Full text: Lübeckische Anzeigen 1913 (1913)

1* 
—— 2 — — 
4 
—— 
— 
— 
Fuiser⸗Bildern 
— 
*— 
dass viele Kinder unter der Hitze ebenso leiden. Nie Ergachtene 
ao, 
Die durch Hitze verursachte Müdigkeit wird wirksam durch 
4 Eau de Cologne“ bekämpft. Sperziell unentbehrlich für 
Cinder, die sich beim Spielen starker Erhitzung aussetzen. —— 
Man bediene sich gut der — Eingeiragene Schutzmarke - Blau Cold:Liibeue. 
Nach ur-eigenstem Original-Rezept destilliert aus unverfalsschten, aut den besten und edelsten 
Irundatosfen. * 2 
Ganze Originalsslasche M 1.75. — —*5 — 
istehen à 3 Flaschen M 5.-. * 
chen ?b Flaschen M9. 50. 
& 
in den Vaterstädtischen Blättern und den 
n unseren beiden Schaufenstern ausgeftellten 
vujnabmen fertigen wir auf Bestellung 
Driginal⸗Bromsilber⸗Postlarten 
an. — Preis 30 Pig, fürs Stück. 
Original⸗Photographien im Form. 13x 18 cm 
1A fürs Stück. F 
Bromsilber⸗Vergrößerungen, 
Format 24 x 30 cem, 
3 AM. fürs Stück. 
werden auf Bestellung hergestellt. 
Lübeck. 6Gebrüder Borchers 
3206 G. m. b. H. 
Vortoilhafte 
Bezuꝗsquellen. 
die Biere a. d. Brauerei Waltmühle 
sind von vorzüglicher Qualität, unter 
Verwendung bester Rohmaterialien. 
Siefer. frei i. Haus i. Flaschen u. 
Gebinden. Tel. 284. — 
asier Art vertilet der 
als öffentl. ·Sachver- 
—VD stäncliger angestellt. 
u fu? dieses Gewerbe 
deeigite dammerszeer 
Wil. Rlüxkoe, 
Becherscube 3&æ. 
3— Xrat: Derlien,. 
Gehslügelsutter. Zeheot 
Chirurgische Gummiwaren 
Wilh. A. C. Wessel, Breite Str. 584a 
l. 1478. — — — — 
Betten⸗Dupe, or Jrann. 
J 32. 
Mmeinigaung und Aufarbeiten gebrauchter 
Betten und Steppdecken. Fern pr. 1710. 
Mafchinenbedarfsartiei. Padungen. 
Treibriemen. Maschinenöle. 
Wilh. A. C. Wessel, Breite Str. 584. 
Tel. 1415838383. — 
Wasch⸗ und Plättanstalt Hansa“, 
Spyez. Feinwõscherei u. Plätterei 
snach Pariser Art. sowie Gardinen— 
Spannerei. Wilh. Röper. Frieden⸗ 
vtraße 60. Tel. 2274. 
Gummi⸗Sperialgeschäft 
Wilh. A. C. Wersel, Preite Str. 584. 
EBRVIRALAMEICUVUNGEBR FURVARPMVBMAMEE. 
ND 
ABREUASSERBEREITUNGS- UMDBADEANLAGE 
FMS: TROMEMN: UND ENISTAABVNGSSANIAGEM 
FIIALEHAMBUBG. BSERMH—MAVS 
—— 
* 
„C 
— 
— 
22 
s 
* 
INST UND VISSENSCBIAF 
.x2ꝛ0 lautet der Titel elnes vor 
urzem erschienenen, von Paul Ruben 
edigierten Werkes, das Sen- 
aliõon in der ganzen Welt hervorge- 
alen hat. 
Aonzxeioer Jur umũunæter 
—E 
— 
e flir 
¶r 
t. 
⸗ 
— 
48 
4.7. 
— 
RoussE 
F 
estãtigen, dabß dieses Buch eĩn 
anz hervorragendes Werk ist, 
as jeder Gebildete besitzon 
uB, der sich in irgend einer 
orm mit Reklame beschãäistigt. 
elten hat ein Buch eine so ein- 
nũtigoe, geradezu begeisterte 
eurteilung in maBgebenden 
reisen gefunden, wieo dieses 
Werk. 
verwende nur 
·gstenbe 
nes7* 
— 
em 
3 
X 
⸗ 
e 
* 
—D 
— 
.VLonqauet, eandsir. N. 
Fernsprecher 2463. 
Spe seswait für Damenputz. 
Trauer-Ldiier 
2 N· · mall. — 
9 
— 8 9— 
rein natũr siches Aroma, onne luncisiehs Essonz, daherꝰ 
der GesSundheit sehr zutraàglich. 
fFür Salato und zum Einmachen dboerali bowahrt.- 
Man verlange ĩim Laden ausdrũcklioh diese Markeo. 
Nion. Hlengstenberg, ko. Hotietecaat. Esssingon am Neokar- 
— c 
wsnnung nu eino soleh luyuose, 
ab ein annlich prachtvolles Werk aus 
esem Gebiete Uuberhaupt noch nic— 
schienen iSt. ..-. reich an prak 
schen Gedanken.... wahrhaàftige 
ehrmuster der geschmackvollen uud 
reistreichen Reklame. 
Ung. koufui. Fachblotit, Badapest 
ꝛin Prachtband in Leinen. Vornehmste Ausstattung. XIu. 360 Seiten Text, siber 
0o Illustrationen, ca. 1I80 Kunstdrucke, ca. 100 farbige mustergiltige Lithographien 
DPreis 15 Mæaric 
Durch alle Buchnandlungen oder direkt vom 
— MA— — 
VERLAG CIALPOLITIIC 
D MII mIV A REFEEILIN VVM 
ε e. tao 
reiteStr. , Lel. 
Auguste Popp, nee geare 
Rehm, 
T n P e t en Bede 20. 
Sportartikel. 
Wilh. A. C. Weisel, Breite Str. b82a 
Tel. 1478. — — 
Fę Duve Gr. Burgslr. 
32. 
Bettfedern, Daunen, 
Aussteuerartikel. 
Ternisyr 1710 
7 7— 3 amililen-Hote 
— Penslon und Zimmer ron 6,60 Hk. an. — 
Angenehmer Aufenthalt in seder Jahreszeit. 8706 
— — — 
1. Aug: Dampfer 22mö, Kapt. C(C. A. Foll'n, nach Kopenhagen und Malmd 
22 Aus.: Dampfer Svaανν, Kapt. R. Stenselt, nach Kapenhagen. Fur —ã 
22. Aus: Dampfer Wentieαιν. Kapt. H. J. Larsson, nach Malmö, Landskrona, 4 4 inet V —— 
34 Helsineborg, Haimstad und Napeg — V n I onde F 913 ι 
Aug.: Damptièr 1 ii deck, Kapt. O. Lundin, nac openhagen und Gothenburg 7h 
Ade ren vorbehalten. 8* 46 — Konntag, dem 24. August l ur. oemes, 
aaus von Lubecu Belhr 35 in. 12aenm. 2 — im Kolosseum. zherialarzt für herven und bemütskranke. 
ꝛpiere eind piS UnrT naenm. einzullesern- & Nachm. 3 Unr: Abmarsch der Manner- und sugend-Abternluns Sandstrasse 22, 
æ uuterabladuns naen Morwegen NMontags, Dienstag, und Frettass 2328 Luübeck.“ vom Restaurant, Hohenzollern, Hũxstrasse. irucke. 13 02 
rahrkarfonansraho bei Lüdors 4 Ktanes Gñtaranmaidnngen bei O. F. Schütt & Co achin. von 4 bur an: — “558 * on der hies Regimentskapell- nĩ 
— Wanhrend des Konzerts: brvenarzh ODr iss 
124 3 vertturnen — Preisschlessen — Damenvergnügungsen und sonstige — 
α pemofschiff. besellschasf. inerιεν Aenο Unr: Taternente gen der Knnden und Mädenen. 2BnFHCkßoK ehrt. 2603 
xaen Beginn des Preisschiessens vormitiass 1121 Unr. — 
1 irnse⸗ 
erues α—. II—— 
s(via Reval) Einirittspresse: Mitglieder frel. Hetten —— —— 75 Pfg., einzelne Dame 30 Pig 23 e —328 356, 1 Etg 
Konzertkarten⸗ g. 2 350, 1. 6 
po — Karten für Nichtmitglieder sind zu haben hei den Herren G, Suht, Hüxstrasse 120 — e 
— . Tollereve. Goldschmied RKönieatrasee o2 und an der asse. Der Vorstanci. 
Dpir. Bussard, 
Capt. . Heislahn, 
227. Angust. 
rurchfrachton nach St. Petersburgeu. Moalkan. 
Auskunst wegen Fracht umd ragzz 
m Ruro der Gesellschaft 8242 
Qre. 416führe VV 20,00 
Kaeh Danzig u. Hemel 
Sonnnabend d. 23. Antg., mitiags: 
lir. Slad Lübedk. fapt. Gb. Jecih. 
Anmeldung von Passagieten bei Herrn 
J. A. Suckau, von Gütern hei 
3230 II. & NM. Gaederty. 
—RVEXIV 
D. Afrika, Sonnab., 23. Aug. 
—7 
Nach Wähorg 
D. „Wihorg“s, Sonpabend, 23. Aug 
Passaꝑierannahme Guterannanme: 
P. O. Klingstrõm. P2222 H. & M. Gaedertæ 
Vernderter Abganq 
des 
Opfres. ,Hordstjernans. 
Schnellete Dampserverb ndung zwisechen 
Deuisenland und Finnland mit dem 
apress·u.Posldampfer Nordstjernap. 
jon Lis bechk rth Abo dĩrekt 
fangõ —⸗ ariehamn ⸗ Tammerfors 
HAariehamn mit Unlad. ohne Frachterhöhung): 
ĩuter naen Tammerfors werden auf direktemn;, 
Konno⸗sement befördert. 
Abfahrtv. Luheck Sonnabend, d. 23. Aug. 913 
6. I5 nehm. 
(vis Xalmarsunch). 
Anlcunft in Abo Montags mit tags 
Fahrpreise 
J lasce ——— Bebds tigung. 
Passagieranmoldung Gdlteranmeldung bei 
»ei Piehl a Pehlinc. lohs. Burmoster & 
43318 80nD. 
Letate Sonnahend-⸗Gelegenhbet 
am Z0. A4ug uat. 
eDampfer ordat jernan“ wird 
nn 17. SpIDr. LAtAg Ig Mitt woen- 
DXDBDedSere 
kopefhalle. 
15. (Ertra⸗) 
—II 
Donnerstag, den 21. August, 
»er Kapelle des Reg. Lübeck (Nr. 162) 
Obermusikmeister Clausnitzer. 
Anfang 4 Uhr. Eintritt 40 . 
Nach 7 Uhr 30 59. 
— — 12 Karten 4A. — 
3224 —Ap[ D 20— — 
—IIILLLL 
in don Stadthallen. 
Drektion: Etnst Albert. 2689 
Donnerstag, den 21. August 19131 
Novitat von Max Dreyer: 
Der lächelnde Enabe. 
in Scherzspiel aus alten Tagen. I1820.* 
zreitag, den 22 August 1913: 
Der Operettenschlacer: 
vr duh 
—AEAA 
um 13. Male. 
eierte mn Berlin am 16. August das 
zeltene Jubilaum der 200. Auffimrung. 
Sonntag: Puppehon. 
aAnfang ⁊totc Uhr. 
Programm 
der 
T J 0 6 düs 0 f 6 
Theodor⸗Körner⸗Gedüchlnisfeier 
am Sannkaa. dem 24. Angust 1913, zu Wöbbelin. 
Emopfang der Gälle, Vereine xc. 
Konzert“ in Wöbbelin (unter den Eichen u. auf d. Festplatze) 
Ubmarsch der Deputationen zum Körnergrabe. 
Ordnung des Festzuges. 
Abmarsch des Festzuges zum Fesiplatz. 
Feier am Grabe. 
ied der Gesangvereine: „Vater, ich rude dich.“ — Ansorache des Pastors Kallies 
steustadt. — Weitere Ansprachen sowie Niederlegung vn Kränzen. — Lied der Gesang⸗ 
ereine: „Du Sdwert an meinet Linften“.. — Schlußwort des Vastors Walter 
Neustadt. — Lied der Gesangvereine: „Lützows wilde Jagd“. 
Feier auf dem Festplatze. 
Festrede des Professors ie. Dr. Schaumteie Ludwigslust. — NRationalhuymne. — 
ligemeines Lied: Deutschland, Deutschland über Alles“, —, Auflösung des Festzuges 
aund Abbringen der Fahnen — Abwechleind Konzert- und Gesangsvorträge. — Dar⸗ 
tellung lebender Bilder aus der zgt der Befrejungskriege (mit verbindenden Musik⸗ 
jücken· — Abbrennen eines Holzltoßes. — Ansprache des Wajors v. Dörina- 
udwigslust. — Allgemeines Lied: „Die Wocht am Rhein“. - Bengglische Beleuchtung 
der Gtabställe Kärners und der Körnerhalle. — Schlachten⸗Potvourri. 
Um eine re Beteiliguna an der vaterländischen Feier. namentlich aud 
in dem Festzuge, wird gebeten. 
Neustadt i. Medl., den 30. Juli 1913. 130 
Der geschäfts fünrende Ausschußß 
ür die Theodor Karner⸗Gedächtnisfeier 19183 — Wöbbelin 
R9 Nilch. Senagltor. 
sn⏑. 
Naceh 
Kalmer, dtocbholm 
d. Cauthie, Iapt. k. 4. Lammarztröm. 
eden Mittworhn. unenm. 6. 25 Uhr 
J. Fithiod‘“, lLapt. O. Lalhberg, 
eden Sonnahend, naehnm. 6, 26 Uhr. 
srrelleborg, Istad, besse, diugsund 
ludibsrall, zundsrall, Hernosand 
—IXE 
Menhagen, Valmö, Korrköping anlarsend. 
afsch.„vaie“, lapt. D. Pibl, 27. Auhgust. 
— Aenderungon vorbebalten. — 
Fahrkartenausgabhe Guteranmesdimgen 
el LAdars « Staneses heiüc p Schän « 
dampagher: bizinger tlo.df 
in Aablon bol LHete mil Flaschern eegl
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.