Full text: Lübeckische Anzeigen 1913 (1913)

—— 
4 
e— . 
Fernruf: Wiener Restaurant u. Stadtkuche Nr. 8891, fur Hotel Nr. 160. 
a — Vιο —— 
IEXVCVDä 
LGBGOMISGCMGa 
AASOIACæn 
X 
σ Rusr æa g 
— — 
ÇOXOO.— 
— — — 
—2222———æçcœ2—çL —æ— 
—»XXK2—“0ö02424]4]——— 
/4 
— — 
—Z — — — 
OXòàIOAIäÆÔæXααXαXOO 
—RööWwä————c 
sò äσοαοXαXäαÂÂäXæααXäÆæιòÆXαÑιαæαX: 
jeden Freitaq und Sonnabenca. 
Beginn abends 8 Uhr. 
A 
Tafelmusle. 
athen 
2chhten 
Assende ud trocrense Schuppenflecnte, 
xropl. Exzema, Hautausschlâge aller Art, 
offene FuBe 
Aderbeine, bòse 
er, ate Vunden aind oft selr hartuäcki 
ver bisher vergeblich hoffte 
weneit zu verden, mache noch einen Verↄuch 
mit der bestens bewahrten 
Aino-Salbhe 
v. æchidi. Besstandteil. Dose M. 1, 18u. 22. 
Danuschreiben genen taglich ein. 
r ockt in OAgmalpackung weiß·grũn rot 
va. Scku bert Co.. WeinbonlaDresden. 
Falachungen weise man zurũck. 
Za haben in den Apotheken. 
— 2cä—— ——⏑,——⏑;—— — — — 
H. Bahendererde. 
— 
— 
833384098 
2 
am Sonntas, dem 7. September 19013, 1306 
naechmittags 25 Uhr 
duf dem stadtischen Renn- und Spottplatz. Kieler Chaussce. 80803 Mu. Gel preise, 
22 Ehrenpreise-s 7 Rennen, 50 Nennungen. Ausserdem Pony-· Rennen 
und Vortũhrung von Hengsten aus den Königi. Landgestut Travenihal. 
DOgfentlicher Totalĩisator. 
ꝰer Vorstand des Rennvereins des Kreises Segeberg E. V. lsenberg·Travenort. Vorsitrender 
F Familien Hoté 
J — Penslon und Zimmer von 6,60 Uk. an. — 
Angenehmer Aufenthalt in Jeder Jahreszeit. 8706 
3. Sept. Dampfer vaijaden, Kapt. F. Möller, nach Kopenhagen und Malmö. (Ladet 
niceht nach Malmöe.) 
. Sept. Dampfer Ludvis MolIbere. Kapt. J. Berndtsson, nach Malmö, Lands- 
krona, Helsingborg, Halmstad und Wacherg (Keine Passagierbeförderung.) 
J. Sept. Damptfes Lbeck, Kapt. O. Lundin, nach Kopenhagen und Gothenburg. 
ä. Sept. Dampfer iιν, Kapt. O. Wennerström, nach Malmö. (Keine Passagier 
beförderung.) 
. Sept.t Dampfer Maliuö, Kapt. (C. A. Follin, nach Kopenhagen und Malmo 
mit Imladung nach Landskrona, Helsingborg, Halmstad, Falkenberg u. Warberg 
Le nder envorbenhalten. 
AhFang von Liiüheeic b6 hr 35 Nin. nachen. 
AJ Papiere sind bis 1 Uhr nachm. einzuliefern. — 8 
EGbuterabladung naen Norwegen Montags, Dienssstagc und Freitass 2328 
Faurkartonausgahs bei Lüdors & Stange. Guteraumeidungen bei O. F. 8chött & Co 
—⸗ ⸗ 
Lmnfe, 
Jach Burg a/F. üher romitz, 
Cellenhusen und Dahme, 
Orih a / F. und Kiel 
D. Fehmarn. Kapt. Th. Sehachit, 
Jodon Sonnabhend, vorm. I1 öhr. 
Guter und Frachtbriefe sind am Tagée 
rorher bis nachm. 6 Unr einzuliefern. 
3498 VTaht x Severin. 
Nach Danzieg u. Nemel 
Sonnabend d. G. Sopt. mittags: 
iptr. Stadtlubogk, Laut. Oh. Reoin. 
Anmeldung von Passagieten bei Herrn 
J. A. Suckau, von CGutern bei 
3436 M. & M. Gaedertæ. 
Hach Kotka und Vibdoerg 
). Afrika, Freitag., 5. Sept. 
Passagierannahme: Güterannahme: 
F. O. Klingstrom. — H. & M. Gaedert? 
Vaca igen 
). Sodina, Kapt. Ad. Ehrimann, 
Sounahend, dem 6. September, 
rormittags 10 Uhr. 
Anmeldung von Passagieren bei F. H. 
Bertling, Gr. Altesahre 23, und von 
Jütern bei. 
Johs. Rurmenater Sonhnmn. 
NB. Schlutz der Annahme von vVer 
adungsscheinen und Konnossementen Frei- 
ag abend. 13704 
dJaon Lönigshberg 
Sonnahbenad, don G. Beptens her? 
amgfer Luba, lapt. Fr. Vegner 
nmeldung von VoAtami ron bei Herre 
Berftling, von SGätern bei 
H. GM. Gaeder tæ. 
eval⸗Felsinglors 
dorgàLovisa 
Borga — Loviza mit Umladung inhelsingfors 
Sonnnbend, den G. Septem ber, 
naenmittags 2Unhnr: 
vir. Linnoa, lkapt. bans ohn Dahblberg 
Maen Reral werden nur Passa- 
giere befördert! 
assagleranmeldung Gdteranmeldung 
del Pionl 4 Fohling bol lohbs. Butmostor d4 
2759 m 
Nach 
Lalmar, dtodkholm 
J. „authiotte, Iapt. (. 4. Lammartrom. 
eden Mittwoeh, uaehm. 6, 25 Uhr 
J. ithiodet, Lapt. h. Lalhhorg. 
edemn Sonna hæmd. XXERLX 
rolleborg, Istad, Lorrlöping, besse 
tugsund, Pudibsralt, dungsval,, 
fernösand, 
Acpenhagen, Halmö anlaufend, 
Webergeund“, lapt. (eorg J. Ilach, b. dept. 
— 
obenhagen, Walmd, Lorrköhing anlaufent 
.brage“, Lapt. Iovol Bergqrit, I. dept. 
— Aenderungen vorbebalten. — 
Fahrkartenaussahe Güteranmeldungen 
el Lüdors é“ 8tango, bei . F. Schütt «é Go 
srre —F 
seiner Art Neues 13 
— e— 
LechispielTheater. 
V Alllein-Aufführungsreeht für Lüheekk. —— 
Konkurrenzlos Konkurrenzlos 
aue (I0ν— α 
Tragöõdie einer Königin in 65 Abten. 
Nach dem Spiel von Vletor Sardou. 
Iin der Titelrolle dle bherühmte amerikanische Schauspielerin 
Helen Gardner, 
Der sewaltigste e sezelgte Film. 
F aagj 
———— 
Dieser Filim bringt das Grösste und Herrlichste zum Ausdruck 
was in der Kunst der Kinematographie je erreicht worden ist 
Ingefahr drei Meilen Filmmaterial sind bei der Produktion verwendet 
worden und hieraus ist die eine Meile Film gewanst worden, die das 
vollstandige Biid bildet. 14010 
Ausserdem das grosseo Programm 
ö ———— —— — — ⸗ — 
Sonntags von 1-4 Uhr Kinder-Vorstellung. 
Orderonnoesement. 
per Dampfer „Stadt Lübeck“, Kapt. 
h. Beeth, sind von Memel hier angeb racht: 
2438tüek kieferne Stammbretter, cbmi7, 634 
2811 5/ „82,563 
Ahjader Carl Schmidt, Mem iel. 
Die unbekannten Empfänger werden 
ierdurch ersueht, sich sofort zu melden 
ei H. & M. Gaedertz. 
Konnossement, datierti Memel, den 
8. August 1913. 14020 
Menute 
—IL 
Wrnehmstes balttadtissement 
ingtartygs Ahtiebolaget Transito). 
ꝰ»reis 100 Stück Mk. 2.—. 
0 St. Mx. 1,—, 10 8t. 30 Pt, 
Gebrüder Borchers 
871 G. m. h. M. 
RéunionabBallefs 
und das grosso 
Monats·rogramm 
XXVL 
— JXDVD————⏑, ————-—-— 
— ⏑ 
1 
.. Hofstaotter 
æurũchk πειι—νt. 1g80 
Ir. Friodr. Cnristern 
zuιν, 13030 
rrauenbart, Leberslecko 
77 
Varzen usw. 
werden elektrolytisch schmerzlos für immer 
unter Garantie chne Narben entfernt im 
Institut für Gessehtepsftege. Ge 
vissenhafte Gesichtsmassage. 282 
zprechst. 223 Therese Fehsenfelcd, 
rur für Damen Fieischhauerstr. 17, pt. 
Baugewerischule. 
Btaatliono Boxoohtigung. Prouramæe tres. 8 
NMeustact in Mecklenborg * 
Empfehle mich, zur Uebernahme vor 
schriftlichen Arbeiten. Anq. u. G. 2909 
in die Exped. d. Bl. 
deutschnationaler 
Zandlungsgehilfen⸗ 
Verban⸗ 
Ortsgruvpe Lübeck. 
2. Verbandsstiftungefes 
(Kommers mit Damen) 
heute abend im „Bürgerverein“, 
Königitraße 25 
Festredner: Herr Friedr. Frahm, Hamburg 
Ernfte und heitere Vorträge, 
humoristische Aufführungen. 
— Gaste sind gern willkommen. — 
Fintritt frei. Anfang 9 Uhr 
13992 Der Vorftand. 
Verein Jugendschutz. 
Besichtiguugd. Valdichn'ein Weslot 
Freitag, den 5. Septentber 1913. 
Abfahrt Bahnhof 340 Uhr. 
—X— 
— — 
a s 
5 
— D— —— 
cden Fre. 
Neues Programm. 
5. Septembercs II. Soptember: 
rarieté-Akte: 
Les Marelys 
Spanische Tanze 
Rembreon cdit 
Karikaturist und Rauchmaler 
Wercs Brothers 
Humoristisc e Akrobaten 
konerzx Brothers 
Neuartiger Diabolo-Akt 
5Bons Katzen 
Humoristischer Dressur. Akt 
Joburꝗq Girls 
Engl. Gesang und Tanz 
und 
unsere renommierten 
e e 
LichKunsts Pele. 
Nnn Wochen tags: 8 Ubr 
dun Sonntags: 4 u. 82 Uhnr 
Pre der Aätze. 
Oꝑge 3. - SeitenParterre O.7œ 
Stemden-Loge 2.250 Erster Balkon 14.20 
auteuil 2.50 Zweiter Balkon I.- 
perrsitz 2.- Seiten-Balkoi 0.75 
arkett 1.50 Galerie O.ↄ 
eiten-Parkett 1.25 Stehpiatz 50 
— 
onr nachm: 
sugend- und Fremdenrorstellung. — 
(Aleine Preise?) 
Vorverkauf hei Fr. Sager, Kohlmarkt 8, 
Fernrut 1333, Friedr. Nagel, Markt 14. 
14012 Fernruf 55* 
— — 
—RWUDI 
in den Stacdtα. 
Direktlon: Ernai Albert. 20907 
Freitag, den 5. September 1913 
zum 18. und letzten Male: 
Die entzückende Operetie: 
Fimzauber. 
ühle. du kleine Mühle. — kKind, 
ich schlaf doch so schlecht. — Unsern 
Linden usw 
Sonnabend, den 6. September 1913 
Das neueste Werk Gerhatt Haunatmanns: 
babritl zehung Puth. 
Da der Andrang zu dseser vorstesllun 
ein grosser ist, Komme ieh dem sehr ver 
ehrten Puhlicum entgegen und wiederhol 
las sStuck am Montag, dem 8B. vept. 
Sonntag, den 7. September 1913 
—J—— 
Anfanu ẽ*tete 8, hr. 
ꝝer: bixingor cho. dp 
ahlan nei Fate auf Tlazchon geie 
* 
au 
vonnt jotzt 2889 
auerstr. 45 
— F
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.