Anleine von 1800 — — 
We Berlin, 4. Dez Unr 20 Min. Nachmittaes-Kurse 
Dez. 3. Derꝛ. d. Dez. 3. Der. 9 
abeck⸗Blichen 182.- 182. -. Hambre. Privatdisk. 44 45 
itehe atte .baretianrt A. 134.- 13308 
Seri. Handelsges. 155., 155..1 Tendenz: tunie ruhig 
W. Beriin,. 4. Dez. r 30 Min 
Atimo· Kurse. Dez. 3. Dez 4 Atimo · Rurse. Dez. 8 Dez. 4 
estert. edithank 201- 202 - dortmunder Union 5 T. 
deutsehe Bank — — Aurahũtte 1492 149 * 
Aclont. Kommand. 185*/, 188 dambæ. Pakettanrt 133.82 1334 
hresdner Bank — docutecn Lioyd 1180/, 1188 
abeck. Buchen 18134 182. ynamit· Trust 1732 1734 
esterr. Staatsbahn — 1552 ib. Maschinb.Ges. — 
Zochumer 207 Riva on / 
* fendene: abogesebu. runig 
We Berlin, 4. Dez. 2 Vnr 45 Min-⸗ **7* —* 
Dez. 3. Dez2.4 Dexꝛ. 3. Dea.4 
We:ren Dezbr. 191. - 190.850 1hater Dezbt. 158.— 152.50 
Mai 1988.25 189.28 Mai 159.75 159 — 
uli 200 50 200.50 Mais Pezbr. — —— 
doggen Dezbr. 159.50 160 — Mai — —— 
Mai 164.- 16375 Rubdi Dezember 64.60 64. 60 
luli —— — Mai 65 ⸗ —— 
Om V NMi Ervim mg curr 
Dez 3 Dex. 4. 
Nordd. Liovd 119 - 118.23 
Fondsb.Tend. test schwacher 
2 Uhr 20 Min. Ferdttn ungsk arse 
utimo Dez 3 Der. 4. 
aen,ner Gubstan 203. 4 209. . 
Coneolĩdation 331.3 — .— 
Mif-cha uxemb. V. 132. 133. - 
Jose ane srehen 177. 4 1728. - 
Marvener 174. - 144 
Uohenone-WVerke 130. - 133./. 
iattowite 229 34 223. - 
Laurahn tte —16.- 
herechi. Pisenhhed. 88. - 88/. 
woereehl. Fisenind. 63./, 63.. 
Nnix 234. 235./. 
2noin. Stani. 149. 150.4 
domhacher Untten 148. 148. 4 
— 
Jamh bᷣatcettanrt 134. - 133.4 
danh. Sndamorika 169 170. 
anaa Damptsehitt. 273. - 272.4 
vordd. Llovd 119 - 118... 
rust Dvnamit 27 7 
Vaphta Nobel 409. 410. 
)r·netein F Koppe 166 — 168. 
ie Rleltr Ges 247 247. 
dtsch. Uebers. Elek. I66.24 167. - 
Jemens Hailske 214.8/, 215. - 
zehuckert Elebtr. — — — — 
2i. Licht- u. Kraftan. 132.24 135 7 
Jes. I. el. Untern. 157. I157./. 
)tavi 108.- 108.* 
zoutn West Atriea —- 114. 
—XE behnt. lest 
—— 
heer und Flotte. 
Die Unterseeboots-Abteilung. Als Mannschaftsdepot für 
die Besatzung der Unterseeboote wurde im Oktober 1910 eine 
Unterseebbots-Kompagnie formiert, aus der im April 1911 
ine Unterseeboots⸗Abteilung hervorging. Die Kopfstärke dieses 
Marineteils betrug im Jahre 1912 516 Mann. Dieser Personal⸗ 
zestand ist im laufenden Jahre auf 764 Mann angewachsen. 
Das kommende Jahr wird eine weitere Vermehrung dieses 
Marineteils bringen, da die Kopfstärke uf 10093 Mann er— 
zöht werden soll, nämlich 394 Mann seemännisches und 699 
Mann technisches Personal. Da bei der Unterseeboots-Organi⸗ 
ation bei weitem der geplante Bestand noch nicht drreicht wor— 
en ist, wird die Personalstärkle auch in den folgenden Jahren 
ermehrt werden. Es ist bekanntlich ein Sollbestand von 77 
Unterseehbooten in Nuckicht genommen 
Angekommene Schiffe. 
Fravemünde, 4. Dezember. 
Jeit Reisedauer Pass. von 
.— V. 14 G. D. Ascania. Brinimann, Aarhus 
Abgegangene Schiffe. 
Travemñnde, 3 Dezember. nach 
7. 15 R. D. Malmö, Follin, RKovenhagen 
Seeberichete. 
Lübeck, 4. Dezember. 
2 (6F. H. Bertling.) Lt. Telegramm aus Pillau ist D. 
Annelije“ heute morgen 7 Uhr von dort auf hier ahgegangen. 
EFranz Heinrich) Lt. Telegramm aus Pillau ist der D. 
Arcona“, Kapt. Naused, Donnerstag früh von dort auf hier abae⸗ 
angen. 
ang (Neederelen Horn“ Lubed Schleswio.) D., Henry Horn“, 
Hölz, ist am 2. d. Mävon Traänglund nach Leer, D. Eriphia“, An⸗ 
reis, am 2. d. M. von Rigg.nach Glasgow abgegangen D. „In⸗ 
rid Hotn“. Holtz, am 3. d. M. von Rotterdam in Cardiff, D. „Luise 
Horn“. Hinz. am 2. d. M. von Amsterdam in Antwerpen angelommen. 
oñ erftands⸗Nachrichten. 
4 Dezember,. vorm. 8 Ubr: — 50. 
VWeaveeechhe 
Travemuünde 727⸗Rher. norm. ß Ubhr · SW. 8 
Metenrologische Beobacitungen der Lübecer Sternwarte 
4. Dezember. 
Bunte Chronik. 
Berhlhiner Theater- und Zirkusverhältnisse. 
Wie hekannt, wird Kommissionsrat Busch am 1. April nächsten 
Jahres sein Zirkusunternehmen am Bahnhof Börse auflösen, 
nuchdem die Berliner städtische Lustbarkeitssteuer die 
Fortsührung solcher Unternehmungen unrentabel gemacht hat. 
Wie genmerdet wird, wird Kommissionsrat Schumann nach dem 
Zirlus Buich übersiedeln und auch die Zweigunternehmen in 
Kamburg und Breslau mit übernehmen. Das Gebäude des 
us Schumann wird bekanntlich am 1. April nächsten Jahres 
oni Direltor des Deutichen Theaters, Professor Max Rein-— 
zardit, übernommen und zunm Theater der Fünftausend'““ um— 
rebant werden. 
wi. Tribneneinsturz in Madrid. Dienstag vor— 
mitiag fand in Madrid eine Versanmlung statt. Während der— 
elben stürzte eine Tribüne ein, wobei ein Priester und 
nehrere Polizeibeamte verletzt wurden. Nach Beendigung der 
Versammlung kam es zu einem Zusammenstoß mit der Polizei, 
wMobei ein Geudarm verwundet wurdee. 4 
Serbisches Schweinefleisch fürBerlin. Auf. 
hrund einer von der deutschen Reichsregierung der Stadt Verlin 
rusnahmsweise erteilten Erlaubnis, Fleisch direkt aus Serbien 
zeziehen zu dürfen, hat man jetzt in Belgrad begonnen, in größe⸗ 
em Umsange unter Aufsicht eines in Belgrad weilenden Ber— 
iner Bekerinärs Schweinefleisch nach Berlin einzuführen. Die 
Fleischpreise in Rußland sind gestiegen. Der Berliner Magistrat 
as sich des halb nach neuen Quellen für die Einfuhr um. Vorgestern. 
ind bereiis drei Waggons Schweinefleisch aus Serbien in Berlin 
eingetroffen. 
DD. Eine Unterbrechung der drahtlosen 
Sprechversuche mit Amerika. Der hestige Sturm hat 
in dem Telefunkenturm in Eil vese bei Hannover erheblichen 
Schaden angerichtet, so daß die drahtlofen Fernsprechversuche mit 
Amerika bis Anfang nächsten Jahres eingestellt werden müssen. 
—7. Ueberfallauf einen Postwagen. Der Ueber— 
all auf den Zug der Strece Neiße-Brieg scheint Schule zu 
nachen. In Loschnik (Oberschl.) wurde versucht, einen Post⸗ 
wagen, der auf den drei Kilometer entfernten Bahnhof Loschnik⸗ 
Dambione fuhr, zu berauben. Mehrere junge Burschen sprangen 
alötzlich aus dem Chausseegraben hervor, stürzten sich auf den 
Wagen und mißhandelten den Postillon. In der Dunkelheit 
gelang es den Burschen, unerkannt zu entlkommen, als Passanten 
dem Ueberfallenen zu Hilfe eilen wollten. 
D7T. Einbruch in eine Sparkasse. Bei der Spar— 
fasse in Homberg wurde ein dreister Einbruch verübt. Den 
Dieben gelang es in den Kassenraum ꝛu dringen und die eisernen 
Barpmeler Tbe J 
—— 
za32a 14 80 - 8874 60 57— bezogen 
Mittlere J t 79 00 
minner. ggpatzur Ppon geien s*Ihh 
Miederschläqge von gestern 1.7 mw. 
Telegzraphische urs und Marktherichte. 
WVanlamburse, 4. Derz. 2 Unt 30 Min. Schlubkurse. 
Atime Dez. 3. Dez. 4 Ultimo. Dez 3. Dez 4. 
destt, Kteditbank 201- 292 - ODynamit⸗ Trust 128 1737 
destri·Une.Staatsb. 134 155- Umh.·Amerika· Lin. 1331). 133. 
(Lompbparden) 2214 223 vordcdeutseh. Lloyd 1180/, 1183. 
e CO. Reichsanleine 763 7654 Pampf. G. Kosm. 2082 2 *4 
o Umbsa. Staatsan. 573 87 ypęæe. Sudam.lu. III 170 1 —- 
, 36—2 26 Piscn. Austral. 1344 2 1— 
— 775 7790 Disch. Levantelinie 131 - 1- 
e/ japan. Anlein. - 77 isch. Ostatricalin. 101 - V. 
eufsene ßBanke 248 2482,. aurahlitte 150 155 
slcont Kommandit i85, 188 zoecnhumer —— 
erl Handeisbanic 15524 1562/arpener 1744 2 
resdner Bank 1502 150- jelsemirerhener 177. —- 
ationalbank 1164 1188 sen-Zement 2125 24—- 
mmere bank 107 10766 næeęlo-Kontinent. G. 120- 1217 
an Tandeshank 13724 1399 imbæ. EHlektr.-Vrk. 1929. 14384 
anada Pacifie 230- 2310, ʒchuck. Elekt.Vrk. 149986 1349384 
altimot Ohiobann 8316 984 - semmoor Zementtb. 1218- 128 - 
„üheck Buchener 138143 —— Tendenz: —hich m. kest 
— 60rBe—hn1761 17614 
—AI 9 Ime 15 Min. Schlubkurss 
Dexꝛ. 3. Deꝛ. 4. Dez. 8. Dez 4. 
(affee pr. Dez. 52.- 52. 25 Terminpr. 50 kæ 
Marz 63.2 52.231 Zucker pr. Dez 937 9.70 
Tendenz: behpt. runig —A 9.35 9.30 
Tendenz: rtuhig runig 
V. Bramen, 4. Dez. Baumwoll-æ fendenza;: runig 67.80 67 50 
W. Magoebursg, 4. Dez zucker per 50 kg 
Dez. 3. Dex. 4. 
ornzucker exki. v. 880. Reno. 8.826. 8.929 8.80b. 9.20 
Nachprodukt exkl. v. 76946 7. - b. 7. 16 7—b. 7.19 
Tendenꝛ: ruhig sstill 
A — 
Jem. Raftfinade mit Eas 18 756. 1877 18756. 18.71 
⁊ Meiis la mit Faß 18 25618.37 18 250 18 37 
sendenz? ruhio⸗ cchwacher 
rr — eαα àααοσ 1*x38αααιααιιιιιααααÛαæαæαααα 
Herantwortliche Redatteure; Für Politik, Feuilleton und 
lügemeines: Dr. W. IT. RKrannhals, für Tagesbericht: 
5. Wulffe. für den Inseratenteil: C. Schüder, lGamtlich 
1 e 
* 
* 
xo 
Erinnerungsliste. 
Donnerstag, 4. Dezember. 
Volkeabildungeturse. Erbrecht. Ernestinen⸗ 
schule. 32 U. 
kübeder Vereinsbrauerei e. G. m. b. H. Gene 
ralversammlung., Moisling. Baum“4U. 
Hartenban⸗Verein. Versammlung. König—⸗ 
straße 5. 8UM. 
J. 3. x. BefL. 7MB. 
. a. Zwangl. Vereiniguna. 8231. 
mTtadttheater. Der lebende Leichnam“. 758U 
Freitag, 5. Dezember. 
Deffentliche Trinkerfürsorgestelle (Parade)). 
Sprechstunde. 627 U. 
Vortrage d. Oberschulbehörde. „Das Leben 
FJesn , Aula d. Ernestinenschule 83V. 
Dentscher Abend. Erinnerungsfeier. Vor⸗ 
srag Was verdanken, wir 16813 ?* 
NAuia d. Johanneums. 810 U. 
übeder Kunfigewerbe ⸗Verein. Versamm⸗ 
lung. „Bauhütte“. 8. 
ameradschaftebund der 70er und Geer. 
i8. Stistungsfest (Loignyfeier). Stadt⸗ 
hallen. 824 U. 
JF.d Fe.Ver U. Tafelsg U. Saiffergesellsch. 
naditheater. Der Barhier von Sevilla“.s U 
caftè Opera. Taͤglich Künstlerlonzert. 
Auswẽrtige Theateranzeigen. 
Freitag, den 5. Dezember. 
*ambura, Siadt⸗-Theater Wignen. 
jleue Oper: Der Woffenschmied. 
dentsch Schauspielhaus: Das Märchen 
vom Krondiamanten. 
Thalia⸗Theater: Das Konzert. J 
Sʒ ier Abealer Blondeljschen. — Hein 
Löhmann und Konsorten. 
Neues Theater: Himmeltürmer. 
ZIpereten Theater Die Kino⸗-Köniain 
Nchamtnche 
alaemeine Anzeigen. 
Dio Spionin. 
⸗ — 
71L 
zweigbureau Hamburg, 
ütalarste 12 Somnerbans* B I. 
Neuester Roman 
066 
Otto von Gottberg 
— 8———— 
—42— 
ACXOMOMMIE 
α ——— 
—αιι_α —D 
veginnt jetet in Hest 40 
der F 
Gartenlaube 
—V 
der Lübechischen Gesete und Verordnungen 
913 Heft III 
ae (Juli, Anquft, « Atember) 
erschienen. 
en— Preis 90 Pfennig. — 
rübeck. issos Gebrũder Borchers G. m. b. H. 
——— 
Man bestelle ein Probehest mit dem Anfeng 
les Romans Preis 25 Pf. ) bei der nucheten 
ʒuchhandlung oder direlct beim Verlag 
Erust Keil's Nachf. (Muguat Schec) G. wꝛeh· H. 
Leipꝛis. — —— 
An(es emnenl. 
Per Dampfer, Nerens“, Kapt. Win 
zardh, sind von Bollsta an Order hier an 
ehracht: 
143 010 Stück Tebündelte BRrotter. 
Ablader: Dynàs Aktiebolag. 
Die Ladung ist für Rechnung, wen es 
ingeht, in Leichter in Spedition gelöscht. 
Der lnhaber des indossierten Konnosse- 
nents wird ersueht, sich sofort zu melden be 
Larsen Stonc. 
43558 — 
Guten bürgerl. Mittagstisch 
in und außer dem Hause 
⸗mopfiehlt zu billigem Preise 
Frau C. Baltaer 
Syifleritr. 10 1 (Hüxtertord 
—
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.