Full text: Lübeckische Anzeigen 1913 (1913)

4595 
u 
ur. Rudolphy 
Joxi alaret Iur Lasz- Jasen- 1I. burentranbbeiten 
von der Reise zurück. 16370 
Kaufmännische 
1 5— 
Forthildungs⸗ und Fachschule. 
Anmeldungen zu den neuen wahl⸗ 
freien Abendkursen werden nur noch 
bis Dienssstag. den 14. Oktober an⸗ 
genommen. 461634 
Schwedisch (2 Std).... 8* 
Enalisch (2 Sid.) .....84 
kranuzösisch (2Std). ...8 
Stenographie (2Std.)....85 
Maschinenschreiben (4td.) 10, 
Alles Nähere im Geschäftszimmer 
önigstr. 77. 
Lübech, den 13. Okiober 1913. 1 
A. Sechnetder, 
Direktor. 
v 
5 * .. — 
(Hamburꝗ⸗ Amorika Linio) 
ersor·. und Guͤter⸗Beforderung nach allen Teilen der Welt. 
zamburg — bzrten — New VYork 
damburg · — New Hork 
hamburg — Wnggne. — Boston 
damburg — Philadelphia 
amburg — Baltimore 
amburg — New Drleans 
amburg — VNorfoll und Newport News 
hamburg — sgnada 
damburg —sogettt. Brafilien 
Vorndn Digs a tini 
hamburg — — rgentinier 
Antwerpen, Haͤvre, 
damburg — gu iheneen - Cuba 
damburg — —S—— -Merite 
abix., 
Hamburg — estisieß 
hamburg — Westküste von Nord⸗ Central⸗ 
dinturß d ud Anerine 
dam — a : 
* — tdienst (Binter⸗ 
damburg — Dstaften Iedien inn *) 
damburg — I Borderinblen Cehlon eci⸗ 
Zamburg — Sibirien 
damnburg — Rotes Meer⸗ und 
Persische Golf⸗ Haãfen 
Ztettin — New ae Boston 
Fmden — New York 
FEmden — Argentinien 
fxẽmden — Dstafien 
ßenun — Neapel — New VYork 
GBenua — Argentinien 
a, Hayti, Jamaica, Cuba, 
Columbia icaragus itias ⸗ Diensh. 
Stotterbeilkursug. 
2 
Auf UAnordnung vder Zherschnhehörde 
eginnt der nächlste ünentgelt liche Heillursus 
ür stotternde Kinder aus hiesigen Volks— 
hulen am Montag, dem 20. Oltober. 
Die Sprechübungen finden am Mon⸗ 
tag, Mittwoch und Sonnabend nachm. von 
224 Uhr tatt. 
Annmeldungen werden am Sonnabend, 
dem 18. Oktober, nochm. von 426 Uhr, 
im Schulhause, Fleischhauerstr. 47, entagegen 
zenommen. 16368 
Lübeck, den 18. Oltober 1918. 
Strakeriann. 
Klavierunterricht 
nach bewährter Methode erteiit 3319 
Helene Reite. Brehmerftr. 1. 
——AV 
J 
3 
New NYork —Panama, Eo 
New Yorl Brasilien. 
Riviera⸗Dienst (von Genua nach San Remo, Mentone, Monaco, Nizza, Cannes) 
Zeebäder⸗Dienst (von Hamburg nach Cuxhaven, Helgoland, Amrum, Föhr, Sult, 
Norderney, Borkum, due Baltrum, Langeoog, Wangerooge). 
Rhein⸗Dienst (von Hamburg nach Rheinhäfen mit Umladung nach Süddeutschland). 
Vom 1. Oktober 1914 an 
regelmãßiger monatlicher Passagier⸗Dienst nach 
Osftasien 
mit erstklassigen Passagierdampfern 
on Hamburg über Antwerpen, Southampton, Gibraltar, Algier, Genua und 
Neapel nach Port Said, Suez, Aden, Colombo, Penang, Sing pore Hongkong, 
Shanghai, Tsingtau oder Nagasali, Kobe (Hiogo) und Yolohama. 
Vergnügungs⸗ und Erholungs⸗-Reisen zur See 
1t mit zu diesem Zwede eigens hergerichteten Dampfern 
Reisen um die Welt Mittelmeerfahrten Westindienfahrten 
Indienfahrten Nordlandfahrten Süd⸗Amerika Fahr. 
drientfahrten Zslandfahrten Nilfahrten 
3 * Der Verbindung 
Samburg ·Southampton. ãherhourg· New Vork 
tenen 
die beiden größten Schiffe der Welt 
Imperator Vaterland 
lin Dienst gestellt seit Junt 19183. Uün Dienst tretend Frühjahr 1914) 
dänge 280 Meter (019 Fuß), Breite 80 Meter (98 Fuß) Tiefe 19 Meter (68 Fuß 
F 5 50 000 Tons Rauminhalt. — 
* FWrospekte anentgeltlich und portofrei. 
Abteil 
Hamburg⸗Amerila Linie, en. Hamburc 
Alleiniger Vertreter in Lübeck: 4. Renek. 
— 
— D——— 
b 
„J. 409 end“ 
er 
gratis a franko 
an jeden Interessenten eine farbiq reich 
illustrierte, 4-6 Kunstdruclte enthaltende 
Probemmmer. 
Fin stattlicher Bund, Gß No. in ele— 
gantem Umschlaq, mit vielen Lciinstle- 
rischen und literarischen Beitràgen, 
rostet 60 Vq Quartalsabonnement 
No. Ma. 
Auf allounn 
Bohmhõoô—s:on der Moelt 
eu haben. 
Uiinchen. Verlaq der dugqend 
4 
F 
—— 
U 
rarten für —Nãn zu 
riginalpreisen. 
errbohnFahrkarten äοαœ 
vollert's Reigebureau, bulertrave (D9. Telenhon sulh. 
Alumnat-Haus Bartelsruh— 
zu Bad Lauterberg i. Harz, 168324 
berb. m. d. militärberecht. Ahn schen Realschule «(egr. 1883) 
Schönsie u. gesundeste Lage d. Südharzes. Jährlich 2 Prüfungstermine 
Ostern u. Michael.). a. d, Anst selh abgehall,. D. Entlassungszeugn. 
aus Kl. berechtigt 3. Einjähr. Militärdienft. Bisher haben 988 
aller Geprüft. diele Berecht. erworb. Vrasp neblst Ref. durch d. Direktion. 
„Ch IF E 
20 
9 
6 j 4 
—II 
Pleinehhaueratrasse G67 pt. 
Beginn des neuen Quartals am Montag, dem 13. Oktober 1913. 
Unterrieht in allen Fächern der Huskt. 
Beginn eines neuen nDaler oze-urans. Unterriecht in hygienischem Atmen und 
Sprechen, Chorgesang und Ensemble-Unterricht. 
Sprec stunden: Dienstags 526, Freitags 6-27 Uhr. 
Schũler·Frequenz wahrend des Sommerhalbjahres 1830. 
Das Direictorium: 
Luiseo Malbel. MKdtor andreas Hosmeiler,. 13742 
2 
Die Sensation der Wesltl 
O 
—— — — —— 
Louis Wolff. Comm.⸗Ges. 
6256 
Jorstellung i Wochentags 435 und d. Ar 
e e w y e 
Eintrittspreise; 25 his 26nig 
Logenplatæ 25 Pfennig. —*8 
Vorverkauf hei M arstadt an der Buch-u. Sammelkasse. 
Sanitats- u. Kindermilch. 
K. Ammænn aus Appenzell. Sehweiz. 
Lieforant mehrerer Aerzte, Prosessoren, des Kinderhospitals und des 
Rrankenhauses Lubecks. PIomblerte Flaschen. 
Teælemhon 3244. 14680 
ur im Metropol. 
ιο- Tage i 16358 
atsen in, 
»egette. 
Darzu das . — — 
Rythãuser·Techniuur — — 
Ingenieur⸗u. Werkmeifter· Abtlg. 
C irꝰaligemeinen und landwirt⸗ 
* 8 stt s nenban. Sietiret. 
⁊ Nfemeft. Boch n. Alebauschule. 
— Dir. Draf. Suppert —— 
10604 
* 
Hründl. Gesangsunterricht 
tem⸗Gymnastit, Tonbildung, Vortrag und 
prechtechnik. 3263 
rau E. Cramer. Katharinensir. 3, ii 
— 
— 
Gewerk⸗Q Verein. 
Witwen verstorbener Mitglieder, welche 
an der im November stattfindenden Zins— 
»erteilung teilnehmen wollen, werden er— 
ucht, sich mündlich oder schriftlich, unter 
AÄngabe ihrer Wohnung, bis zum 15. Nop. 
d. I bei Herrn W. Stendeor. Friedrich 
traße 7, anzumelden. 16190 
Der Vorstand. 
Bolfksfitrae, 
Dienstag, den 14. Oktober. 
Reis mit Rosinen in Miilch, Gulasch und 
Kartoffeln. 
Mittwoch, den 15. Oktober. 
Erbsensuppe, Schweinefleisch, Kohl und 
Kartoffeln. 
Neuer Frauenverein. 
Hauptversammlung 
Dienstag, den 14. Okftober, 5 Uhr 
im Ev. Vereinshaus, Fischstr. 17. 
Tagesordnung: 
1. Jahresbericht und Rechnungsablage. 
2. Wahlen. 
3. Bericht über die Verbandstagung in 
Neumünster: Frl. FBlisabeth Hoftimanu. 
dluch Nichtmiiglieder sind willkommen. 
Jugendgruppe des 
2* 
Neuen Frauenvereins. 
Hauptversammlung 
Dienstag, den 14. Oktober, 5 Uhr 
im Ev. Vereinshaus, Fischstr. 17. 
Tagesordnung: 
. Jahresbericht und Rechnungsablage⸗ 
2. Deog 1637 
Auch Nichtmitglieder sind willkommen. 
2 W. 331— 
Donnerstag, 16. Okt. 1913 
Stift. FPest ) I. 7 U. putl. 
mit Tafel. 
*;,2 ꝰ3anorama. 
—2 Sanustr I6 parterre im Fluge 
—— Ceöffnet von 219 Unr. 
Des Laisers lubelfest im 
suni 1913. Szenen aus dem 
Leben unseres Laisers. 
—ILL 
Littwoch, den 15. Oktober '913. 
abends 8 Vdr 16824 
im Kolosseum: 
IJ 
A e — 
(Orchester 52 Munsilcer). 
ei tung: Kapellmeister Wilholm FPurtwüngler. 
Solist: 
Jerr Konzertmeister Willy Pround (Violine) 
Zur Arfführung kommen u. a.“ 
Die Moldau“, xsinfonische Diehtung, 
Fr. metana. — Tonbilder aus ‚Die 
Walküre“, R. Wagner. — „bie Volker- 
schlacht bei Leipzig“, ꝑrohes Tongemalde. 
R. Eilenher . 
programm im Lübecker Konzert-Anzeiger. 
Eintrittspreis 50 Pfg. lIm Vorvertkaut 
10 Eintrittskarten 3.0. Einzelkarten 40 Ptg. 
hwei den bekannten Verkaufsstellen zu haben. 
Numerierter Platz 70 Pfr, ImVorverkauf 
10 numerierte Eintrittskarten 5 . Nume-/ 
tfierte Einzelkarten 60 Psig. nur bei Erinst 
20hert. Brelte Strasse 54 
Neues Stadttheateor. 
Olens tag, den 14. Oktober 1918: 
25. Vorst. i V. Ab. 5. Vorst. i. Dienst. Ab. 
infang 7 Unr. Ende nach 102 UuOhr 
— 
Der Mildsqhutz. 
comische Oper von Albert Lortzins. 
Gros:e Preise. 
Mittwoch, den 15. Oktober 1913 
Aussser Abonnement. KMleine Preise. 
Anfano 8 Iihr Ande 10354 1p. 
— — — — 
Preciosa. 
chauspiel von P. A. Wolit. 
Musile von C. M. von Weber. 
Donnerstag, den 16. Oktober 1913: 
6. Vorst.i. Voli Ab. 5. Vorst. ĩ Donn.Ab. 
Anfang 777 Uhr. Ende nach 10 Uhr 
Neueinstudieruns: 
—IL 
astspiel von Kotzebue. 
Mittelnrtoeiee 16242 
nampagder: bigiugor äbo.. 5 
en LUahlan kaj Naist auf Plagchos ⸗ↄ28föältf 
I x 
n J 
Neicter, 
Xircha- 15 a⸗ Ecice Fackenb. Allee). 
lnn 2232. 3303 
Else lacob, Aauberlehrerin, 
wonnt jet?t: 
icirehenstr. No. 2 (Ecke Fackenb. Allee). 
Jelephon 2232 3305
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.