Full text: Lübeckische Anzeigen 1913 (1913)

* 
4 
E 
BERLIN 
Breite Strasse 
Brũderstrasse 
ogründot 1839 
sprobenesiesiungen von Kleider - und cJnensloften bitis 20 adressseren: nuolpu Hortzog, Probenversand 8, hersin O 2. vreiie gsrasco i6. 
——A 
Cerstt 9 
— 
Qlatto und gemusterte tuchartige Stoffe -q—79897 
prak tische Qualltaten in reicher Auswahl......-.- . Atr. 50 Pf. 90 Pt. bis 1.95 
Noppen- und Schleifenstoffe Breite THo cm 
froide Sortimente mit tarbigen Noppen- u. Monhair-Sehleifen Mtt. 1.00, 1.20 bis 83.00 
Kostuüm- und Rock-Btofso * SBteite æ cm 
Karos, Streifen und im englischen Genre.......-.. INetre. 1.25, 140 bis 3.00 
—— und gogtroite Sioe und —— 
ανο α αιαααι I. 15, 1. 38 vis 8. 00 
Kinder-Kleider-Stofse Breite MAIo cm 
in modernen Streifen und Karos... ...... Atr. 1. 15, 1.25 bis 3.00 
Lama- und BIanell-Stosse dunkle und mitteltarbige Greite 0 lo cm 
gestreifte u. karier te Wollstotte fur Blusen u. Morgenröcke Mir. 95 Pf. 1.35 bis 3. 25 
Moderne Mäntelstoffe Reschnaitigste Auswanl in — Breite 130 em 
diegenen Qualltaten, auch mit angewebtem Futter, Diagonal- 
dewebe. Noppenstofie, Velours- und Curlstoffe.. ——— — 2.65, 3.40 bis 5. 50 
lI 
Hinfarbige ganzwollene Tuche Brei e 730 , 
bewahrte Qualitâten mit grösster Farbenauswanhl... Iitr. LI.65, 2.00 bis 3.60 
Binfarb. Cheviots, Kammgarne, RKreppline gqe Felte S& 
Ganzwolle, glatt, gestreift. ramagiert, neueste Farbentône Mtr. 95 Pf. 1.25 bis 4.00 
J j 
X gO -αXαXνX , g 5 
õcebe . ve ——— * — α—, 95 pt. I.25 bis 8. 00 
Schwarze halbseidene Stoffe giatte Eosenne, Crepe- i, — 
ine, Moiréss und moderne Jacquard-Musster.....-. ANtr. 3.00, 3. 50 vis 7.00 
J 3 4 Breite 90 110 cm 
Sehwarze Voiles und Grenadine i 
in glatt, gestrelft und broschiert..... itr. 1.50, 1.75 bis 4.25 
Bedruckte Wollmusseline und Kreppline „——⏑— 
in grosser Musterauswant.........-... . At. 75 pI. 90 et bis 2. 25 
Karos und Streiten autf Köperc-, Popeline- utid 
naen Sog reppern — ganieee Breite 70- 110 cm 
und englische Fabrikate, einfarbige sowie bedruckte Krepps un 
—— in neues ten Farhen 8 ee ... pp Mtr. 90 t, 1.00 bis 2.50 
— 35 fi 6 2* . —— 
—Aeuheizen für G—— —⏑— — 7— 
in glatten, Eolienne-, Krepon- und Kreppline-Stoffen. sowie neueste Muster im d- und Moi eschmack, 
QrosseSortimente halbseidener Gewebe 5 Farbensor timente —* eltenbein schwarz . e ... — Ideuate me 58 88 2.50 vis 5. 50 
Ganzvwollene und halbseidene Popeline, Kaschmirs, Krepps, Kreppline und Krepons ...... . Breite 110 em, NMeter L. 40 dis 3.00 
282 
—1 
—e ntes! leicenn 
et:der 
—X 
Efa —— 
esrientung. 
2 
Farbige glatto Soidenstosso Grose Sortimente der neus len Fer , Woeisse, glatte u. gemust. geidenstoffe moderne Gewebe, breite 44 - 10 m 
Farben. .....2* .Meter 1.00 bis 8.00 beste Farbungen. Spérial· Qualituten von Erant-Seiden 1.00 vis 3. 50 
Bedruckte Seidenstoffe Meuhetten Franjanr 19019 eite S1—, Schwarze, glatte und gemusterte Seidenstotfe 73 
Neueste Streifen-, Punkt-, Blumen- und Phantasie-Muster. .. Meter I.IO bis 2.40 Erstklassige Fabrikate, solide Farbungen.....--. -Meter 1.35 bis 3. 00 
Gestreifte Seidenstosse Neue phantasie-Strelten, 4-54 n Seiden-Samte und · Plusche Farbig und sehwarz. 38 —— 
—— 1.25 vis 350 Gioeee Sor umente. .......... ...... Neter 2.25 bis 4. 00 
—D Gestreifte, kKarierte und gaufrierte Samte Bret 
Schotten....... *2** .... . Neter 2.25 vis 3.50 Reiche Auswahl neuester Streifen- Karos u. Phantasie-Muster. Meter 1.60 bdis 3. 50 
Ohiné-Seidenstoffe Grosse Neuheit) eéegante Blumen- Bieite 8-50 cm arbige und schwarze Velvets diatt, gerippt, gestreitt D g 
und phantasie·Muster..... . eie 3. 25 vis 4.25 und bedruekt . ···· ie 1. 65 bis 8.go 
* J. 0 
Wohlfeile abgonasste Seiden- und Samt-BlIusen m karton mit NModebido .)90 5.60 6.00 6 12. 00 
Fin 
— 
—— 
7 
Damen vvesfdungę 
Astrachan- und Breitsohwanz· dJackon ...... lmitat M. 36. 6D bis 326. - l 
Ulster, Ahendmäntel, Flauschjacken .. . M. 1I7.—- bis 500. - 
Jackenskostũme, loeider, Servierkleider ....M. 14.50 bis 460. — 
Cleiderrõole schwara und farbig. ... ..M. 3.86 10.50 bis 71. — 
Umstandsrõoke, Reformkleidor. ........ . M. 28.50 39.50 vis 70. - 
Zlusen und Blusenhemdoen in vielen Fasscons....... M. l. aß bis 73. - 
Morgenkleider ., Fatcnent Hlaeraaunen Puen Untorröcke on M. etzee J 
Herren-Kleidung 
lerren- und dönhlings-Anzühe v. 22. I0 M. an ochl afröcke. lausjackotis. von .I0 M. au 
Zezirdifls Aerren-Uozen . .. von 6.75 M. an ,Winter- und loden-Jophen. von h. bh M. an 
—XLLL— 53 imit. 1.ID M., echt 20. 560 M. 
lerren- u. Mnglings-Paletots von 27. ID M. an Bozen. häotelv. 7. OD h pelerin. v. Is. D m. an — 
larran- und nglings-Ulster von 26. W an bummi-Nänfal ...... . von lh. I M. an 
— 7* — 
—III 
M 1.70 2.— 2775 usw. 
M. D. 50 12. — 13.— usw. 
.- 25.75 usw. 
9.50 usw. 
1. — 9.75 usw. 
saorn in orosser Auswahf 
CGinderkleidehen aus Barchent und Wollstoffen.— 
—XV 
Zackfiseh⸗Kleidor und Kostüme 
CGndoerpaletots und ·Mãantel .. 
Cnahen-Anzüge in allen Formen .. 
Cnaben-Blusen. Hosen. Joppen. ⸗»pviaoles 
4 
J — I AJ 
V—— 
für Strasson- und 
Gaescollschafts⸗Toilotten 
' n 
Pelz⸗Muffen... .... ... .M. 7.- 8.260 9.650 I1. — usw. 
pelz-Kragen und Kolliers ...M. 4.50 5.50 7.60 9.50 usw. 
elz· Paletots und ·ãntel ... .M. 140. -2 220 — 243. — usw. 
—X . . M. 3.40 4. 80 7.25 8.— 13. — usv. 
—XLVV ... M. 4.10 4.60 6.50 6.50 13. — usw. 
pelz⸗Fussstaschon........... . M. 4.30 6.- 7. - 9. - 13.- usw 
Herren-Paelza M. 130 — bie 825 — Pelz- donnen, M. 4ß — bis 135 — 
—3 
Herre revyotten 
delhsthinder grosse otsene Form. .........85f. bis M 3. — 
zehleifen, Regatiss... ........ 6, Mot. vis M. 3. 75 
Kragenschoner, Brustseꝰ utzor auch mit Pruckknopt . ..... -B bt. bis M. l. 9d 
Hosenträger .... .......-.. ....*2246 bt. M. J. 6b bis 3. 75 
Seid. Taschentüoher 6ODPf. bis M. 2.226 Said. Halstücher 90 Pt, M. 4. — bis 8. - 
— 
Hencconuhe 
....Paar M. l.90 vis 3.50 
..paat M. I.90 bis 2.75 
paar 50 Pt. bis M. 1.25 
paar 85 Pf. bis M. 1. 65 
qrceser Auswahl 
GlaoeHandschuhe Damen 
slacõo Handschuhe Herren. 
ztoff-Handsehuhe Damen und K 
—EX 
Langqe Ball-Handschuhe. Floret 
ranko νε—να aller Auftrüñge uon 20 M. an. Die reoleh IIIustrierta VUsinnechts- Preististo wircd auf Uunsen franko zugesanct.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.