Full text: Lübeckische Anzeigen 1913 (1913)

attpztäuütigesr Uzrein 
3. 
Die vier Quartiersversammlungen des Vaterstädtischen Veéreins 
aabon für dio Abteilungen J und II dor diesjährigen Bũrgorschafts- 
vahlen in Stadt und Vorstädten die nachstohenden Kandidaten 
zufgestollt. 
Die IListe ist horvorgogangen aus der freion Mahl zahlroicher 
in dem betreffenden Quartier wablberechtigter Bürger beider 
Abteilungen. 
Sie bietet daher sichero Gewähr datfũr, dass dio aufgestellten 
Kandidaten das Vertrauen weiter Kreise unseror —— 
Bevõlkerung besitzen. 
Wir erwarten von allon unseren Mitgliedern, dass sio an 
ceinor Agitation gegen diese Listo teilnehmen, und bitten alle 
Wahler, diesen Kandidaten einmütig ihro Stimmo zu geben. 
e u e e 
—DLLLII 
ztaatsanwalt r. Rendia, Buchdruckere besitzeer Charles Coleman, Malermeis ter 
nson reri. TLehrer aant Lauge, Kaufmann Fohs. Kahns, Gerichtssekretär 
ν. Professsor D. Hneéiie, Direktor Dr. Hartwig, Kausmann Hax 
IXXXXCXEXXE 
fAaurermeissster Abs, 
caufmann Rruhn. 
derichtsdiener Han ., 
Jandiungsgehilsfe Paul Jarehau, 
aufmann Max Jenne, 
)berlehrer Meyer. 
Jandlungsgehilie Peteraen, 
elichenlehrer PIaniha fser, 
alermeister Sehulze, 
Aaurermeisster Vand lc. 
astor Reekeor, 
dJandlungsgehilfe A1gust CIason. 
)berlehrer Mederind, 
ehrer Feilexo, 
chornsteinfegermeister Foerater, 
luchhalter Heinmr. Haaæei, 
sapezier LInio, 
Zaupolizeikontrolleur Liũũ demann, 
alermeis ter PlIn. 
aufmann AIhers, 
Aalermelster Rnr vee. J 
(aufmann Pust, 
lalermeister Heinsohn sr. 
Vohnunoskon trolleur Lammerse., 
nhefredakteur Nantau. 
degierungsbaumeis ter Mittelsataedt, 
potheker Mühanm, 
(anzlist VIemannm, 
saufmann Randt. 
Aaufmann AndhoIxæ, 
ↄrotessor Gaml. 
Töpfermeister irselorn, 
Zauwart Unth. 
kKaufmann Lau. 
zchuhmachermeister Holge, 
X 
(aufmann G. BGIMPeĩI, 
sischlermeister Rosendauint, 
dechtsanwalt weoyrowita. 
Die Kandidaten sind: 
I. Wahlhezirt. 
sakobi-Quartier und St. CGertrud. 
l. Anherlaε. 
Eschenhurqq; Hermann, Kaufmann, 
Heĩse, M., Buchdruckereibesitzer, 
Cliefoth, E., Bäckermeister, 
Cöhn, R., Kaufmann, —— 
DAr. Langenheim, Bürgermeister a. D., 
Rehder, M., Bankdirektor, 
Renner, P,., Bankdirektor, 
Dr. Zienhl, Aret. 
2 Mãanhlerlasse- 
Dr. Langenheim, Bũürgermeister a. D. 
II. HahlIhezisnk. 
sarien⸗:Hagdalenen·Quartier und 
Torstadt St. Lorenz-Nord. 
Whlerklasse- 
Eder, V., Malermeistor, 
Gabhert, G., Schneidermeister, 
Hennings, Hans, Kaufwann, 
RKAhler, R., Ubrmachor. 
Xeĩl, O., Schlachtermeister. 
Propp, Alfrecd, Kanimann,. 
fteimpell, M., Hauptlehrer, 
Thiel, Heĩnrioh, Kautwann. 
—A 
Anler, R.. Ubrmachoer. 
III. WahlIhezire. 
slarien·quartier und 
sorstadt Si. Lorenz-dũd. 
l. WVGahlerklasse. 
BZenda, Di., Erstor Staatsanwalt, 
3lIuncuk, Karl, Maurermeistor, 
lunpmanm, M., Sokrotär, 
Rrusae, Emil, Kaufmann, 
Paatsoh, P., Schlschtormeister, 
sßehnoor, Hinrieh, Maurermeister, 
Thode, G., Klempnermeister, 
etzlie, Drr., Ohemiker. 1 2 
—AVVV 
Paaisoh. P. Schlachtermoeistær. 
IV. HahlIbezir. 
slohannis Quartier u. Vorstadt Si. Iũrgen. 
I. Wahlerklasso. 
Barhy, H. F., Tischlermeister, 
Boĩie, Ernst, Kaufmann, 
bBastelli, Kaufmann, 
Iaense, Töpfermeister, 
Lũth, Karl, Kaufmann, 
Meyer, Dr, Landgerichtadirektor, 
pechelhoff, W., Lehbrer, 
euter, Dr., Direktor, 
5oheither, Malermeister. 
2. VUAhIerklasse- 
PaCKKeIhoff. U. Lohbrer 
—S—— 
4. Nov.: Dampfer Svarnen, Kapt. R. Stenfelt, nach Kopenhagen, Malmoö, Lands 
krona. Helsingbors, Halmstad, Warberg und Gothenbursg. 
15. Nov. Dampfter Walmös. Kapt. (. A, Follin, nach Kopenhagen und Malmd 
6. Nov. Heine Expeditiom. 
AcHIlGCFVBSGOn VOFBEGBMBAILISIE. 
Abgang von L.ühbeen Se Uhr 20 in. 14enm. 
—XXXVO 
AGuterabladuns nach Norwezen Montags, Dienstagg und Freitass 1552 
Fahbrkartonausceabe bei Lders 4& Stango. Gütoranmeldungen bei OC. F. Schött & Co. 
oger ur ; — Nach Panzig u. Hemel 
Irin a/f. un je Sonnnaben d, d. 15. Novbr. mittags 
p ij — 
d. Fehmarn, Kapt.Ph. Senacht, Iote. Stadtlübock, sapt. Ob. eetn. 
Anmeldung von Passagieren bei Herrn 
jJodon Sonnabond, vorm. 9 Upr. . S, von em vbei 
Guter und Frachtbriefe sind am Tag 17874 vi. GAαν. 
nne einzuliefern. — —— 
Srrrnte. 
Nach 
j 133 
Irellebarg, Istad, hoeröping, lefe 
fugsund, Hudibsrall. 
Lopenhagen, Valmö amaufend, 
Ipfseh. „Jat““ lapt. O. Pihl, s6. Fov. 
Kalmar, Stockholm, Dokarshamn 
d. „edlus““, Zapt. f. V. zraslson, 
3. FJovrem her. mat Taresrnenh 
— 7 
Ahus, Lölvesborg, Ltockholm 
—L 
— MAenderun rhehalten. — 
r̃ ahrkartenausoabe Gũteranmel dungen 
ei Lüdare Ré Stauge. hei G. F. Schütt v o 
Order TConnossement. 
Pr. D. „Linnea“ trafen von Helsing 
ors an Order ein: 
CuAsI. Si Fasser Kronsbeeren, 177 16 xe 
Ablader: Victor Ek. Hels ngfors. 
Der unbekannte Empfanger wird ersuenht, 
ofort das indossierte Order-Konnossement 
orzuzeigen bei 138088 
Johs. Rurmester & Sohm. 
4 
Dr. med. Larutz 
verreist. 18076 
— —— —A —r — — — 
Geübte Namenstickerin empfiehlt sich 
Dorneistraße 13b. J. Eto 359* 
— 
im Tanqo, Boston. 
One-step, Two-step, die 
Tünse der Gesellschast, 
einæeeln souwie in Lirsceln. 
RCCCDS 
Tanzinstitut 
JI. Runges. 
Breite Stvosse 36. Telephon 6 146. 
aht & Severin. 
vdach Lönigsberg 
Sonnahend, denm 15. Navember: 
ampfer Luba, fapt. Fr. Wogrer. 
Anmeldung von ltι ι ν Hrν 
. H. Berstling. von Zätern bei 
c H. M. Gaedertz. 
N —A 
). Sedina, Kapt. Ad. FEhrimanp, 
sSonnahend. den 15. Vovemn ber, 
—XV 
Anmeldung von Passagieren bei F. H. 
ßert ling, Gr. Altefähre 23. und von 
iutern hei 
JoOha. Rurmesator Sonm. 
NB. schlutz der Annahme von Ver 
ꝛdungsscheinen und Konnossementen Frei- 
a2 abend. 1776 
ITTSXMXIACCCESECCSSSCCC 
sach Belsingsors-Borgà- 
bovisa 
borga — ldovisa mit Umladunginstelsingtoes) 
— Leitzte Gelegendeit nach den 
Umladestatlonen — 
Sonnabend. den 15. Nremhber,. 
nachmittags Uhr: 
r. Linnea. kapt. Hanz dohn Lahlherg 
assagleranmoldung Guteranmeldung 
ei Plohl 4 Pohling bof lons. Burmeitor 
7786 Z0hn. 
pnuptypersummlrag 
Montag,d. 17. Nov. a.e. 
abends 8 Uhr, 
n der Schiffergesellschaft 
Klubzimmern 
agesordnung: 
Jahres bericht. 
Kassenbericht. 
Wahlen. 
Verschiedenes. 
Der Vorstand. 
Jel'or. Vors trzender 
7966 
Versammlung 
von Mitgliedern der Bürgerschaft 
um Freitag, d. 14. November 181 
abends 7 Ukr 18038 
im Sause Königstraßze Nr. 5. 
horträge der Oberschulbehörde. 
Direltor Professor Lompel, Lübeck: 
Das Leben Jesu. 
4 Vorträge: Freitag, den 14. 21. und 
— 28 November und 5. Dezember 1913, 
in d. Aula der Ernestinenschule, abds 8Uhr 
4 
ule 
G 
„r 
726 
fee 
— 
— 4 
Eintrittskarten zum Preile von 
C 1.— sind zu haben im Bureau der Ober⸗ 
ulbehörde, Glockengietzerstr 4. bei F W. 
ibel, Breite Straße 40, Rieh. Qusow. 
eite Straße 97, Lübeke & Nöhrins, Breit 
traße 31u. Ernst Robert, Breite Straße 64. 
wie an den Vortragsabenden in der 
rnestin⸗ßnischule 178227 
I—— 
/ür, Tamgos“, Roston*, „One atep*s etc. beginnt Vréitaugq, 
den 2I. Nov., abends 9 Vnr, Stadthadte (weiss Sac). MWeitere 
Anmeddumngen uwerden noch ensgegengenommen. 18084 
Geminds Taunæinstitut J. Ranges. 
TAlephon 4145 
CINES 
ANSA-TBREATFER 
—WWVV 
Abteilung Lübeck. 
* * 
Kolonie und Heimat. 
Die Mitwirkenden werden gebelen, ihre Eintritiskarten und Abzeichen am 
Montag, dem 17. November, oder 
Dienstag, den 18. Noveuniber, 
achmittags zwischen 4 und 7 Uhr im Hause der Gelellschaft zur Beförderung gemein⸗ 
ũtziger Tätigkeit abzuholen. 8078 
Breite Strasse ůGb. 
Die zwei sergeanten. 
Irosses Volkęsschauspiei in 6 Akten. 
Vorstellung ununterbrochen 
von 3 Bis 11 Unr. 
—AVAXßEC————— 
Le:zter Taa! 
c 
„ONION Holstens trabe 20. 
Weint est aurant. 
Abencds kieine Soupers. 
Mleine Abendeeriehte 17408 
Vorverkau be 
RUDOLPH KARSTAD. Breite Str. 
und FR. SAGFR. Kohlmarkt. 
— — 
Neues Stadttheateor. 
freitag, den 14 November 1913 
31. Vorst. ĩ. V. Ab. 9. Voret. 1. Freitag-Ah. 
Antane 75 Ur. Ende vegen 10 Uhr. 
⸗ J 
Jochbzeit der Sobeide 
von Hugo v. Hosmannsthal. 
Mittenpreise 
Sonnabend, den 15. November 1913: 
52. Vorst. . Voil Ab. 5. Vorst. i. Sonnab. Ab. 
Anfane 8 UVsr. Ende nach 10 Eer. 
Dder Barbier vonderilla. 
Oper von 6. Rossini. 
Hierzu 2 Einlagen: 
1. vVariationen von Adam über ein 
Thema von Morꝛart; 
2. Il bhaccio von Arditi, 
gesungen von Ada Pellny. 
Grosse Preise. 
Sonntag, den 16. November 19131 
Jachm. 25 Unr. Ende nach 5 Vbr 
PHRRlOGitspr eoise. 
⸗um unwiderrutlich letzten Male. 
LCorallenketilin. 
Drama von F. Dülberg. 
oge bis einschl. Sperrsaitz — 
und II. Parkett „b 
ʒitꝛparterre, II. u. III. Rang 080 
Abends 7 Uhr: 
33. Vorst. ĩ. VollAh. Grousse Preise. 
e eizlercinder von ürsherh. 
Grobe Oper von Rien. Wagner. 
Dirigent: Wilh. Furtwäne ler 
1680449 Als GAnt 
—Exä— 
— — 
„Union“ Weéinrestaurant 
Holstenstrabe 20 
Heute Freitag 8 Unhr: 
„Dezento Abendmusik“. 
Fernr.? Weinrestaurant u. Stadn,ε ο 
— 2 u BBSν 
— 
epeipigte Panroppoeangeertint 
deg düterzächeigehen dungerbupheg zu lübech. 
2Nhormeisfar·“ Herr Sceminarusitltehrer und Oroaniet Carl Eberding. 
Froitag. den 14 Nochr. ahontle 81, Uhr, im „Kolosseum““. 
Aiwirkende: 
Frau PfFaν»ann, Hofopernsangerin. 
Am Fluges: 
Herr Kapellmeister Pfelfter. 
Numerierte Stunlkarten zu 2 und 14, sowie unnumerierte Karten zu 
O 5 sind bel F. W. Kaibel, Breite Strabe 40, Ernst Robert, Breite Strabe 54, 
ovie in den zigarrengeschaften von H. Buse, Breite Strasse 55, H. Becker, 
onigs trabe (Ecke Glockengieerstrabe), Dretalt, Sandstrabe 27, Herm. Kers ten. 
Hüxstiraße S und Carl Lohmenn. Holtstenetraße 41 211 haben. 17520 
hampagner: hiner hhf 
zu Zablon bol Lots aut Flagchon xofülli.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.