Full text: Lübeckische Anzeigen 1913 (1913)

bouillon-Murfeol dor köjbgto! 
— VI 5 WMürfel 20 eig, einzelne Würlel S Pig 
bbf 
15898 
* 5 * 
— 13 
———— 
— 
* 
2 
—3 
Fν 
——— 
27 
*:* 
—*“ e* 
ILGCVFBACVTA 
m „FAIOS, dem Tane der 
esellsehaft, sow., —οα 
O o S fo , TA 
E IIn OS und allen ιν 
XXEXXX 
Privutumterricht 
eineeln, sowie in leineren und grdosseren 
Lirkeln. 
Geminds Tanzinstitut 
I. ERAEO. 
Breite Strusse 66. 
Telephon 8I4aßß. 15636 
Anhoramo. 
landstr. I6 (Sonnen-Apotheke). 
hpar terre im Flügel. 
J. 
Vsterr. sArenz ⸗ Alpen. 
Geöftnet von 3210 Vhr. 15744 
* 62 * * 
Peligiöse Herbstrorträge 
in der Aula des Johanneums, 
abends pünktlich K15 Uhr. 
Dienstag, den 14 Oktober: 
— Jesus und die Ewigkeit. — 
Hauplipaitor Reimpell. 
Dienstag, den 21. Oktober: 
- Jesus und die Freude. — 
Pastor Lic. Stülden. 
Dienstag, den 28. Oktober: 
— Jesus und die Arbeit. — 
Hauptpastor Evers. 
Dienstag, den 4. November: 
— Jesus und die Sünde. — 
Pastor Lütge. 
Dieustag. den 14. November: 
— Jesus und das Leid — 
Pastor Tegtmeyer. 
Eintrittskarten für fämtliche Vorträge 
ind zum Preise von 1 Mark in der Bur⸗ 
andlung von R. Quitzow zu haben. Karten 
ür den einzelnen Vortrag zum Preise von 
O VPig. abends an der Kasse. (14374 
derein der Pucibsrenne. 
ittwoch. den 8. Oktober 913. 
abends 8 Unhr 15798 
im Kolosseum: 
I imll 
ts 
—„XLL 
(Orehester 52 Mν). 
ei tung: Kapelmeister Vilhelm Furtwänglet 
Solisst: Hett Arthur Scharf (Flote) 
Zur Aufführung kKommen u. a. 
er· Gynt· Suĩ te Nr. I, E. Grieg. - Ouver türe 
zur Oper „Mignon“, A. Th mas. — 
Walzer Auf Gluckeswogen, E. Waldteutel. 
rogramm im Lübecker Konzert Ameiger. 
Eintrittspreis 50 Pfe. Im Vorverkauf 
I10 Eintrittskarten 3.40. Eir 7elkarten 40 Pig. 
bei den bekannten vVerkaufsstellen zu haben. 
Numerierter Platz 70 Pfo. ImVorverkauf 
I0 numerierte Eintrittskarten 5 &. Nume 
ierte Einzelkarten 60 Psg. nur bei Erenst 
obhert Rreite Strasee 54 
—* 
OF 
Briedrienh 
MCIIIILMAXEBIII 
16726 
Streng reelle Kürschnerwaroen eigener Fabrikation. Sehr billige Detailproise. 
BReclkergrube 50. 
—AII3 
Als Testamentsvollstrecker des 
verstorbenen Fräul. Harie Philippine 
Stango in Lubeck fordere ich alle 
diejenigen, die noch Forderungen 
an die Verstorbene besitzen, auf, 
diess dis zum 31. Oktober 1913 
doi mir apzumelden. 
Dr. Ed mned Plessing, 
15972 Schusseibuden 13. 
Die über Fraulein Imma Sehwarz ver⸗ 
reitete Behauptung erkläre ich hiermit für 
mwahr. 1326577 Rudolt Wilborq. 
1 hor· 
ermden 
iss und fart 
25 45 
—A 
Mittwoch, den 8. Oktober. 
Formreis in Milch, warme Würste, Erbser 
mit Wurzeln und Kartoffeln. 
Donnerstag, den 9. Oktober. 
Erbsensuppe. Schweinefleisch, Rüben und 
Kartoffeln. 
Freitag, den 10. Oktober. 
Buttermilchsuppe, Klops mit Petersilien 
tunke und Kartoffeln 
Uebersetzungen 
ius ollen u. m alle Kultursprachen für! 
alle Zwecke schnellstens. Ausarbeitung von, 
sSorträgen, Reden usw Unbed. zuverlässig 
freng diskret u. billig. (Ausk. tostenlos 
1. Güulstott, Leipzig 5, Könneritzstr. 30. 12786 
cäuglingsfürsorgeftellt J 
Die nächste Sprechstunde findet am 
Mittwoch von 2—312/3 Uhr vochminagt 
sahlhorststraße 31 —38 statt. 15980 
6006 
(rieger 
jeß 
1870 1271 
Kornhporation- 
auptversammlung 
am Donnerstag, dem 16. d. Mts. 
(des am 17. ds. stattlindenden Fackelzuges 
wegen), 
2henäs O Uhr präãz. im Vereinslokale 
Tagesordnung: 
Kassenberient. 
Wahlen. 
Antrag, betr. Aenderung des 8 391 de 
Satzungen, Erhônung des Sterbegeld 
beitrags. 
Vereinsangelegenheiten. 
Drden und Ehrenzoichen sind anzulogen. 
Zahlteiches Erscheinen erbittet 
5960 der Vorstand. 
Ierein 
*wusc c 
—* 
— 
f ist r 
2. 
— 9 
Einem geehrten Vublikum, sowie der werten Kundschaft der Firma Gustav xai 
eile ich hierdurch ergebenst mit, daß mir die Vertretung der 
Näahmaschinen⸗ und 
— * 2 
Schreibmaschinenfabrik 
Akt.Ges. vorm. Fristor & Rossmann, Berlin 
ͤergeben ist, und ich mein —J 
— Hüuürstraße 43 
eröffne. 
Es wird mein Vestreben sein, meine geehrten Runden prompt und reell zu be— 
dienen und bitte ich höflicht. mein Unternehmen unterstützen zu wollen. 
J F Hochachtungsvoll 
— Vihelm Kruse. 
Ver 
Feimatliebe n. Heimalkunst 
dient die 
Jalbmongatfsschrift 
0 
Niedersachlen 
Her die Zeitschrift noch nicht fennt. las 
sich Probe⸗Rummer kommen. 
Preis / jähri. nur A 2.00. 
Man abonniert beim Buchbändler. be 
der VPon (Zeitungspreisliste Nt. 5754), oder 
bei dem unterzeichneten Verleger 
Carl Schünemanm. 
ANremen. 
bhampagner: biginger éOb.. 4, 
zu Sablon boi dets auf Flaschon gefüllt. 
C —58 
v9 9— 
fansa-heater. 
Jeden Frestas 
neuss Prossramm 
sarieté u. Liobtspiele. 
Loncdon bel Tags unci Nacht 
Szenische Ausstattungs Revue it 
3 Tableaux von Rousby. 
Aerd S Garco 15650 
Zwe: tietire Musikanten. 
Belefie sisters 
internationale Tanzerinnen 
Ferner unsere fenommierten 
Lichtspiele. 
Wochen tags: 816 Uhr- 
Iorztellun: Sonntags: 4 u. 8 Uhr- 
Eintrittspreiss von 40 Pfg. an. 
Vorvorkauf bei Priodr. Sager, Kohlmarkt 3 
und Hagol, Harkt. 
Ab Freĩitas, 10. Oktober: 
1857 
Quo vaclis? 
Das geoewaltigste Film-Drama alloer Zeiten. 
Die Sensation der Welt. 
Reduzierte Preise von 23 Pf. bis 73 Pt 
Logenplatz as Pt 
3. Olt. Damptfer caux—,ιν, Kapt. H. J. Larsson. nach Kopenhagen, Malmd 
und Gothenhurg 
9. Okxt. Dampfer LüBpeck. Kapt. O. Lundin, nach Kopenhagen und Maimö. 
Obkt.: Dampfer MAlIma, Kapt. (. A. Follin, nach Kopenhagen, Malmö. Landt 
vra. Helineborg, Halmstad und Warberg, mit Umladung nach Falkenberg. 
LMde r vorhe halten. 
aus von Lüheelc 5 Uhr 20 n. nachm. 
Ppapiere sind his 1I Vnr nachm. einzulietern. M 
ierabladune nacn Noruegen Montags, Dienstagt und Freitass 1562 
nene he veüdöors & Stangoe, Gütoeranmeidungen bel Gr gcehött 4 60 
laoh Lõonigsberg 
Sonnabend, d. 11. OEtober: 
ampfor Annéliese, (abt. C. Thie! 
Anmeldung von Fas inrn nei Hort 
. J. Ber tling, ꝓon ütern bei 
5908 BRAEM Gaedert. 
Tanz- und Anstand-Unterricht-Kurso 
Liibeck (Winterhalhjabr 1913/ 14). 
Wel'tere Anmeldungen zu den am Montas, dem 13. Oktober beginnenden Kursen 
verden taglich im Hotel Stactt Hamburg*s (Hamburger Ho“)), woselbst ich am Montag 
dem 13. Oktober, von 600c6 Unr abends personlich zu sprechen sein werde, entgegen. 
genommen. 
Rudolph RKnoll, Hamburg 6, 
fFernsprecher 8: 4869. Holzdamm — 15968 
ach burg a. 
Ddeiligenhafen und Liel 
Dampfer Motn, lapt. I. Trillhaase. 
joden Donnerstag, vorm. 9 Unr. 
Guter und Frachtbriefe sind am Tage 
vorher einzuliefern. 
15094 Taht Soverinm. 
Jach Kosßa, fredritzhamn v. Mihorh 
D. Imatra“, Freitag, 10. Oxt 
Passagierannahme: Guterannahme: 
F. o. Klingstrõm. ιιε H. & M. Gaedertæ 
—X 
Mitglieder-Versammlung 
am Donnerstag, den 9. Oktober, abends 854 Ubr. 
im kleinen Saale der Stadihballe. 
Tagesordnung: 1. Ersatzwahlen. 
R Besprechung des neuen Einkommensteuergesetzes. Referent: 
Herr r. deo. Der Vorftand. 
lach Danzig eu. er. Nemel 
Sonnabend, d. 11. OKt.. mittags: 
ampler Luna, ladt. b. hiemschüsst 
Anmeldung von Passagieren bei Hett 
A. Suck au, von Gutern bei 
*x906 .& M. Gaedertæ. 
sach HLelsingsors-Borgä- 
bovisa 
Jorga — loviza mit Umladunginlelsingfors) 
Sounabend, den 11. OXtober, 
Nachmittatzs 2 Unr: 
Jampfer Primula, (abt B. Myberg. 
Passagleranmoldung Guteranmeldung 
»oi Piohl & Pohline boi lous. Burmester & 
5un X 
15248 
C(afẽ Opero. 
Mittwuoen, den 8S. Oktober 1913: 
fFünfUhrTee. 
Vach 
»dar und 8ftocbholm 
Nb'de, lapt. s. 4. Pammarströn. 
IMtoher, mit rTagesanbroen 
dorrköping. 
yxurd. Slellestehamn. lulea 
Kopenhagen, Valmö anaufend, 
—A 
CD VoraAnsalehtitehn letate Ge 
legenheit narch Obernorrland. 
Simrishamn, harlskrona, 
tockholm, Mesterrit, Dskarshamd 
J. „bofson“, Kaygt. l, bräslund, 4. IOkt. 
srelleborg, Istac, horrköping, behse 
zurce4 Pudibzralt, dundsvall 
dernösand, 
»Aznhagen, Ualmö anlaufend., 
Iptect Vait, Lant. (. Pihl, 1b, Oxt 
— Aenderure eνphalten. — 
Fahrkartenausgabe Guteranmeldungen 
vei LOders & Stango. bei G. F. gehün « 
Neues Stadttheator 
Mittwoch, den 8. Oktober 1913: 
Ausser Abonnement. Kleine Preise. 
Antang 80 Uhr. Ende gegen 11 Uhr 
e 
pred osa. 
schauspiel von P. A Wolit. 
Musik von (C. M. von Weber. 
Donnerstae, den 9. Oktober 1913: 
20. Vorst.i. Voll Ab. 4. Vorst. i. Donn. Ah 
infang 75 Unr. Ende 105 Un 
Qosmersholm. 
Schauspiel von Ihsen. 
Mittelpreise. 1598 
Freitag, den 10. Oxkctober 1913: 
21. Vorst. i. V. Ab. 4. Vorst. i. Freitag Ab 
Anfang 75 Uhr. Ende 106 Uumr 
Grosse Proioe 
Programm: 
l. Mit Standarten Blon! 6. Souvenir de Moscou Wienianosbi. 
2. Egmont Beethoven 7. A petits pas Sudessi. 
3. Toska Puccini 8. Fackeltanz Meyerbeer. 
4. Zigeunerliebe Lehàr. 9. La favorite Donizetti. 
5. Loin du hbal Ninet. —EF Libertv bel! Sousa. 
Order onnossement. 
Mit D. , Rhea“ sind hier am 29. Sep 
emher von Malaga vis Rotterdam, 
Ahlader: Edo J. Pacheco, 
A. A. I0/, Ballen Anlasaat, 500 kg. 
ingetroffen. 16000 
Der Empfänger des indossierten Kon- 
nosaementes wird ersueht, sien sofort 70 
nelden hei rFranz Heinrienh. 
—XIIIV 
Mit D. „Rhea“ sind hier am 29. Sep 
ember von Fiume vla Rotterdam, 
Ablader: Schenker & Co., Fiume, 
B. S0 Ballen hohnen, 5000 kg. 
ingetroffen. 1600 
Der Empfanger des indossierten Kon- 
iossementes wird ersueht, siecn sofort zu 
nelden bhej TFranx Heinrien. 
—— 
4 
omehmstesber abllsdement 
Reuniona Ballefs 
und dos groua0 
Monats·Programm 
Beginn U Uke 
del festlieh eegh“etem haugs 
R0034000u 
per von G. Verdi, 
Zum 10djährigen deburistaga 
dos Leisters. 
I 
8 
—————
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.