Full text: Lübeckische Anzeigen 1913 (1913)

befürchtete, nicht gerade ruhmend zu nennen und hat den 
Anlaß zu einem Bericht an das Marineministertuns gegehen. 
W. Betersburg. 26. Sept. Auf der Transbaikalbahn 
ist gestern ein Bahnbeamter, der mit mehr als 200 000 M 
zur Entlöhnung der Bahnarbeiter im Zuge suhr, beraubt 
Torden. Die Räuber, die im Inge mitfuhren, brachten 
den Zug zum Stehen, fesselten den Maschinisten auf 
der Lokomotive und schossen zwei Bahnwärter 
nieder. Die Räuber entkamen unbehindert. 
Wy. Newyork, 26. Sept. Der Prozeß gegen den Frauen⸗ 
mörder Schmidt wiro am 6. Oktober vor den Groß— 
geschworenen beginnen. 
W. Newyork, 26. Sert. Nach amtlichen Schätzungen 
richtete die Frühjahrzüberschwemmungen im 
Dhictal einen Gesamtschaden von 163 Millionen 
Dollars an. Der Ernteschaden beträgt allein 11 Millionen. 
PC. Newyork, 26. Sept. Die gesamte Prefsie begrüßt mit 
belenderer Genugtuung den Entschluß der staatlichen Spvortdom⸗ 
mission, die Boxkaämpfe z wischen Angehörigen der 
weißen und der farbigen Rasfe endgüktig zu ver— 
bieten, weil sich nach diesen Kämpfen im Anschluß daran 
regelmähßig Reibereien zwischen Weißen und Farbigen entwickelten, 
und weist darauf hin, daß Szenen, wie sie nach dem bekannten 
Boxkampf Jeffries-Johnson vor sich gingen, eines zivilisierten 
Staates unwürdig sind. 
Zendig⸗Hotel handle. Der bedannte Hotelier Sendig, der fruher 
ven Europäischen Hof“ in Dresden besaß, dürfte nunmehr in 
en Vorstand der neuen Altiengesellschaft, die über ein Kapital 
wn 3,5 Mill. Miverfügt, eintreten. 
Eine neue Kriegsmaschine. Die Newynorker Zei— 
ungen melden, daß die Regierung der Vereinigten Staaten 
Versuche mit einer Erfindung des Ingenieurs Gibbon anstelle, 
»ie die Explosion von Pulvermagazinen und 
Ninen auf weite Entfernungen durch Dirigierung 
Itravioletter Strahlen ermögliche. Der Apparat besteht an— 
jeblich aus Bogenlicht, zwei Quarzgläsern und sieben farbigen 
Scheiben; d'ie Experimente sollen brauchbare Resultate gegeben 
aben. 
w. Berlin, 26. Sept. 
Itimo⸗ Sept. 25. Sept. 20. 
hesterr· Rredit 198. 4 108.6 
zeri. Handelsges- 161. 77 
om ontob. 107./. 107./ 
netater hanic 11635 116.3 
)deutsehe Bank 2482/, 248.1 
isironto-Command. I8.13 184. 
)resdner Bank 149. 5 —7* 
vationashank —117. 
zchaaffhaus. Rankv. 107. - 107. 
A70w. Hon. Com. B. . - . 
petersh. Int. Hand. 207. 208.. 
Quss.nt. f. a. Vand. 155. 1669 
Wiener Bantverein —. — 
Liũbeck Buchen — —— 
. Hoch·u. Untereaer. . — - 
ZIchantuns⸗Eisenbh. 121. 5 -.- 
Desterr. Staatshann 150. -. 
do. Sudhann 26.0/, 26./. 
natol. Fisend. 6900 -. 7· 
altimore u. Ohio 94. 94.5/. 
Tanada Pacifile 234 235.4 
dↄrienth. Betr. Ges 181.7/, 182.*/. 
Meridiona hann -. 107.4 
ittelmeerbahn — — —— 
pennsylvania —⸗—— 
Luxemb.Prinz. Hent. —.- 169. - 
30, Dtseh. Resehsan. 75. . 76.40 
10 Russ. Ani. 19020 —-.⸗- —.* 
surkcenlose 164. 163. 
Ungar. Kronen — —.⸗ 
W. Bertin, 26. Sept. 2 Unr 20 Nin. zept. 25. ept. 26 
Deutsche Reiehs-Schatrscheine L./4. 15 10. 98. 506 8. 500 
Oeutsche Reichsanleihe. unkündbar 18 100 27.806 7.*0h 
ato — o 4500 8130 
dto. dto. 30/ 76.190. 76.708 
deutsehe Schutzgebiet·Anleihe 1908 100 97.08 97.108 
ꝰreußisehe Schatzsecheine I./4. 1915 38. 40 98. 400 
r euhische Kons -Anl. unküundbar 18 15 —.- — .- 
dto. Gtaffelanleihe⸗ 38.75 88.75 
dto. 3440 8140 
dto. 73.- 76. 201 
Hamburger Staats Anleine v. 1893 u. 920 350 · .⸗ — 
oto. dato. iss7u iso2 33 . —— 
lũ becker Staats Anieine von 1809 340 —- — — — 
W. Ber tin, 26. Sept. a Uhr 0O Min. Nachmittaes- Kurse 
Sept. 25. Sept. 26. Sept. 25. Sept. 26 
meek· Buehen .-damprso. Privatoist . 5. 
deutseche Bank 24815/. 240.. Paketfahrt A-G. 144 3. 148. 
Zerl. Handelsges. 161.4 —- .— Tenden?: trage rest 
W. Berihn.,. 26. Sept. Unr 30 Min. 
itimo.icurse. Sept. 25. Sept 26 itimo Kurse. Sept. 26 Sept. 26. 
vesterr. Kredithank 1981/, 1989. —Dortmunder Union — — 
deutsene Bank 2486 248 1.aurahũtte 1680,. 1600/. 
diskont·Kommand. 184 18480 damhbg. Paketfanrt 144. 147 - 
)resdner Ban 14924 149 vorddeutsen. Liovd 12329 125! 
uheekBiehen — — Dynamit· Trust 16934 — 
)esterr. Staatsbann 1502. — Lüũb. Maschinb.Ges. — — 
ombarden 2633 26. Vorzuesak tien — — 
ʒochumer 2e öι privat Pisttont 55935 
Tendenz: —neh ftes 
We Berlin. 26. Sept. 2Un 45 Min 
Sept. 25. Sept 26. Sept. 25. Sept. 26 
veizen September 19725 187. 7251 Mais September — — — — 
Okt. 196.25 1986. 25 Dezbr. —— — 
Derzbr. 197.75 197.751 Rubu sept muer —. — —.* 
doggen September — — — — Ok tohet — — —.* 
Obkt. 159 75 169 25 Dezember — — —. 
Dezbr. 164. -6 —. — 
Hater September — — 165. - 
Dezbr. 16425 163.50 
W. Hambursg. 26. Sept. 2 UOhr 15 Min, Senlubkurse.— 
sSept. 25. Sept. 26 sept. 25 Sop 26 
Kaffee pr. Sept. 50.559 —-.æ 4. Termin or 5517 
JOkt. 50.75 51.50 T7ucker pr. Sept. 977 9.67 
Tendenz: fest behpt Okt. 9.40 935 
rendenz: stetie fest 
WV. Bremen, 26. Sept. Baumwolle Tendenz: test 71.50 72 50 
W. Magdeburse, 286 Sept. Zzueker per 50 ka 
sent. 25. Sept. 26. 
Kornzucker exkl. v. 8800 Rend. 8956. 9.05 —-.- b. -. - 
Nacehprodukt exkl. v. 755 .. 2-. - . -- 
Iendenz: ruhig 
Zrotraffinade l. 19.50. . — — -b. -. - 
25 I. —. -h. . ⸗ —v. . 
dem. Ratfinade mit Fab 19 250. . - —.- b.-. - 
„Meiis la mit Fab 18 758. — — - b. -. - 
Tendenz; uhi? 
*Uhr 20 Min. FProttrunas- urse. 
Iltimo Sept. 25. Sept. 26. 
Aumet: Friede 166. 169. 
zochumer Gußstahi 222. - 223/. 
deufseh- Luxemhb. V. 145. — 145. 
doheniohe-Verice 149.24 151. - 
Auranũtte 168. 169. — 
jPperxen. Fisenbhed. 90 4 81. 58 
erechi. Ficenind. 72.4 72. . 
I·n⸗tein & Koppe 174. 4 174. 4 
none 2673 258/. 
dnein. Stahil. 1600. 160. 
Smbacher Autten 153.4 154. — 
Jelsenleirehner 181. - 182.24 
Aarvener 189.— 190/. 
Ir.Bri.Strakenhaun —s. 7 7 
Hamb palettanrt 144.* 147. 
Vahea Dampischitt 3113 313.5. 
Nordd. Liovd 123. 126 
Frust Dynamit 169.4 —. 
Vile. Elelktr Ges 242. 244. 
dlektr. Uebers. 165.2/. 165. - 
ziemen« q Halske 215*/, 216. - 
Schuckert Eleletr. 150.*1. 152. 14 
Zi. Licht-u. Krastan' 127. 4 127.34 
Jes. f. el. Untern. 154, 155 35 
zoutn West Africa 115. 1157/. 
Otavi 110. 111. 4 
Tattowit⸗ 230. 229 
Hamb.Sudamerika 186.24 188. 
sendenz: senwaech fest 
ingekommene Schiffe. 
erauvemünde. 260 September. 
Zeit Reisedauer Pass. 5 von 
5.40 N. 10 T. — Judith, Sandberg, Helsinaborg 
730 N. 27T. — Fren, Löfström, Kalmatr 
Den 26. September. 
4335 V. 1268. 8 D. Evanen. EStenfelt. Kopenhagen 
6.30 V. 126. — D. Rhea. Hiller. Kiel 
5.5)9 V. 16 S. — D. Nissan, Wennerström. Kopenhagen 
7.40 V. 24 S. 9 D. Svitbiod, Hallborg, Kalmar 
Abgegangene Schiffe. 
Travemünde. 25 September nach 
6,15 N. Helgoland, Hege. Aarhus 
755 N Vorthan,. Aberg. Abo 
8.— 8. Haklland, Kollberg. Kopenhagen 
—X Nladin. Westeragard, Rostod 
11. 10 M. D. Thor i1J. Egeberg Nakstopv 
Den 26. September. 
6.30 V. Katrine, Ohlsson, Aalborg 
seeherichte. 
Lübecd, 26. September. 
Banseagat. Dampfschiffahrts-Gesellsch, D. „Moskau“ ist 
gestern nachmiltag von Kronstadt auf hier abgegangen. 
WEranz Seinrich.. Laut Telegramm aus Rotterdam 
ijt D. „Luna“, Kapt. Riemschüssel, heute morgen dalelbst angekommen. 
*(Wm. Minlos. D. „Emma Minlos“, Kapt. Braue, ist 
gestern von Gent nach Pillau abgegangen. 
eedereien Horn“, Lübed-Schleswig.) O. „Hornburg“ 
Voßß. ist am 25. d. Mvon Hau kipudas in Rotterdam. D. „Hornsee“ 
Fuler, am 25. d. M. von Emden in Archangel angekommen, D 
Hornfels“, Braack, am 25. d. M. von RNewcagstle nach Sundsvall, 
X Horncap“, Matthiessen, am 25. d. M, von Ymuiden nach Amster⸗ 
sam. D. „Bylgia“, Muus, am 25. d. M. von Stettin nach Lulea 
iWbgegangen. 
Vermischtes. 
Die ruffische Gedächtniskirche in Leipzia. 
Zu Ehren der, m der Völkerschlacht bei Leipzig gefallenen 
russischen Krieger ist jetzt dort eine Kirche errichtet worden, die 
bei den vbeporstehenden Erinnerungsfeiern in Gegenwacrt des 
Deutschen Kaisers, des österreichischen Thronfolgers und eines 
russischen Großfürsten feierlich eingeweiht werden wird. In 
die Kirche, die in der Rähe, des Völkerschlacht denkmals „lich 
erhebtund ein ebenso siattlichez wie geschmackvolles Werk 
des russischen Architekten Tofrowsky dem Beschauer vor Augen 
führt, das jetzt fast völlig fertiggestellt ist, sollen zugleich die 
Gebeine der im Jahre 1813 auf dem alten Jobannesfried- 
hof in Leipzig beigesekten russischen Gefallenen überführt werden. 
VZ. Eine herzbrechende Tragödie ereignete sich 
bei dem Ehepaar Hue in Paris. Die Hues hatten ein ein— 
ziges Kind Blanche, das sie wie ihren Augapfel liebten. Tas 
kleine Mädchen hatte das Unglück, in seiner frühesten Kind— 
heit budelig zu werden. Als die kleine Blanche in die Schule 
geschickt werden sollte, machten ihre Kameradinnen sich grausam 
über ihre Verwachsung lustig, io daß die Eltern darauf ver— 
zichteten, das immer tränenüberströmt aus der Schatle heim— 
kehrende Kind wieder dahin zurüchzischicken, und ließen es zu 
Hause unterrichten. Inzwischen war Blanche 13 Jahre alt ge— 
worden. Sie wurde lebensüberdrüssig und schoß sich in Ab— 
wesenheit ihrer Eltern eine Revolverkugel in die Stirn, die 
ie auf der Stelle tötete. 
W. Die Cholera. In Oporzec sind zwei Erkran— 
längen und ein Todesfall an der Cholera, in Tuchla ein 
Cholerafall vorgekommen. 
DT. 1000 MBelohnung für Ermittelungeiner 
VBerschwunde nen. Für die Ermittelung decs seit längerer 
Zeit verschwundenen Wirischafterin Gerirud Galle hat der 
Regierungspräsident zu Frankfurt a. O. jetzt eine Beloh— 
nung von 1000. M. ausgeschrieben. Das Mädchen ist wahrschein— 
lich von dem in Haft besindlichen Henke ermordet worden, man 
kann ihm jedoch nichts nachweisen, ehe man nicht die Leiche 
der Ermordeten gesunden hat. 
Franz Siechen 7. In Berlin ist Franz Siechen nach 
lkängerem Leiden infolge von Arteriosklerose gestorben. Siechen, 
der ein Alter von 69 Jahren erreicht hat, war ein Sohn des 
Beqründers des bekannten Bierhauses, des „alten Siechen“. 
Ter nun Verstorbene erfreute sich durch sein freundliches, joviales 
Wesen und seinen echten Berliner Humor, der ihm oft Wigz- 
worte von epigrammatischer Schärfe eingab, in weiten Kreifen 
großer Wertschäzung und Verehrung. Er war ein Wohltäter 
vieler Leidenden und Bedrängten, daneben auch ein großzügiger 
Mäzen, der manchem strebenden Künstler, namentlich solchen 
von der Bühne, kräftige Förderung angedeihen ließ. Zum 
letztennal sah man Franz Siechen, der besonders dem Kal. 
Orernhause seine Liebe und Begeisterung widmete, in der Oeffent⸗ 
lichkeit gelegentlich der Einweihung des Aquariums am Zoo. 
DP. Automobilunfall. An einer Strahßenecke in 
Charlottenburg stießen Donnerstag vormittag ein Privat— 
aulo und ein Droschkenautomobil zusammen. Beide Wagen 
wurden schwer beschädigt, und das eine Auto, das zur Seite 
gdefschlenderi wurde, verleßte zwei VPassanten, einen Arbeiter und 
ein Dienstmädchen, so sower, daß man sie ins Krankenhaus 
hringen mußte. Die Schuld an dem Zusammenstoß trägt, der 
Chauffeut des Privatwagens, der zu schnell und ohne Sianal 
am die Ecke gebogen ist. 
Versteigerung des Berliner Boardinghouse. 
Das zusammengebrochene Boardinghouse wurde Donnerstag vor— 
mittag versteigert. Das Höchstgebot mit 6850 900 Mgab 
Hehe'mrat Moog ab. Er erklärte, daß er namens der A.-G 
Moßerstands⸗Nachrichten. 
Den 26 September, vorm. 8 Uhr: — 32. 
Mid in Tavemitehe 
FTran⸗emünde 96 Sevtember orne OsGO. 3. 
MNutter⸗Bericht. 
Notierungen der Notieruncgfommission der am Butterhandel 
beteiligten Firmen in Hamburg. 
mitgeteilt von Ahlmiann F& Bonysen-Hamburxg. 
Preise versteben sich per 50 kg netto. reine Jarg ohne Decort.) 
J — Hamburgs, 26. Sept. 1913. 
J Brutto⸗Preißde: 
4. Qualitätt . 113- 140 
J. Qualittttt 1220- 
Fehlerhafte und ältet 10900-11 
huss. u. Sibir. Butter, Ja Qualität, verzollt. 113-14 
Russ. u. Sibir. Butter, IIa Qualität, verzollt, 105-· 12 
* 
Ae e LEurs- und Marktherichte. 
W. Hamhbpuro. 26. Sept 2Unhr 30 Min Schlußkurse 
timo Sept. 25. Sept. 26 Uiltimo Sept 25. Sept 26. 
estr Kreditbanßk 1986 19924 Dynamit; Trust 16924 1695 
destr -Ung. Stiaatsb. 1500. 15013 Hmb. AmerikaLin. 14424 148 - 
(Lombarden) 260 26Norodeutsch. Lloyd 1237 12* 
30 D. Reichsanleine 7515 76 D. Dampf. G. Kosm. 21189 
0, Umbgs. Staatsan. 9714 9754 Ihbg. Sũdam. lu. III 1871 75c07 
—— * 5664 8 tseh. Austral. 19614 — 
— 78 7814 tsen. Levantelinie 129 — 
MÄæoq japan Anlein. - - dtscen Ostatrikalin. 1275 — 
deutsche Bank 2482/, 2491 aurahũtte 1682 
dijcont Kommanditi841) 18539. bochumer 2833 —274 
zerl. Handelsbanßt 1612 1624 arpener 188 8 
dresdner Bank 14924 1503 zelsenkirchener 18060— 
Vationalbank 117126 1176 Alsen-Zement 215 2 — — 
dommerzbank 107 1077 anglo-Kontinent. G. 1213 - 1 — 
Dan. Landesbant 13796 137133 HUmba. Elektr. Wrk. 132 - 105—- 
canada Pacific 234 4 2362. ehuck, Eiekt.Vrk. 1500 15254 
ʒaltimor Ohiobann 9410 94354 lemmoor Zementfb. 121 - 123 - 
uheck Büuchenen —— 17624 rendenz. test 
Jamdbd. Strabenbdahnl76—2 170 
v, Hamburns. 26 Sept 2 Unr 20 Min Eröotin neckurse. 
sept 25. Sopt. 26. Sept. 25. Sept. 26. 
Kreditaktien .——. —Nordd. Llovo 123.2. 116 20 
alketfahrtaktien 145. — 148 — fondsb. Tend. Aswache feet 
Meteorologische Beobgitungen der Lübeder Sternwarte 
ñ. September 
—A 
— nor pochm. bis 8 nbr nras 
158 4 73 3 llar 
Temperatur 415,88 00 
α pon eentern J —83* min 
oↄme 
n“ 
768.7 4 7351 
Mittlert 
Verantwort. 
Allgemeines: Dr. 
G. Wulft. für den 
2: Lür Politik, Feuilleton und 
rannhals, für Tagesbericht; 
catenteil: C. Schüder, dämtlich 
Nubed. 
Nichtar “*5Moaoemeine Anzeigen. 
Feilzahlung Fyte 
bue Aue8uutg. 
—ALV 
RArantie 
Orchester, 
Nusik, Gesan 
Vorträge. 
staturgetreut 
WBiederaabe 
42 
ec V 
) 
e ebresteuge 
Statt hesonderer Anze:ge. 
Heute morgen entschlief sanft nach kurzer, schwerer Krankheit 
meine liebe Frau, meiner Kinder treusorgende Mutter, 
22 
Emma Siems ⸗-eb. Schoop 
im 39. Lebensjahre. 
in tiefer Trauer im Namen der Hinterbliebenen: 
Max Siems. 
Lubeck, den 26. September 1913. 
Nebenhofstrabe 9 a. 
Die Trauerfeier findet am Montag, dem 29. Sebtember. nachmittaas 
23/ Uhr. in der St. LorenzKirche statt 15246 
12946 
w 
43 
Ratczweineellep. 
„Union“⸗Weinrestaurant. Dezente Abend⸗ 
musik. 8 U. 
Sonnabend, 27. September. 
dogensaal. Konzert von Franz u. Gertrud 
Vermehren. u U. 
ktedttheater. „Kabale und Liebe“. 733 V. 
Fines“Hansaiheater. Vorstellung. 85 U. 
dateweinkeller. Konzert. 826 U. 
Union“⸗Weinrestaurant. Dezente Abend⸗ 
musit 8. 
Alophon 
Konzert⸗, Sprech⸗ 
rree und Antomaten 
mit 6 Musilstücken, 
eueste Sachen, von 42 an. 
Billige Apparate 250 und 30 4. 
Großes Lager in Platten 
für Grammophon. 
Schallophon, 25 w, heite Qualität, 
dophelseitig · . 
VRei 10 Stück eine gratis. 
Gebranchte Inftrumente werden 
in Zaulung genommen. 1344 
viliale der Schallophon⸗Apparate 
und ⸗Platten J 
VXI 
Beckergrube 22. 
der Regimentskapeite 
ßonnabend den 27. 8eptbe. 91). 
Anfang 8 VUbr. Fintritt 50 5. 
NB. I0 Eintritsskatten für 4.4 ⁊utr 
helsiebißgen Benutzung sind bei der Firm— 
Otto dusmann, Enzer Krtambuden ni, 
211 h4ho0n 139929 
Auswärtige Theateranzeigen. 
zonnabend, den 27. September: 
——— Stadt⸗Th.: Der fliegende Hol⸗ 
ander. 
deue Oper: Die Macht des Schidsals. 
)eutsch. Schauspielh.: Professor Bernhardi. 
halia⸗Theaterr Kameraden. 
chiller⸗Th.: Rosenmontag. 
Meretten⸗Th.: Grigri. 
eues Theater: Der lustige Kakadu. 
Carl Schultze-Th.: Filmzauber. 
itona, Stadt⸗Th.: Das Beschwerdebuch. 
Bedruckte 
glatte Zergemakulatur 
10 Pfund — M 40 Pig. 
100 350 
Lübeck Fehrücder Zorchers 6. m. b. F 
Erinnerungsliste. 
Freitag, 26. September. 
O J. d. Fr. Unt. 79 U. Taf. 9 A. 
„Schiffergesellschaft“. 
Stadttheater. Hoheit tanzt Walzer“. 7 U. 
KinesHansatheater. Vorstellung. 852 U. 
enes Liatsviel-Theater. Täal. Vorellungen
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.