Full text: Lübeckische Anzeigen 1913 (1913)

amtlicher Ceil 
nichtamtliche allgemeine Anzeigen. 
v 
Vermietungs⸗Liste 
des Haus⸗ und Grundbesitzer-Vereins für Lübeck und Vorstädte. 
Abkürzungen: Et.Etage, P.Parterre. W.Wohnung. Z.Zimmer 
— — — — 
Anere Stadt. Mark Näheres: 
Hüxstratze a1 of. od. 1. Ott. 6 3. u. Zub. Süxstr. 41 
Wakenitzm. 122 13. Etage, 3 Zimm u. Zub. 300 daselbsi. 
Mühlenstraße 832. Etage, 5 Zimmer, Mädchenz, Bad 350 dajelbit 1. Et. 
Breite Str. 21 13. 1. Okt. 3. Et, 5 3. Bad, Zub, od. 2. Et 7 3. daselbit. ẽEt. 
Engelsgrube 80 3. 1. Oit i. Et i Fl. 23. Küche u. Bodent. 188 Küngenba 88.1 
Zzůüxrstrahe 110 3. 1. Ott. 1. Et, 4 Zinim, u. Zub. 9) BSansa⸗Brauerei 
7 I. Dit im Flügel Zimm. u. Zub. 80 — 
Holstenitraße 2. Etage. 3248. Kochgas u. Zub. daselbst, 1. El. 
—A Ft. abaeschl. 4. .. Wem. Zubd. Sonnens. daselbst. 
Vorstaãdte. 
Wohnungen von 48.8 Zimmern co· i760 Viltor iastratße 6 
ofort Parterre-Wohn. 43. reichl. Zub HüxtertAll 45 
. 1. Olt. EtW. 53. reichl. Zub. Hüxtert.All. 45 
3. J. Ott. Part⸗Wohn. 7 Zimm. Süxtert.All. 45 
ofort od. spät. 3-3.W. mit Zub. Et.u. Barar. 211 
Lilla, 7—68 33— u Zub. Kronsf. All. 213 
Billa, d 3. Bad, el. Licht, ar. Gart. Beckergrube 89. 
3. 1. Olt. 4 Zimm. Gas, Bad u. Zub daselbtt 
ofort abgeschl Parterre, 3 3. u. Zub. 2E. u. Marlist 59 
1. Oit 2. Et. gr. 4. 3.W. 8 Balk, Gas Fischergrube 46. 
Läden, Kontore usw. 
Kottwitzlir. 68 ofort od. spät. Laden nebst Stallungen i. Et.u. Bckrgr. 214 
Fischstrahe 34 of. od. spät. 1 Kontor, Gas u. Telephon 180, dajelbst. 
F Bodenräume zum Einstellen von Moͤbeln 556mtl. daselbst. 
Engelsgrube 49 sof. od. sp. Kont. od. Lad. m. Kab. o. NRebenr. daselbst. 
Antertrave 70 sof. od. pät. gr. Laden od. Kontor m. Zimm. daselbst, 1. Et. 
Breite Str. 12 3.1.Okt. hll. gr. Lagerr. a.f. Fabrikbetr. geeign. 2 
m. el Krafi⸗ u. Fabesiubhideir. mit ee 1250 dzaetet pi. 
Bülowstraße) 3.2. Okt. Werkst. m. Bod. (evd. pät. m. W.) 69 daselbst, 2. Et. 
Alle Wohnungen, welche bis zum letzten Tage jeden Monats in der 
Geschäftsftelle nicht schriftlich neu aufgegeben sind, werden nicht wieder 
veröffentlicht. 
Anmeldungen neuer Mitglieder werden in der Geschästsstelle: Königstraße 48001 
werktäglich von 5-1 Uhr vormitags entgegengenommen. J 
Ein Aushang der Mieteangebote befindet sich im Geschäftshause der 
Lübeckischen Anzeigen“, Königftrasze 46 und an der Geschäftsstelle des 
Gereins, Königstrastse 48 b 2.. im BSauseingang. 
Bekanntmachung. 
Die öffentlichen Badeanstalten 
„Marli“ in der Vorstadt St. Gertrud. 
„Faltenwiese“ in der Vorstadt St. Jürgen 
ind vom Mittwoch, den 3. ds. WVis ab 
his auf Weiteres geöffnet: 
au den Sonnutagen: 
von vormittaas 6 bis nachmittags 2 Uhr, 
aun den Werktagen: 
von vormittags 6 bis nachmittags 1 Uhr 
und von nachmittags 3 Uhr bis zum 
Dunlelwerden. 
Die öflentliche Badeanstalt, Finkenberg 
in der Vorstadt St. Lorenz ist vom Mitt 
voch, den 3. ds Vits ab bis auf Weiteres 
zeöffnet: 
a) Für männliche Personen: 
an Sonntagen von vormittags 6 bis 
nachmittags 2 Uhr, 
an Werliagen von vormittaas 6 bis 
mittaas 12 Uhr und von 5 Uhr nach⸗ 
nittags bis zum Dunkelwerden. 
b) Für weibliche Personen: 
an Werklagen von?2 bis 5 Uhr nachmitiags. 
Lübeckh den 2. September 1913. 12898 
Das Polizeiamt. 
ILXLO 
Bankgeschätt. Breite Strasse 44J. 
Ane rarnct Verlauef vonm Werpeapfenen, 
Spezial-Abteilung für 196 
w⸗· M w 
Vertranpierne ohne Bäörsennotiz, 
Teloton No. 397 u. 2670. Wir notieren froibleihend: 'elefon No. 897 u. 2670 
Lũbeck, 2. Sept. Geld Briof Liheck. 2. Sept. Gelde Brie 
Aktien-Brauerei Lübeck .. 50 -Oldenb.-Portugies. Dpf. Akt. 1800 18313 
lzankver. t. Schlesw.-Holst. 12513 1282 Riga-Lübecker Dpfesch.... 703 — 
ʒa varia-Brauerei Altona... 1233 1262 S-—chleswig-Holstein Bk. Akt. 18)3 183 
Hentsehe Lobensv. Lübeck 440001 — chwaortan. Honigwerke Akt. 958 — 
lensbg.DPampf. Comp. c 10314 106 300lbad Segebere Akt. ... 809 — 
lansa- Brauorei Lßbeek... — 95* 3tahwerk Becker Alkt. ... 1553 15713 
lansoat. Lloyd Lübeck ... — 1001 brav. Dpfsch. Ges. Lübeek — 307 
Iochofenwerk Lüboek ... i 10440 Vereinsbank Kiel ........ 9557 99 
Iolstenbank Neumunster.. 1161 1183 Voereinshank Wismar, Akt.. 1366 — 
Jorn Dampfsehifssreed. Lub. 923q 94 Vorsch.- u. Spar-Verein ... 1723 — 
ieler Creditbk. Akt. ... 1103 1133 J3 Bank ......... 11931 1213 
(Cochsehe Schißswerft..... — 332 14 Füretent. Lubeck Ant... — 1974 
kKülnhaus Luübeek Akt. ... — F Kolonlal-Verte: 
ibeek · Bremoer Dampisch.. 40710 — Deutsche Kol. Ges. f. S. VA. 5902 6103 
ibecker Konsorvenfabrii, — 05 Kolmanskop Diam. Shares— 31-M 33 4 
Aheck.· Konigsbers·. Dptseb. - 952 Pacific Phosphoto Shares.. 46/, ÆPAꝰö 
üb. Maschinen St. Akt... 10535 — Ppomona Anteile.......... 6995 7100 
Abecker Oolmühle Asmus. 28 30 31l0man Salpeter Akt. ... 33831 3419 
uübecker Privatbank ..... 1213 240 Sourh African-Terri tories.. 78.- d. 88. -d 
ub. Veréeinsbrauerei-Antl.. — 3057 outhWest- Africa Shares. 218.3d. 228. d 
Vecklenburg. Sparbank.... 130* 135 (Alle Aktien ꝛinsfrei.) 
OMdenbure, Landesbk. . ... 14979 1148* 
Bekanutmachung. 
Im Monat August d. J. lind beim 
Polizeiamt als gefunden eingeliefert bezw. 
angezeigt und nicht wieder abgefordert: 
Mehrere Portemonnaies mit und ohne 
Inhalt, sowie lose Geldbeträge, 1 Brillant 
brosche und andere Broschen, J silb. Damem 
und 2 silb. Herrenuhren, mehrere goldene 
Ringe, sowie Dublee- und silh. Armbänder, 
dsilb. Halskette, 1 Anhängsel (silh. Hunde⸗ 
fopf), 2 Kneifer. 1 Korallenkette. 1I Damen— 
und 1 Herrenhut, 1 Herrenjackett, 1 Vaket 
nit Wäschestücken, 1Spazierstock u. mehrere 
Schirme, 1I Damen⸗-⸗Sommermantel, 2 Fahr 
xadtaschen, 1 Photographie-⸗Album und? 
Beutel mit Kartoffeln und Birnen. 
Lübeck. den J. Septhr. 1913 13900 
Das Polßzeiamt. 
2 lübeclt (gegr. 1895 in Finnland 
acheloöͤfen, ααιν 
qut erhalten, billig zuverkaufen. Beckersrubpæ No. 80 
y Köðnigstrasꝛe 46. import nord. Produlete 
0 4 t 
Göerz-Klappkamera α 
DX I2 m. do. Doppel-Anastigm, 6 Kasset., 
ied. Tasche, Wert M 172. - für M. 65, - 
ibzugeben. Näh u. P. 2871 a d. Ex. d. Bl. 
di 3 * 
Ma). Möhel aller Art utet 
2875 Dankwartsgrube 62. an gros. 
Eine fast neue Petroleum⸗Krone Direkter import von Better 
vreiswert zu verlaufen, „2879 aus Danemark und sibirien 
— Johannisstraße —— Ancragen erbeten. 135486 
An. sbrife 
Gelegenheitskauf! Jalousie⸗Fabrit 
Moderne Garnitur durch Zufall nur 8 —8 ——— — 
prachpolle Salpngärnitut, statt 2301 41 Ge eenur, e 
nur 165 3. Sofa, Verluts Sphegel, Tische, Kl. Burgstt. 7c. — 
Schreibtische. Trumeaus, Buͤfelt, VSeder Holz⸗Koultanx u. Holz Kollüden. 
tühle, Schlafzimmer, Küchen, enorm billig. 
ager: Wahmftrafer 8u ogag Ausführung von Revaraturen. 
dal. D Cohbn, ban heshäft. 
Ausführung aAIIer hantgeAIichem Trans- 
aktionen, speziell: 
n 1 
—DVVVVVVVVVVVVVVD0 
iur Kapitalanlagen und Speknlation an allen inländischen und aus 
lündischen Börsen unter kulantesten Bedingungen. einschliesslich 
hiesiger und answärtiger 
FVerte ohne Beörsennotiæ, 
so'ide An'agewerse sind stels vorrätig und werden 
Spes enfreiĩ herechnet. 
An- und Verkaut von Weéohseln und Schecäs 
auf in- und ausländische Platzeo. 
Vermitteluneg rvon Uypotheken. 
Eröftinung von Göro-Monten gegen Sokocoks und 
stempeltreie Platzanmcissengop. 
Ver⸗ineung bei täglicher Verfügung S. 
Mit Kündigungstfrist je nach Zeitdaner und Vereinbarung 
160 * 
A — A 11160 
Auckeuntt u, gewissenhafter Rat in allen den Verkehr 
in Werthanieren ieder Art hetreff. Angelegenheiten. 
chulnagchrichten. 
HDas für Schüler der sämtlichen 
städtischen Schulen, laut Schulgeld⸗ 
zettel vom 16. Juni bis 1. Juli bezw. vom 
16. August bis 1. September fällig gewesene 
ind noch nicht eingezahlle Schulgeld ist zur 
Vermeidung der zwangsweisen Beitreibung 
nunmehr längstens bis zum Sonunabend, 
dem 6. Seuteniber bei der Kahse der 
Oberschulbehör de, Glockengießerstr. Nr. 4, 
zu entrichten. — Poitsendungen haben 
norto⸗ und befstellgeldfrei zu erfolgen. 
Lübeck, den 2 September 1913. 13902 
Die Oberscaulbehörde. 
Bekanntuachung, 
betr. Gesellenprüfung. 
Hiejenigen, nicht bei einer Innung 
eingeschriebenen Handwerkslehrlinge, deren 
Lehrzeit um Michgelis d J. abläuft, werden 
aufgefordert, ihre Anmeldung zur Gesellen— 
prüfung spätestens bis zum 15. Septemher 
d. J. im Geschästszimmer der Gewerbe—⸗ 
lammer, Breite Straße 271, unter Be— 
nutzung der dort abzufordernden Formulare 
und unter Einzahlung der Prüfungsgebühr 
on 54 einzureichen. 
Auch alie Industrielehrlinge, die sich 
der Gesellenprüsung vor den Prüfungs-— 
ausschüssen der Gewerbekammer unterziehen 
wollen, haben ihre Anmeldung unter Ein— 
zahlung der Prüfungsgebühr von 100 bis 
zu demselben Termin zu vollziehen. 
Lübeck, den 3. September 1913. 13894 
Die Eewerhekammer. 
3 8 * 351 ä g I8 
* 5 5 2 
Einf. möbl. Zimmer 
mit Morgenkaffee. 2731 
Mübhlenftrafze 21III. 
Gut möblierte Zimmer 
mit Schreibtisch und Zentralheizung, eotl. 
mit Klavier, mit Morgenlaffee. 
2731 Mühlenstraste 21III. 
ZCum 1. Oktober: 
* — ⸗ ⸗ 74 
Die FinfamilienVilla 
Schönböekener Str. 32, enthaltend 
bZimmer, Bad, Gas, Zentralheizung u. grossen 
Meine Verlobung mit Fräulein Anna D Garten. Miete: 1200 5840 
Bouthien beehre ich mich anzuzeigen Rastedi. Schonbockener Str 
2881 Walther Lehmeni. 
Wandsbek. Se tember 1912 
— 
— 
Bekanntnachung. 
Gemäß Bekonntmachung des Polizei- 
amtes vom 19. Dezember 1910, betreffend 
die Aussführung des Gesetzes gegen den 
unlauteren Wettbewerb, ist bei der Handels— 
lammer unterm 25. vr. Mis. von dem Kauf— 
nann Guftav Christens, Hüxstrake 48, 
en Ausverkauf wegen Geschaäͤflsverlegung 
angezeiat worden. 13896 
Lübeck, den 2. September 1913. 
Die Sandelskommer. 
Der Plan über die Herstellung unter⸗ 
rdischer Telegraphenlinien in folgenden 
Straßen uswe von Lübeck: Moislinger 
Allee, Lindenplatz, Hansastrake. Meierstraße, 
Fadenburger Allsee. Werststraße, Sadowa 
trahe, Klappenstraße, Schönböcdener Straße, 
Schwartauer Allee, Drögestraße, Waren⸗ 
dorpstraße, Schlachthofiltraße, Bäckerstraße. 
Strohkalenstraße. Moltkeplotz. Hohenzollern. 
straße, Radfahrweg am Heiligengeitf Kamt 
Kaiser⸗Friedrichstraäße, Bugenhagenstraß 
Engelswisch, Gr. Allefähre, Untertrave, 
Johannisstraße liegt bei dem Telegraphen— 
amt in Lübeck von heute ab 4 Wochen aus 
Hamburg. 2. Seplember 191. 
13804⸗ Qaitor liche Thor⸗VUbostdirektion 
1 2 
1 
1 
110 
0 
8 5 
Nn 
7 
F 
9 1 
7. — 1 ĩ 
— 
Die Verlob ne unserer Tochter Annan 
¶mit dem Fabrikbesitzer Heern Walther 
bLebment beehren sich anzu eigen 
H. A. Beuihien und Frau Rosina 
geb. Burmaster 
Lüuübeck september 1012 
zrer 
J 
F 
72* 
1: 
4 — —8 
An Mäd⸗:⸗ 
rür häusl.“? Arbeiten. Naαν 
Fxne— 
uAugzug aue anderer Zeitungen. 
Vertout; 
——— — —— —— — 
zda Dammann, Lüneburg. 
Fmil Echultz, Lübeck. 
bella Waller, 
Haus Krede. Lübeck. 
VNerheivatet:; 
A— - 
Katauerkontrolleur Erust Schroeder mit 
Margarete Schroeder geb. Hartwig, 
Tosiedt i. Hann. 
MGeburten: 
Ein Möädchen: Fritz Frahm und Frau Elisc 
aeb. Lüneburg 
eñarizreur 
— —— 
Wiarie Dettmann, geb. Karow, Lübech. 
—tJ — — 
—— 
*lisabeih Wahrer. J53 — 
Johaunes Wigger, Rohlsdoft 
Maadalene Meß geb. Meyer, Lübed. 753 
—8& 
Heinrich Ferd. Otto 
Breite Strabe 67. Fernsprecher 564. 
Assek uranz 
Gothaer Feuer-⸗ u. Lehensvers. 
Bank a. G. 3078 
Hynotheken und Grundbesitz. 
eleitet so sicher 
lle Kunden ins 
eschuftslokal als 
—7nolle, 
dauerndehnkündigunç 
in den 
luũbeckischen Hnzeigen 
und Lühecker Zeitunc 
9. 
— 
Ater Vare 
XEXXIIXIX 
Aasig billiqg. 
Verkauf 
lebender 
Butt 
vom Boot aus am Donners⸗ 
iag, dem 43. Septbr, morg. 
8 Uhr an ber Dankwarts⸗, 
dreh- und Hürtertorbrüde 
Eν 
s 
——— —— 
Wäscherei 
au elektr. Betrieb. in einer Großstad. 
RNRorddeutschlands in einem Wohnhause 
wo noch die 1. Eta. für 180 “ vermiete 
uit, steht mit teils neuen Maschinen (Blätt— 
maschine 1000 .4. usw.) inkl. Grundstück für 
unr 15000 Ac bei etwa 2500 Anzahl 
zum Verk. Das Geschäft sloriert seit 186. 
Für tüchtiges Ehepaar brillante Existenz. 
äh. dostenfrei. 13888 
Aug ust Studt, Haus⸗u. Gütermaller. 
Lübeck, Fernsprecher 1867 
e— I 
3 — 
21 
4. 
*2— 
228. 
LA 
*939 
— e 
—AV 
ohrunternehmer 
LUBECK, Fleischnauerstr. 31 
fFernruf No. 2084 1798 
ersreluungs von BRanrenprunnen 
n atlen Rohrweiten unct Aus- 
führung v. Bodenuntersuchungen 
An A— M ——ohlenl 
Imtliche Anzeigen. 
3 Wesuue. G 
Güterrechtsregister. Sicherheit vorhanden. 
Am 2 September 1913 it in das Guter⸗ an die Erned d 
rechtsregister bezüglich der Ehe des Zimmer⸗ 
nanns Fritz Hermann Heinrich Küntzel 
ind Auguste Luise geborenen Freitag ir 
Schönböcken eingetragen: — 
„DDurch Ehevertrag vom 9. August 191 
ist Gütertrennung vereinbart. 139018 
Lübed. Das Amtsgericht. Abt. II. 
14 
V 
XVV 
equiqj 
ahl sa⸗ Myooliso für gute, getragen: 
sahle hoht Preist Jackett⸗Anzuͤge 
vosen und Fustzeug. 286 
A. Poln, Schneider, Martesgrube 44. 
Pitte Postkart⸗ 
3t4lj4n für s. und sichere 2 Sypo 
dapitglien theken sind zu belegen. 
9843 u8. Cords. Breite Straße 51.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.