Full text: Lübeckische Anzeigen 1913 (1913)

Versammlung der Bürgerschaft 
im Montag, den 13. Oktober 1913, 
abends 6 Uhr, 
im Bürgerschaftssaale des Nathauses. 
8 6GoöͤrBr, 
— 
Reichsgesetzblatt. 
Das Reichsgeseßblati vom Jahre uz 
enthält in dem sechsundfünfzigssen Stücke, 
zusgegeben zu Berlin am 2. Oklober 1913, 
antein 4289: Verordnung, betreffend 
die Friedens- und Aufstandsleistungen für 
die bewaffnete Macht in Deutsch Südwest⸗ 
n 8 F e 15975 
übe en 6. ober 3. 
Die Senatskanzlei. Aufktion. 
—— — Am Freitag, dem 10. dis. Mis., 
Eteckbrief. potice ̃ une egiis * 
Gegen den Arbeiter Wilhelm Karr rkiaufe ich öentlich meistbiesend für Rech 
Hermann DOnandt, geboren am i9. No— —VE ——— Schuppen 1. 
emher 180 in Lůbed welcher flüchtig ist, pehntg bieriechälerbs 
t die Untersuchungshaft wegen Unter⸗ S i.“ a 9 en, 
chlagung verhängt 38 31933 7 
Es wird exsucht, denselben zu verhaften. »icht beschädigt 416000 
n das nächste Gerichtsgefängnis gbzuliefern Vaͤbeg dens3 Oktober 1913 
ind Nachricht zu den Aiten J. Nr. —— E 
zu geben. 7 Tegscham, 
Luübed den 6. Oltober 1918. 18010 deeidialer Autllonaior sür Waren. 
PDie Sinraatgenwaltschafe. 
uswärtige ntl. Anzeigen. 
a rt zergzuer 
eigerung des unter Artikel Nr. des 545 
zrundhuchs von Stockels dorf eingetragenen Sichere Brotstelle. 
oͤrundstücks Ehefrau Peter) auf den In der Nähe von Segeberg ist in gr. 
. Oktober 1913 hestimmte Termin fällt aus. Dorfe, Bahnst., ein flottgehend Kolonialw. 
Bad Schwartau, den 27. Septbr. 1913 Geschäft verbunden mit Schweine⸗ 
zroßherzo gliczes Amtsgericht, Abt. maͤfteren, bei 324000 . Anzahlung sosort 
der später zu verkaufen. Maller verbeten. 
——— unter O. 15986 an die Exvped. 
4 ntle« 
J— 
2884 
tontorpult und Reo. 
30 Fächer), zus. 16 4. Kontorbock, elektr. 
zultlamve. (3261) Dankworisgrube 62 
— v 22 
Sege! chifj. 
Barlkoder größererSchoner, gut erhalten. 
ür Holztransporte geeignet, billig zu 
aufen oͤder chartern gesucht. Ausführl. 
Ifferten mit äußerstem Preise und günstig⸗ 
ten Zahlungsbedingungen an 100IImær, 
ebhlsdorf. Mecklba. erbelen. 16004 
Zuppenwürfeln nahrhafte, billige 
Zuppen! 
nsere Hausmarken: 
Cumberland⸗ Subre 
Frankfurter⸗ 
sausmacher⸗ 
Pariser⸗ 
Sieben Schwaben⸗ 
Weibertreu⸗ 
sind unerreicht in Wohlgeschmad 
und Ausgiebigkeit. 
1 Würfel 3 Teller 10 Pfennig. 
4314 
Großere Kontore u. Kagerräume,. 
Pferdestall mit Einfahrt, Hafenstraße, 
zu vermieten. Näh. 15600 
rd vosrel. Rakeburger Allee 26. 
Ebenso anerkannt sind 
Kn— orr⸗ Safermebhl. Haferflocken. 
Oas Ersuchen vom 11. September 1918 
im Mitteilung des Aufenthalts des 
Kürschnergehülfen Konrad Geora Heinrich 
Ballas, gehoren am 30. August i801 zu! 
unnn ist erledigt. — Altenzeichen: J. 
r. 1620/ 13. — 
Lübeck, den 4. Oltober 1913. 15976 
Die Staatsanwalischaft. 
Bekanntmachung. 
Das sür das Jahr 1914 aufgestellte 
Verzeichnis der in der Stadt Lübeck 
wohnhaften Personen, die zum Schöf⸗ 
fsenamte berufen werden können Urliste), 
pird an den Werktagen von Mittwoch, den 
Oktober bisMittwoch, den 8. Oktober 
inschließlich von vormittags 10 Uhr bis 
aachmittags 1 Uhr im Statistischen 
Amte (im Hause Fleischhauerstraße 9 
. Obergeschoß) zur Einsicht gusgelegt sein. 
Einsprachen gegen die Richtigkeit und 
ßollständigkeit der Liste sind daseibst 
vährend der erwähnten Zeit schriftlich zu 
rheben oder zu Protokoll zu geben. 14710 
Lübeck, den 23. September 1913. 
Das Stadt⸗ und Landamt. 
421 
—87 
21* 
—AII 
.lbne Sichere Cxuslen; 
3223 n. jähri. Einkommen b. ev 
* ——— — * 4 0 0 Mk. und mehr findei itre 
Gesucht zu sofort 1 oder 2 gut samer Serr od. Dame a's 
nöblierte Zimmer, mit Vension bevor⸗ ailiall it iner versandsielle 
zugt. Seuarater Eingaug. —— i eiter Pass· für jedermgun 
Ragviganonsschule. Off. unt. O. 22691 Stadt od, Land. Kapital. Kenntnisse, 
a. d. Erv. d. Bl Laden nicht erforderlich. Auch ohns 
AMufsgabe des Berufs als Nebenerwerb 
Etunden laglich. Streng reelle 
Sache. Ausk. kostenfr. d. 
R. 2040 115970 
5*e 4COo-. Dresden. 
Jeinrich Ferd. Otto 
Zreite Strabe 67. Fernsprecher 564. 
Assel uranz 
Gothaer Feuer-⸗ u. Lehensvers.- 
Bank a. E. 3078 
Hypothelcen und Grundhbesitz. J 
Hilfsarbeiterin 
zesucht für die Buchbinderei. 
e hrider k,ehers 
Zu aufen. gesucht G 
Rohöl⸗Motor 4—6 PS.. Gesucht zu Oltern 1914 ein 
it ne und einren Lehrling 
atterie für eine Lichtanlage. Offerten unter! fü i i äft, fü 
⁊*. 150998 an die Exp. d. gn 338 Papierseschist —X 
Deffentliche Verdingung. 
Nachstehende für den Erweiterungs⸗ 
mau des allgemeinen Krankenhauses 
rforderlich werdende Arbeiten und zwar: 
1. Ausfiührung von Zimmerarbei⸗ 
ten für das Badehaus mit Ver⸗ 
zindungsgang; 
Ausfiihrung der Wasserversor⸗ 
uungs⸗, Entwässerungs⸗ und 
Basleitungs⸗Anlagen im Tuber⸗ 
Aulo sen⸗Pavillon 
ollen im Wege der öffentlichen Verdin—⸗ 
ung vergeben werden. 
Angebote sind bis zu dem am 
Mittwoch, den 15. Oktober 1913, 
mittags 12 Uhr, 
iattfindenden Verdingungstermin in ver—⸗ 
chlossenem, mit entpprechender Aufschrift ver⸗ 
33 Umschlage an das Bauamt einzu⸗ 
reichen. 
Lieferungsverzeichnisse und Bedingungen 
jegen im Bauamt Zur Einsicht aus, auch 
fönnen sie gegen Erstattung der Schreib— 
gebühren von dort bezogen werden. 
Zuschlagsfrist 2 Wochen. 
Lubed, den 4. Oktober 1913. 16878 
222 BRauamt, Abt. Gochbau. 
ekanntuachung. 
Die Lieferung von 70000 kg Kar— 
offeln. beste Sorle Magnum bonum, soll 
m Weage der öffentlichen Ausschreibung 
ergeben werden. Lieferung frei in die 
Instalt oder frei Bahnhof Luͤbeck. 
Die Abnahme erfolgt entweder: 
sofort in Losen von 5000 ig an 
oder sofort für den ganzen Bedarf 
. oder sofort 50 000 kg und im April 1914 
20 000 k8. 
Bewerber wollen ihre Angebote mit 
Brohe, verschlossen und mit einer, den In⸗ 
„alt kennzeichnenden Aufschrift versehen, bis 
um 11. Oltoher im Geschäftszimmer, der 
Anstalt einre ichen und bei der Einreichung 
iejenigen der einzelnen, oben zur Wohi 
jestellten Bedingungen bezeichnen, unter 
enen sie das von ihnen genannte Angebot 
emacht haben wollen. 15452 
Lübeck. den 29. September 19183 
Armen⸗Arbeitshaus. 
Bauplätze igsss 
n bevorzugter Lage nordöftlich des 
Ztadtvarks sind zu verkanufen. Räheres 
Fleischnanerstrae 18. Fimmer 6 
MIfoms Eraaala «G Ceop., 
Bankgeschäft. Breite Strasse 441J. 
An⸗-⸗untl Verkauf von Wertpoapieren, 
Spezial -Abteilung für 196 
Vertpapiere ohneæ Bönsennotiæ. 
Telefon No. 397 u. 2670. Wir notieren freibleibhend: Toloton No. 897 u. 2670. 
— — 
Lubeck, 7. Okt. Geld Briot Li beck, 7. Okt. ß Gold Zriet 
ktien- Branerei Lubeok.. 50960 — JsOoldenb. Portugies. Dpf. Alct. 18096 1849 
zankvor. f. Schlesw.-Holst. 12596 128961 Riga-Lübeckor Dpfsch.. .. 7094 — 
zavaria-Brauerei Altona... 12490 12796 Schleswig- Holstein Bk. Akt. 18290 1869. 
deutsche Lebensv. Lubeck 4500001 — chwartau. Honigwerko Akt.. 95961 — 
lensbęg.Dampft. Comp. Akt. du 103960 Soolbad Segeberg Akt. ... 809041 — 
lansa- Brauerei Lubeek ... — 95 Stamwerk Becker Akt. ... 1445 198 
Ianseat. Lloyd Lubeck ... —10096 Prav. Dpfseh. Ges. Lübeck. — e 
Jochofenwerk Tubeck ... 10415 0620 Voreinsbank Kiel . ...... 909 945 
solstenbank Neumunster.. 1169610 11996 Vereinsbank Wismar, Akt.. 132901 13695 
sorn Dampfschiffsreed. LUb. 9496 —3 Vorseh. u. Spar-Verain ... 17390 1775 
deler Creditbk. Akt. ... 1096 1143 Wostholst. Bank ......... 12120 123 
Tochsehe Schifftswerft..... — 818 45 Fürstent. Lübeck Anl... — 979 
uhlhans Lubeck Akt. ... 87 92 Kolonial-Werte: 
Aboek · Bremor — 409614 — Deutsche Kol. Ges.f.S. W. A 5505 580 
uboeker Konservonfabriß — 10590 Kolmanskop Diam. Shares 294 324 
ubeck· Königsberg. Dpfsch. — 869 Pacific Phosphoto Shares.. 4?/, Æ] Ab/,4 
ub. Maschinen St. Akt.. .J 1075651) — Pomona . Anteile.......... 70090 7209. 
„ubecker Oelmuhlo Aßsmus. 262939( Sloman Salpeter Alt. ....) 33090 33596 
AUbocker Privatbank ..... 12296 3 zouth African-Territories. 58s. -d. 6.. -d 
Ab. Vereinsbrauerei-Antl. — 8090 uthWest-Afriea Shares. 218.6d. 2286.d 
secklonburg. Sparbank....) 13190 13590 Alle Aktien zinsfrei.n 
Nadenbure FAndesbk.. 1450/ 90 
—* 
5 
. 63 
aus den erssten babriken des 
in- und Auslandes in einfacher 
pralttiseher Verpaeckung. 
FeM. KAuSSF. 
Prima — 
Lauenburger 
Eierkartoffeln und 
fTaAgnum honnm 
empfiehlt 
Johannes Poôters, 
Dorunestraßze 322. 
Fernruf 2168. [115996 
Prima 
—9088,01.10)7 
Jaqdqewoenre? 
Buchsen, Büiclsflinten, Drillinge. 
Aagqdpatronen: 
Alle Arten und Kaliber, Fabrikpreise 
Jadmesser? mm 
Die neuesten Sprinqiaqdmesser. 
M gdio vckenck Mucksockel 
Geicehrfutterale Patronenriemen 
Mogcer â Varsfen-Haus 
—— — 
— EE—— 
⸗ 
J 
Verkauf 
lebender 
Butte 
vom Boot aus am Donners- 
tag, dem 9. Oltober an der 
Holstenbrücke. 
nenn. 
—nerstr. 4. 15094 
Tior 
7 
27 21 
* 
F* 
1 
10 Stũcilx 85 Pig. 
Cotochop Buttorbanpdlung. 
35992 BReckergrube v. 
Kartoffeln, 
gute gelblbochende Naznunn bonnm, 
10 Pfd. 25 100 Pfd. 2 4, gute lauge 
gelbe, 10 Pfd. 30 2., 100 Pfd. 2.50 I 
Perle v. Erfurt, 10 Pfd. 305, 100 Pfd 
2. 26 Ab, gelbe franz. Eierkartoffeln, 
10 Pfd. 35 3. 100 Pf. 3 frei Hans 
Hei Abnahme von mehreren 100 Pid. billiger 
Wyen O. Prestin. Fleischhauerstr. 69 
ernruf o do 
Redmungs⸗Formnlare 
ohne Firmeueindruck 
halten wir auf Lager. 
Preia: 100 Stüd Quariformat M. 1. 20 
100 Jdolloformat 1.80 
2085 — 0.60 
Lühet. Gebrüder Borchers 
—XV 
Buch⸗ und Steindruckeret. 
bal. L. bohn. bangesohaft. 
Ausführung aIIer banlageschättliehen Trans- 
aktionen, spezioll: 
r Kapitalanlagen und Speknlation an allen inlündischen und aus- 
indischon Borsen unter kulantesten Bedingungen, einschlesslich 
hiesiger und auswartiger 
Verte ohne Börsennotiz. 
zollde Anlagewerte sind stets vorrätig und werdop 
Spesenfreĩ berechnet. 
An- und Verkauf von Wéchseln und Scheoks 
auf in- und auslündische Platao. 
Vormittelung von Eypotheken. 
Crösffnung von Gĩpo-Konten gegen Scheoks und 
stompolfrois Plalzanweisungen. 
Vor⸗ainsung bei taglicher Vorfügung Z/ 
Mit Kündigungsfrist jo naob Zeitdauer und Voreinbarung 
α A/, o/ 16638 
uSkuntt u. gewissenhafter Rat in allen den Verkehr 
in Wertpapieren sedor Art bhetroff. Angélegembeiton. 
Amtliche Anzeigen. 
Handelsregister. 
Im 6 Oklober 1913 ist eingetragen 
»ei der Firma Waldera Werk 
weury Walter, Lühed;: 
Der, Kaufmann Paul Anguft 
Albrecht in Libedk ist in das Heaft 
als persönlich haftender Gesellschafter 
eingetreten. Die dadurch begrüͤndele 
Offene Sandelsgefellschaft 
hat am 12. September 18153 begonnen. 
Die Firma lautet setzt: Waldera 
Werk Henry Walter & Co 
bei der Firma Lübecker Slmühle 
Aktiengesellschaft (Gormals G. E. 
A. Asmus), Lübed: 
Die Prokura des Kaufmanns Max 
Jacobhson in Hamhurg, ist erloschen; 
V d Firma Christian Gräeeff, 
übeck: 
Die Firma ist erloschen. 15982 
tulred Das Amisgericht, Wi. I. 
ea 
— 
— 
— 
—X& 
.n 
*21* 
15836
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.