Full text: Lübeckische Anzeigen 1912 (1912)

1224 ites hielten siehi in Anssersn engen derenzen und wur- wzer. Umsal- d — vo is en lag Leũte trote ler uten 
Handels und Vorkohrsnache jehlon den meist von den berufsmässigen Kroisen bestritten. Bei aus- mndustrielen Beriehto ebenfalls sehwaeb, da dem gieh geltend 
— 338 Zuruekhaltune der Spekulation sehloss die Börse in a ν Realiaon bedunis nieht genügende Jachtrage 
Luboek, den 30 Novemboer 1912 Haltung. Der Batz für tägliches Geld etellte aich bei Êete ber belee ar matt. 66 5 1d ber 3 Monate 
* 2 Beginn auf 6 Zi. und sties in der Sehlussstunde sueeessive von London, 250. November e 
* 7 10 aut 20 pzi. Das usland var nur mit unbedeutenden Auf- ee. e pore 
222 reise fur Garne aus amerikanischer Bavmwolle um 277 im Markte, die sieh aus Kauie und Verkaufe ziemlieh a —S ——— 
reee i arben und Drucken. Der Lohndruckereiver lelcnν αννν n n n — —— 
n — * 29. 27. 29. 27. Zzint . pru matt 
band fur Muncehen Gladbaeh, Rhevdt, Lrefeld ind Bocholt gab gu dold aut 24 Stundenl . vl s s ,Ryio Comm ...... 32.12 38. 0 Ann iralis villig rohig ä aenl 26 26 
aeue Preisliste fur 1913 heraus, die die Preise sur FVarben und Drucken eq ä i preierreͤ 1. 1260 62 per i — 226 Spo M 52 2024 
um 2 t. erböht. Cabio Dransters a abla sb. a ouis. . Nasnyillelias 2 2 l e223—1 e e 
r. HRorinusfischerei. Die 38 Dampt- und Segellogger der Herings- Sver Commoere brs ss iꝛ o3 — hey Vork Central. 241 iaν, . Novembor, Sehluss Ronebzen. Middlesbrough 
fischerei len in diesem lahre insgesamt 118 Reisen mit Voi a arisients. 20. . 20. Vortolk West. Com.i1. sd iis . ⁊ e a e 2 er 2 Ma 74. * 
e olleen en 6 Kanes Vorahre mechlen die 52 r ↄ2. o ↄ2 o⸗ 22 2 12 22 es 333343 
22* t 18 Neiden mit einemn Total- dan —*—* — — ——0 bie a oee Siee d erhhte den Lagerhausprets 
kane ers mis von Lasnn ohis solos 2 loi 2 29 su abearren un 25. 
277 e uade ·Qacie. 22 222 sde 2 34 ine rbhunte un 2 un 
lobn, rede· a a outo varden e esapeaks.. 680. nron oce * — urden 8068 Xupsor. ausgeluhe 
—t — 2 22 2 222122 * * 
s s 2 —— 
bungen eg 0222 A uo 3) ergibt sieb ein Beingewinn von Grane Comm. 21 50 21. 82 8 8. Sleel. *m4 Kupler112 2 —. 
d ö )der sieh duren 2222 AM 695) Vors —— VVVoVVVVVVVVV—— 1222 32122 40. 50 
aul 424 227 A 6320 017) erhöht. Die Dividende auf beide aktien- o LrDiridends Blene** 18. 76 2 19 25118. 75 1 
* 222 je 2* je 15 pz erhoht; der Vaortrag steist Vlol. 
aut Geschaftsberieht des Vorstaudes beisst es: z 
e 272* ablungs -Einstellunzgen. Namibure, 29. Noennber. 
en ee e erene BVerlin. Zu den Schwierigkeilen der Berliner amobilienfirma san27 Vlehmarlit. Bericht s 
— sGebr 4brban d lolgende Darstellung gegeben oh einem arkt 3 2*8 
verrollkommneten Technik zu vrerdanken, dareh die unsere Va— 24222 228 aut dem Viehhot Sternschanze wieht aachabeug lebegd 
aie hel len eeet n iei leioneren Wal⸗ ee 352 be eee —0 
nde ineeee eeee re in bonhe allen en purnn iabt mtuet aeen st r eentren un— edle ehver eee eer 223345 
schr h ee e e e hn tunstigen Lage des Grundstucksmarktes ein grösseres Terrain zu res- — — 
777 e 3 7 22 r 52 isieren Durekn eine Menderne des Baureehbles ist eine erbebliche iiieeeee 8 33 2 35 664 
Au ie * Entwerluns der Terrainengagements herbeigesührt, s50 dass in ab ule leiente Vare, anter 200 Ppia... 2 a 84 23 51 
nge 2 ieteun 712 guten atz fur ssehbarer Zeit mit einer Beerung der Verhalinisse nieht gereehnet z2 ngers VWare82 3 3 347— 
abr zz i 3 nenmam werden kann. Unter diesen Umstanden hat sich die Firma genötigt 2* sae sde 3* 22641 
ee e e eeanenhe ν re 
e * 222 Naeh dem Eneis der Verbandlungen ist begundete Aussieht vor- ie aer Qosenittsst ello d 
icni νν z caaa 7 2 handen dass Sieh auf auttiehen Jere ein Abonnen zu Slande Laudvireieee ν amn Uanh er Schlacht- 
ann A 3 2 ia bringen lasst, duren das die Glaubiger voraussichtlieh befriediet vlenmarkt. Muer blerdemarkt 18.) 
zn vwerden kõönnen. — Zurzeit unlerhandelt laut Berliner Tageblatt eine e 30 0 * Lebend 30 x 
belmarkt erreieht aavon * ten mit gegen Kommieslon n eine Gn. H oder Altiengesellschaft vorzubereiten, suden nen 41839 geient ne eu leben 
Rundkiesern 19000 Stuek Rundtannen, sovle 12 000 stbek Ruud-· in die die Vermögensobjekte der Firma Gebr. Abrahamsohn einge- ——————— — e 
— — ——— 
Ruekgang der Umsätze. Es ist beute schwer, reflösste Riefer nach e he e ergenen rbalten. Als Haupt- Vilienee e o und ss a— 20218 4885 
Mittel- und Westdeulschland zu verkausen. hie dortigen HRolzhandler tlaubiunerin Lommt eine auswartige Bank in Frase. uie leiekte Ware aber 180 Plund. 83 42834 22265 166 
seni nan in e itn nd oα Elherfeld. Zu den Zahlungssehwierigkeiten der Getreidesirma crinee leiete ve680 43 22233 33 255— 
ee ee aee eee eeeee eee Max een co eeee e ae , sauen e232 333 223 
i iv li. Quania11 2 78 228 534 61 
e be ) eν e ανα dass die Gesamtpassiven 889 000 A betragen. Beteiligt sind in der — er ln 
e e ee e NHaupisache Dusseldorser, Daisburger und Antwerpener Getreidehäand.- Das Geschatt veret bei normoler Zufunr ziemnlich lephast 
e c e Jer, darunter Swei mit arheseren Betragen. Zwei Banken haben zu- Walle und Mollwaren. 
res ind aen noel nii aureiebenden Vorrdten versehen. In Zanmen z00 ο erern, aud er der Barmer Bantyerein London, 29 Norember. Wolla uktion Betemeune aussers 
Dresden, UHalle Magdebure und Erturt ist der Gesehafisgang eben- 30 sß die Mitteldeutsebe reditbank eta 70 οο e lebne belee und Tendenz anziehend 
e e eeee e e , Barmer Bankverein besitzt fur 30 000 A KXonnossemente sovie für e 
α ν 890 000 A Ausfallbrgschaften. Man reehnet in Fachkreisen muit Zuek er. 
Nur aut dem NMarlie der Leubhölzer herrsehtle Leben Die lavoni- eiper Quole von ety do bis g. — ie ns uerbene Hamhurg, 29 Noyember. Ert werieht.) 
sclen Hrmen, die in den leteten Verdngungen grössere Beslande er- ist u. a. an dem Bergisehen Krastfutterwerk in Dosseldort beteilit ee eeuee der veraangenen Weche va 
vworben haben, riehlen an die deutsehen Abnehner wenig Angebote das aber — vie es heiest — von den sSehwierigkeiten nieht be- oν e oeee ee len als ageh lar dig Erhaltung 
—— rührt vird. 7 der leen ee nstig ln e ee 3 
ãese inide ee ee ee beree bie breise Gara, Insolge des menbruehs der Teppieherossandluns e ee e eer e en 
d in lelzter Zeit um 8 bis 10 p2i. gestiegen. Amerikanisehe LEiehe Bachner in gerg eeret den Berliner Tageblatt zulolee die — — — 
ei eppichsabrik ängele in Meinbernsdort in Zählungsschwierigkeiten Mmoen 
4 an 2 Verbrauceher nur in vereinzellen allen Ha vor, be 
mõglieh iel. est war die Lase im hordischen Holzhandel. Die nor- — e e 77 pr — 
ĩ 29 2 
dischen aussuhrheuser bahen elwa 60 2t. ihrer Bestande verkaust. Aumursr tieo MWaromn-Ber 1ut in sedddc 4 73 33.87 81 
Der Grubenlolzhandel las in Ostdeutechland fest; der Papierholzhan- — s. o s bo Sehmal⸗e: 
el eeslallete sieb noek reger a in den Vorwaghen olzende sBauum wolis. n ne ao o e ieamn loko 11.55 11.6 
e eee Balen ne fort, Noy mnber Baumwolle. — — ——2c 5 * 
anthõoleer 4 M Zophretler Am Baun vollmarkt ben die nahben Ternine zu Cregit Zalanee o — 
2 Zohe xl s8 4 A, eppenohlen 6 Beginn unter den entiauschenden Kabelmeldungen, vährend die e e S 32 un 
126 inchen L aeuna. bia ũenen spãteren Lermine auf die bessere Lage des Textilbandels fester ene — 
lee e — — 33 van 
3 g Selbehatn vorn e Proie l eelee eeee kate doe Vnn elen 3 e * 
2 Wogau & Comp. erriehlen gemeinsam Orleans kruftig anziehen, musten aber gegen Schluss auf Ge- hieags, 20 November, 
e ppp— t don ia balsse ae e a vie ν z cq 532 
— — — e ——77 ar nachgeben. Gegen eestern ergaben sieh isbesserunen — —77* 
auc2 29 2 eeet —— f e e e s p[ßss Sek ebortt ehh eies 10. 25 10. 76 10. 25 
erelniaten Deutschen d Merke 46. mals et naehgebe — 
2 e CCo. berichtete der Schluß war slelig Tinen 72 2 mmee ν n 
Vorstand über das Drgebnis des ersten Semesters Bei erhöh— 2. 22 29 27. i November Der Vasserstand i 
sen iteen äLonnten 2ufriedenstellende Preise erzielt werden, Novembere.. —— 12665 12 78 12 f tkevier eira end Meler leich 0,84 NMeter unter dem 
sodass jedensalls wi i ivid j Dezenber.12 8 12 67 .12. 25 12.2 d e. Cels Ba— 
an ll mit eier e, 17 n —— 
4 1 2424 2244222 * r. ð g 
pzt)rechnen darf. Die Beschustigung bleibt unverändert — 13 1 ————— 3 and vmn 
27 iemnber e * 
Zu den vorhbanlenen Schwierigkeiten bei dem Berliner mn s drien ——[ —— ry 
Bank-⸗ und Getreldegeschũit Gebrũder Abrahamsohin. ber die die Im̃ port in allon aunvols Lobo: 22 3 3:22 
orsten Gerüchte vor etuas 12 NMonaten laut vurden, hören wir — 4 2 
dass die Geschufisinhabder am letzten Dienstag e niereen Fa 222 2 e ν — a* 
ten zu einer Versammlung einberufen hatten, um ihnen einen 222 38 . 2270 
Vermugens latus vorazuleggen. Dabei vurde ein Ausschuss ein- Qetreide, Iehl nundl Santen. — * 
mesetat. der siel mit der Prage der riesigen Derrains der Dirma, H vor, Norember. Uetreldemurkt. 
bandelt eh am aber Uil. A. heschattieen und Vorsehlage Der Neu Vorker Weizenmarkt verkehrte beute auf gie Mnerunsdenen 38 
marhen el * urlien üneen egeniniechen Welterberichte, die grösseren Zu— ven 20. νν. uν vor 
*2*2 h ; * 2 aren ie Noesten und die sehwachen Lokömärkte unter o 8 ad d, Volie 
in νν ν Liquidationen in matter Haltune, konnte sieh aber gegen Schluss Rorkun.. eeieht, bedeert 
—* 2 * friedigende Bxportgeschast riemlich erholen. Segen Reiiee nae o0s nÊ bedαν 
von Pless vor. Die Betriebsersftnung soll 1018 ersolgen. auf das befriedieende Lxporte n e eeen 
Dusseldort. . Novomnber, Kohlenmarkt. Nach Kchlen und gestern ergaben sieh Preisrückeinge bis zu Ot. Der Mais- b n 
—— ar lit verkehrte anfangs auf günstige Witterungsberichte. Sie — ——— s 
e 2 3 
w—ewe 412 missionebuser in kaum stetiger Haltung, erholte sich aber aeennec 72 2 ehr leieht, 22 
. sazcze eer. 
72 222 2 2*228 steru notierten die Preise unveraändert bis hober. —— * —22 2 427 
7 auf dem Sta beis enmarkte iet cuhie Die Tenen iet as —— e 2 2 0o50 eh voie 
2 2* 2 reÊ 56 egen eesern urck. — 3 1 e z on, 
Essen a. d. Rulir Novermber. tFabrikanten·Verein ahieage, November. Gett eidemarkt Nramberte. 1 2222 
in Velhert beschloss intolee einer vor 14 Tagen über die Bau- WVeieen ferrtnnn duret günstige asentnishe Weller — 18 3 
beschlagfabrik Weidtmann verhängten Soerre die aus verruns beriente e osahren 3 erhslnete der Ma rubt s 
don z er ee Nter beiter verden davon e o e cee e beremer. varend Mai ne Sacheabe7 
Mineben 765 1 650 mau, leiter 
unossfen — — 
ii. den Aνr ln der leutigen Gesels baltet Ver e o d ste kab aetee en * * 
J mini ice or Fole Zuudem begaben die Vornoa 33 eeen. D 
CQwmune v Braunkoblensyndikais 22 nnsee NMalin Herd 52 — 
e niung t aer urs Fuard Feinmenn in ui d en eee va eneia NXD eieht beirer 
Merken des Miehel Loneerns angestrebt. Vahrend die Vverhandlun· iehien Baiss ere er Der Scial voar etetie Freise eiy. 40 et votiee 
aen mit der Firms Veinmmann sieh erfolgreieh zu ges alten sehienen, ber e ieiaer. 13 Bewegune in Pricen Meieenc 51 WV. lieht volkeno 
nden die entgegentommnenden Voreehlsge des Syndikais seifens des Pen e e et et d egieer e eie ienn 1 VNX chvech heifer 
Aiehel Xoneerns nent abuelehnt und damit weitere verhanduneen , 22 no men 2 NX. rah 2** 
5 5 momren rn— re 2 Aounhe n 
venen Banns ein⸗s erweitrten Syniats unmbelen eemacht ee bole er geren binvirkung Preise veiter e 
Feiehen blen hes ebeere Lrxrorlgeschft und Deckungen e in 2 *o nd hi neren 2 
Foudsböraen. 2* en s s ecer. der el e 2:62 2 aa2* 
swise unvrerander 8 * 7* 2 55 J 
Lonuon 20 Me. Eri.Zol) Die beftrehleles bontinet 4 3 
vn eehe dieden aher machte die lanaliene enbt ve eaÊ e Ulaler ee bebl Die 
Tinee n adian elν r elα Mai e es 2221 e a e 
heseer eeher aren Feruvians Bulgaren verloren 1 pct. Cou- eeee den Veizen seriznnnn7 
— —s o kudeana⸗s. D da— 
nn4 ree e ed be ehet sa liee ensale Scagden sardö 32 9 7 
—— ———— 8* e ee Die itte— Raten.. 290 5390, . * 
22 —— 2 2 
Alsc s 2o —22— nisi 
Hant e heunte vieder in reh pendrnnen, docek ver die Geld- A Vot, . Norenter. rrastelagra ernörand gu 2 * *22 
pannune vwebdieer autgesprehen echer! Teliehes Geld xoslete VDer Ma i ero tele ee for Deeenber mit 5 ols iνν Naparanun S rint it 
der Privaldiskon eele siek aut pe 55 ĩn lure — *2 u —** 2 v * 
onate ie a e ee rit vn dn brasanischen Kanai 1 lejeht, voll 
std 72* 42 22 — — e p— —— * 
aa au 22 i ua euehede Schluteriehte ele ee er leeh. Sele 
je Speulation ierh i c 8 9 elneeeeee e lelie. Kurs⸗ m 1550 ane eleht Nebe 
Neserve userlerte lnnein beb der ursslaud noehn bebaupiel en eie e — — — — e bea 
Im weilleren Verlause aber chvachte er ellgemein eiyas 2 von vv eel)] eene: Sletie Lus Goni 680 loleht. begeolit 
London Verkauto irage ach er gelegl vurden Im Zurarnnen - 8* — aelee e 2 350 r eient bed 
hant damit hiees es dass die Times enen unenetjeen Artttel brin— o ⏑ ie v 3 ee: 
nen werde. Der Sehlues war träge — —p *8* »* November e ν aie he Mey * ** 2 
N hor. — Se —12 E— 4 
t 4* * 7 in lole Deckanzen vs 3 ii s i orr on232 32 
ß 2 
2 tal aai — — — 
ansangs in den Kreisen der Spekulation grössere Zuruckbaltune S82 — 74 eeh waen, hedecki 
die ejnerseits auf aie ungunstige Verfasgung dos Geldmarktos London. Novyemper. riy. Iel. Meitallmarkt. In nu e 
nd a die Meldungen vom Balkan rurekgeführt vurde, p 222 das 2 22 22424 —— —— 
Da die Annahms vorherrsehte, dass der morgen gu jeh auf den Konsum, der ganz befriedigende Kanftust 2eiste Der 
Veröleniennne bonmende Bankauswveis ungünstis lauten Am NMachnitag verden einige Wochensehuserealisationen vor Aunelohit für n⸗ Mitterung um 1 br· 
ode m u das Leben des Satzes für tägliohes Jeld aul Fonomnmen, sodass die Preiss 5 nachgaben. Der Schluss var Etwas halster. Sehwachwindis. Vorwiexend trüb. Verbresie 
i e eein naeh. Die Um- un bee d — A 2n var dehr til und 10 niodri- meist leiehte Nedersehlage
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.