Full text: Lübeckische Anzeigen 1912 (1912)

2 * 
e 
Weihnachts⸗Bücherschau. 
Das Nordland WVon Prof. Dr. Carl Lausberg. Mit bringt zunächst Zur Einführung“ eine grundsätzliche Erörterung über borüber. Da gibt es malerische Ansichten vom Hafen in Hambun, 
28 Abbildg. und 8 farb Tafeln nach Aufnahmen von Geh. Rat die Polenpolitik von Professor Dr. Hoetzsch, dann eine Schilderungen aus den KNontoren mächtiger Kaufherren, einen ru 
Brof. Dr. A Miethen Gerlag Klinkhardtee Biermann, Studie von Geheimrat Professor Dr. Dietrich Schäfer über Deutsche baren Sturm in der Südsee ein Meerbeben, das grausige Ver 
Seipzig Preis gebunden 12 Eines der prãchtigsten Bücher seiner Sprachgrenzen und Sprachenkämpfe“ ferner eine Abhandlung von wüstungen anrichtet, und daneben liebliche, rührende Wyhlle, deren 
Art, das uns seit langer Zeit vor Augen gekonmnen istl Wer es in die Landrichter Dr. Sontag über die Wwehrmaßnahmen des Deutsch⸗ Schauplatz die fruchtbare kleine Tropeninsel ist. 
Hand nimmt, der wird zunächst gefesselt durch den wunderbaren Bilder⸗ tums in Oberschlesien auf finanziellen Gebiele“, in der die Ent⸗ Wenn die roten Götter rufen. Roman von Bealrice 
schmud, nicht nur die einzig hönen farbigen Tafeln, die unser be⸗ stun⸗ und Entwickelung der dortigen deutschen Vollsbanken sowie Grimshaw. npriert Uberseßung aus dem Englischen von Slel 
rihmtester Farbenphotograph Geheimrat Miethe, beigesteuert hat sondern ie Verhältnisse, die zu ihrer Gründung geführt haben eingehend ge Bloch. Boll Pickardt, Verlagsbuchhandlung, Berlsin) Preßs 
auch die stinmungs vollen Lanbschaftsaufnahmen, die sich in überaus pe werden. Die solgenden 3 Aufsätze behandeln Fragen des ost⸗ 4 4. Ein englischer Kolonialroman der ohne tendenziös zu sein 
reicher Zahl und in voruehmster Wiedergabe im Werle finden. Aber wir shen Wirtschaftslebens das ja mit der nationalen Frage im die jetzt so brennende Frage der Mischehen mit Eingeboxenen be— 
würden dem Buche das gleiche Lob zollen, wenns ohne Bilder wäre. engsten Zusammenhange steht und deshalb mit Recht in das Mbeits⸗ handelt. Ein rauher Ansiedler gewinnt die Liebe eines klugen und 
Der Tert ist nämlich eine wissenschaflliche Darstellung der geographi⸗ gebiet des Jahrhuches einbezogen ist. Der zweite Teil des Jahr⸗ n Mãdchens; nach schwer errungener Erlaubnis ihres Vaters, 
schen Verhältnisse Norwegens und Spibbergens und zwar werden huches bietet Ubersichten über die einzelnen Zweige der Polen- es Gouverneurs, heiralen die beiden Liebenden, aber wenige Stun— 
die wissenschaftlichen Kapitel in überaus anziehender Form in die frage und des g Wirtschaftslebens imn A 1911 12. den nach der Vermählung verläßt ihn die Braut, als sie erfährt, daß 
Schilderungen einer Nordlandfahrt verflochten. Dadurch erhält das Hier werden die Polenfrage in Rußland und Osterreich die Volen er vorher in Ehe mit einer, inzwischen verstorbenen Eingeborene 
Buch eine Note für sich und erfüllt außerdem eine doppelte Mission frage in Preußen, die Täligleit der Ansiedlungskommission, die Be— lebte Aus dem einen Problem wächst nun ein neues herbor: 25 
Einerseits ist es das modernste und beste geographische Sandbuch sitzfestigung, die Kleinsiedelung, das deutsche und polnische Genossen⸗ die Frau unter allen Umständen ihrem angetrauten Gatten solgens 
über das Nordland, das in keiner Volls— und u te fehlen schaftswesen, das deutsche und polnische Vollshildungswesen und Nach jahrelangen seelischen Kämpfen entschließt sich die schwer ge— 
sollte, dabei ein Vorbereitungbuch par excellence folche, die eine sonstige polnische Organsationen, die ostdeutsche Landwirtschaft, das Frau, zu ihrem Gatten zurückzulehren. Aufbau und Gliederung 
VNordlandsreise planen, anderseits ein herrliches Erinnerungs buch für Handwerk und die Industrie in je einer UÜbersicht behandelt. Im es Romans verraten viel Talent. Die Verfasserin ist eine gute Er— 
die die das nördliche Wunderland kennen und lieben gelernt haben. ganzen wird das Ostland“ für jeden, der sich ein Urteil über die zählerin und die Lektüre des Buches ein literarxischer Genuß. 
Wir geben diesem brach dollen Geschentband, dessen Preis in Rüd- Polenfrage bilden und sich näher damit befassen möchte, eine reiche Höhenwege. Für erwachsene junge Mädchen. Von Heiurich 
sicht auf das Gebotene außerordenllich niedrig zu nennen ist, den Hundarnbe feinn er id darcus diel Anregung und Belehrung Becley. Lengerich i. W.: Verlag von Bischof Kleind) Preis 
Wunsch mit, daß er in recht weile Kreise dringen möchte. schöpfen, auch z. B. für Vorträge leicht das notige Material daraus geb. 5 — Der Verfasser hat sich durch die in den letzten Jahren 
Richard wagner Eine Lebensbeschleibung des Meisters e können, so daß wir das neue Jahrbuch als anregungsreiche für die männliche Jugend herausgegebenen Bände bereits einen 
nebst Einführung in se ine Werke Von Dr. Richard Batka, Mit zahl⸗ ktüre wie als wertvolles Hilfsmittel unsern Lefern nur anfs märmste Namen gemacht. Mit aufrichtigem Dank begrüßen wir sein neues 
reichen Ilustrationen und Runstbeilagen, Vorträts, Falsimiles usw. empfehlen lönnen. Buch, eine Weihnachtsgabe für die gebildete weibliche Jugend. 
Ju Geschentband mit Goldschnitt A5. GBand 2 der Sammlung Die r e zum Kaufmann. Von Harlow, N. Höhenwege“! Der Titel ist außerordentlich gut gewählt, nicht nur, 
Berühmte Musiker“) Schlesische Verlagsanstalt worm. Higinbotham. Neue billige Ausgabe 2 ftart. Seipzig: Carl weil die verschiedenen Mitarbeiterinnen sämtlich mit hren Dar— 
Schotllaender) G. m. b S.in Berlin W 35 Die Verehrung, die man Ernst Poesch Von diesem Buche e bisher nur eine bietungen in Poesie und Prosa auf eine geistige Höhe führen und 
dem großen Meister und einen Werken entgegenbringt, dehnt sich auf teuere Ausgabe ist mit besonderer Freude zu begrüßen, daß der der gebildeten weiblichen Jugend hehre Weale vorhalten und hohe 
immer weitere Kreise aus und das neue Wagne Buch, das Dr Richard Verlag nun eine billige Ausgabe solgen läßt, die dem Buche den Ziele steclen, sondern auch, weil sie zugleich in sinniger Weise Wege 
Balla, der belannte Wiener Musithistoriler, veröffentlicht, wird des- Erfolg bereiten wird, den es tatsächlich verdient, und die zu Weih⸗ zeigen, wie die weibliche Jugend auf den verschiedensten Gebieten 
halb viel Interesse finden Der biographische Teil des Werkes ist mit nachten jeden Kaufmannstisch zieren sollte. Der Verfasser brachte es mit idealem Sinn sich in befriedigender Weise betäfigen und auch duf 
goßer Sorafalt und unter geboissenhafter Benuhung aller zur Ver⸗ in Amerika von niedrigster Slellung bis zum Teilhaber und Leiter andere segens vollen Einfluß auslben kann. Das Buch ist so vorzüg⸗ 
fügung stehenden Quellen bearbeitet und läßt uns den Menschen eines Unternehmens mit 1000 Angestellten und schildert nun die Er⸗ lich und so vielseitig daß wir allen Eltern dringend raten können, 
wie den Künstler gleich lieb gewinnen. Die Darstellung des Lebens- fahrungen seines arbeissamen Lebens Das Buch sollte wirklich von mit dieser Gabe ihren heranwachsenden Töchfern eine Weihmnachts 
laufs hat Dr Richard Batka in nefflicher Weise mit der Würd igung edem Naufmann vom jungen, aber auch vom alten gelesen werden. freude zu bereiten 
von Wagners Schöpfungen vereinigt; den Jreunden und Verehrern Insbesondere solllte es auch von Prinzipalen, die gewohnt sind ihren Die deutschen Vollstrachten Gesammelt zu Beginn 
der Wagunerschen Kunst bietet er einen guten Führer richtigen Angestellten auch Bücher zu Weihnachten zu schenlen an erster Sielle des 20. Jahrhunderts Nach dem Leben aufgenommen und ve 
Beurteilung des Meisters, und denen, die Wagnes Werte noch nicht für die jüngeren Angestellten gewählt werden schrieben von Rose i Mit 250 Wbildungen, wovon sech— 
genügend schäßen und kemen, erschließt er das Verständnis für soine Uhlands Werke in deei Teillen herausgegeben, mit Ein⸗ zehn auf farbigen Tafeln. In farbigent Unschlag brosch x 4380. 
Eigenart leilungen und Anmerlungen versehen von Walbert Silbermann. Müchen: F.A Brudmann AG) — S6 ist der Verfasserin ge 
Salome. Zhre Gestalt in Geschichte und Kunst Dichtung, Goldene Klassiker⸗Bibliothet. Deutsches Verlagshaus Bong lungen, eine durch Fülle und Reiz des Stoffes frappierende Samm⸗ 
bildende Kunst, Musit) Von Dr. Hugo Daffner. Geh. 12 geb *Co Berlin 57) — Eine Ausgabe von Uhlands Werken lung viel ganz Neues, im ganzen etwas gan; Einziges zu bieten,/ 
Muünchen: Hugo Schmidt.) — Die Gestalt der Salome bestimmt, ein Begleiter durchs Seben zu sein besizen wir in der ein Buch, wie es aum wieder geschaffen werden wird, da die Volls⸗ 
hat zu allen Zeiten Künstler und Dichter beschäftigt, und man findet zweibändigen Edition der Goldenen Klassiker-Bibliothek Wenn wir trachlen tapid schwinden Was bisher nur in Fachkreisen bekannt war 
deshalb schon aus sehr frühen Zeiten Darstellungen von Selomes berichten, daß sie die Gedichte vollständig mit Einschluß sämtlicher daß die Verfasserin die beste Kennerin der deutschen Volls trachten 
berzüdtem Tanz An meisten hat aber dieser Gegenstand die Schaf- Nachlahgedichle, die beiden bollendelen Dramen nebst einer eich eine Autorität auf ihrem Gebiete in liegt nun für die Welt offen 
senden der Gegenwart und jüngsten Vergangenheit, also etwa der lichen Aswahl der dramatischen Entwürse, endlich Prosaschriften in zutage nu 
lehten dreißig Jahre bis auf uns beschäftigt denn aus dieser Zeit einem Umfange wie leine andere populäre Ausgaäbe enthält, Auf sonniger Erde, Dalienische Erzählungen von Ado f 
gibt es eine geradezu ngeheueche Fülle von Salomebildern. Und wir zu ihrem e nichts weiter u en; Korrekt⸗ Sommerfeld Eleg brs pornehm geb Werllag Con⸗ 
durch die Bühnenwerle von Wuüde und Strauß deren Ersolge wohl heit der Terse ein gutgeschriebenes Lebensbild und ausführlicher tinent Gm b s vBerln w e e 
dese Flit von bildlichen Darstellungen verursat haben wurde uns Kommentar 3 Druc bohgsreies lier und geschmadlvoller n Südens , das enee — 
n ee ne 3 e e e e e e ee en n 33 ee eeee Emile 2 erinnert v 
Werkii s erste, das in ausführlicher Behandlung Them n. 2*2* 
n pu e e für Jahrzehnte das einzige Leinenbünde gebunden, nur 175 pro Band lostet, so dürfte llar ist von einem Meister e 8 83 
nn s e ss secßh en e s t , s c., a. D.—3 — 
KLe Von mal eine e e e z a An 
enrt n nee ee r ie ent Das der Parzen Roman von Alfred Schirolauer. fang bis zu Ende in stets gesteigerter Spannung erhalten und einen 
ngenehnen ünerchalineg nahen ird Ein großes Interesse werden DMeuntsches verlagshaus Bong E Co Berlin) Preis unausloschlichen ipre een Von vus Anden 
die vielen Proben aus literarischen und musitalischen Werken er— geh 4 eb 5 kin Buch recht aus dem Leben unserer Zeit Glossen zu 5 ann ee i 
e 2 re e zabh rreee m u ein 7 * 3 in 22 een seine Romane 
Darstelluug der ichte 3 d ñ de ertennenschen, vor allem 
wird manche alsche A biderlegen und zumn ersten Male ein das hier über zwei edle Menschen, die auf der vöhe des Glüdes Doltor Duttmüller und sein Freund n gr len 
beihee ei ber neeanen ran geben Wir nnen das Weri ehen nn unahwehharer Macht here inbricht und sie den Abarund e e e 3 lrendt 
als Geshent un Weihnachtsfest nur enpfehlen i Kurt — — — —— 
Ostlande Sahrbuch fürostdeutsche Juteressen. Ru Die Sesbbteeines Zebens Zoman von g s et ere 
vera e n lbernt Veinich, Huo Hoegsh n sd Quin: v 55558 n eni e eee ae n eee se 
Mansted Lanbert Dienih Schäfer, Mar Sering, Leo Wegener staunlich ist die Saglenntis die Kurt Geugde auf gauz verschieden die Dummheit, ü o isr 33 nn 
in edenfed en echin eln eutig eag iss sligen Gebielen besten Soin das Bergwert und Bergnanns treiben A e ) 
mW eeis brosch 4 eb 5 — Die Oftmarlenliteratur besteht im ersten Kapitel nicht minder anschaulich und fachkundig beschrieben i s 33 
e e e ee en e e 3 e e— halten dahß wir das Bert ür des 
unt sich ein begründetes Urtell über die polnische Frage zu bilden. See und auf der Diamanteninsel Wie in einem Ninematographen en er e 
dir scetdaee ehend ein. Es ziehen die aufregenden inferessanten oder anmutigen Bilder an uns eihmachtsfest n warm genng empfehlen i 
Bũcher gibt es, die ganz erfũllt xind 
von Lachen, von Glũck und Sonne 
und Kraft. e lhren hat einnnal den Buchhändler 
Bũcher gibt es die Lichtbringer sind einentarlen und mas gebenden Kultur- 
und neuen Mut geben zum schweren 1 träger? genaimt. Das ist der Buch- 
— TD S 
Leben. ũb cke & Nöhbrin händler, der Mittler der geistigen 
Bũcher gibt es, die die wortlose L Produktion, ũberall da, wo er nicht 
Schwermut unserer stillen Stunden in , b en 
zich tragen U eck, nicht schlechthin , Ware“ igt, 
Bũcher gibt es, deren Lektüre Arbeit condern wo er denen helfen darf, die 
ist und scheinbar Kräfte raubt, bis es Breite trasse 31. e l e q 
eines Tages hell vird in uns und das Hochflut der literarischen Erscheinungen 
Ve ehen dns reieh und reif macht Buchhandlung, Antiquariat, ee ee eee e 
Bũcher sind umnsere besten Freunde: L es ezimnm er ermögen. Dann darf der Buch- 
Zu jeder Stunde des lauten Tages, händler, der Urteilkraft und Menschen- 
zu jeder leisen Stunde der Nacht Fernsprecher 744. 10716 kenntnis besitzt, seinen guten Rat geben. 
köhnnen vir zu ihnen kommen, sie in diesem Sinne sollen vwir versuchen, 
geben immer. — Kulturträger zu vein. 
Das beste Geschenk zum Fest, zu 
einem lieben Gedenktag ist ein gutes 
Buch. —
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.