Full text: Lübeckische Anzeigen 1913 (1913)

Marsklberichte. 
Ehntiftik der Veben mittelpretse in Luved 1913. 
Erhebungsteg; 22. November. — Erxhebungsstelle: Lübed. 
Setreide, Sülfenfrüchte und Futterstoffe. (Großhandelsprelse.) 
Preis für 100 ke Preis fũr 100 k8 
niedriast. höchst. niedrigit. höchst. 
MWeizen, inl, gut 17,.66 18.— Gerfte, inl. aut — 57 77 
* „mitt. 1650 17.50 — mitt. 14,550 15.50 
ger ——— FKullergerste, ger. 37 14. — 
Nogaen, inl, gut 15.10 15,40 Hafer, inl., gut 5,60 16,— 
„mitt. 1400 15 5— mitt 5.— 1350 
ger. — — — cder. — 14.50 
Erbsen (gelbe) z. Kochen, geschälte Viltoria, mittel — — — 
ẽpeifebohnen. dide weihe, Lanabohnen, prima Qual. — —— 
Zinsen, russische. grotze, mittl. Qual. — —— 
Stroh: a) Richtstroh — ——⸗ 
b) Krummitroh — ——- 
beu 68 — 
Festgestellt von der — an der Lübecker 
rse. 
nqekommene Schisfe. 
raventünbde. 22. November 
Zeit Reisedeurr Pot 
250 V. 1T. 
8.40 B. 16 * 
245 N. ⸗»— 
N. 
3,35 M. 
3,35 M. 
335 M. 
- N. 
von 
). Veile, Andersson, Zaders leben 
D. Halland, Kollberg, Kopenhagen 
9. Nordstjernan, Lindroos. Hanaö 
Daany, Ohlsson. Kiel 
Petrine. Bobsien. Kappeln 
Annesminde,. Früs. Eckensund 
Johanne Marie, Paulsen, 32 
Ida, Kröning. Auguslenburg 
Abgegangene Schiffe. 
ravemünde 21. November. 
Malmö. Follin. 
Den 22 November. 
D. Britannia, Jankowski, Emden 
Vorwärts, Schmidt, Kovenhagen 
Wikingen, Westerlund. Karlshamn 
Ellen, Rasmussen, Falkenberq 
Zaroline, Jensen, Veile 
D. Fehmarn, Schacht, Burg a. F. 
D. Vrimula, Nyberg. Helsingfors 
— 000—— 
32 B. 
9,30 V. 
1210 N. 
12,10 N. 
1210 N. 
1245 9.. 
4,15 3. 
zeeberichte. 
Lübeck, 22. November. 
AMeedereien Horn“, Lubed. Schleswig.) D Henxyw Horn“, 
Völz, ist am 20. d. M. von Mühlgraben nach Trängsund,. D. Irm— 
zard Horn“, Schippmann, am 20. *) M von Santander nach Asoier. 
— — — — — — — — — — —t — 
D. .Dora Horn“. Smit, am 21. d. M. von Amsterdam nach Cardif 
bgegangen. D. „Ingrid Horn“, Holtz, am 21. d. M. Holtenau passier! 
uf der Reise Libau Rotterdam, D. Hornfels“, Braack, am 21. 8. 
V. von Port Elizaheth in Easi London. D. .Proridentia“, Schatsich, 
em 21. d. M. von Amsterdam in Barry Dod angelommen, D. Eu— 
hemiaga“. Jordt, am 21. d M. Sagres passiert auf der Reise Rew— 
sott Mon/Marseille, D. „Kolga“‘. Pankow, am 22. d. M. Bruns⸗ 
üttel possiert quf der Reise Rotterdam / Memel. 
*(GJohs. Burmester K Sohn.) Laut Telegramm aus New— 
astle ist der D. „J. L. Lassen“ heute abend von dort auf 
sier abgegangen. 
cCPiehl 6 Fehling.) D. „Linnea“, Kapt. Lindberg, 
st heute nachmittag von Reval auf hier abgegangen. 
*EF, H. Bertlina. D. „Sedina“ ist heute nachmittag von 
niga auf, hier abgegangen. 
P. Lübechker Getreidemarkt. Auf schlechte Ernteberichte von 
Argentinien zog während der verflossenen Woche der Ge— 
reidemarkt an. Regere Nachfrage und geringeres Angebot 
nachten Eindruck, namentlich gewann der Weizen. Am Schlsuß 
der Woche flauten die Kurse etwas wiedet ab. Weizen 175 
e Bdidsnen 150 - 152 M, Hafer 130—- 180 M, Gerste 
35 - 14 
Elbe⸗Traye⸗Kanalschiffahrt 
Launenbura, 21. November. Die bhiesiee Schleuse vassierten: 
Nr. 440. Krüger, von Magdeburg nach Lübech, 408t Salz. 
Nr. 101. Peter, von Schönebeck nach Lübeck, 2841t Kainit, 
dr. 4915. Wahnschapp, von Hamburg nach Hammer, 1211t 
Korkabfälle. 
Vr. 5237, Hinsch, von Hamburg nach Hammer. 59 t Korkabfälle. 
D. Kath agtling“,. Otte, von Magdeburg nach Lübeck, 1011t 
Stüuckgut. 
Nr. 528. Schreiber, von Magdeburg nach Lübech, 118 t Stückg. 
ter. 391. Müller, von Hamburg nach Güster, leer. 
tr. 472, Dannenberg, von Hamburg nach Güster, leer. 
r. 417, Echhoff, von Hamburg nach Güster, leer. 
r. 639. Ackermann, von Hamburg nach Güster, leer 
r. 4386. Kissauer, von Guster nach Samburg, 420t Kies. 
r. 1148. Weber, von Güster nach Hamburg, 4476, Kies. 
ar. 4193. Marx, von Güster nach Hamburg, 259t Kies. 
r. 4952, Gleis, von Güster nach Hamburg, 361t Kies. 
Am 22. November: 
1488. Ludewig, von Güster nach Hamburg, 272 t Kies. 
c. 5982, Klepsch. von Güster nach Hambutg, 1721t. Kies. 
ir. 5013, Wisch, von Güster nach Hamburg. 103t Kies. 
?r. 753. Hoffmann, von Güster nach Hambuürg, 247 t Kies. 
r. 327, Hufmüller, von Lübeck nach Wallwitzhafen. 227 t Eisen. 
r. 1230, Reuch, von Lübeck nach Riesa, 273t Eisen. 
r. 222. Tamm, von Kosel nach Lübeck, 191t Steinkohlen. 
r. 3850, Sturm, von Lübeck nach Haäalle, 2221t Bretter. 
ir. 977. König. von Lübedk nach Riesa, 2716 Bretter. 
str. 1119, Schettin, von Lübeck nach Hamburg, leer. 
Waßerkands⸗Nachrichten. 
Den 22 November vorm. 8 Uhr: — 60. 
nann 6Ahr — 4. 
Eiend icr Traveencorde. 
VTravemünde. 22. November, UbrWSEW. 4. 
nachm. Uhr MW., 1. 
——m— ————⏑— — —— — ⏑ é—⏑j ————————————————vvv—„x— 
Meteorologische Beobachtungen der Lübeder Sternwarte 
22. November 
eιÇUO α äÔXXXXÄôôôÛôXÆÊÆäXîy —ÆXEüü—ü—202020202ò0 24282——— 
Rarometer, —eF — Amoin daure 
— ve — nes Ner nachm. biee dr mras. 
b 
764.1 4— 96 4977 4 78 Ae hal be wölkt 
Mittlere Temveratur 760 
guitdrud von genern 7595 mw 
Miederichläge von gestern O.2 u 
— 
Perantwortliche Redalteure; Für Politik. Feuilleton und 
Allgemeines: DBr. W. A. Krannhals, für Tagesbericht: 
G. Wulff. fuür den Imernateiee Schüder iöämtlich 
An übe 
daut oie Aa. ʒtarrojenartillerieabt —9 — 
Amtlicher Teil bis ne die Baumichulen werden nur dies t. Jakobi. M 
8 Ie und auf Wan— zahit. e Eortimentsbãume) —— ———— Iee udr: Hochamt und Predigt: nachm. 
Versammlung der Vürgerschaft em deegen re 3 wei den anegen — abende ierdn ʒ uht: Segensandacht. 
8 erken 7 An * 25 atn 
Aun Montag den ——8 1913, Den — r —F t zwischen eeher g se * Vesri.. Morg 940 Ubr:“ Vailor Suvenska Kurktan, Hafenstraße 24. 
im Burgersinde F th eend im Polizeiamt eingesehen! ltogsahigen Obnven men gzu umerncheiven ndenz Adlu uepe herüge — — 
w — euses Lubeck den 11. November 18913. 17904 1f Ngu Aufnahme —XR — — di azrdace vLatsson orsdagar it. e. me: Vat 
Wahn der omntrnen us VBordtitund Die Senolslanziei. Weie gechendewee d d enzeinen ehatg dündnene abends 6 uhr. iß 
de Inn ee Man kqu deir Revistyn Bekanutnaa han zoeru —LLX pe Vapforzen deuavoftolische Hemeinde. Fuchstr. 340 v. 
üngaees — üt ee Vi ee waln —D— 18 MNors· Id er en D oag üht: 
. Verbesseru Fa nalischem Zuchtvieh si von Bäume sind mitzuzä astor Lütge. zdienst orreiem abends 8 Uhr: 
Wn den Pawat 33 Iz — Die Zahl itzuziuen. — 3 Ahr: Pattor Aereboe ei nnde und Gönner sind herz 
2.416 At. 99. ninistertlum in London Goard ot — ung geschieht mittels Zählunas⸗ 6 rVeflot Linde: 11 ühr: Kinder — — — * 
Ieene des hie ——— ie and Fisherres) ausgestellt adee — Fecp Luͤbeck ee en Indenß Uhr Nichtomtliche 
* Nr. 101, Lübech den 22. Novembe icosd diodliene durch Be — inde 5* 
der 1913 rch Beauftragte des Statistischer tavelle. Morg. Ue Uhr 
dineg 9 Brandmauet unter tnamt. —33 — Idee übren eneuden — vinerateht Hauptpaftor Reimpell allgemeine Anzeigen 
pig Iody sasgeiewcn y untmachung. vrstande u eeed die Gemeinde⸗ Linde erstag, abends 6 Uhr: Pastor 
Veriauf von AÄreglen an der — Der 30 pyoren 
er S Der Beb 86. Vorenz. Morq. 940 Uhr: 
„Bei der Lohmühle“ an 8t eo zag oree Als Zeiwunkte sür die Exmittelung! Mildentein: I1 Uhr — 
rn 8 König. (1918 S. Nr. 86 8* das von der gane Az d eeee ineiud dee Ne e ewige 
„er J dr F owie für diejeni 8 jenste: f 
——— e Deneenehe e er 33 —B—— —B—— Ir 
er die egrenz ingtraße raum und llei pStülcen; JUhr: ast 
inue unzz an ae n 
412. eit vom 21. N er undstüde der Vorstädt ., Moisl. Allee 142: Past —* ꝛ 
Verlegung von W — opember bis 5. Dezember Grundstücke in der i e und die Freitag. ab or Mildenstein. 
er e 
rrichiung eines AÄnbaues In di jer. 15 zur Einsicht us auho St. Matthaci. Morg. 9.40Uhr:* Missi 
Faupifeue ie zur Einsicht aus Di —FI inspei a. 40Uhr:* Missions⸗ 
85. I, ßn Nr den itroisgissonnoen des Entwurfes lind eten —3 Pächter oder ete ag 8 uͤn 
Erlaß eines neuen Gesehes belreffend Betenligie di * mf die Zählung be — ö jeglihe Vaisor Broker; sachm —* riuh und 
sßßß iee eeen e te 
adiuchen Feuerwebrdiente anter näherer Begrü „haben diese Zählung genque Kenntni Gertrind. Riorge 940 br? Raftor 
———— e gründung schriftlich bis tä enntnis von ihren Be NMüller; 119 4j r] Valtor 
glückten sowie zum 8. Dezember d. J. i is tänden an Obstbär Müller; 116 Uhr: Kinderaott 
an deren Witwen und Wai zureichen J. im Bauamt ein- vamit die Zä umen „zu verschaffen, Haupty. Epers; 11 pes: 
Kommiissi n gisen. Ney · 5 ie Zählung ohne Verzu jensti hre Findergoites⸗ 
erzree XVniz Lübed, den 21. Ropemhber 1918. 18194 fübrt werden ann zug durqhae Arhnghegermendensaet Marliit doß 
Bezirksschulen. (1913 yn yn — —— Die Leit d 8* 8 Burgtor⸗Friedhof K 
—3 Nr. 93. Oeffentliche Verdingun und die — er Zählung, die Revisson) „Uhr: Ansprache; Anse Nachm. 
ieh gie Ofenheizung ver⸗ irb Iie Ausführung der ugee d n 3 Vyrierter eee Ienlerehm 
ebäude des ligemei eiten einschl. Liefe Vůuͤbech den z. Jun sdje aqgen Uhr: Ansprache: H Re 
raͤntenhanes gemeinen Lrials für Lieferuus des Ma⸗ 5. Juni 1913 7644Travemü : Hauptp. Reimvell 
der 3 Ni ledil — —— der Das Statiftische Amt. nde. Morg. 895 Uhr: Palto 
i pegernut e wi i ege de dif ß orenz⸗ Zwangverstei — 26lutup. Morg. 10 Uhr: VPast 
Anstellung eines dritten Assistenz ingung vergeben werden entlichen Ver⸗n q gsverst eigerungen Kinderlehre: Vastor Fuͤche astor Fischer 
artes uder Frurgisen den Inerdeneneden dos e thanse, Zimmer Nr. 20 Venin. Morg. 10 Uhr:“ P n C 
Mis Llagpeinn enee Zonnabend. den 29. IdNuler 1013 — min isudr agee g — ne rte 
·Nr. 106, S. 452 mi ü C. TCT Jastor Müll in 
pehund —— htdenden hun n in ver eee e Nusse. ——— d 
Rr. 1086 Wose sis3 S. Adnem m AIieceer Aufschrij Ileni z Viseeaniun Novd Nog bendmahi. Waon Fredis und bl 
Hersteilung eiger Fahrweaverbindun — 538 michlag an das Bauam zalauerfohr 18, Wuif — R— 10 Uhr: Beichte und 
der St. Lorenzbrücke bis an * Lieferungsverzeichniss leischhstr. 48 Eggers 22 6cdbdiendorne er 38 
Fierntehe. (1913 S. Nr. 110 v im Bauamt dere 3 Bibgam 38.33 Fischer; *— ——— Wie 
—86 tunde ini dy t. ornestraßes a dien eicht 
Verkauf von Areal an der Israeis egen eii aus auch tönnen sie Bon Das irerit “Abi. uv Wnd ere Pastor Ficher. e 
ie le edho p — edre er Schreibgebühren dorb Abt. 1V. ß Jobanniskirche, Morg. 10 Uhr: 
wun oe 383 znneee ezn werden. Zerkleinertes Brennholz —E 
er Konmihien um Antag Lübed den 8— 9 iß 
e ee nnne —13— —. 1913. 18618 hat 53 zu folgenden Preisen: I Sonntag, dem 23. Nop. findet 
Plegecn yKohnnsMoasberich idie 5 — — ins Bous i Sach 5 ien Vechen Iß 3 fur 
J CDekar frei L n „795, 2 annsheim statt. 
Wzeiz denna desAntrages Stellinodie im Jahre 1913 ngauug agerraum 4 2 35 Wendene rie rte 
Genossen: uͤtl vorzunehmende Er⸗ dlobenholz fü —U ʒ„onntag. morgens 954 Uhr: Poast 
de eree nittlung der Zahl der Obsstbäume) uh dut Ge riedenten — —— 
m * Past. 
auf A—— nseae betreffend. Lübed, den 10. November 1913. 17926 — —3 
e enere ee osen⸗ Mit 8—— F de BVet — Armen⸗Arbeitshaus. eene 29. Nov. abends 7 Ubr; Vor 
p —X nacht f die Bekannt a* — xereitung zum heil. Ab * 
—E Wortiderde hünhhenichast ——— Gottesdienste. vode. 34322 
—Gew erb er Burgerschaft gedrect zur aügemeinen Kenninis Sonntaa, 27. n. Trinitatis. gb; Katholische Airche 
rbegericht. otensountag.) era-Jein Rirche.Sonniae 
* * d. Mor 
X Vontaa den d. November. ou8 8 Kirche. Nbr De Woeeie —— 
der Gerichtanh 1035 Ihr. 18580 — Goͤnesdiemten, die mit * heeich drüstensebt iat beh Uhr; Schulmesse 
— 
rd nach vorheriger A 
na Vcranuneacum vor Beginn des —E———— Irit eeere Sonn 
einer Seepolizei⸗Verordn 82. — 5 q), morg 79 AUhr 
ogmondos der Marinestat ung des Es sind nur die auf da Marxien, Morg. 94 * . Wehe. und, Bredigt; 833hr 
n ——— der Rordseeort besindlichen ie A Stand. agtor Warth * ! Saupte umt und Prediat; nagm — 3— 
vom 10. Oltober 1913solche, di zu zählen, also nicht — — indergottes· ehre und Andoacht risten 
e, die noch zum Verpflanzen bestimmi — — ra e ** t ee rwew 
) r: o 
Vastor Becker. An allen Sonn⸗ und —
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.