Full text: Lübeckische Anzeigen 1912 (1912)

Nichtamtliche allgemeine Anzeigen. 
Alforns Eramnle 4* 
onns Vram E 2 
Bankgeschũtt. Breite Strasse 441. 9 
83 
An- unc Uerkauf von Vertnapieren. 
Spezial-Abteilung für 172 
uertpanpĩere ohne Börsennotiæ. 
Telofon No. 397 u. 267100 Mir nouureu „reibleibena; Toelefon No. 397 u. 2670 v⸗ —22212 
c e An heissen, schwülen Sommertagen 
Mktien·Brauerei Lubeck.. 70 — Liubeck· Königsberg. Dpfson. — 85 
n t. Schlesw.·Holst. 1274 130 baubecker Oelmihlo Asmus. — 165 überhaupt in drũckender, dumpfer Atmo- 
avaria-Brauerei Altona... 1143 1184 libecker Privatbank .. . .. — 1314 —— 552 
)eutsehe Lobensv. Lubeck 4500ll — lub. Vereinsbrauerei-Antl.) 854 — sphare zet MDꝛ Eau de Cologne vmg als 
ruehtdampfor·Ges. Lubeck 1003 — Ueeklenburg. Sparbank...1351 1239 Anregungs Belebungs- und Erfrischungs- 
Iansa-Brauerei Libeek ... 953 * — Oldenburg. Landesbk.. .... 145 1504 Mittel. — Nach einer Abwaschung mil 
Ianseat. Lloyd Lübeck ... 85— Adenb. Portugies. Dpf.-Akt. 166 1724 — 4 
a lion α ””n erhalten die Nerven neue Spannkralt, 
ITolstenbank Neumunster·· 1221 125 —— ——— 124 129 der Körper grössere Widerstandssfahigkeit. 
Jorn Dampfschiffsreed. Lub. 833* 6851* rav. Dpfseh.Oes. Libeeß. — 6— 2 2 
Kochsehe Sehiffswerft.. ... 74779 Vereinsbank Kiol ..... 1203 1231 Ein köslliches Wohlbehagen lntt gun. 
beok Bremer Damptveh. a4o — oreinsbank Wismar. Aut.. i88 — Hohe desinfizierende und hygienische 
Lubecker Konservenfabriß. — 110 * u. ei S Eigenschasten. — Aeusserst diskret * 
Zinstrei. estholst. Bank .. .... 11124 
imuni 14 Furstentum — 10040— 12s m Aroma. — 
Man bediene sich indes 
nur der Marke · 1. 
Nach ur-eigenstem Ori- 
v 8 ginal-Rezept destilliert aus 
84 9 i an s 4 unverfalschten. nur den 
29 * besten und edelsten Grund- 
usfübrung aller ban eschãfliclzen Drans- stosfen. — Im Interesse 
Ausführung all banlag hãftlic sf Im 1 
n seiner Gesundheit, seines 
aktionen. spe 
Wohlbesindens sollte man 
EIIIIIII 
lr Kapitalanlagen und Spekulation an allen inlündischen und aus 
lundischen Börsen unter kulantesten Bedingungen. einsehliesssieh bne * 
hiesiger und auswaärtiger 
WVerte ohne Bärsennotiæz. — 
Solide Anlagewerie sind sstelis vorrãtig und werden 
spesenfreĩ berechnet. 
An- und Verkautf von Vecehsein und Schecuis De nede — 
auf in- und ausländische Plãtze. F 4 
Gord (i GoD 
Eröffnung von Giro-onten gegen Seueoks und — 
stempeltreie Platzanweis ngen Fee — 
— g u0 Deufsches fabrijsat benerrst die Welf. 
Verzinsung bei tãglicher Vertügung 8 6 6. ehorlten: Roln. Berlin. Vien. Pressburq sPoesonyl London. Stamford. Ne Xorli 
Mit Kündigungsfrist je nach Zeitfdauer und Vereinbarung hlent oin. Rern. Man- Sna 
— m — 
4—4695. on 
— G o 
Auskuntt u. gewissenhafter Rat in allen den Verkehr 9 1 — — — F 
in Weripapieren jeder Art betreff. Angelegenheiten. — —— 5 2 P r 1 1 5 — 
—— B 
— — 
Todesanzeigen. 
1189 
Am Dienstag nachmitfag entschlief sanften⸗ Zel 2 
unsere liebe Mutter und Großmutten eine neue 3 Pfg. Schuss Zzigarre. 
MWiellelet h O Pederæaamni Braune, ausgereisfte DBecker, pĩkante, felne Vinlago. 
b. Mäller,. z 
in 62. Lehersiahr· — zancstrasse 27. 7 0 2 —2 4 17 Breite Str. 28 30. 
In liefer Trauer: elenm men m . Fernruf 221. h Fernruef 8020. 
Anton Pederzani. — 
Otto Gaedt und Frau Boletla geb. Pederzani. 
H. Wiebeek und 8 Loulse geb. Pederzani, Berlin. —— — — L S 
gubed, den 24. Jul idie e n n e 
Die Trauerfeier findet am Sonnabend, dem 27. Juli, vormjttags en enn: Vein 8 2* 
111 Uhr in der Kapelle Burator statt 11906 riste Sff un n as bes daExp. Gluͤ end e 
Zla nz 
242 
pog Das Grundstück Kronsforder Allee 311 E 24 L b 8 t 
Heiratsanzeigen. unn een Gebildete Kiähr. Dame epben osttion. 
Johann Leinrich Zaeckel zimmer. Fremdenzimmern, Gorten-Veranda, L L * s 
Zellerküche usw) und Vor und aroßem e sehr gut koht, peinlich sauber und gern Bestfundierte Fabrit sucht für die General-Repräsentenz ihres durch viele 
Maria Zaeckel gob. Liskow Hintergarten ist sofort preiswert zu ver Nön 7 d ht eeden ingesreis Balene geschüblen lonfurrenziosen Arlifels inlelligente Kaufleule oder 
11872 Vverminlte laufen. uher Vr all pe mu een Haushalt evt. un Kindern. laufmännisch gewandte Annirur emnnenn 
11740 nt i Beste Zengnge n Refr. stehen e Mit vornehmer Nerkansa un 2 tanstatata: 
— — — — — fuügung. unter B. X. 82 an 
ννr — — n eeee dauernd hohe Einnahmen 
— ——9 
find sofort oder fyãͤte r ———— — * 
Kapitalien in nn 1 gebrauchtes Sosa, 1 Sessel, 2 — , verlnüvft, obgleich auch an die Agenten dieser General-Repräsentenz be— 
z61 Ueinr. Höppner. Breule Sir 46 I. Stühlen nhann bonn Neereg — deulende Provisionen entrichtet werden. 
urgtrake 36. Flüadel 2199 bt saun Es rrn nur krediswürdige Herren in Frage; doch wird keinerlei 
— — on ge 
Verloren eine Bogenpeitsche i. d. 2 Wall mn Voͤn ernstem Streben erfüllte Herren, die sich zur Durchführung 
Bildschöne ubir 99 ltraße. Gegen Belohnung abzugeben des Umetnehmens berufen fühlen und ihre Täligkeit mögligt bald be— 
MII—A —— ee s 2205 Irðbaestraße 6. ginnen nnen erbille sihrlige ni enn l nier 
2* u — vm a— M. 
Zu sosort zu vermieten oder zu ver Unmer, Sofa Küche 12 ———— an aννννν * 
aufen das ni Vor⸗u sinergaͤrthen persehene Svleg. u. Sechrt Walnsr 27 gr 
hans Gerltdenrase? Zum linmaehen! — 
enth. 7 Zimmer, Badezimmer, Mädchen — 
ammer uisw. Näheres Bureau Dr. Erns, ——— — — vmnpienlt: 
trehmer. Kohlmarlt 7 /111 11720 Herrschaftliche Etage, Flaschenlaoke, Korke, pPergament⸗ 
Barkstrafe 8. enlhes gim guche Bad dapier, Salicylsäure, Schwefelfacden. Gesucn sur en, ermmahiges ...iwvo⸗ 
c s gubebt n grao. ee— Versicherungs-Geschüäft 
Flekauerstrake a Telefon 647 1114 4 ; 
24222—3— EDe IILIIIIXEIII 
S jfte S 31 olstenstrasse 11576 
Ju verlaufen zum 1. Ipril 1915 . Stock Breite Str. 3 — c1 1 —— Offerlen unfer . 227 an Haasenstein VUodler A.G., Lübeck. 
Zimmer. mit Badeeinrichtung usy für Bedruckte glatte 
Villa Lindenpluß ß, passend, zum 1. Qi 34 g 
res 
lorehend eingerichtet czVD Luübeno,. Königstraße 41. eitung s l sl ur 2 
E. J. Sehlomer jr., Gr. 1 nrhn nna rranm 33 1 un * 22 T V ko — 1 M A ffo 2— I 9 HSr hoe 
10846 Lũbeck. als Laden vass. zu verm vafenstr 2008 2— — — 2* 
be2 ce iie Subed. Gebrüder Borherson s 959
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.