Full text: Lübeckische Anzeigen 1912 (1912)

5 
Schisfahrt. 13— z e Wetersson, Söoõlvesbor 
em e. im Roten Meer. Nach einer der Löbeder 139 Ien Hraee Vr. 1901, Bodj pn nenpet 
Bandelsammen von mabaebender Stelle zugegangener n 330 9. Salus, Zarsson. Stodhoͤlm it a 
feilung haben die während des Krieges der l it 5— N. Koop. Blantn Frederilshavn ir is ig n nag anti lect. 
türkischen Leuchtfeuer im Roten ner uen — eu t. döe Retsten von eeee e rene 
m Interesse der Schiffahrt ieder ih er 32 α * Jdoga tes. 
gezündet Seeberichte w 
e asser ĩ 
9 gekommene sschiffe. Meeberelen 4 Nopember. Den 19 haerund aninen 
—7 
ass. * els“ Thoms, am 19d. 15 D. „Sorn · — ——— 
3 3 42 ar Nielson ben nen, Besride in n en Travemũnd Wnd n avennde 
40 B 546. 9 ind chrimann. ele d ebe n' e d. M.e von Antwerpen nach ravemũünde. 19. November, vorm. Uort S, 1. 
— — — Rlag bn n am 16. d. M. von Hull nach nachn. s ühr W,2 
3148 3 —chseroig nn Rãäfsð Naga vise am 16. d. M, von Hamburg na ——t 
l ee —— uß Aussicht sür die Witterung am 20. Nov 
—⸗ — mnid., oone, an j 3 3 
328 1 — heo. Silser u Bellrsur „Zax“ s atnhe gmrsshifsabrtz. Gorll walt) Oampfer Ziemlich miid. Vorwiegend trübe. Lebhaftere westl. Winde. 
6 —lhuita Kappel i⸗ vente Vesag von hier in Kronstadt angekommen — — 2222 
50* 27 ——— Zeip Pergon Sartz mittag Billau lnne Dannser ineliese ist deule 7 — 
555 B 35. — Seecadler. Mews 224 Gieh zehn nb n dnie reletee Geschäftliche mitteilungen 
3338 17 — eee en ismat son in hin ehling. Dampfer „Finland“, Kapt. Matt— 9 
10,30 2 15 &. * redeg se Me e nachmittag von Attu auf hier aͤbgegangen. — 
i5 8. 25 2 — hßborg. Jebugson, ge , ges ahr ukn 
14 3 355 — VBele. Irilhaase Buͤrg e Elbe⸗Trave⸗Kanalschi ilen e 
180 3 T Johann, Meier, Sbendbols ꝑ ß alschiffahrt 
161414 —9p Chrisensen, s auenburo, 18 Nopember. Die hiesige Schleuse passierlen: 
— z. 84 — Zisla, Hederedt. Karlskro Vr. 1488, Friedrich, von Lübed nach Magdeb SIL 
e b se 
SF * egtr. avorin. * ie, üb 
5— N. 1 — — vn 2 Abz * eu aser 
Abgenannene 44. e, bon Bernburg nach Lubeg, 3461 Soda u. — 27 
ravemũünde, 18. Nov Anni Ritter. v. * —2222 
3 ember. aepetd r ene on en . 
0 N. Weser, Bindt t 7 v bon Hanburg na e 5 
en 19. Nov ur. aal, ĩ tücgut. * 22— 22— ν 
850 V. Katharina, Kolb, nden Uedermü . 503. runs ven e e 7 ies· ut vonnn s — — 
850 V Imalra. Vierow. edermünde Nr. 764 Werlit, von Eüst arburg, 423t Kies. Inhalt mit ð elsten sowie den allgemeinen redatonelle 
r ss e n ß eaec se 
n ————7 ald. n iser nach Sarbutg, 1o les e e e Rasbargebiele 
15. Oltober 1912 finden vomn 28. Novd — uleateteil . Sauder sãritlih in Lbed 
er Ceil n elidn n ee ee ee, ee ean e erege — ————— —————— 
und von Wangerooge 22 ühren von dort bezogen werden. u 
— rνν a 19 Verkau 8 1 b 8 
em argenlinischen General eilung statt en 13 Nypember 1912..104 
i n 21 bu een werden hiet 2 Vanann Alenng veran flebender Butt 
s Reichs das Exequatu L erken aufmerksam 2 8 
worden mar vrlenf xücke der d e d eend Personen haben im Oktober vom Boot aus 17978 
— Senatstanzlei und im Polgeiamt ei 12 por dem hiesigen Amtsgericht den am Donnerstag, den 21. Nov 
3 ahn eimngesesen Aiftnbatungeeid 2 .November 1912 
Oeffentliche Sitzun den onen ii von vormittags 8 u * 
g be ben13. Novbr. 1912. neee paberin. hier, Eun 8 3 Uhr ab au der Holstenbrücke, 
Nelursbehörde in Gewerbesachen n manae ee Brühn, Ernst, nbene. hier, St. Ann rie u Qirteriorbriute. 
Ponuerstus du 3 ec his Arberis et n 232 iu tn D 
um 1 r 17981 udwig Reuter, aune, Willi, Friseur, hier, Gr. Donm, morg. 9 
im Verwaltungégebäude Fleischhaue in Woltersdorf, Kreis straße 43 Friseur, hier, Gr. Burg · end it u a ee vIn dem Rontursverfahren über das 
n eeene ee e nez e Bohn n n Sauunlernebner. hier iende enen ndenn n denue hen en 
2 ue geb. Juli u glenitstraße 5 rt asior A n Lübed wird i 
Versammlung der Ntgershaf Zhrn zu den Allen i. 131/12 Böhm, Oulo e Labeniellera D. t. e abends 6 u Prufung nachtrãglich s 
am Montag, d. 25 November 1912 sommen nnn ule gennen ber Diu envee A 3 dend mahlraollesde· *3 d 1912, vormittags 10 
abends 6 ühr, ⸗ Lübeg den 16. November 19012 h g. rbeiler, hier, einpel nberaumt. vorm ags Uhr 
im Bürgerschaftssaale des Rathauses. ae ende nnte Reisender, hier, an nee ge ubr de 
Tageso dnuna: Der unterm 2 S Ratzeburger Allee 91 bier. nne ihr: d an e Das Amtsgericht. Abt. I 
inne eles Flußsifergehülfen een eetn s ini a Instailateur, hier, ilr: br 3 er e — — 
oachim Berlieẽ 3 Feldstraße 15 astor Mi i 
e ie i e e e n n i ee g auswärflge amil. Arzeigen 
i m 8 3 5 7 3 2* 27 . 
eun ere n e n iene 1812. 18006 n gon h n g en 
semmarisch geb ldete gli — Die Staats anwaltschaft. Jauaer Karl, Versiche i me lter dienst Und Abend⸗ Zwangnersegernng. 
— edelln Fette m rungsinspeltor derind hte vnnne Im Wege der Zwangsvollstredung soll 
3 8 e. ¶01l2 Nr. 86 r n et ee Va Arbeiler, hier, Engels⸗ Abe nehele eee i3 
achbewilligu 13 i von 7 Zauptp. rs; abds 6 ühr sei hwartau Bandlv. 
zer dt e bn n eneeen elde in B se un u Shhneider- hier, vn Beichle und Abend mahl ahti e ee d n ean 
sahre 1911 i Nr e S 105) ürgeun und St e St Molh Beintich Arbeller, hier, n 1 des Uhrmachers ee 
helnellung einer Ünerführung unen irte und Travemunde sind u Mauer 1 —s uUbr Vastor Moetnne ee uen 
ser Kalharinensiraße für die Vieb- m 1. bis 21 3; m in der Zen Müller EF. W., Arbei 263 Grundstück. groß 494 m 
u nn Nr. 431.) dun des 8 e m dwlnrahe 3 rbeiter, hier nohn 9 Ar pu n reinertrag 13 65 Nienen uer- 
g einer iü Mö 2322 mabl *3. 
lenden , in ee Wohnsitzes eines ug deh ee ise Uhr: VPredigt, Beicht an ee 433 
ranken h 5 ů 5 en ö 83 —9 „Beichte r, 
e e e eee e ———— 
bhung des Kosigeldiarifs des in a eine endernnged gedehrt Potenbers 35 ß Cau esdienst: Pastor D r Nr. Il, versteigert werden 
enn eeeee een ngegebenen Zenl g der im Steuerzettel ae enb Heinrihh Eeuard. 9 en. — Anmeldungen dazu im er Versteigerungsvermert ist an 
en eee dnen pu eeer 3 hclen hlen dlencwaner a enn Iyvember 1910 in das Grundbuch ei 
se ed, den 11 Neovember 1912.1 raße 63 Nusse morg. 10. Uhr: agen. einge 
i ¶912 Nr. 94, S. 409 Die ä 72 2222 hier, Mols⸗ eal in ʒ eicte tn 1912 Vovember 12 n 
Einbau eines zweit morg, 10 Uhr: Gottesdien roßherzonliches mtsgericht. 
e e ile gh 
e eichs gewerb 105 h Abl.2 der Sprig Torine Wi ini w 
I sse s n eeen n ñ dlctamnnice 
bom ih. Bezember g on Blumen und Zränzen die Zeit von S . Sprick in Niederbüssen. m Brßtage sindet in sämtliche 
—— —S— ——— allgemeine Anzeigen. 
nherungsabaabe beirgsend. begh den gegeben, Schulh Near, Wieller, hi ü 
— — ——— „den 15. November 1912. 11322 e akler, hier. Mühlen- 8. Evangelischr 
s nn Hamb li Stari Sans, Viehkommissionãr B und bel⸗ — —* Auffordern ng 
eele n uunburgisge Ble eee ren an hejahrte Dienstmadchen hier felb 
—— — 912 Vaugewerls-Berufsgenosenschaft r 8 Friedrich Agent. eg letztwilligen Anordnungen 
Lehiinnn h ienner Siene sii e Beleinnen ieht in Wittfelen Mern Sein⸗ Amtli 9 * n ei et 
t eele er Stadt usi e h vom 15. Rovbr. Dreher, hier, Kotlwitz che nzeigen. haben wir Unterzeichneten die in 
ilbünderig des Bebauungsplans 5,Quszug aus der en ss Ver, Mulleng duo Cbauif — e nen eren ee 
t die Borstadi Sl vorengn Sid. icherungsanstalt der Samburgi a rabe dß und ei n e A Die 3 i lo welblche 
a ng r d s3 g chen Bau⸗ p Ehesrau haben Au fgebot. 22 auszufeilen, welche 
u dyr n des nen re der vor 2 Jahren n nne r Dr. Uter en snnnein 
Zeschlssen der Bů ober 1912 u den triebe für das dritte Quarlal 1618 in Grimmen geleistelen Offenbarungs⸗ nbelannlen Erde e e i Abea dehorenden 9 2 
ragse irgershaft n Rahe Lubech den 14 Rovbr din eid berufen. * n des für tot erllärten Girleng 
— 33 i — — elανν p e 3 pernn nrin en 2 3 
ng einer Gewerb n — Die Geritsschreiberei de⸗ Amtsgerihts ordert, *828 bescheinigen, daß sie wenigstens25J 
helrhe er esteuer von dem effentliche Verdin ü ĩ gltens2s Jahr⸗ 
— — gung. ihre Erbansprü ang gedient haben, endl 
chaft sowie des Die Aueéführung von Zu verpachten 17990 lundes und * un Aen * 3. durch glaubwürdige i darsun 
Branntwein oder Spiriu s mit arbeiten (Fenster und Türen) für d die Wiesenvarzelle 254 des S Belügung von Bewe owie unter daß sie mindellens U voll 
ie . Drucsache Operationshans des rwener nugsb ine en e ua e 38 eeernpen pãtestens unterbrochen bei ee 
Q. Görtz, Dr all geme nen Frankenhanfes sollim Fieischhaner rae 18 gimmer 33 .Februar 1913 n v 1 Serthaft in Luheg zur ten 
ugs Worhhre der Girgercwat Wege der öffentlichen Verdingung vergeben in ne mhu en. fleißig und siltsam 
2 9 15 en, widr 4 . 
Reichsgesenblanu. deln aebote snd bis n ven n plaffeunrane 13 a u 104 gensen er 5 h p Unter den weiblichen Dienstboten, welche 
— 3 Jahre 1912 1912, i le aν 353 nd Exlaß des n e 33 dei 
in dem neunundfünfzi 3 tattfi —— — — —— — sich meldender Erbe den i un sich im ganze; 
pe zu Berlin nhen e deen eene e ver Ari Kontorranm 5. en ve nz i di —S vrn 
ꝓunte ehenem Umschl ischrt der. m Arsenalgebände Au der U eschräntungen mner Kophahl ird das Znsen Quanum nag 
Nr. 4133. Belanntmach ü je ureich schlage an das Bauamt ein um Jauungr J63 179 ꝑ n diaen welche sichmeldern 
weltere Amlsdauẽ unn aber dir ureinen an leuch zu vermieten Näheres Lübed, den 12 Vorember 1912. 62 leichmähig verteit 
en de ee en uer e n ingun- —Ine Das . VI eine nn en welben 
ufsgenossenschaften d 3 zur Einsicht aus, j zutell geworden ist, werden 
nenneee nne en ne —— —— 
4134 Belannimaghhung, bet Zuschlagsfrist zogen werden. am Busita ii ß; ung eer 
die Anze gepli e betreffend agsfrist 2 Wochen. ge igen zu lönnen, lassen wir hiermit an 
Veffentliche 
erden Vom 26 Dillober 192 Abt. Hochbann u den mnit beeihneten Gottes Bedin 2 en genannten 
Rr 5. 924. hienslen sindet Ab Mingen Genüge zu leisten verggen 
5 enn e Qesentliche Verdingung p e eh er en erung. e n idehen in un 
ger Friedens Konferenz abgeschl Die Lesernng der Fenfterbesnn— Beginn des Gotlesdienstes gehallen Am Frei denmnh e n usive 30. No⸗ 
— Jegrbelcinn egdi m Freitag dem 22. d. e persnlich zu melden. 
e n ober 19093 durch ngsan bes aus des Erweite Dener bendnahlss hr Paltor vorm VNiihr, ollen in der w Das Nähere über Jeit und Ort den 
VAr. 4136. n er 43 anses soll im sealnn nen ranen uht Posiot enn 53 33 n erlaoanies n rn eeee enn aen 
Ueberganehestmn ned ingung vergeben werden fentlichen Ver. Nah, abends ubn vae e h 2 
icherungsordnung Voms Angebote ind is zu dem am arbbi norg ddih en iden Soh ertitos. Sgräute Gena nn 
Lübec den 18. Robember 1912 er 1912, donnerbtag ben 28 Nabenber 191 berg; nagm. 55 Uhr Iffentli e Beichle Tisce Konmnben, o Ierusalemsberg8 
Die eνν a i n er 1912 Andruben und Past F— Walzen, 1Frone dennee Que 
— DD—2—— altfind j 858 abends 6Uhr: 2 aninchenhaus, 10 Nani Lommerz Ban 
Bekanntmachung. ee e e vd erreeee ne werkehes Ee Ainien Srts 
Nad einer Seerolge ersehenem Umschlage an d nil 1 u. 2 
——— 
er Nordsee in Wilhelmshaven vom aeserungowerʒechnise und Bedingungenn Zühr *853 nahm duß Geri * — —— — 
im Bauamt zur Einsich aus Postor Qige u22 mos Dah herihlnvollzleherunt. Kapitallen 
* L. Veggon dor. r
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.