Full text: Lübeckische Anzeigen 1912 (1912)

ausgabe Sonntag, den 8. Dezember 1912. Morgen⸗Blatt Ur. 622. 
v * E 
— — ppp — — 
vg —3 —— 7———7* i die Wände über und über 
— 3 ß Novize), der den „Tarek“ (Ordenspfad) betreten will, wird wenn sie beteten) Ferner waren ie 
Die Derwische. 8 n Grad, dem der Gesetzlichkeit, zugewiesen. Der zweite mit Koransprüchen bededt und Traditionen von Adams Ver⸗ 
(Von unserem Korrespondenten.) ist der des Pfades, der dritte der des Wissens m n aus dem blauen Varadies weil er Korn gegessen 
mm. Konstantinopel, 12. Ott. der der Wahrheit. Im Grade des Wissens empfängt der Ordens— e 
ZJeder Gebildete hat von den Derwischen schon gehört, wenn angehörige die Inspiration wie die Engel, und im vierten, Einer der eed u en uneer 
sich auch nicht emann ein oblllonmen klares Bild von ihnen den nur die wenigsten erreichen, sind sie eins mit Gott. ist der der „Kalend Ge eln 2 m 
nn tkann. Jeder Orientreisende hat sie in den Straßen der Das Bekenntnis z. B. des Ordens der Mewlavi ruht auf e e eine niedrige h 
iden Sladle der Aiei oden Aeahplens desehen in ihrer sechs Säulen: Gottes Dasein, Gottes Einheit. die Engel. die un uer d in e it * aa 
rn rnn Kulahe Gappe), einer Art Riesenfez, dem Propheten, der Auferstehungstag, das Kismet. Die Schrift, der milden Gaben. ei mn 3 
n n blaunen Rod ind dem denen Hosen Fruher verfäumte deren sich die Derwische bedienen, ist meist die persische. Talit abgeschabte un eil i n n 
* nenreenden einen Derwisch ir Tang anzusehen, und genannt, bei der die Worte don rechts nach linls hinab— r n der Umdusterung des 
ar voller Vearwunderuns und Belemden ob des Geschauten. sinlen, während die Zeilen von rechts nach links emporsteigen rientalen so eliebte su 
m neuerer Zeit aber haben sowohl der „Scheik ül Vlam“ eine Doppelbewegunge welche die Bewegung der Erde um Geistes Vergessenheit . 8 eeen 
h chite Geistͤche) von Konstantinopel als auch der von Kairo sich selbst und um die Sonne versinnbildlichen soll. unter ihnen ragen den n g e ebt 
die ösfentliche Schaustellung der Zikr verboten, und die Re— Den Derwischen sind die Güter des Lebens verächtlich. Emire oder n i unee e 
ierungen Miersumen die geistlichen Behörden in ihrem Be— Im „Tekkeh“ Gerwischklostey muß der Eintretende sein aus zwölf eilen. ie en ig e e 
* nach Abshin vor der Oeffentlichkeit. Die Fremden Ilxarnaneh“ Gelübde) ablegen. Er tut dies mit entblößtem den zwölf Imamen, den ach ommen Alis. esen 
kommen um ein Sqhanspic das an interessanten Momenten Rücken und einem Strick um demn Sals, wobei er auf dem rechte Arm der ettebervg soll als Zeichen 
e d eenied besiben durfte. Die „Naidan tasch“ (inem zwölfecligen Stein) kniet und Leib losigleit gelten. An dem 22 
nn n weiß von den bishen nur so viel, daß lie und Seele in die Sände des Sheils wort Die Losunas⸗ e an der 2 d e d 
inen und benlen und war so lange, bis Besinnunsslosigkeit worte des Mewlawi sind r Tulan u e ur n eee n 
5 . wWi Um fu Zu⸗ d. h. zweit von Stolz, nah in Neigung“ 
und Warum kümmert den Zu e n duse der Koran-Regel: Seid nicht fröhlich Derwisch auf den Magen drüct, um d dessen Berũhrunga 
scha dle dawise id lich Mönche. Sie sind teils ver— seid nicht traurig, so seid ihr überlegen danach richten gegen e der e gefei n ber 
heiratet, teils unbeweibt und können in ihrem Kloster oder außer— sie ihr ganzes Denken und de p e ei elel m n e e 
Bli erschiedene Orden, werden mit Vorliebe „Talib‘ Gau erer) angesprochen, us S n. 
nen ee e eee een uct verstehen sie von dieser Kunst so wenig, wie jeder andere der anderen Orden passen ihre Kleidung m mehr 
n sast jeder hohoestellte Ouentale gehört einem Derwisch— Sterbliche. Sie glauben, durch ihre Kraft des Wollens und Deffentlichkeit an, um im e n e 
orden an scbstwertandh ohne sich an deren Gebetsübungen Denlens andere in ihren Bann zu ziehen und nennen das fallen. Der nivellierende Geist der Kul 
9 deleiligen Die enben Religionen sowie auch ein großer Zauberei. Alerdings mag ihnen ein gewisser 332 und ee b 
Tei 9 r chten die Derwischtänze. Sie voller Faszination innewohnen. Sie rufen Allah, as Horn ie wie den ganzen a r 
53 eeee e Symbol ist. Wenn eine des Erzengels Gabriel, die Kraft des vee n d Laufe der Jahrhunderte vom Erdboden hinwegfegen. ED 
Hand zur Erde gestredt und die andere zum Himmel gehoben Propheten und den Atem der drei, fünf, sieben und er 
dan ur n daß der Derwisch das Böse von sich weist vierzig wahren Heiligen an und glauben, daß dann jedes Die Statistik im Bauwesen. 
und da Gute vom Himmel erfleht. Der Tanz in den Tönen ihrer Gebete erhört werden wird. Von Privatdozent Dr. Wolff-Salle 
der Nays (Flöten) bedeutet, daß die Seele nach Allah Manche Derwischorden sind im Aussterben begriffen, manche Direktor des Statistischen Amtes der Stadt 
sren wie die Flöte nach dem Röhricht, dem sie entnommen. sind bereits ausgestorben. Zu diesen gehört der mãchtige Salle. — 
Swhsi die Keidung inn Syntoln Der Mantel erinnert daran, Orden der Begtaschi. Sie ergingen sich in labbalistischen Um der Bedeutung der statistischen Materialsammlung im 
de Saahen n derdeden sein Aeußeres ist Licht, sein Inneres Hirngespinsten, leugneten das Dasein Allahs und beteten das Bereich des Baufaches gebührend Ausdruck zu geben, ist auch 
ie t bedenlet die a dan Melta n Mearn GSeuer) und die „Sava (Luft) an. Das Telkeh der Statistik auf der Internationalen Baufach Ausstelluns Raum 
e sie mgebende Turban die Macht des Gebetes. Nicht war ein großer Saal mit zahllosen Fenstern, zwischen denen gewährt worden. Die Arbeiten der Gruppe Statistik“ richten 
alle Derwischorden huldigen dem Zitr“ (Tanz und Anrufung rohe Dachbalken zur Dede aufstrebten. An der Erde lagen sich einmal auf die sogenannte Ingenieurstatistin dann auf die 
Allahd Diejenigen, die mit Tanz und Nöotenspiel ihre Etstase Löwen- und Tigerfelle und weiße Gebetliesel. An den Wänden vollswirtschaftliche Statistik Die Ingenieurstatistit, die dem Soch⸗ 
en n ce Sio onen über das Weltall und hingen bunte Schilder, darunter solche mit dem Namens ʒug bau und dem Tiefbau und noch mehr dem Stãdtebau gilt, wird 
seine ihinn bah die en sig den eenan e Mis und des ermordeten Sussein Außerdem hing an den von einem besonderen Ingenieurbureau unter Mitberatung füh— 
Sebens ————— sind de bekanntesten Wänden eine große Menge der Tebber“ leiserne Stäbe in render statistischer Fachmänner ausgeführt. Die vollswirtschaft⸗ 
— — e eingeleilt der Mured Schilanaenforne die bie Derrische unter den Mrmn nahmen, liche Statistik it übermiegend den Statistikern von Fach über— 
— ————— — 1—— 
1 154 
—V e 
a 19 1 
SÊ B 4* 6 * leun t V 
LUBEC 9 0 in hervorragend grosser Auswahl zu 
PIANO-MAGAZIN llaen exeien 
2 m 
m— Lönigsir. Nühlensir. 
Allein vertretung der Hospianofortefabriken 125. 1868 Eoeke 
NEVE PIANOS Steinwad & Sons Hamburg-New- Vorh, Rud. —— 
Ibach Sohn, V. Berdux, Jul. Feurieh. Aus. inh.: Heinrieh Kähler. 
von 450 Ml. an hörster, Ed. Seiler und Ed. Westermaxer. 32 
Extra-Amnsertigung 
in jecder Holzart und in jedem Stil. 
10jãahrige Garantie Probelieferumng. Umta usch. i⸗ geehnrfen Hausfrauen 
——— werden gebeten, angesammelte leere Rier lasehen 
in der nachsten Pinkaufsstelle abeugeben, oder dureh 
telephonisehe Benachriehtigung an eine der Braue- 
2 S2 reien die Abholung der Vlasehen zu veranlassen 
Bildereinranmung en. veÊ Aellen·Blerbrauereli. bBrauereiz Valxmũlle l llel 
9n ni nd en Lunsttõptereien Adler Brauerei. Iansa·Brauerei a.b. 
notogruphrieständer uen, Vereins ·Brauerei e.s. m.b. R. l 
(GOvalrahmen). Grõsste Aus wanhl. WVandteller —— 
—P Fernspr Blumenkörbe 55 ————— —W — 
M. Lühr, Wahmsir. 15. n 
— — — E2— 
7 Haben Sle Bedarf in 
Lüns lerkörbonen 
1* — eccg[gge.— Spielwaren 
yazmnhen un ID— 80 hesiehtigen Sie ohne jeden Kaufzwang meine große Ausstellung im 
I — lrre ννν νννννν να 
aunnevnslrãusss 369 nu — —— 
ne l — enormen Auswahl. — 
s empfelen sSghelin e Jaent. Meine Waren siud erstilassiges Fabrilkat. Sie werden reen 
vÊ nimlensrasss 36 und ao und sparen Geld. ne Lonkurrenezlos 
1 billig sin⸗ 
e Ernst Brandes, LaBs, 
azin ben WEe — S 9 Eroite Str. 9. 
Feinste frauzösist ; 19118 185 
in den hesten Sorten auf Gläsern Eierfartoff⸗ für kr chileklon unl bauhanduerbet Puppenklinik. 
angetrieben an bewurzeln und haulten wir vorrätig: 
starl Inospend, empfiehlt 19122 Ibk I 51 — Rugelgelenk-Puppe ————— 
Friedr Nehasel zu billigsten Tagenpreisen msleh IIII 9IIIl Ih. 64 em grob, mĩt Augenwimpern und Hemdechen, ML. 3, 50- 
Wahmstr 64..El j — 1 Post x1. Puppen, etwas angestaudt, Puppenstubon. 
Samenhandlung. August faaseh, Fernprech. 1265 2 190 Bg. Mt. 6 au. Pserdestails, Festungon teilweise 
Breite Strase 49 il n 6 a Lroben ans Lũbeck ßebrüder Borebers — bis 500 ermaiet — — 
629 90. m. b. R 1*8*
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.