Full text: Lübeckische Anzeigen 1913 (1913)

X 
„Als Herbstausflüge 
sind zu empfehlen 
—S 
Behlendorf 
malerisch am Behlendorfer See, 1 
vom Ratzeburger Bahnhof, —*3 
Nusse 
in landschaftlich hervorragender Umgebung 
(ehenswerter Pfarrgarten) 15 Slunden 
vom Bahnhof Mölln belegen. 
Bürger-Verein. 
Hauptversammlung 
Soeben eingewwoffen: 1 Doppelwaggon 3 * 8* —38 — ine 
aben 2 Uhr in Kempfers Gesellschafts 
t ch haus (Bürgerverein). 
große, süße Zwe en, laaia Der Vorstand. 
welche wir als besonders preiswert empfehlen. Vorteilhaft für Wiederverläufer. — — 
Prompter Post⸗ und Bahnversand. 14240. V — dh II 
2thmann & Fischer. „walunalle, 
* Telephon 102. ,ad Sehwartau. 
— — —* Dlenstas, den ꝰ. September: 
Letztes 
Sommer-Ronzert 
von der ganzen Kapelle des 
9. IAger-Bataĩilons. 
Leitung: 
Herr Obermusikmeister L. Bingmamn. 
Anfang 4 Unhr. Eintritt 20 Pig 
Abends 8 Uhr: 
Stroien mius im Sanal. 
11230 Otto Witt. 
—2 
Dlenstas, den 2. September, 
B Uhr ahencd8: 
(Grunmer Saal). 
Alte und neue Volkslieder, Balladen 
und Gesãnge 
zur Laute gesungen 
von 
Bruno Mesne 
Lüũbeck), ehem. Lehrer für Laute und 
Gitarre am Konservatorium für Musik 
Breslau). 
Begleitungq: 
Alte Munehener Laute. 
Karten im Vorverkaut à 1. 50 At 
und 75 in der Musikalsienhandlun 
Ernst Robert, Breite Strabe 64, an doemr 
Abendkass? 2 M. und lAt 14170 
Haukonl -Kaffee ist der besto. 
—II 
Gröhßte Möhelfahrik Lühecks, 
Vohnunggseinrichtungon. 
a jÄαe 60. 
——— F 5 49 —535 7 
F — Ez 
pt. Dampfer Majaden, Kapt. F. Mölser, nach Kopennhagen, Malmd, Lands 
10. 8 diong —e 38 D ercheh Kopenhagen. 
0. depe e,, —* r. Kollberg, nach Malmö und Gothenbutrg. 
II. Sept. Dampfer Maimnö, Kapt. (. A. Follin, nach Kopenhagen und Malmnd 
Ade rgVorbenaIItenm. J 
ABgang von Lüuüheck 6 Uhr 35 Nin. nach imn. 
M papiere sind bis 1 Vhr naehm. einzuliesern. 
A Gterabladung naeh Norwegen Montags, Dienstag und Freitags 2320 
Pahurkartenauszabo bei Llders & Stauzo. Gütöranmoidungon bel O. F. Schött & do 
Jach Burg a / fF. über Grömitz 338 
Fellerhusen ung Dahne, Hangö-abo-Lariehamn 
Heiligenhaten und kiel -rammoersors 
Dampfer Nota, sant. Triljnaase, Jartehann mit Infadung dune Fraehterihhong, 
joden Aiutwoch, vorm. UP Vur. düter naeh Tammorfors worden au— 
Guter und Frachtbriefe sind am Tage Uroktom Lonnossement bolörderi 
vorher bis nachm. 6 Uhr einzuliefern. ittwoen. den 10. September, 
13494 Taht M Soven. nacehm. 2 Unr: 
—— 343 Dampter Pehr Rrahe, 
ächsts ypecütionen e e 
Jeinri reven echte 
von Franz Heinrich. a 
NachsSoncderbhurg 
FIGCBSDHBBS 
und bekannten Stationen 
Dienstag, den V. Septhre: 
dampfer Fxpress, Kapt. . Daviüsen 
Jach v ismr 
Aittwoeh, d. 10. Septhr., mättags 
bampfor Sossadlor. kagt. U. Rews 
lach tereannn, 
ln, 
—I 
und hekannten 8Stationen 
Attwoen, den 10. Sept., mittags 
dampfar Juno, Lant. L zum buttel. 
sarh Wostorele, 
—V — —— 
Stottin 
) untd hokannten Stationen 
Sonnabemnd. den 13. Septor. 
bDpfr. VUlhelm Lüdko, (apt. ß. kaddat, 
lach RRonigsberg 
9) Sonnabend. den i3. Septhre: 
bampfer Arcona, lant. f. endt. 
NB. Gute Gelegenheit sür Passagiere. 
l.2rν, 
b In 
hĩ m 
bpeœkannton 8tatlionen 
lonnuiahend, den 13. Septhr.: 
jplr. Vulkan, lapt. Gonnermann 
Aendorungen vorbobhalton. 
*) Die Konnossemente sind bis Sont 
ahend mittag einzureichen. 
Nahoeres wegen Fracht und Passage bei 
l4204 Franæ Heinrich. 
lach Panzig und evont. Vemo! 
Sonnabend, d. 13. Sept., mittags: 
bampter Dora, Lapt. b. Küngenberg. 
aAnmeldung von Passagieren bei Herrt 
J. A Suckau, von Gutern bei 
14238 U. M. Gaodortz. 
Jaoh Rönigsberg 
Sonnuabemnd, d. 13. Septem ber: 
Jampfaor Anneliese, lant. 6. Thiol 
Anmeldung von Pacsngiccen hei Herr 
V. J. BertlIing, Fvon Qütern bei 
142356 H. QGM Gaedertz 
Nach Lähau 
dampfer OlIga, ant. Relobort, 
Sonnabend, dem 12. Septem ber 
Anmeldung von Gutern boi 
14226 F. H. Rertling. 
—IIIããjĩjI 
fFahrnlan 
des 
bur. „Thor II“, Ladt. 4. kheberg, 
für dan Monat Soptember 1913 
Jach labshor, dxendborgeu. harhus 
Ab Lubo LR: 
Donnorstas, den 14. ) 4bends 8 VUnr 
7 3 —F pràz lso. 
Gutor und Papiors sind bis Donnersta-, 
mittag 1VUbe einzuliotern. 
14178 AIvar Ch. Laason. 
a ag a 
D. Aloxandra, Kapt. (. Oroot, 9 
Soner den enver 575 — 
v ttags 10 VUnr. . .gz. 
—— 35 ——— bᷣei F. H. X Namenftitten Maen eh 
3 —A Gr. Altefahre 23, und von 1961 Annabeter sen, Wahmitr. 38, II. 
iutern be — — — — — — — 
Johs. B ter Sonnm. 5 1 1 
dα Guten bürgerl. Mittagstisch 
adungsscheinen und Konnossementen Frei- in und außer dem Hause 
tas abend. moes empfiehlt zu billigem Preise 
F * m Frau O. Raltrꝛer, 
Nach MWihorg Dr. med. Nichter Spillersir. i0 1 (Hüxtertor 
). —7 Pr 55 dept 2938 von der Reise zurick. WBolfaftiterte. 
J M. AIECCCAMAA. 63 Dienstag, den 9. September. 
ac IOIaa Zängliugsfürsorgeftelle III. &Kudeaee net uceebshnen 
D. „Imatra“, Preitas, 12. Sept. Iie hte Sprestunde findet am und Katlosstein 
bapagenonme Oltetanganme. Dienstag von 2 z ühr nachmittags ⏑— F 
—3 I. N. dacqerie Langer Lohberg 6—s statt. 14214 mit Fruchliunte und Kariofein. 
5. 3,. —— — — , Donnerstag, den 11. September. 
lasa · orusjũ · Inthots· l.· .l. P.E. Ente dringenci. Soimnie . d Alore, Weridohner 
3 — — Freitag, den 12. September. 
lach hyztat. daymo, Uäntyuofo prauenbart, Lebersleoke, Bundte hirerthdch ehcüeen 
björneborg), Leistinestad, Haga, He Ehltin denmarken find nut im den 
** * 4 Marzen UsV. ee und rech sSaukohl 
abo zta Ixhi bamla arse ) werden elektrolytisen schmerzlos fur immer — ——— eWen Wochentager 
Drahosfas —V untl Lemi inter Garantie chne Narben entfernt im von 119uhr, an ESonn- uni 
⸗ Institut für Gestentsphege. Ge Festtagen von 11321 Uhr. 
jonnabend, dem 13. Septem ber, vissenhafte Gesichtsmassage. 2829 Eine große Tafse Kaffee mit Mild 
naenm. 2 Uhr:1420 Sprechst. 2-23 Therese Fehsentelc, und Zucker 8 H, morgens von s bi 
dampfeor „Gonstantĩiass, aur für Damon. Fieischhauerstr. 17. pt. 19 Ubr. 
Kapt. Oscar Jansson. 
Giüter naen Taimmer fors wer 
den auf dirertem Konnogrgement 
zu hilIIigen Fraehten veisrderi. 
LXVVV 
ahrige Golegenheit zur Sommor- 
iraeht naen den Häfen nördlieb von 
Lãniyluoto. 
aussagioranmeldungenbei Guteranmeldunger 
daltormann Brattatrõom. bei Iade & O0 
NB. Konnossemente sind bis späte: tens 
Freitag abend 6 Uhr und Güter bis epãtestens 
somabend morgen 9 Uhr einzuliesern. 
16 
CIMES 
Hansa-Theeter. 
jeden Freitag: 
Neues Programm. 
b. Septembor bis 11. Soptember: 
Stürm scher Beisall. Laenhs türme 
Varieté-Akte: 
Les Marekys 
Spanische Tanze 
Rembrancat 
RKarikaturist und Rauchmaler 
Wercds Brothers 
Humoristisc e Akrobaten 
Konerze Brothers 
Neuartiger DiaboloAkt 
Silbons Katzen 
Humoristischer Dressur·Akt 
0hurg Girls 
Engl. Gesang und Tanz 
und 
unsere renommierten 
Licht-Kunstspele. 
eirinng. Wochen tags: 8 Unr, 
I Sonntags: 4 u. 82 Unhr. 
Sonntags, 4 Uhr nachm.: 
— lugond- und FPremdenvorstellung. — 
(Rieine Preise) 
Vorverkauf vbei Fr. Sager, Kohlmarkt 83, 
Sernrut 1333, Friedr. Nagel, Markt 14. 
4012 Fernruf 558 
Deutschrativnaler vandlungsgehilfen⸗Verhand 
Ortsgruppe Lübeck. 
Mittwoch, den 10. September 1913, abends 9 Uhr, 
im großen Saale des Restaurants „Bürgerverein“, 
KZüuönigftraße: 
Oeffentliche Versammlung. 
Hert Kart Rrabpbe, Hamburg,. spricht über die Frage: 
Was verlangt die nene Sozialversicherung 
von Ihnen? 
Die am J. Januar 1914 in Kraft tretende Reichspersicherungsordnung 
bringt eine völlige Umwälzung der Krankenversicherung. Wer sich vor Schaden 
bewahren will, der mache sich rechtzeitig mit den neuen Bestimmungen vertraut 
und besuche obigen Vortrag. 
Alle Handlungsgehilfen sind herzlich willlommen. 
Freie Aussprache Eintritt —. 
14909 Der Vorftand 
o ä ãX SA— I.- x —e— —NXNWWX————— 
in den Stadthatten. 
Direktion: Ernst Albert. 2955 
Dienstag, den 9. September 1913 
Vorletzte Operettenvorstellung: 
Der entzückende Schlager: 
Fil b 
IIIIISAVDCGV. 
Mittwoch. den 10. 8 ßtember 1913: 
Leizte Operettenvorstellung: 
Abschledsahend sür Gabrlele Klerwin, 
Olga Rennet, Fritz Langendort: 
—T h 
Puppchen. 
Geh'n wir mal zu Hagenbeck. — — 
Schluss der tatenreichen Saison: 
Sonntag, den 14. Sept. 1912. 
uunf dlo vielen gutgemeinten Anfragon, 
ootrotis Vorlangorung dor Saison, ant- 
worte ien, dass nach einem 6rartie 
zlänzonden Resultat es geschäftlien un- 
Aug waäre, diesen Bindruck aufs g8piol 
zu setzon, donn: 
Wirst du wo gut aufgonommon, 
Darist du nieht gleieh wioderkommon 
Anfang ⁊tets 8 Unr. 
— ER 
— 
Lic 
Jur bis 
—V 
55 
—X 
— — 
r. 
24 Jur bis 
——— . donnerstat 
Die Iragôdie einer Königin in 5 Abkten. 
—“ Allein-Aut*ineungsreeht für Lüheck. — 
II. RHauptschlager! 
Hurral ndusartierung! 
2 akter! us tsbpiel Abkten. 2·Akter. 
Unel Ans qaramnmnm,. 14247 
Mampaguor: liginger —— 
Xxu ZSablon bol FRote ant Plasschon gotßut
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.