Full text: Lübeckische Anzeigen 1913 (1913)

Bunte Chronik. 
DF. Für 600 000 Frs. Briefmarken gestohler. 
fFinem in der bekannten Pariser Kunststraße, der Rue 
Brouot, wohnhaften Briefmarkenhändler sind die besten Stucke 
einer Sammlung im Werte von 600000 Frs. gestohlen worden, 
ind zwar von der eigenen Frau des Händlers. Dieser, ein 
Perser namens Mirza Hadi, hatte sich vor einigen Monaten 
von seiner Frau scheiden lassen. sehnte sich jedoch bald nach seiner 
LZebenegesährtin zurück und bat sie, zurückzukehren. Sie er— 
schien auch am 9. August. Am Miittwoch reiste der Händler 
rach Wien. während die Frau nach Brüssel fuhr. Am Sonn— 
abend kehrte jedoch die Frau zurück und ließ sich unter dem 
Horwand, ihr Mann habe etwas vergessen, die Schlüssel zur 
Wohnmung, geben. Als der Händler zurückkehrte, kand er die 
kestbarsten Stücke seiner Briefmarkensammlung verschwunden. 
Die Frau des Persers Mirza Hadi erklärte sich bereit, die 
Zzriesmarkensammlung ihres Gatten zurüdzugeben. 
Mirza Hadi vernflichtete sich dagegen. seiner Frau 20 000 Irs. 
zu überweisen. Der Richter wird infolgedessen die Untersuchung 
einstellen. 
.DT. Jahrhundertfeiern im Reiche. Eine Jahr⸗ 
zundertseier zur Erinnerung an die Befreiungskriege begeht 
die Regierungsbezirkshauptstadt Kös lin. Seit Wochen be— 
eitet sich die Siadt — die im vergangenen Jahre eine groß— 
„ügige 8810gige Provinzialausstellung durchgeführt hat — auf 
»as Fest vor. Der mit Sorgfalt zusammengesetzte Festzug 
oll namenflich auch den sechs, durch ein Nebenbahnnetz eng an 
Köslin angeschlossenen Ostseebädern und ihren Gästen eine 
vüördige Abwechslung bieten. 
DT. Ein Suffragettentheater in London. Die 
Suffragetten haben in Verbindung mit der Schauspielerinnen⸗ 
Liga die Eröffnung eines eigenen Theaters beschlossen. das aus— 
schließlich in den Dienst der Frauenbewegung gestellt werden 
coll. Die Vorstellungen werden im Herbst, vorläufig in einem ge— 
mieteten Saal, beginnen. Als erstes Stück gelongt „La Femme 
Seule“ von dem französischen Schriftsteller Vrieur zur Auf— 
ührung. 
Zum Eisenbahnunglüdbei Neapel ist noch nach— 
zutragen, daß der getötete Reisende als der seit mehreren 
Jahren in Neapel wohnende 33 Jahre alte Deutsche 
Karl Rensch erkannt worden ist. 
Unglücksfälleinden Tiroler Bergen. Auf einem 
Spazierweg hat Frl. Amna Ganghofer, die Tochter des 
Schriftstellers Dr. Ludwig Ganghofer. auf der Thielfußalp im 
Gaistal, wo ihre Eltern zur Kur wohnen, wie aus Innsbrud 
gemeldet wird, einen schweren Fall getan und sich eine Gehirn⸗ 
erschütterung zugezogen; eine direrte Lebensgefahr soll nicht be— 
tehen. — Der Konditor Hans Geiger aus Rohrschach ist 
beim Edelweißsuchen auf der Kannisfluh cabgetörzt und auf 
der Stelle tot geblieben. — Der Bantbeamte Honig aus 
München ist bei Besteigung der Königspitze im Neuschnee er— 
schöpft legen geblieben. Man fand ihn dort bewußtlos liegen 
und trug ihn zur Halleschen Hütte wo er schmer krank dar— 
uederliegt. 
Die Strafanträge gegen Luise von Koburg 
abgelehnt. Die Wiener Staatsanwaltschaft hat die Straf⸗ 
anträge gegen die Prinzessin Luise von Koburg abgelehnt 
“ wird zunächst nur ein Ermittelungsverfahren ein— 
eiten. 
UD. Tabakmißernte in der Mark. Die Tabakernte 
in der Mark steht, wie uns aus Berlin gemeldet wird, 
sehr schlecht. Die Aussichten auf eine gute Ernte und guten 
Tabat sind trübe. da das nasse Wetter dem Tabak ungemein 
chadet. 
DP. Eine Gedenkfeier auf dem Schlachtfelde 
don Culm. Auf dem Schlachtfesde von Cu'm trafen Donners— 
ag 40 deutsche Generalstabsofsiziere in Uniform in Begleitung 
von 13 österreichischen Offizieren und einem General ein und be— 
ichtigten das Schlachtfeld und die Denkmäler. Mittags fand 
ein Diner statt, wobei die Kapelle des 42. Inf. Regts. konzer⸗ 
rierte. Es wurden herzliche Trinksprüche gewechselt. Um 1,40 
hr suhren; die deutschen Offiziere mit einem Dampfer nach 
Tetschen zurück. 
DT. Die böhmische Obsteinfuhr. Die ersten Obst— 
illen sind aus Böhmen in Berlin eingetroffen. Sie brachten 
zauptsächlick Birnen und zwar 3500 Itr. Im vorigen Jahre 
amen über 160 Zillen nach Berlin, die eta 350900 Itr. 
Ibst nach Berlin brachten. 
Dr. Verurteilung eines Bankdefraudanten 
ind seiner Hehler. Der Kaßierer der Commerz- und Dis— 
kontobank, Hans Winkler, der der Bank 41 000 Mennterschlagen 
hat und die Veruntreuungen ducch falsche Buchungen zu ver— 
deden suchte, wurde Mittwoch von der Zweiten Strafkammer 
des Landgerichts Berlin III wegen Unterschlagung und Ur— 
fundenfälschung unter Zubilligung neildernder Umstände zu drei 
Jahren Gefängnis verurteilt. Sechs Monate der Untersuchungs⸗ 
vaft wurden angerechnet. Ter Rejtaurateur Fritz Hartung, der 
en grökten Ten der unterigrrrann Mortno viere nornfñndete 
urde wegen Begünstigung und Heblerei zu einem Jahr we— 
angnis verurteilt. Ihm wurden zwei Monate der erlittenen 
lntersuchungshaft angerechnet. Ter Klavierspieler Max Groh— 
ert, der auch einige der entwendeten Wertpapiere angenommen 
„atte, wurde sreigesprochen, da es nicht als erwiefen erachtet 
vurde, daß er von der Untecschlagung wußte. 
DT. Die Angẽlegenheit des Fremdenlegionärs 
dinller. In der Zeitung Tunesie francaise berichtet ein ehe— 
aliger Fremdenlegionär Einzelheiten über den erschossenen 
remdenlegionär Hans Müller. Dieser sei weder Schweizer, 
och Deutscher, sondern französischer Untertan gewesen. Er 
ab bei seiner Anwerbung an, Hans Müller zu heißen und 
chweizer zu sein. Am 10. Juli 1910 desertierte Mäller mit 
O anderen Fremdenlegionären. Da er mittellos war, schloß 
r sich, als Araber verkleidet, einer marokkanischen Händlerfamilie 
in und gelengte so nach Taurirt. Er fand jiedoch keine Gelegen— 
eit zur weiteren Flucht und knüpfte durch die Händlerfamilie 
zerhandlungen mit einem marokkanischen Feldwebel an, der ihm 
iet, zu seiner Truppe zurüchzukehren. Müller befolgte den Rat. 
dach einiger Zeit wurde er jedoch vom Kriegsgericht Oron 
vegen Desertior vor dem Feind zum Tode verurteilt und vier 
'age später erschossen. 
W. Berin. 22. Aug 12 UOhr 29 Min. Erdsmungskarse, 
Itimo Aug. 21. Au. 22. Ultimo. Ausg. 21. Aug 22. 
)esterr. Kredit —. — — — rurkenlose 158. 158. 
zeri. Handelsges. —.* —8. Ungar. Kronen — — 7.—– 
omm.u.Diskontoh. 157. 197. Aumoatr Friede 167.— 166.5. 
armstüdter Ranse -. — 114. 0 chumer Gußstanl 218. 4 218. 
deutsehe Bank 244. 6 245beutsch-Uuxemb. V. 144. C 144. . 
isie onto⸗Command. 1829 182. 2. donenlohe-werke 148.2. 148.*/. 
dresdner Bank 147. 147.. aurahũtte -.– 164. 
sationalhank 114. - 114. 0 bhersehl. Fisenbbed. 92. -.- 
chaaffnaus. Bankev. 197.4 107. 4 Dhersehl. Fisenin. —. - 7524 
ov. Don. Com. B. 213. 244. 9. Orcenstein &q Koppel 74.. 174. .. 
»etersh. int. Hand. 202.24 203. 4 Phonx 251.23 255. 
duss. Bnk. f. a. Hapd. 161.“/. 152.2/,. Nhoin,. Stahi. 158.24 158. 
viener Bamverein —. — —. ⸗ KHombacher Hutten 155.“ —7 
iheck·Bichen —. — — — deisenteirchner 182.. 182. 
. Hoch-u. Untergat. . —.larpener 1862, 186 
chantune Fisenh. 122., — — Ir ßri. Strakenbann — — — 7 
esterr. Staatsbhann —. — — lambp. Pakettahri 138.24 137. 4 
do. sSudhahn —. - — -lansaDamptfschitt 293. 294.4 
natol. Fisenb. 6000 -. - ——ooordd. Loyd 116. 11614 
altimore u. Ohio 7 7 5 rust Dynamit -.- 170. - 
ana“a Paecitic 218 0 218.24 lig. Elesett. Ges. 249. - 240. - 
rienth. Befr. Ges 178. 2 -. -hiiektt. UOebers. -.- 163.4 
Jeridionalbahn — — —— ijemen; K Halske 213 — .* 
Aittelmeerhahn —. ⸗ —— chuckert Eleketr. 149., 150./. 
ennsvlvania —— . Licht· u. Kraftan — . — 126. 
uxemb.prinz. Hent. I6O.“ 161. 2. es. f. el. Untern. 151. 15 
Dtsch. Reichsan. 748. 10. 70. I1 outh West Africta —.- —2.7 
30, Chin. I9g08 —.— —. — Atavit —-.- 107. 
120, japan. 1995 — — —. — heldbutꝛ —.— — — 
—A —.- 229. 
o Span. Anl. (uss.. -- —.- damh. Sudamerika 185. - 184. 4 
rũrken unifiz. II0d30 —. — —— 1 rendenz: hehpt. behpt. 
W. Rersfin, 22 Aug. ꝰ Unr 20 Min. Aus. 21. Auꝑ. 22 
Deutsche Reichs · Schatzscheine l. /4. I3 40 983.256 933.306 
deutsche Reichsanleihe. unkündbar 18 405 97.600 97. 60b 
dto. dto 350 84. -h 84. —ãb 
dto. dto. 2 74 100h0 74. 106 
deutsche Schutzgebiet·Anleihe 1908 a4ao 93,5R8 98. - F 
ↄreußische Schatęzscheme 1.4. 1915 40 8.25 98. 256 
ↄr eußische Kons - Anl. unkündbar 18 4 —X 98.99 
dto. Etasffelanleihe⸗ 39. 10 99.10 
dto. 34. ⸗ 84. — 
dto. 74. 10 74. 10n 
Hamburger Staats-Anleihe v. 18933 u. 59 —. — 
—2 dato. isSqu 1002 . —— — 
Lubecker Staats Anleine von 1899 315 —— 72.10 
W. Bertuin, 22. Aug. Unr 0 Min. Nachmittags · Kurse 
Aug. 21. Aus. 22. Aug. 21. Aug. 22. 
sNbeck· Buenen E Hambrs. Privatoisæ. 5.. 58 
deutsche Banß 244. 245.4 ꝰaketfahrt A. G. 139.- 137.5 
zerl. Handelsges. — — — — Tendenzd: ruhig test 
W. Bertin, 22. Aus. Unr 30 Min 
Itimo· Kurse. Aug. 21. Auꝑg. 22 Ultimo· Kurse. Aug. 21 Aug. 22. 
esterr. Kreditbant · — Dortmunder Union — — 
eutsche Banßt 24754 245 . Laurahutte 165—2 1652 
iskont-·Kommand. 1820 1825 fambg. Paketfanrt 138 127 
resdner Bank 1449/, 148 — vorddeutsen. Lioyvd 1162. 1155*4 
ũheck·Bũchen — — Oynamit · Trust 1704 170- 
estert, Staatsbann — — ũb. Maschinb.Ges. — — 
ombarden 2728 274 Vorrugsaktien ⸗ — 
ochumer 2182 220 Privat. Diskont 58 58 
endenz: fest lest 
W. Rertin-22. Aug. “ Unt 45 Min * 
Aug. 21. Aug 22. Aug. 21. Aug. 22. 
veen Septembér 204. — 203. 751 Mais September — — —- 
Okt. —-.- 204. — Dezbr. — — —..* 
s w Pezbr. 204. 25 204. - Rubd August — — —.— 
ogeen September 166 1655001 Okitober —.- 67.30 
Obkt. — — 166.25 * Hezember -. * —— 
Derzbr. 167.75 167.509 * 
4ater September 166. 50 166 Vi 
Derbr. 468.60 168.288 d 
W. Ham brusr g, 22 Außs Unr 15 Min, Senlubkurse 
—2— Aug. 21. Ausß 2. Aus. 21. Aug 22. 
(affee pr. Auf. — — 46.50 Termin or. 50 x 
„Sept. 46.50 47.50 Zucker pt. Aus. 950 955 
fendenz;“; dbehpt. behpt. Sept. 945 959 
n henden? runig hehpt. 
V. Bremen, 22. Auß. Haumwolle Tendenz: stetig 63.25 62 75 
W. Magdebure, 22 Aug Zzucker per 50 kę 
Aug. 21. Aug. 22. 
(ornzucker exkl. v. 880. Rend. 930b. 9.40 —.- b. -. - 
vJachprodukt exkl v. 765 .. —— — -æb.-· - 
Tendenz: ruhig ruhig 
rotraffinade l. —. b.⸗2. - — -h. -. - 
I. vb. ⸗. —. b. . ⸗ 
zem. Ratfinade mit Faß — . -. - —.- b. - . - 
Mens la mit Fab — —b. . — —-. ⸗. ⸗ 
Tenden2z: efisi stilt 
Moteoralaaische Beohactungen * Lubeder Sternwarte 
2 itaust. 
* S!äôäàOäXÑôXàäà.XX OOàORWi aäWcsb¶h 
—XREX — u rn oiv bare 
re J — e udr nachm. dis ð Ndr mras. 
5 SW. stark 
ittlere T 366 28 
re Teneraiur von eestern 88 man 
Verantwortliche Redakteure, Für Politik. Feuilleton und 
Allgemeines: Dr. W. A. Krännhals, für Tagesbericht;: 
G. Mulff, für den Insergtenteil: C. Sandere samtlich 
111 Un— 
DO 
chiffahrt. 
angekommene Schiffe. 
Travemünde, 21. August 
Zeit Reisedauer Vass. von 
7,35 N. 27 68. — D Luna, Riemschüssel, Aalborg 
062N. 12 S. 17 D. Lübeck, Lundin, Kopenhagen 
Den 22. Anuagust. 
345 B. 24 S. 49 D. Svithiod. Hallborg. Kalmar 
.309 B. 1T. — Draet labora, Jansen, Wismar 
315 V. 166. — D. Nissan, Wennerström,. Kopenhagen 
Abgegangene Schiffe. 
Travemünde. 21. August nach 
72N D. Skarpsno, Werner, Biörneborg 
3.10 N. D. Malmö, Follin. Kopenhagen 
Den 22. August. 
3.⸗2 V. D. Thor II. Knudsen. Nalstov 
7. 40 V. J. P. Holni. Hansen,. Aarhus 
7.20 V. Nathania. Sohanson. Oslkarshamn 
Seeberichte. 
Lübeck, 22. August. 
Ganseat. Dampfschiffahrts⸗Ges. D. „Newa“ ist heute 
nitiag von Kronstadt auf bier ohgegangen. 
Meedereien Sorn“ Lubed⸗Schleswig. D. „Helene 
horn“, Andreis, ist am 20. d. M. von Jacobstad in Sarpsborg an— 
sekommen, D. „Irmgard Horn“, Möller, am 20. d. Vt. von Blyth 
jach Pillau abgegangen. 
Carien Stoß.) Laut Telegr. ist der D. „Zeester“, Kapt. 
„e Groot, geitern von Wasklot auf hier abgegangen. 
Wahsserstands⸗Nachrichten. 
Den 22 August. vorm. 8 Uhr: — 1. 
Wind in Travemunde. 
Tranemünde. 22. August nrm WeSW. 4. 
J— Beutter⸗Bericht. 
Notierungen der Noti⸗srunestommission der am Butterhandel 
beteiligten Firmen in Hamburg, sme 
mitgeteilt von Ahlmann k BonysenHambutg. 
Preise verstehen sich per 530 æg netto, rein⸗ Tor-ohne Decort.) 
Samburg, 22. August 1913. 
aBrutto-Preiser ** 
4. Qualitͤt J— 123-127 
dualiiggggg 3110 5 
Fehlerhafte und ältere 2100- 104 
Kuss. u. Sibir. Butter. Ia Qualität, verzollt. 108-112 
Rusiu. Sibir. Butter. IIa Qualität, verzoslst, —8 
08 
elegra e Lurs und Marktherichte. 
W. Hamßuro, 22. Aup. 2 Unr 30 Min. Schlubkurse. 
timo Auꝑg. 21. Auß. 22 Ultimo Aug. 21. Aug.2 
Destt, Kreditbant 1975 19756 ODynamit- Trust 1708 170—- 
destr.Uns.Staatsb 133 15330 Hmb. AmerikaLin. 1380 13724 
(Lomba den) 27 327 Norddeutsch. Lloyd 1166 115 
o D. Reichsssanleine 7410 7414 D. Dampf. G. Kosm. 198 6077. 
o Hmbg. Staatsan 9754 979. Nhbg. Südam. lu. III 18424 48 
2 gz5, 8359. Atsch. Auctra-. 1346 - 
„3 751243 75 dtseh. Levantelinie 100 - 
130 Japan Anlein. 2 2z5Iieacn Ostafrikaiin· j2 3. 
)eutsche Bank 244, 245aurahũtte 16658 
iskont Kommanditsi82245 1829 zoehumer 21862 
er Handelsbanx 158 1589 4darpener 186 1* 
resdner Bank 147 1478 elsenkirehener — 
lationalbank 114- 1142 isen⸗Zement 2 335— 
ommerzbank 1075 107 nglo·Kontinent.G. 1. — 
an. Landesbank 13534 13524 lmbg. Flektr.Vrk. 11d9 - 1. 
canada Pacitic 2180/. 218 chuck. Elekt.WVrk. 153000 15. —- 
altimor Ohiobann 99240 99, emmoor Zementfb. 118- 120 - 
iiheek·Büchener — —, Tendenz: ⁊uhig 
iamb. Strabenbahn176 — 17524 
WwW Hambursg, 22. Aug 2 Unr 20 Min Erdtin nekurse,. 
Aug.21. Aug. 22. Aug. 21. Ausg. 22. 
«reditaktien . - .Nordd. Lioyd 116.24 115. 
23ketfahrtaktien 1382 137 2.. Fondsh.-Tend. 2. fest nig 
nichtamtliche 
allaemeine Anzelgen 
WAznfafit re. 
Sonnabend, den 23. Augnst. 
Brotsuppe. Vreßtopf. Linsen u Kartoffeln. 
Sounntag, den 24. August. 
Fleischsuppe min dickem Reis, warmes Ochsen⸗ 
fleisch. Kompott und Kartoffeln. 
Montag, den 25. August. 
Rote Grütze in Milch, Klops, Blumenlohl 
und Kartoffeln. 
Dienstag, den 26. Auguft. 
Formreis in Wiilch, Gulasch u. Karioffeln. 
Volksküchenmarken sind nur in der 
Volksküche und bhei Herrn HAukohl— 
⸗andstrake, zu baben. 
Erinnerungsliste. 
Freitaa. 22. Auaust. 
Deffentliche Trinkerfürsorgestelle (Parade 1). 
Sprechstunde. 627, . 
. —32 Gem. Zuß. Sciffergesellschaft 
ziadthelentheater „Filmzauber“. 8 M. 
Union“-⸗Weinrestauraut. Konzert. 8 U. 
Sonnabend, 23. August. 
übecker Fischerei-KRerein. Mitgliederver⸗ 
sammlung. Markthallenrestaurant. 5 U. 
— „Der lächelnde Knabe.“ 
un r einrestaurant. Konzert. 8 U. 
Aus Tige Theateranzeigen. 
Sonnabend, den 23. Augusi. 
damburg (Deussch Schauspielh.): Liebes 
Leid und Lust. 
——3 Der Graf von Luxem⸗ 
urg. 
Schiler⸗Th.): Martha. 
Reues Th): Das Liebessanatorium. 
7733377 
zve)Shureau Hamhpurg 
86 Quitalorss 12 Semnperuaus“ B. 
α 
AMCO VTC. 
igenσ αι_ι ι_ι ιαν 
—— — 
Fodesauuigen. 
Die Beerdgune des am 19. Aupus 
m 65. Lehen;jahte in ambur 
erssstothenen Herrn 
Jirebter Iil zen 
indet am Sonnabheénd d. 23. August, 
nachm. 15, Uhr von der Frieonhofs- 
— 
zu Hamburg statt, KkKtanzspenden 
werden von der Familie dorthin 
erbeten. 
Den 7ahlreichen Lühecker Freun- 
den des Entchlasenen wird die 
Nachricht gewidmet von 
einem langjöhrigen Fround 
133206 und itarbeifer 
IXIA 
Aetzhogen 
— 7 
ider Borgers 
— 
——— 
.mim oen 
Vohnungseinriehtungen. 
MRe 
40
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.