Full text: Lübeckische Anzeigen 1912 (1912)

1889, belreffend die Einltommenseuer, Lit. T ANr. 25 Alt. 2 Schmidt, Eheleute, AJ. fũr Rentner Johs. Nottebohm: Niendorf Osijee), Kinderheim St. Johann zur druten Ablenung unter Nr. s zu L 
auf das d 1912. 9912 S. Ch.u. C. M.G Ambrosius, Seinr. Kanfmann. An allen Sonn⸗ und Feiertggen morg des Grundsids e ee 
Nree5. S. 37) geb. Wichmann ßärrner, Heinr. Eisenb.-Betriebsingenieur 9Uhr: ge und Predigt; nachm eingetragene HSypolhel von 100020 i 
Erlaß eines Gesetzes über die Haftung Sit. Vetri⸗ Kirchhof Lüthgens Georg. Vrolurist; 3 Uhr: Segensandacht. kraftlos erklärt 
des Staoles und anderer Verbände für bit E Nr. 2 Abt.1 Var, Eheleuse Maudür Reniner Wilh. Cuwie auf 2 Jahre —* Lübech, den 25. Januar 1912 229 
sore Beamen döni ir e 354) W. D. u. J. D. W. Redelstorff, Alfred, Archilell. Gotlesdienste jin der Sunagoge. Das Annmegrricht ib v 
Zweigleisiger Ausbau der Sttohen geb. Brasch Uier, Heinr. Maurermeister, Sonnabend, morg. 8SUhr 30 Nin mnian⸗ — 
bahn a eldarf onne 21 Vermehren, Paul, Archilell 170t — nde e 
5. 17. 2 2 Wendelhern S, . der Vorstand der Dom Kirchengemeinde. In der Wohe, morg. t — Vin Ve 
von veh r e L 3 — 33 * nachm. 4 Uhr 45 Min Drsfen; uicn 
ichtigung des Kosllinderwesens un hrö 7 r — 22* 
über die gesetzliche Berufsvormund- C. M. M St. vorenz Kirgengemeinde. Svenssta Kurstan, Hafenstraße 24. Versteigerung 
sit. asie r Ss 33) „9 2 Vrahlaeb. Lang M. W Zur Ergänzung des Vorslandes der 5ögmeogdeänen insälles Aflonän—, * 
Gewührung einer Beihnife zu den 228 2 Benler, Zanrich Kirchengemende St Loren ist ugch s 10 söndagar il bennn vreditan lbors Am Sonnabend, dem 3 d. M. 
Kosten der Safenfähre. 912 ri 35IOtto geb. Förster, E.A. der Ordnung für die ey lulh. Kirchenge— dagar tl. s e.m: Valtor Larsson vorm. 9 Uhr 
S4 Dom ·Kirchhos meinden der Stadt Lübeck und deren vee — — 
a h — [/ amiche Anzeigen Forschung der 
v 2423 5. W. u. C. W. vier Vorsehern vorʒumehmen — ß 
Wortführer der Burgerschoft 2 t in sind nach 11 der ge— zeig Irseerunn 
verehelichte Kuse annten Ordnung: in der Versiei 
Bekanntmachung. L 28 „ 1 Dose CEheleute S. J L fũr den aussgeidenden Guts besiher A b ee e lerununballe de⸗ “ 
—233 ufsgebot. 2302 
Im Monat Jangar d. Is. ind beim E. F. u. M. A Fiiedrich Christian vauenslein: Der Kaut igri g Ii berichtsvolzieheram 
Volizeiamt als efunden eingeliefert (an⸗ aeb. Bendfedt Runstaäriner Mar Säͤblella, ane ie artin Friedhenn in spolziehetamt. 
aenedeth und nicht wieder abgeferdernꝛ? 13 2Buchholz Cheleule J. Viehhändler Friß Soann Schönböden. ann n das Aus ebo S 
Mehrere Vortemonngies mit Inhall. sowie C. F. u. A. M. geb. Lehrex Hermann Hahn, Kiempelsdorf ha uut e ärung des Syro 
lose Geldheträge eine Broshe min Sieinen Willer 2 für den usseibenden Chente tnt e den Grundhuche von 
eine Brosche mit Photgravhie, wei Kneifre o, 13, 2 Sohins geb. Silde dr,. phiß Gustao Theodor Weffte aner att 72 Ablelun⸗ III— 
hne Einfaung eine Woloaraphe mehrere andi c. S. Kuͤnssarner Tari dranz Edrenreich nd n m Hrundüds 
Sandlashen mit Inhan zwei Shirmenen ne, d , 1 dellemant deb. Ditt- Rohrdont ne i n eingetranene allgemeine Anzeigen. 
Spazerstoch eine Zigartenasche, wei Uhr⸗ mer. J. ¶ Güulerverwalter August Peter Frie drich 3 53— her der üriunt 
leten eine Brille ein Vagr Danenschuhe 2z2 1hhring. Gheleute S Sanmerich, e ehde Vird 
zin Beutel mit Turnschusen ein Thegler— u. chemuer d n Gust Theoder Wetzte irert GQeneral-Versammlun 
bentel ein Kinderpehlragen. eine Kinder— W. geb vb. d. Hellen 3. für den ausscheidenden Mqchile un m iaie 2 
i ürge eine Gardine ein Varadehandiuch, Si Loren Nirchho guternelsser Erns Ciaus dent Blund hu n n ornittaas 19 Ubr 
ein Zamenaürtel ein weiher Shal und en Zimmernieer Georg Robert Corisn enden e le hilf 
oi. i Blol r n u d un drinensni nale nntaftlovertlurung der rulel. A enalet 
Lübech den 1 Februgr 1912. 1 7 Maurermehler, Seinrich Joachim Her— rlund elnen gir 2eos b 
— 3 e e ne ee n behelhehat in Ihhe 
Schul Nachrien elehen eb Scis urh ind i rerneier Ernst Claus as Amtsgericht Abt. VI. 
2 * * einr. uncd:. — 7—— — — — — — 
g fir Schuer der samtlichen ¶ r den aussheidenden Privalmann Am 3 Fehruar 1912 mittags 12 Uhr e ittass ne 
Stãdlischen Schulen sür das 4 Bieriel ã 31 4 J 2276 Maithias Hansen Siaugaard. wird der Kapitän m Brinckmann vom imn Hause der Sehĩ ergeselisenat 
— —— J cg* Prakt. Tierarzt Joh Gerd. Erns Dampfschiffe Ascaniag“ wegen seiner Reise NTages-Orduung; 
Ibioher unberichtigt aebliebene Scu 7 liaer ge d Hamelau, von Aalborg nach Aarhus im Gerichsshause, 1. Erstattune des Jalrebereie des Von 
— in n n Klasetneler Wilheln Nehls, Zimmer Vir. J Verilarung ablegen de nd en e 
ichen Einiehnna lananens bis Sn. „282 BPVrivatmann Matth. Hansen Staugaard. Lũbeck den 2. Februgt 1912. 2 Vorlage des Recehnungsabechasses und 
abend den 3. Februar 1912 bei der Kasse Bekanntmachung. Die Wahlhandluna wird am Soumag, Der Gerichtsschreiber dor Bilan⸗ 
der Oberschulbehörde. Gloclengießerstraße 4 In Gemmben der Bännnnmnaen des den 4 Februat, vormittaas I1 Uhr, in des Amtsgerichts, Abt. II. 3 Quittierung des Vorstandes fur das ver 
werltäglich von 9⸗1 und 5 Uhr einu. z des Geseben vong Vin b her Satristei der Si Lorentirqe siai —— ——— —— ossene Jahr. 
zahlen ent di 3 e e al finden. Durch Ausschlußurteil vom 24. Januar Wahl eines NMitgliedes das Anfsiehtsrates 
Nach Aufaabe der Rückstäude an ierung vder uuz Zer Slad Stimmfähig sind nach 8 3 der er⸗ 1912 ist der Hypothelendrief über die am und Vorstandes. 28 
da Serichtsvollzieheramt zwecks Ein ien belenenen iadinte oaen wähnten Qrdnüng alle unbeschollenen, 30 Zuni 1905 für den Maller Rudolf Hein⸗ Der aufsientsrat. 
ziehnng werden von den Rasse keinen eenn enn n einen drisden Sebenswandel hrenden rich Wilhelm Sellmann in Lübed n Hrund W. Kol,. 
Zahlungen mehr eutgegengenommen. Germessungeteaner erjenagen Grundae männlichen Gemeindemilglieder, die einem buche von Lübeck, St. Gertrud, Blalt 911. Lũubeck, den 2. Pebruar 1912. 
Lübech den ; 214 bele it eigenen venn 1758 
ie erschulbehõrde. on ru eiten Straße 5s2222 orstau 
58 ee ee rn der St. Lorenz Nir iengenieinde. 
Belunutmnn un werden, e 33 Gottesdienste SSISs . 
Für die nachstehend aufgeführsen Gräber sten 4 Wochen im Burean de Ka⸗ 22242 —— 
auf un Meeneinen Gollegader und dem tasteramtes Dienstunden werltäalich von n der Seitre3 Fehr. b. 9 Febr. 1912 „AIlIg. ElIok trgẽtaits-⸗ ES.? 
Si. Lorenʒ⸗Kirchhof ist die geseliche dreiig 10 bis 1 Uhr vormitnags) zur Einsicht (Ebnnias 57 ebr ẽ caeh 5 Wir nehmen aut Grund des bei uns aufliegenden Prospelctes Zelehnungen au 
ijãhrige Ruhezeit abgelaufen Mit Be sffentlich aussiegen. 2* ug Alktien obiger Ges aà 12 inici. bi — 
ziehung auf 8 14 Wih 2 der Friedho— Waͤhrend der Auslegung wird den 4. Evangelisch-lutherische Kirche. , 
und Begräbnisordnung vom 22. Sep Beleiligten jede zur Prüfung der Richtig. dach den Gottesdiensten die mit beeih zpeserο enteegen ni eroion bl elas 2264 
lember 1906 werden daher die Angehörien keit der Karlen und Register gewünschle net sind lann Abendmahlsfeler statfinden — ** 
dr n dicen Sbern ende aufge Austunst n e nan nach 33 in Alss Neogaa enl Ce 
dert die bei den Gräbern befindlichen Die Belelligien sind innerha er auch vor Beginn des Gottesdienstes ge 
Denkmäler usw bis zum t b. erwöchigen Frist zur Erhebung von halen 3 Ranν ———— Erette errsse ee 
zurclzunehmen. widrigenfalls sie dei ander kinsprüchen befugt: 53 t. Marien. Sonntag, moxg. 9.40 Uhr: 
weitsger Verfügung üher die Grabslellen Nwegen unrichtiger Vermessung und Pastor Denler; 11 Uhr: Kinder 
durh die Behörde werden eingeogen Kartierung der Eigentumsgrenzen Pttesdienst im edang. Vereinshause 
werden. — b wegen unrichtiger e und Passor Becler; abends 6 Uhr; Saupl 3 
Lubeck den 1. Februar 1912 278 Kartierung von Erbbau⸗ und Stock astor Marhh re wil ge er e erun 
Die Zriedhossbebövde. ree un— echuun * Agtnr n ** 1223 
Allgemeine Gottesacker Mor eaneer er Aumn Montag, dem 5. Februar, morgens Uhr, werde ich S 
rn edn e een udn ono a trasre 25 wegen Nachlasrreanslierung ze nnn wenig ebranchte 
Lit. Nr.!ß Abtl Jans en Eheleute a ee — VPVeiri. Sounnmage morg ihn 2* 
* ACE geb Lüthgens Dem Einspruche, welcher schriftlich bei Hauptpastor Zieß; 11 Ühr Kinder err M e aus an e 
62 wn geh. Canlsel, uir n den un n r abende ʒ 
— — . M, H. iind die den Eigenfümern bereits amtlid 6 Uhr Vastor Papenbro — g 
„e Dtth heleuteg IS. Ugefertigten Ruszüge us der Karie beir donnerstag abende 8 Uhr; Blbelstunde bffentlich gegen Barzahlung versteigern: a A 
u eeeb Mühlen ilegenn 5 im Gemeindehause Gr. Petersarube 2 nusb Garnitur mit geblümtem Nivsbezug bestehend aus 321 
Nleldt ? Libed, den 8. Februar 1912. 2262 Pastor Papenbro 2 Vehn und 4 Polsterstühlen. 2Diwans nit grünen und vreieda Plüfch 
„o 37 1 Liders Eheleute A. B Sas Katasteramt t. Negidien. Sonmag. morg 9.40 Uhr. bezug Snustb. Damen Schreibtische Zunußb Bertikos Sunus Sosg 
u M. MIJ. geb. Brinch oirevie Waldhufen Pastor Sülger iii he: Kinder- und Svpieltische, lnußtb. Beilerspiegel mit Stufe, 1Inußb. Schrank mit 
mann ien⸗ lesdient Pastor Lie Spiegeltür, nußzb Servanfen und Bauerutische, ea. 15 nußzb. Nohr⸗ 
„Re Quer geb. Wiemann. Holzverkauf. dann. Somlag. morg. d ühr: Saupi- und audere Stühle 1unstb. Garnitur bestehend aus 1 Sosg Lehn 
g u er Wisn Ann Muswoch dem 7. Februat 1912 pastor Reinpelln d o he m und 6 ren 1nufzb Pfeilerschrank nebst Qommode mit 
„8 8Grubhsh. Eheiene I bon dormmogs 1d Udr ad, sellen in der Nereboe ll ühr: KRindergoilesdienst. Schubladen, 1nnßtb. Toilettespiegel. 1nnb Jreischwinge und 1Re— 
V 2. W. deb hasiichat un Waldhnsen öffenich neie Vastor Linde; abends 6 Ühr: Vaslor gulator. 1bronzene Tafeluhr unter Glaskugnel. 2 Beltstellen mi 
8 Nitmer elend derden Linde nez 1 prn 4 o 333 
8 3 Bera. Eheleule N. J. ien shie ld zt. Juraenkapelle. Sonnta bvorm. mit rothraunem Blüschbezug 1Chaiselongne, 1Spfatisch mit Marmor 
du he e l Kulppet n n seroneen. gar vlatte age iger Salontisc mabag Aotenständer 5 di en uun 
Suckaun nn ae in leee el dastor Reinvell zweitürige Kleider Leinen, Küchen und andere Schränke, 2 Gasuerde, 
Dn 1 zcchees Ebeleute Th. acen adlen nnpr Donnerssag abends 6Uhr: Vastor Linde. Petroleumefen h nd enen 
. MS heb ds id len seerbine, Bindebäume un Lorenß, Sonntag, morg d4d hr e e ee e z. i 
MNühlfe 83 Siea * Zoaupipast Bernhard Vätmaschine. *Garnit. Gartenmöbel, 1eis. Drehmangel nund Leif 
„»1 vw1 8 — — ae ihlen Schleete und Baum⸗ Freiag, abendsn Ühr:* Saupipastor t Garderobenstãnder. Ecaarderohen. Trittleitern 1Elektri⸗ 
D. u. M.E geb Tide⸗ fahle Bennhard. rat. 83 
S 00 Idlen⸗Bohnenstangen und Blumen- deiden Bezirlen 2 Zimmer⸗Teppiche, 
we 72 Hressmann geb Stüve. 120 e Buchen⸗ und Eichen⸗Busch. S—t. daan Sonntag, morg. 9.40 Uhr: Vlusch⸗Portieren mit mess. Stangen, Tischdecken. Gardinen, aus⸗ und 
.2. Speielle Verge hnisse legen vom Sonn⸗ Panor Arndt; 113 ühr: Kinder Küchengeräte und dergl mehr. 
7 27 Willra MD behe den 3gebruar 19012 abh in ber gotlesdienst: Paltor Arndt; nachm Befichtigung am Sountag, dem 4 Zebruar, morgens 
—92 Burmesier, heleule Judhbenörslerei und in Vertanfslotal aus. Uhr: Kindergottesdienst: Hauptpast voan 10 bis 12uhr. 
2 Iu. Me m. Woldhusen im Januar 192 Haensel; abends 8 Uhr: Versammlung S 
ie n Ser Sberssrsier nai eee 83 rnie CGeast. Reoiĩ e,. 
2 Fieendea a9 — —— —— — — —— — mandensaal: Hau or Haensel. F 
4 16gerdi, Eheleme. J. Holzverkauf St. Gertrud. 33 morg. 9 Uhr:* beeidiater Versteigerer 2260 
L Au 585 4 C M. E. llene ecer e un Kinder· — qu — 
—kt FJakos giraof Bezirt Strecknin gottesdienst: Hauptpassor Evers. 
eit Nr abe geb. Hecht, am Freistag, denmr 9. Febrnuar 1912, krabemünde. Somntag. norg hre —Q 4 biue herrshafllihe Vila 
3— nachm. 215 Uhr beim Gastwirt Grotkop Vastor Gädele; nachm. 2 Uhr: Kinder· 14 e — in der Lesingstraße, modern eingerichtet 
»2 2 Feellau deb. Schmill, hudersugtuge aus den Forstorten Sire gonesdienst Vaslor Gãdele. E von 10 Zimmern. geschl beizb. Veranda 
W.J. uützerscheide. Chausseelamy und Wulss -chlutup Sonntag, morgens 10 Uhr Andzug aus anderen Zeitungrn. schön. Garten, Zentralheizung, eleifr. Licht 
46lVBannu. sS. dorferwegelamp: Pastor Fischer neen Pastoꝛ u. Gasanlage u. Zubehör, ist Umstände 
Ln Meer F Caun. 6 Kad kieein Schleete, Fischer. Verxrlobte: ue pn n erstellungorreis r 
A83 —loim „Vollen, Um lg. Bentun. Sonnias, mors. V Uhr Paslor F—ALAXAATICIIL erlaufen. Nãheres hei 25 
8n1Ethrein Cheleule, V. é GKnüppel, Carstensen n Rut V enn ien Joh. Oldenburs. Baugeschãft, 
C geb. b sin. Ziangen Mnswoch abends 7 Uhr; Goltesdiensj artin gishtel, Samburgg.. Hũxtertor·Alle⸗ 4 
Bllcher 53 Buich in der Schule zu Niendorff vern Ganiten 
* „2 Nader. M. B, Dic. Kap. Erlen Slongen, Vrechllerholz. bunden mit Beichie, Abendmahl und T Landaut 0 
Kind) Hfn. Busch etwaigen Taufen: Passor Carsiensen Ein Knabe; F. Winter und Frau Nann) 
Pfeisser Eheleule G. Berzeichnisse v. 6. Febr ab im Grönauer Nusse. enen morg. 10 Uhr: Vastot geb. Draeger, Orel Rußland) st in der Nähe einer Stadt und lebhafte 
5. u. Ch. D. E geb. daum, Vertkaufslotal und deim Holzvoaß Harder. Gellerben: Chaussee vorteilhaft in Medlenbura belegen 
Lent Lubed. 31. Januar 1912. 2214 Behlendors. Sonntag. morg. 10 Uhr 2 325 Morgen meistens auter Weizenboden 
— „GBurmeister A F. L. Die Vorsseherschaft Pastor Amann; nahm. Uhr: uthe lanonfrei mit auten Gebãuden GBrandl 
mSiender Eheleute des Seil Geist Bospitale. sfelet Bastor Dener aus bea. Tischlermeister Narlus Westphal, — 9600 ) und vol Inventar (9 Vferde. 
. Cu d e se — — — tido Jobanistirche. Sonnag morg. ITischlermeiser Thristian dFriedrich Spenn il Zohlen, 28 Milchl, 14 Jungv, 15 Zucht 
Schmidt Das L Wergeschoß des Vorderhauses 10 Uhr: Pastor Ziesenitßz; 114 Uhr mann, 79 Jahre. sauen, 14 div Schweine usw) für 200 00 
*nm 43 btuo· 3.. Mengastrasie Nr. 6st zum 1. Ayril 1912 Kindergotlesdienst Pastor Zieseniß le Ronpa ibe d Jehe um Verk. 2060 IR Acker und Wielen, 
7 1deden. J... 68. VDex rüher zu vermieten. Näheres jin Stockeisdorge Sonntag morg d ühr m Bellb balegen sind sur 24 Pig. 
u de J. Steuerbureau, Zimmer 11. 20304 Vastor Vielig. — 33 u z Sehr 
— lerbliches Grab) ———— — ———— ————— — höner Wohnsitz. Näh. lo tenfre 
»2 hapeaurouge ger— Dom⸗Kirchengemeinde. e 7 Frn Aus. Ainat. Saus- und Gitermaller. 
nann, R. H. AW(erb— Wahl für den Vorstand am Sonnsag sonn ß 9 38 n T 9 2246 Lübeck. Fernsorecher 1867 
liches Grah een 11. Februar 1912, vormittags Uhn eeee iseie E— 
„190 1 ermbera J. A nder Domlirche. Donnerstag ahends 6 Uhr: Bibelstunde dD 1* 2 vV. 
nin i te le Wehlvorchlagq. Pastor Zode vadehotel L 
* erhisches Grab) für Hauptlehrer Cari Shering: . Kalßolisce Airce. mit Sogilerhaus 1908 erbaut, in einem ven z253 
„St Aenidren sirchbo Hopp, Seint, Lehrer. derz-Jesn⸗sirche. Sonntag (Mariä leblen Badeorte Ostholsteius sehr vorteil Zavuitalien sind sofort ad. spã 
Lit B Nr.28 Abt2 le E.S. C. ZSchering, Carl, Haupfssehrer. Lichtmeß), morg. 7 Uhr: Sodalitäts- haft Nrett am Meer belegen 34 ba Lunftne ter zu belegen durch 
u. 2 Laugwit Ehelense evermann Ftiedr, Hauplehrer; messe; MUhr: Sochamt und Predigi, und Gemüsegarten sowie Ader und Wiese L. Wengendorst. Glockenalenerstrane 59. 
Fa cChau. Am d. sin Konsul Oito fober 11Uhr: Schulmesse u. Christenlehre auch im Winter lebhafter Verkehr, sleh 
geb. Schmidteu. Nugn zeick Johs, Kaufmann, abends 7 Uhr: Anbetungssiunde: Vall sogleich inl! voll. Invenfar (a. 15 090 1 
wiß. MA. I Gind) deosschlaeger, Vaul Rentner, Köslen für 15000 bei etwa 209000 Anzahl 
V 3„I Meih Chelene Ian seinpen valn alfmanngeee uen St Folenno nirn led n Vent Vrandt h ümnset Gi Füllfederhalter 
1 A c. D. eb ur biee Ludwig Mollwo: morg 7 Uhr: Sl. Messe und Predigr; 20000 . Sehr hebungsfähig. in Fu e 2 
2 Sitrund Mollwo. Eudwig, Profesor, 9 Ahr: Hochamt u. Prediat; nechm Näheres lotemrei. Uust 31 Moielinger Allee 24 
M 25 22rbeer 5 D.J. Seitz, Onno, Amtsgerichtsrat. 3 Uhr: Christenlehre und Andacht a4us. Studt Haus u. Gülermaller, — ———— — — — 
V4 28arms 5. v. A. Sieen, Jobs, Dr. Oberlehrer: Vallor Senmen Libect. Babnbo ltaken. Mortsetund der lL Ameilgen l. 2. Vlat
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.