Full text: Lübeckische Anzeigen 1913 (1913)

W. Düsseldorf, 25. Sept. Aus der katholischen Pfarr— 
ir che Narienloh⸗Lippspringe haben Einbrecher gestern nacht 
nehrere wertvolle gestohlen und sind unerkannt 
zurch das Chorfenster entflohen. 
W. Zürich, 25. Sept. In Zug verwechlete, eine 
zgjährige Frau beim Kochen von Apfelmus Arsenikpulve, 
nitSftaubzudser, KRach dem Genuß der vergifteten Speise 
starb sie; ihr Mann schwebt in Lebensgefahr. 
W. Darmstadt, 25. Sept. Auf der Bahnstrecke Darmstadt — 
Worms wurden zwischen den Stationen Biblis und Groß— 
Kohrheim die, Leichen zweier Personen aufgefun— 
den de durch einen Zug überfahren und gänzlich yver— 
tüninelt waren. Wie festgestellt wurde, handelt es sich um den 
Bahnwärter Seip und Frau, die wahrscheinlich Selbstmord be— 
zangen haben. 
W. Wien, 25. Sept. An der feierlichen Enthüllung des 
Erinnerungsdenkmals der VBölkerschlacht bei 
Zeipzig werden mit dem Thronfolger Erzy erzog Franz 
Ferdinand Angehsrige aller Adelsgeschlechter teilnehmen, die 
in der Schlacht bei Leipzig gesochten haben. 
W. Petersburg, 25. Sept. In Volosti, und Jourgen 
n der Provinz Semiresschensk sind 18 Kirgisen an Lun 
Jenbpesterkrankt. 14 sfind bereits gestorben. Volosti 
ind Jourgen wurden für pestverseucht erklärt 
PO, Newyork, 25. Sept. Das Vermögen des, perstor⸗ 
henen Bürgermeisters von Newyork. Gaynor, ist endgültig auf 
12 Millionen Dollar abgeschätzt worden. Von dieser Summe 
erhalten seine beiden ällessen Tüchter Edith und Gertrud 
rur je 1000 Dorlar Beide haben gegen den Willen 
Hres Vaters geheirgtet, Eine don ihnen wurde sogar 
bör der Ehe von einem Thauffeur entführt. Diesen Verstoßz 
zegen feinen Willen hat der verstorbene Bürgermeister seinen 
Toͤchtern niemals vperziehen. 
PpCG. Newyork, 25. Sept. Wie aus Halifax In net wird. 
koltidierten bei Amhurst zwei, Züge. ehrere Zug⸗ 
ührer und die beiden Lokomotivführer wurden getötet. zwei 
andere Beamte wurden verletzt. 
VDermischtes. 
Zur Radiumforschung ir. Deutheland. 
Bei der ungeheuren Bedeutung unv dem unendlichen Wert, 
die dem Radium'“ als Heilmittel innewohnen, ist es Vegreiflich, 
wenn man jetzt den durch die Prefse laufenden Nachtichten über 
Kadiumforschung allenthalben ein außerordentliches Interesse 
emigegenbringt. Dahin gehört z. B. die soeben aus, Breslau 
ingetroffene Nachricht, daß der Vorsteher des VPhysikalischen 
Instituts der dortigen, Bergakademie, Prof. Vallentiner, dürch 
seine Untersuchungen das Vorkommen bedeutender Radium⸗ 
mengen in den Harzgewässern festgestellt und hesonders in 
den Eisenqu, en bei Buntenbock, der Klaraquelle am Kuckholz- 
klipper Aussichtsturm und in den Huttalquellen ermittelt habe 
Derselbe Gelehrte vermutet auch in den Quellen des Brocken 
gebiets und in der Eegend, pon St. Andreasberg noch vedeutend 
ärkere Radioaktivistät. Eine weitere Mitteilung, die große 
Beachtung verdient, betrifft die Berufung des Direktors der 
Allgemeinen Radiuingesellschaft in Amsterdam, Dr. Hohlrgusch, 
ils oußerordentlicher Professor für Radiologie an die Berg— 
kademie nach Freiberg (Sachsen). 
Eine jensationelle Erfindung in der Photographie. 
In der Ptotographischen Ausstellung, die ich in Wien 
uin den dort, obgehaltenen Naturforschertag anschloß, errtegte 
ine geue Ersmöung bedeutendes Aufsehen, die es exmöglicht. 
ein Bild ohne jeden Apparat plastisch zu sehen. Das Ver⸗ 
sahren bernht auf der Grundbedingung des stereosfopischen 
Sehens und erforderr zwei Linsen, die in der Entfernung 
der menschlichen Augen von einander angebracht. lind. Die 
heiden Erfinder Ernst. Friedmann und Bruno Reiffenstein, die 
beide Wiener sind, haben die oft gehörte Ansicht. Oestecreich ei 
ein Land, das keine Erfinder hervorbringe, aufs neue glän— 
zend widerleqt. 
zoldene Dosen, ferner eine Uhr, die Ludwig II. Richard Wagner 
geschenkt hatte, deren Rügseite aus Emgille bestand und die mit 
Seisteinen besetzt war Eine gosdene Medaille für Kunst und 
Vissenschaft wird ebenfalls vermißt. die Wagner vom Könio 
gon Württemberg verliehen worden war. Von den Einbrechern 
hat man keine Loue 
w⸗ Beplin. 25. Sept. 
Itimo· sept. 24. Sept. 20. 
esterr. Credit 188.8/, 198. 
Bers. Handessces. 161.. 161.- 
Comm.u.Diskontob.I.“M 107. 
Darmstadter Bank 116. 116. 
Deutsene Bank —.2248. 
DiSk onto-Command. 184. 184.* 
resdner Bank -. 149. 
Natsonalbank 117.250 —.- 
zehaaffhaus. Banlkv. 197. 107. - 
Azow-ODon. Com.B. 2482/, -.- 
Petersb. Int. Hand. 2909. - 207. 
BRuss.Bnk.ft.a.Hand.I56./, 155. 
Wiener Ran“vverein — — —- 
Lubecek·Biehen — — —— 
—A 
Schantuns Fisenb. — - 121. V 
destert. Staatshann 151.. 1508 
do. Sudbahn 26. 26./ 
Anatol. Eisenb. 600 -. · —.* 
zaltimore u. Ohio 95. 94. 
anada Paecifie 236. 234 
rienth.Betr. Ges 182./, 181./ 
Meridionalhahn . — —.— 
ittelmeerban ⸗— —— 
pennsylvania — — 
Luxemb.Prinz. Hent. I69.5 —-.- 
30/ Dtseh. Rerehsan. 75.70 76. 5 
10 Russ. Anl. 19020 —-. -7— 
rurkenlose 165.24 164. 
Ungar. Kronen —.⸗ —⸗ 
W. Bertin, 25. Sept. 2 D WV Min. ꝛpt. 2a. dept. 2 
Deutsche Reichs-Schatescheine L/4. 15 q98.400 98. 500 
Deutsche Relehsssanleine. unküundbar 18 27.700 97. 806 
dto. dto * 24.550084. 50b 
dto. dto. 75.75h. 76. 106 
Deutsche Schutzgebiet-Anleihe 1908 7308 97. 40.k 
ↄreußische Schatꝛscheme 1./4. 1915 4400 98. 40 
»r euhisehe Kons · Anl. unkundbar 18 ·.— — .* 
dto. 8taffelanleihe⸗ 75 88.75 
dto. 409 84.40 
dto. 50b 76.- 
Hambpurger Staats·Anleine v. 1803 u. * — —* 
dto. dto. 1897u 1902 — . 
il becker Staats Anleine von 1890 3295 — — 
W. Berlin, 25. Sept. Unr 20 Min. Nachmittaes· Kurse. 
Sept. 24. Sept. 25 sSept. 24. Sept. 25 
Lũbeck·Buehen . btiambre. Privatois 5. 5 5 
Deutsche Banx 249. - 248., Paketfahrt A-G. 146. - 144.2 
zerl. Handelsges. 161.*/, 161.. Tendenaz: socnwaech träge 
W. Berlin, 25. depi. Unr 30 Min 
Itimo· icurse. Sept. 24. Sept 258. UVltimo- urse. Sept. 24 Sept. 25 
esterr. Kreditbank 1985 1981/, Dortmunder Union -.. .7 
Heutsehe Bank 248*, 24861. Laurahutte 1704 168. 
vikont. Kommand. 1840, 183494 Hampg. Pakettanrt 14823 144 
resdner Bamie 1488/, 14995 Nordodeutsen. Lioyd 12352 123 
ũbeck· Buchen — — Dynamit· Trust 170- 16934 
destert. Staatsbann 1512 150*. Lub. Maschinb. Ges. — 
bLombarden 2685/3 263 Vorrugsaktien — — 
—X 2230 2227/.1Privat· Diskont 553 
Tendenz: nvach chveceh 
We Berlin. 25. Sept. Anr 45 Min 
Sept. 24. Sept. 25. Sept. 24. Sept. 25. 
Weiren September 197.50 197. 25 1 Mais September —. - — 
Olt. 197. — 196. 251 Dezbrr. —— —— 
Derbr. 19750 197.75 Rübu Sept mber — — — — 
doggen Septempbr —— ——— Ok toher —A 
Okt. 158.75 159 75 Dezember 65.80 -. - 
Dezbr. 163.75 164. - 
Hafer September 1612 —— 
Dezbr. 163.75 164. 25 
Uhr 20 Min. Erötfnungsk arse/ * 
Ultimo. Sept. 24. Sept. 25. 
Aumet? Friede 168.— 166. 
Bochumer Gutzstahl 223. 222. - 
Deutfschuxemb.V. 145.*. 145. - 
Joheniohe·Werkee 150. - 149.24 
Aauranutte 170.2/, 168. * 
perechi. Flisenbhed. 90.4 90. 
berschi. Fisenina. -.- 72.28 
Drenstein & Koppe 175.4 174.4 
— 258. 257. * 
Qhein. Stahl. 160.25 160. 
Zomhaeher Hutten 153. 153. 
Jelsenicirenner 182. - 181. - 
Harpener 189.354 189. — 
Ir.Bri.Strakenbann ⸗·. ⸗ —.7 
Hamb· paketfanrt 146.3 144. 
Hansaa. Oampfcchitt 313. 311 
Nordd. Lloyd 124, 123.4 
srust Ovnamit 170.⸗ 169.34 
Ale. Elelett. Ges 244. 242.34 
leletrt. Uebers. 165./. 165./. 
diemens æ Halske 216. 215*. 
Fehuckert Elektr. 153. - 150.9, 
Z. Licht- u. Kraftan. 128. - 127. 
Ges. t. el. Untern. 155 154. 
zouth West Africa 116. — 115. 
)avt4110. 110. 
at towitz —.— 230. — 
Hamb. Sldamerika 188. — 186.24 
sendenz: schwaceh schwach 
xingekommene Schiffe. 
Troavemunde, 24. Septembe⸗ 
Zeit Reisedauer VPass 
710 N. 37. Kathrine. Anderson, 
10,50 N. 2T. ⸗ Sylfid. Olsson. 
11,40 N. 5 S. — D. Helgoland. Heege 
Den 25. September 
5.45 V. 12 S. 12 D. Kübeck, Lundin. 
8.330 V. 9T. Abrahamson 
Abgegangene Schiffe. 
ravemünde, 24. September. nach 
Vehr Brahe, Gultafsson, Abo 
Luna. Landergreen, Oernsslöldsvil 
Malmö. Follin. —00 Kopenhagen 
Britannia, Jankowski, Emden 
Den 25. September. 
D. Gauthiod. Hammaͤrström. Stockhholm 
NR Kanal 2. Sörensen, Sonderburg 
Zumonia, Lundström, —Raumbo 
D. Roma, Thun. St. Vetersburg 
D. Elbe, Hunemörder. w St. Petersburg 
Seeberichte. 
Lübeck, 25. September. 
WCJabe & Co.) Laut Telegramm aus Raumo ist der 
D. „Iris“ gestern nachmittag daselbst angekommen. 
C(C. F. Schütt, & Co.) D. „Berasund“, Kapi. Flack it 
estern abend von Hudiksvall auf hier abgegangen — D. „Svithiod“. 
dapt. Hallborg. ist heute morgen 8 Uhr von Kalmar auf hier ab⸗ 
egangen. J 
(. Vossehl K Co.) D. „Gotlagnd“, Kapt. Stieg, ist 
estern nachmittaag von Herrenwyt in Furillen angekommen. — D. 
Narvik“. Kapt. Hollwedel, ist gestern nachmittag von Luleä in 
delfzal angekommen. 
*ECGSanseat. Dampfschiffahrts⸗-Gesellsch) Dampfer Newa“ 
—E 
jeute früh von hier in Reval angelommen. 
cPiehl Fehling.) D. „Nordstiernan“, Kapt. Lind⸗ 
oos,. ist gestern nachmistag von Hangö auf hier abgegangen. F 
GBeedereien Sorn“. Lnbed. Schleswig.) D. „Dora Horn“ 
Smit, isß am 28. d. M. von Himango in Hamburg. D. Mimi 
Sorn“, Bartelmaun, am 23. d. M. von Amslerdam in Methil ange⸗ 
ommen,. D. „Franz Horn“, Langemann, am 23. d. M. von Riga 
nach Leer. De Irmaord Horn“, Möller, am 23. d. M. von New⸗ 
tastle nach Sevilla. D. „Inarid Horn“. Holtz. am 28, d. M. von 
Luleaͤ nach Stettin abgegangen. D. Heinrich Horn“ Grassow, am 
23. d. M. Holtenau vassiert auf der Reise Kronstadt / Leer. 
erstands⸗ Nachrichten. 
pptember. vorm. 8 Uhr: — 25. 
A Mem Terecod. 
Trovemünde 25 September norm nhbr 5O, 2. 
von 
Lyjsekil 
Karlskrona 
Rödby 
Kopenhagen 
Traͤngsund 
ist sins — — 15142 
ahrhafte, reiziloseæss 
lioeicht verdaulicheh 
2kenkost fuüur 
sehsene u. Kinden 
Fravu Sabarets furdes Ebeghuct Wie wir seiner— 
zeit berichteten, hat im August d. J. die berühmte Tänzerin 
Saharet in Newyork dem amerikanischen Bankier von Frantzius 
die Hond zum „ewigen Bunde“ gereicht. Die Newnorker Ge— 
seilscheft nahm diese Verbindung mit dem in der neuen Weli 
üblichen brennenden Interesse enigegen,. und das junge Waar 
bezog ein herrliches Heim in Chikago. Nun hat aber der „ewige 
Bund“ knapp einen Monat gedauert. Wie nämlich gemeldet 
wird, hat der Ehegatte gegen seine Frau die Scheidungsklage 
eingereicht. Die Klage stützt sich auf Untreue. Frau Saharet 
ist bekanntlich schon einmal geschreden. Ihre erste Ehe mit 
dem Theateragenten Isgac Rofenstamm (genannt Ike Rose) war 
im Jahre 1896 in Brooklyn geschlosen worden. Sie hielt his 
zum Oltober 1912 vor. 
Einbrecher in der Villa Wahnfried., In das 
Haus Wahnfried in Vanrni haben sich wie schon selegraphisch 
gemeldet in der Racht zum Mittwoch Diebe ruittels eines Nach⸗ 
wlüssess eingeschlihen und in den Gelellschaftsräumen des 
unteren Stodwerkes von den dort frei aufliegenden wertvollen 
Andenken und Nippsachen sowie aus den unverschlossenen, Kasten 
und Echubiaden Schinuchsachen, von bedeutendem Wert gestoblen. 
Das Sislberzeug im Speisesgal dagegen hlieb unbexührt. Ueber 
den Umfang des Diebstahls ist bis jetzt noch kein genaues 
Vild zu gewingen, insbesondere nicht, ob Dokumente und 
Mamustripte abhandengeknnmen sind, die sich allerdings in 
einem eifernen Tresor befinden. Die Diebe müssen mit den 
Raͤumen genau vertraut gewesen sein. Die Familie Wagner 
went zurzeit in Bayreuth. — Von anderer Seite wird, dazu 
gemeldet Den Spitbuben fielen mehrere Gebrauchsuegenstände 
Richard Wagners in die Hände. Anter anderem, fehlt aus 
einem Schreibtisch der mil, einer Glasscheibe versehen war, 
eine Schreibmappe mit entiker Stickerei und die mit Edel⸗ 
leinen befetzte Schnupftabakdose des Mieisters verschiedene 
W. Hamburs, 25. Sepp. 2 Unt ib Min c——urse 
Sept. 24. Sept. 25 8Sept. 24 Sept 26. 
affee pr. Sept. 49.25 50.50 Termin or. 51) ko 
Okt. 49.25 50.75 Zucker pr. Sept. 9.727 977 
Tendenz: bdehpt. fest Okt. 9359.40 
——— Tendenz: behpt. stetig 
W. Bremen, 25. Sept. Baumwolle. Tendenz: ruhige 71.75 71.50 
W. Magdeburg, 25. Sept. LZucker per 50 kæ ⸗ 
Sept. 24 sept. 25. 
Kornzucker exkl. v. 880. Rend. — . -.-8.95b. 9.05 
Nachprodukt exkl. v. 705 — -. ·. - —ã. h. -.. ⸗ 
.c Tendenz: runig ruhig 
Brotraffinade 19. 50. -. - 
25 J —7. .— — D, . 
Gem. Rattfinade mit Fatß 1925b. -. 1926b. -. - 
„Mers la mit Fab 18 756. -. — 18.756. -. - 
——— Tendenz: stetig ruhig 
Telegraphisceee rs-und arktherichte. 
W. Harphurfo. 25. Sept. 2Unr 30 Min. Schlußkurse 
Utimo sept. 24 Sept. 25 Altimo Sept. 24. Sept 25 
Destr Kreditbank 19826 19824 DynamitTrust 170— 169 
destr.·Ung.Staatsb. 151 1500 Umb. Amerika Lin. 146- 14 
(Lombatden) 268 Norddeutsch. Lloyd 125 - 4 
30 D. Reichsanleine 753250 4 ). Dampf. G. Kosm. 209 7 
0 Hmbg. Staatsan 975 97 Ibg.Sudam.lu.III 188—2 1.7. 
—— gl /, 369 tseh. Austral. 196— 19634 
5—53 5 7823 ige ditecn. Levantelinie 129— 1328 
0 japan Anlein. - ——xech Ostatrikalin. 1282 1274 
euts che Bank 248381 482 aurahutte 1704 138- 
piskont Kommandit 842/. 80. oehumer 23227 
zerl. Handelsbank 161461- lfarpener 1399 28 —88 
dresdner Bank 1484 zelsenkirehenet 252- 1804 
lationalbank 1175 lben⸗Zement —24827 5 
ommer⁊zbank 10754 nglo-Kontinent.G. 3 7..—- 
)an. Landesbank 1374 Imbg. Flektr.WVrk. 1532 - 1582 - 
canada Pacifie 2860 ehuck. Elekt.Vrk. 1332 160 
altimot Ohiobann 955 Hemmoor Zementib. 121 121 - 
uheck·Buehener ——⸗ — Tenden2: sehwacher 
Jamb. Straßenbann17634 176 — 
W.ehHambure, B Sept 12 Unt 20 Min Erotiningckurse, 
Sept 24. Sept. 26. Sept. 24. Sept. 26. 
(reditak tien —— Nordd. Lioyva 133 13 
Ea4aLetfahrtaktien 148 — 145 — Fondsb. Tend schwächer hrοα 
Meteorologische Beobachtungen der Lũbecler Sternwarte 
25 — A⸗mher. — 
arometer cαν, Mind Armoidba re 
e uid pen —8 Adr nodn. bie 8 ndr wrot 
7686 4 141 4 148 — 4 541 nq bewolkt 
T 0 
ie Iuetes in e 
s α. — —— —— B vxrx ovve —2 — ———————— — — — 
—AVQ 
Allgemeines: Dr. W. I. Krännhals, fülr Taoesbetit 
G. Wulff, fur den Inseraenten: E. Schüder, sämtlich 
nF 
— 
Amtlicher Teil 
Freitag, den 26. September. 
Fliederbeersuppe mit Formreis, Klops, 
Spinat und Kartoffeln. 
Volfs iũchenmarten sind nur in der 
—— und Vih serrn ßaukohl⸗e 
Sandstraße, zu haben- 
EEine, große Tasse Kaffee mit Milch 
und Zucker 8 . morgens von 8 bis 
In dem Betriebe der Donnerschleuse 
ist eine Störung eingetreten, deren Be— 
seitigung voraussichtlich bis Freitag mittag 
erfolgt sein wird. 15194 
Lübeck, den 25. Septbr. 19183. 
Die Kanalverwaltung. 
7T 
47 
9— 
Zu.e raau Hamburg, 
tbitalersfr. 12 ,Semperhaus“ B I. 
— — 
crinnerungsliste. 
Donnerstag, 25. September. 
mürgerschafts⸗Wahlverein vonl1911. Außer⸗ 
ordenil. Mitgliederversammlung.,Schiffer⸗ 
gesellschaft“. 8 U. 
2. 3. W. Aufn. 7 U. — Bef. u. Erb. 
v*. 3. F. Bef. 7 U — Kugel. 84 U. 
btadttheater. „Faust“. 75 U. 
„Tines“ Hansaiheater. Vorstellung. 85 U. 
Freitag, 26. September. 
O X. d. Fr. Unt. 75 U. Taf. 9 U. 
„Schiffergesellschaft“. 
Ztadttheater. Hoheit lanzt Walzer“. 772, M 
Cines“Hansatheater. Vorstellung. 85 U. 
Aened Lichtspiel⸗Theater. Tägl. Vorstellungen. 
Auswärtige Theateranzeigen. 
—NA den 26. September: 
Amburg, Stadt⸗Th.: Lohengrin. 
Leue Oper: Zar und Zimmermann. 
)eutsch. Schauwielh. Genoveva 
balia⸗Theater Sonnenfinsternis. 
chiller⸗Th Wobiltaier der Menschheit. 
Pperetten⸗Th.: Fuige U 
eues Theater: Kaiserparade. — 777: 10. 
Carl Schultze⸗Th.! — 
Altona, inna von Barnhelm. 
Schwerin, Grokh. Hofth.: Ultimo 
— 
„ 
ereine Anzeigen 
—— 8 
—— ⏑ ⏑⏑⏑———— —X 
—D D— 
Iu der Abend⸗Ausgabe bdosten Inserate 
Ix. Petitzeile 0 Nig. 
Zam lung 
der Cäbecischen Gesehe und Verordnungen 
Achtzigster Band 
Heft II 1913 
ist erschienen Avril, Mai, Juni 
— — vPreis 1,50 Mart. 
—RX 2u2 Gehrüdder Borcherns G. m. bh. n. 
——— 
h*4 
nen KRinoraparaten, mentlich 
—AXX 
amihe ea. ——3 alte Flechten 
nd auen Schienbeind unden, bet 
elehen andere Heiluittel frucnt- 
o8 waren, iu kürzester Zeit 
ait besten Erfolge 23* lch 
rtetle mnen mein αεα 
anlebarkeit und Eupienlung. 
— — w. v. X. 
RNete Rino Sabbe vird aut 8 
exen Beinleiden, Flecuten un 
Jautleldea angewandi und let in 
—15 à M. .15 und Mx. 2.20 
v den ederer vorritix; abei 
ur echt eee7 weit 
irũn · rot imd Firma Schuberiĩ & Co. 
Weinbðnla· Dresden. 
rischungen weise man rureck. 
— — 
—AVV 
c dem Gebrauchsa- 
t von · Flern u: Kucheon- 
Méhlapejsen ete. 
Loolowori. Hare naim h orws. 
179
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.