Full text: Lübeckische Anzeigen 1912 (1912)

ehi urs⸗ Nr. 612, Weber, von Barburg nach Guster, leer. 
Aus den Nachbargebieten. Telegraphlsene ur und Uarktheriehte. Riri 20. Seill bon Sarburg nach Güster leer, — 
Chle⸗ewia Sossien WV. Berlin. 22 November. Sehlusskurse. t sos auboit von Gisler nach Samburg, 800 Kles 
Kiel, 2200 e Shmadsachendieb MNtimo· Kurse. 21 22. timo · Kurss. 21 22 dir 509 Wobe, bon Güster nach Sarhurg 440 t Kies 
ieh eer erhe en is 7 —— e Am. · Facuett. 159.5 3382 it idaa, Schwenide von Guller nah Sarbura. 565 Kle⸗ 
ee aet urben beshäfligte am Zonnerstag die e 39 13 WNorddoutseb. Lloyd 121.87 120.62 eo e nie 
aee la waren der n eur vans ð. in landoelsges. 165 50 16437 Laurahutte 16512 165. „Kosse, von 6u nach un urg, es 
d der MWsahr. Peler P. . war sruher bei dem Vater Deutsehe Bank 250.25 249 82 Bochumer 216. 75 216. — Nr. 1222 Eckert, von Guster nach Hamburg, 2331 Kies 
r l et et eten n — 
indet sich auch ain Sphengeschäft ve Gpie ein und ausaing. 22 1 Wasserstands· Nachrichten 
belstand es sich anen Nachhlchlüssel zu dem Gelchäft zu ven een 22 Den 22 November dorm. r 
saffen und ines Rachls plunderte er die Kasse, die 130 M sSohluss: Ruhie. t in iin — 
atgeld enthienn ann fuhr er gut P. usammen nach 8Sam— — —— ——* — —— 
burg, wo 3 heide ein Zimmer mieteten aber ohne Bezahlung Qurzer Getreide⸗Wochenbericht der Preisberichtslelle — Wind in Ti ün 
wieder ben wanden Ein ghrrgn und des Senisen Lanbwirtichafisrals vom 12. bis 18. November rabenunde 223 Vdet i 
e n c shure ee M 9 u Preise für inländ. Getreide am letzten nachm. s Ubrt SSW,3 
ene se i id ed eciet r eh Haler Weiz Roag Haser — 58*— 
ee e ee ad de tonie Sn gnlgbers Vollo aussicht sur die Witterung am 25. Nov. 
ne ln weil * n ihnen —————— nae Danzia 2114 — Ziel 22 55 Milder. Teulweise neblig Zuneh nende Bewvlkuug. Lebhaftert 
Nahden ie n ihrer Wohnnng noch Rieidmgstüde, Wäsche und hn 2 westche Winde Sper Regen 
eeeeeeen e en e e drlen 3 50 9 8 
bn i se e . e Geschantlicke io⸗iungen 
dabsertioung wei Reifelaschenn In der einen besanden sich 23 ura 158 1 ʒ iß 155 200 
Schmnudsaen im Werle von 180009 bis 11200 M. Mn suhren dicden 11 n a — — — 
se nah beed, Bannover, Berlin und Elberfeld Hier ereilte esiein Hilnaen 226 190 198 
ie das Shidsal denn als än Beamter bemerkte, daß beide zu elinalpreis Weizen: Berin Sit. — Der 20150 
nmen inen AWort auffuhlen shöpfle er Verdacht und liebß Buddet ri 1 cmol va . 
e Tt sprengen Man fand die baden Angeklagten beim Aus— n pn e e e bibeturot 3 772 
pacen beschäffigt Sie wurden verhaftet und legten auch bald Zaser Bethn ve 7 — 
An Gesländns ab Ser Slaaanwalt Leantragte gegen 6 unf t — ———177 
ahre Zuchthauß und gegen P. wei Jahre Gefängnis Doz 8 t 
Uei ane auf 2 Zahre Gefnanis ünf Zahre Chrverlust ch fahr 
bew dahre Gefänanis isf 
eeoen Angekommene Schisfe. 
Travemünde. 21. Novemb 
Schönberg (Amt Steinhorst) 23. Noev. Anglücks— Zeif Nakeenar i nbe von 
fali Beim Wegfahren einer Tampfdreschmaschine wurde der 10 — N 4 — Mhengnia, Lulas, Sundsvall 
hiesß. Hufner Groth von einem Pferd graen die Stirn geschlagen, Den 22. Nopember. 
so daß er besinnungslos liegen blieb. Der Zustand des Ver⸗ 1230 VB. 5909 . — ZDora ungenhberag, Memel 
Mmoalũdten ist sehr besorgniserregend. z258 5 — Bitetgane, Stoll Newcastle 
Dubensee, 238. Nov. Zum Gemeindevoxrsteher 20 8 5 — Sitrallund L Hollmann, Stettin 
gewahlt vurde Sufner Koop fur fernere sechs Jahre. 552 57 Kalhrine, Ohlsson, Korsör 
leinbhors e er die Spatund 2e 3 —e. Kevenogen 
al? i i n i e en 3 7 3 en uo en 3 
zn ir Anleihen ist der Zinsfuß ebenfalls dementsprechen ůdt e — Ssa ae n. Soderhanm 
6Gros Berkenthin, 28 Nop Lehrerperse 
nalien dDer fur die hiesige erste Lehrer- 9 Organisten⸗ baegaugene une. siach 
sleile gewählle Lehrer Voss in Lotfeld bei Reinfeld tritt amn 740N Nissan Wennerronn Malmb 
deß sein An bigselbst an Der Lehrer Sofe in guhsen 33 3 Aarhus 
essend in diesen Tagen in Segeberg sein weites Lehrer— 7* i Rovember. 
ramen 1215 W. Lovise, Lauersen, Odense 
Rabtzeburs, 23 Nop Fortfallvon Prüfungen. 12.15 V. Vera, Lund Rudlibbin 
Bom Jan 1018 ab fallen die weilen Lehrerprufungen an den L20 R. Eina. ilawit iß 
Seminarien wegs Die Pruflinge werden von da an an dem 146P. Frey, Lindblom Wasa 
Drt ihrer Tãtigkeit geprüft. 230 N Emmy, Schlöpde, Neustadl 
oinaun 23 Nop Wiedergewählt ist der hies. — — 
Gemeindeborfleher Meins fur fernere sechs Jahre. Seeberichte 
c Ge Boden 23 Nov dahrraddiebstabl iee 
en Sohn des hies ihlenbehers d burde lein dahrrad Süb ech 22. November. —— 
i Wene von zirka 100 Maestohlen GEGtranz Seinrich.) Lt. Telegramm aus Rotterdam ist D. 
— nn Kaͤpt ienmschüssel, heute vormittag daselbst ange⸗ 
212 J ommen. 
In Lübeck zugezogene Familien: Reedereien vorn Lůbeck Schleswig) D. Frida 
REnde, Bauführer, Karpfenstraße 144 Horn Slau ist amn 290. d. M pgn Antwerpen n Goole, 
sgeagowoln. Ingenieur, Schwartauer Allee 37. rmaged Sorn Möller, am 20 d. M. von Alsier in 
5 GBrulsan Sieuermann, Gertrudenstraße 21. aleneia d Franz sSonnn Langemann am 21 
.* 3 Geriih. Chemster. Swartauer Allee 22. Heal in Rotletdam andetoimnen D cChristian Sorn“, Lassen, 
di F. Kalm, i n le Buee Peln 
mmermann. mer. enstraße 60 passiert, D. Eonul nt S non 
en i ee goo. nt d n mann. m cm 
ergr hle ee 2. 
z. Rleingarn Rentmer andstraße 5. 2⸗ 5 
533 Kadow, Zimmerer, La. Lohberg 39 Elbe Trave · Uanalschifahrt 
Khra s Diedrich Reisender, Moislinger Allee 86. Zulussige ahraeschwindiateiten · 
boih Garinen Charloenabe d — 
c inen. sSantimosgehilfe. Walenitzufer 28. 2) Fur Schleppzüge bis zum Gewicht von 600t Ladung 6 km Std. 
Siamer. Irbeuler. Bundeiraße 8. 5) In allen ubrigen Fallen 5 kn Std. — ——— ——— 
Wõdbs, Bãcker, Lauerhosstraße 2 Lauenburg, 2. November. Die hiesige Schleuse passierten ie oi Sbandelsteil sowie den allgeme 
fi * gemeinen redaktionellen 
? 
Men 22 Mard t amburg übed, Stücg. . en, für Tagesbericht, Lü iete: 
5 BJArp Tapeʒier. Süxstrake 7 me 738. Sliho. von Lübeck nach Svandau. 150 Brene Wulfi. für eee C. de t achie 
Warumet Knorr für 10 ige 3 Tell tee li ? 
arum tann fur enntige sß Teller gute Süuppe lesern 
Weil in dem großen, cirea 40 Jahre bestehenden Fabrikbetriebe alle Vorteile des 
Einkaufs, der Herstellungsweise und des Vertriebes ich vereinigen. Jeder, der für 
10 Pfennige einen Knorr⸗Suppenwürfel kauft, zieht aus all diesen Vorteilen Nutzen. 
6815 — — Probieren Sie einen Kuorr-Suppenwürfel. er ist besser als andere — 
—c 
— — — —m — ⸗ t—· 
Ausgleichung der Baurechnung sür 9) als Minenheizer St. Ncgaidien. Morg. o I no —Ee 
— Ceil d Recnungsjahr 16601 Vgsinisten und Heiger. Maschinenbauer, vastor Solm n Kindergonen Kirchen eine Kollekte für das Lübecker 
ed Sielablagerungen ndede ne e ee e 
aun 3 2 n iler miker und ähnliche Berufe dont. Morgens 85 AUhr. Sauptvat g scva refsẽ 
Wernnum ter Nrln eni va Stnn d e ee ee b 3 re r 
s er risung Denh Reghnen ihnen) int indeoesdient v nde e an s 
am Moniag d. 25. November 1912 in eri den Behaunngsblans nde e r nn nr de nne eentes e ede don . 
abends 6 Uhr ae ie inen niun n is * Jraentavele. vorn. he Ponnn d glhr Bpelunnde 
.MN. S. Junge Leute. 5232 —2 — 73 m — 
im Büragerscnattsfaale des Rathauses l Besprechung der Rügäußerung des Feiwillige srenn geneage inderagnesdienst: Haud waltor Reimpell Sonnahend Non ruds brr 
Tagesordnung: Senates vom 1 Ouliober 91 hu den i einen selbssge hriebenen Lebenglauf abds 6 Uhr; Vastor Aereboe bereitung zum hein Abendmahl: Pastor 
. Milleiiungen des Senolen Beschlüssen der lrgechal zum Nach hren Zeugnissen und einen vom Zivil⸗ Xoxenʒ. Morgens 940 Uhr Pastor Bode 
ee a eeur zu dem Gesete von rlitzenden der Ersaßlommissien zu er— Lie. Stülcken; 11 Uhr Kindergottes⸗ C. Satholische Kirce. 
Sie nltage Ni bis b wies hebun nbe eesn die Meldeschein zum freiwilligen Vaslor ie Slchn Wend era⸗Jefn sirche. Sonntage morgens 
und m r rnn n 11 de Lelche der sart nn ene nn 3 m enn d nn u eln * r Mrie Bron unneren 
vember d. J. unerledigt geblieben) schaft sowie des Kleinhandels mit Die ärztliche Unlersuchun SZEZlden. Vr: nnon; : Sochamt, Predigt 
z a wird dann ülclen 7 Uhr: Hauvip. Berpnhard 5 1 
J Vnnnn ccer n 331533 prẽi Spirng Drucksache urch das Bezirkstomnmando veranaßt in abends ir. elnde ee eee ee abende 
der Ersiestinenschule in solche für 5. 6Grh Dr —7 oe ee n ee ückniß St Josephs-girche Sonnlag. 
ademisch debldele bigns Nr bo. 828 Wortihret der Bürgerschaft Vonlehende ¶ Betannmna hung wird Nisnn t; Vastor worg 7 Uhr 581 Mese und Predigt 
3 ührer er Bürgerschaft. erdurch n bfentühen ennine gebranen t Mora 940 Uhr » 9 Uhr: Sochamt und Vredigt; nahm 
Nachbewilligung auf die Ausgaben Det unerm 8N . wbed ben 23 Robember 1912 is ni r gind i uh chihlenlehre und Brediat Rait 
der Sberschulbehörde im Rechnngs, den Ündetannten de v Die Ersankommissan oast birndl nhn 9 m 
ninneen enee nt en ee ee ane inder eee ee e eunn 
Serslellung einer Unetführung uner enänn dal e 3 aus Gotha — An allen Sonn- und Feiertägen, morg. 
— —— a ist er— Gottesdienste. Myra e Hauplp Nhr Sochant und Predigt; nachm 
i de Mbea den neee n giod Sonntag, den 24 Novemder Sn Trinit Zunn Ses nl e Alhi: Senenan 
en ein n annn Die Staatsanwalischaft. 4. Evangelisc̊ · ln therische Kirche. en Goltesdienste in der Smagoge 
eisen Kramenhaues vef Der unterm . November 1907 gegen ach den Gottegdiensten die mit bezeih er o M Uhr: Past ss 
laener 2 Nere 93. S. DVs den Arhener Josef Janw Grajesstinge n an nnnbeee Gadelte rn uunr Dalur e eee e e e 
rhö ; oren am B. Oliober 187911 3 jach vorheriger Anmeldung 443 siuass 12 Ahr 35 Min und yr; 
nn d en e ie e rde e n oi Venni des —— — — —— — 
han Ven len ne 9 * morgens t— Min. 
nd e Anunaenrbaunse eien e er u e aee au Uhr 
ein ichaft Marsh; 114 Wre KRindetgottesdienn Nusse. Morg 0Vhr: Predig u. Abend⸗ — — ———— 
Elnbau eines zweiten Verbrennungs pang errnghre rut Sʒ Ii dun 45 alee 
inbar 9 Uhr — org. r: Beichte un endma qudstjänster: söndagar I. 10 f. m. och l 
rn n Arenariun 9l2 Nr. 80 Einsiell velnnnenn in datobi. Morg 940 Uhr Vastor Passor Harder z enmn Tor dagar i s 
n von Dreijährig⸗Freiwilligen. e m uihe indergees Behlendorze Morgens 190 Uhr: di stund: Vastor Larsson 
führungsgesetze eee n eiuean Vin — en urhaven an ineher abends uhree breblsder ischer naöm wVWre edd 3 
Lom 18. Dezember 1899 und zun willige c ar d miig e enn gn —S unnnann den 
——— ene rosen un menheizer etrt Morge Uhr; Allgem. Ncknin, Johanniskirche Morg. 10 Uhr nings vermietete Teil der 
die Verauherungsabaabe belrgffende als Minenmatrosen ebir 40 h va e Vapendrod; PVae Ihis ii hr Kindergons Lagerplatzes 
2 2 3 nebst Druch Zeeleute. See; und Iußshiffer Fischer, en ende e l hnit uUb e s, 
e Nr. 43. S 2bis 4 Handwerker und andere Berufe iehien n. Sien vrß r: alo 38 leene hereo ae
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.