Full text: Lübeckische Anzeigen 1912 (1912)

— v — 
zum beborstehendem Weihnachtsfeste und späteren Bedarf: 35 e 33373 Qulo o 
Dez.: n, Kapt. õ. Wennerstrõm, naen Roͤpenn ds 
2 krona, Helsingbors, Halmstad, Warberg und n ee un pera. 
E er arnmui 5 Kopenhagen und Malmö. Keine Passagierbeförderung.) Kllnatlerisch renouiert 
Dez Bampfer Westicusten, Kapt. H. J. Larsson, nach Köpenhagen, Malmö es iszer R. sJaeoo 
Landskrona, Helsinebore und Gothenbure. Uittwoeh, den 4. Dezbr. 
122 22 — — 2 
beim obeleinrtausl e hen in dolneihe tcent lannae Ffivs oclock tea. 
— Lonzerto Larald Relmers, 
gaus von een n. ehemaliger K tmeist. 
Zugleich p raltische Weihnachtsgeschenke! n 8 1 Uhr a un *2 8M. 
naen Norwegen Montag Dienstags und Teeltags 
Wollen Sie sich elegant und modern rtisn he licer gnniablieicndn licn l ht hcii · ei 5 
——— — — — Marsch, Jesse 
hl e 2 QOuv NMaritana ace 
einrichten od. schöne Geschenke machen? re a / F. Vaoh Lõnigsberg 3 a 
Sie brauchen nicht so und so viel Hunderte oder gar Tausende dafür lgen aten und Liol un 22 232 4 Samson u. Dalila⸗ en 
nach eigenen Verhältnissen viel weniger und doch gesell⸗ Dampfer Metsa, lapt. Trillhaase ampfer Luba, laut. Ir. Vegner. aint daen n 
chasich demen sorechend ahnlich und gleichwertig. sodon Donnerstae vornitiaes dn Apmeldung yon e 5. Lichtertanz der brute ponn 
Bille besichtigen Sie gefl uter und łrachthrioto slud am Tago vor Bertlie e Kaschmir Rubin tein 
Ge d ü ts iu 3 nachm. s nn sä 22 K M. Gnederte. 6 Ouc Opl Don Juan. Morart 
2 s f hü s —— ,r Seorerin * — AEtude Capriccioso fur Llavier, 
un ne aon danne ee ah Hangö —LHelsinglorgs n e 
von . E. Koehs Möbelhäuser e e . thn 
7 7 MLLebes Walzer, 85 
Marlesgrube, Sauptgeschäftshaus 45 Nr. Qu. ind nur etwa ptr. Ziad boek far. h. oen. Jamufer Primula lapt B. Myberg. 6 in e Arer n 
z0 Schritte yom Klingenberg entfernt Es lohnt sich dieser leine Wega LASet eeen bel llern e. utae, 
Und dringt Ueberraschung wegen der Auswahl u. Preise, außerdem aber 36 n ern er bel: hPiehl Fehling ben Johs inee 337 
il die Besichtigung zwanglos auf Wunsch ohne Führung Moderne sssha 11MGdaedertz ssons n —S — 
Mobeltataloge, hwie KNostenanschläge kostenlos. Die Billigkeit der Nach Wih shtjl er IVL 
ganzen Moöbelausstenern oder einzelne Zimmereinrichtungen, wovon für Jacgn. 1or S Li u 
zie heutigen Einrichtungen als am meisten gelaufte genannt sein sollen, lind n Aesjahriege Gelegenneit) Ven Muwoeh den 4 Dezember 
Echte Schlafzimmer n Herrenzimmer, ntn, n penr, dan a 
u Speisezimmern Salons, „Küchen Nach Rotla n 333 9. s nl 
er auch die einzelnen Stücke 53 ur Ausschmü ö 9 0 
— — — innl udnun lh. d 
ä 2 woron allein die billigen Geschäftshäufer an erster Stelle adet Stũenaũter naen Viborse in EIIV V—o— (Orehester 52 Iusiler). 
flen Er fparniffe vrinat anderersens aber bringen die engrmen Durentraent. . rago, Layt. bergquiyt, . )el. eitung: Kapellmeister Vin. kurwanglor 
n pee c sne den arbten ne vne Quterannahme: h Solllen e Heiren Seemo n 
besonders aber soll hier noch belont werden. 2 loeiwusts n lneccam e α 5122222 ue n e 53 
F * ur Aufführung kommen u a: 
H. E. Koens Möbelhäuser Lübeck arr larisjs Inghits. .-1. delhon. bele ne n 
leine ungerufene Anpreisungen machen und nur auf Aufforderung Offerten z z D.„ltige, Lam l. briglund, en. i. on Weber n ee 
F ——— 
* aegend zu 4 35 
see 
w Bro gs haben welcher des öflerenni Gt r li 
u nsdrineiier Ari n Redensart aud nog v ahaen a⸗n bu ussun, Niullsrall, dunusrall Neues Stadt-Theatoer. 
— e en nr 58 —77 odenhagen anaufend eeet Derende ue 
un s r nt. M is 
bezahl werden Daher ist es unbedingt ratfam a en u e E—— —EIIIIV— Ende nach n 
in und jeder Anpreisung oder Anstellung zu glauben sondern eine weitere une d Le q — I b J 
Besichnanng hier und da vorunehnem wohei sie hald zu der vollen Üeber 2222 Istad, bolls, dynusvall uo e 
— Nasa orsjõ · Injbts·h.·. * 7 But leske Operette von Jean Gilbert 
efernugen als Möbel Epes algeschaft am größten und auch einzig kon⸗ almö, Trellobor tybnt. (aimer enneretas. den 5. Dezember. 
— bei Bevarf Die Ausnahmetarife für 1913 4 ore va Vorst. Dannerat 
m Ihrem Besuche zweds Besichtigung Auskunst n. Aurege. 595 il tren h dyvea ant. l onesson, h ler utang 733 Un Ende 10 Uhn 
ar Nabatt belom en Sie aus anf alle blligen Wreife und ann derselbe ggestent und an unserenmn ode La ZBohams. 
decn e Kontor in Empfang Asehmen snderun ebalten. — Oper von ꝑPuecini. 18838 
m— — em Grosse Pralae. 
V ind Möbel ek — Mde e b u5353 m Ekreitase. den 6. Dezember: 
dit den Veisnahtinnne — lnn annne veen den nt e 
In aroß. Auswahl vorxätig ind: Fommoden Nãäblische, Serviertische. e l 
e eee inn V * m1 —28 Ein ee e 
alon⸗ ei Jehlerer fur jed i 
2 a ee ee ——— en 2uro R a ffo o sat dor boats s — 
r ren⸗ M 28 
Pronoa e —————s r palnb bes Alllzeh 2 9 Oper von Woll·Ferrari 
— — 
Anf die nen eronnete — — 4 ba D z 2. n 
— onnerstas. 12. 12 
Sonder⸗Ausstellung, Holstenstr. 209, Staat gnerkannie höhere e ini ie ansa Ineator. 
welche nut 8 7 üdchenschule 7— 3 — 
n, 10 Einrichtungen e ee i 33 snnenn Geueraltersannlung Anfang s, Unr. Antans sin Un 
Schlafzimmer, Fremdenzimmer, Küche sowie Ein elmöbel ind aug na Freess .Aranlen⸗u. Eterbelase Thalia b v.Ar.l 
leinmatei n e nn er e enove 9 nn nn u ennegd n ee 3561 Ludwig Puls, 
am. . — an den Wochentagen von 1 /.2Uhr onntag, den 7. Dezbr, nachm. 3u ü leb Ster AHumori 
h re ve en iarn soll hierdurch ewulbause dleishhauertr. egen. i MNuhlensirabe. br Lubecks beliebtester Humorist, 
Auswahl im allgemeinen und prei⸗ zu befommen. ut elchlnltiglen. nn nand Hapyy bienenstein 
c5 5 25 bl ut eren 
E Loous Melhäuser Marles ruhe her Veckauf ver Deutscher Schillerbund d. Köll ssche Tunnes in seinen 
e en weiblihen Ärnendertins tarunne Abe 
* sa 2 z 
irerihe Vos nnge urinnungen nn eeeeeee eeenn dlathi Loissel, 
vn öbel, ganz gleich welcher rt, oͤb Einzelstũ 2 erdtag un reitag, dem 5. — ʒ ? 
fomvlette gZimmer oder aanze Ausstenern erun he n k5 272 u Der Rubinm, Universalkünstlerin. 
age. ito Vorzueskart ültig. 18790 
Lisspiel von Bebbel, —— 
9 tp 7 Dam Dienstag, ver 1912, dnn 
ije 3 inderhospital. 18806 abends 7 Uhr 
nxsreitig das besfeuꝑpaksiccuxe alleroenbiucher eee eeee Sele L abrett. 
gelbüchse niedergelegten 9230 danlt Eintritlspreise 2 und 1 18384 
I. Elr har dl derbindlichn bie VWorseueriwait Vorverkauf bei . V. Laibel 
lllisiriorlos Loohb du 
olfsfũche. 
rosses Ustriertes 100 uen le y Panorama 
r den einfaehen, burgerliehen und feineron Tiech enur einefleisch Rüben und vLreite Arasss 531 
ñarloffein rze o »Ol 
Lit farbig. Lunstheilagen u. Textbildern zusammon ũber 1000 Lllustratlonon den 5. Dezember eegrer ss 5 aabar 
belelegan u volid gohnndαnο oliarliger rachibni leilon fFornan dide Ge in nd hrz Erblen mit 1h — im Hansa-Theater 
Neus volstündig umgearbeitete und vermehrte Auflage von A. Mathis, lz un GSGIlI Aeicn demn on oso 
RKuchepmeister und Draiteur. Reissuppe eenag 33 Kar⸗ 28 (lie ganze Nacht geöstnet. 
v0on Mainzi—-nKälm. — erster 27 
Prãsident des Internationalen 8 2 ge ntras rel. 
Vaterstädtischer Verein von 1883. n n e e 
a. M 2 * a 
mnhaber höcehster Auszeiehnungen, Mitgliederversammlung hen. aharen 
18 Ehrendiplome, am eu dem 11. Dezember 1912, abends 81, Uhr 
10 goldene Medaillen. in Kempfers Gesellschaftshaus (Bürgerverein), Königstraße. n 58 
e aguer: llnger thb. 
Aut Fachausstellungen in Berlin, Tagegordnaus; ampagerh 
aris. London, s Verbindung der inneren Stadt mit dem nördlichen Teile der Vorstadt in sablon hei Letsz auf FHlaschen gotült. 
köln, Franlcfurt a. M, St. Lorenʒ Geferens: Dr. phil. Wetzke) —— 
Leipzig, Straßburg i. E. ete. mit 883⸗ Der orstand. Bitte. 
goldenen Medaillen ete. prãmiiert; re In die Qui des Jahres in welcher 
hunderte von Gutachten aus enten .5. 7—2m M infolge von Mbeitsloiateit. Fanlhen und 
eeen e ea Kulie in vielen Familien oft bittere Armut 
Z 8 ind Rot jzu finden ist, fällt das liebe 
zeine Vorzuglichkeit und praktische Weihnachts sest, an welchem die Bedürftigen 
Verwendbarkeit. Es umfaßt das bul exwarten dürfen, daß die Menschenliebs 
anze Veen der modemen run Mö— elabllsemen gedentt Als Armenpfleger und 
ee irmenfreunde hitten wir herzlich um 
en waben fuür die zahlreichen Armen der großen 
t den gröbten Hausstand. R 2 B sl Kirchengemeinde St Lorenz 
Unbediagt das praktisehste Haus- eumon ——— 3 Bernhard. Pastor Lie Stlekon. 
— Postor Ndonstein sehvabron Moisl 
Preis Uc. B.— r ee ee 8 und das grosas u L. 8 e 1 
Jach auswuürts unter Portozusehlag Mon —Q —— 
tozusehlag. afs rogramm Moisl vlles 20 i. lomann. Sindensre 
Zu haben in der Rxpodition dieses Blattes. Eua ie e e 
ging ee 16 augaard, Fackenb. Allee 464 
Gebrüder Borchers 6. m. b. R. —32 — 
— Krempelsdorf 874
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.