Full text: Lübeckische Anzeigen 1912 (1912)

Eun Vorschicdenng in Porin aah abgegangene Schiffe. . Rampuru. 12. Ing. 12 Obr 20 An. Vro nnnnaarn. 
W. Lissabon, 12. Juli. Die Monarchisten aus Cabaceiras VNaũemũnde. 11. jJui Nnach lic un n i 
de Basto teilten sich in mehrere Gruppen und werden von 630 Brila Masi. ne ttn , 
den Republikanern verfolagt. Auf Seite der Monarchisten sind 1 ern —253 2* — 72— e 
viele kampfunfähig gemacht worden, während die Republikaner — Kopenhasen nerun 123411 r . ul Quli l 
dagegen keine Verluste haben. 10,10 N. Veolala Sunagon Juli Westervil Pol⸗ Roiehnleine unkundbar bis 1905 — 
WV. Lisabon, 12. Juli. 12 V. Thor 1I. Egeber Nalstov Deutsehe Reiohs-Sehataseheine 1907 4 10030 100.20 
la en Zun. Au⸗ re Melhuna aus Lissabon 72 VB. Anna, zei Kolding Prousciseho Staatsanleibo, unkundbar bis 1905 358 9— 9— 
gert der Führer der monarchistischen Aufrührer, Paiva —523 chr selersen Rander⸗ ig 3 68010 1 
Conceiro, mit 350 bewaffneten Leuten und 4 Maschinenge- Z — — Preusisehs Staats Schatascheine 1907 lodo soõ ido ũ 
wehren auf spanischem Gebiete gegenüber von Montalegre. Hamburger Staats-Anleihe von 1893 und 99 3537 — — 
Die aus Cabaceiras de Basto angekommenen Aufrührer ver— Seeberichte. d4 do 1807 5 73 
suchen, sich mit Conceiro zu vereinigen. Doch durfte es ihnen Lübeck, 12. Juli. lubsor Sluats Avloll⸗ 
infolge der von den republikanischen Truppen getroffenen Wilh. Lischau.) Lt. Tel. aus Memel ist D. Luise“, Kapt. W. Beriin. 12. Juli. Vhr 20 Nin. Vacehmittae⸗cnr 
Norlehrungen kaum gelingen, die Grenze zu erreichen. Niedereen desern abend 8 Ir nach hier abgedampnt Juli 11. Joli 12. daline in 
7 Golm e Wonsild Raf) L telegraphischer Nachricht Luheek Buehen — —— Nawhrs, Privatdien, — 
ddDie Magdebur ger Muhlenkatastrophe. 6 dh Jeansson Kapn Sredrilsson von Sernösand nach 1 27— rt 4.6. 
8 32 er abgegangen. 1 rum 
Magdeburg, 11. JZuli. Die Schälnuhlenwerke von Hilde bien. ceen Sorn“. Lübed-·Schleswig.) D. 33 WV. Berlin. 12. Iui. 2 Vh 30 Nin 
brandt in Magdeburg-Buckau wurden in früher Morgenstunde Stau. an da m vdon Flensburg in Wasa D. „Mimi Horn, Ultimockur i ii. dui i diuiimo Kare. Iuli 11. Iuli 12 
durch eine gewaltige Explosion zerstört. Ein Meister und vier Ehmke, am 10. d. n von Zarate in Rosaxia. D. Luise Horn, Oesterr. Kreditbank2034 2034 Dortmunder Union — — 
Arbeiter liegen noch unter den Trümmern begraben und sind hinn an u d bon Ämsterdam in Blyth angelenmen. D Donlene Bant 251, 25 aurahtt m 
weifellos ton Xlaus Horn Suhn am dd M von Rosario nach St Vincsnt hien e ana. n ane aettanrtin, 1413— 
os tot. Zehn Arbeiter wurden schwer verlett ins ran eabeganagen . narid Sorn Kruger am 11. d... hlcrdone anie 2 soraaenten. Lioya 1260 
kenhaus gebracht; viele sind leichter verlezt. Die Ursache ist Monleddeo auf der Reise Sania Fe Samburg pahsiert, D. Christian becek· Bliehen — — dan ee 13 1535— 
wahrscheinlich eine Mehlstaubexplosion. Der Schaden beträgt sorn Jensen am 10. d. M. auf der Reise Conception Falmouth Got. n 1522. — fb. Vaseninb Gee 1713 
mehrere hunderttausend Mark. Eine groke Anzahl Arbeiter ist — D Euphemian, Voß. am 12. d. M. von Lombardon s 8 brsaelent 3 
durch das Unglück brotlos geworden. Luleä nach Stettin abgeganaen. Boohumer —— ss 
W. Magdeburg, 12. Juli. Von den bei dem Rettungs— Wasserstands⸗Nachrichten. W. Borlin, 12 Iuln a nr m. 3 
werke bei der Sildenbrandtschen Mühlenkatastrophe vermißten vier Den uii vorm. ur an uli m —627 
Arbeitern sind drei als Leichen geborgen worden. — — gn 7 *7 an e 5— 
Der Vierte ist schwer verleßt geborgen worden; er ist in das Wind in Travemlnde. dii. vi 2hh Mais ß 
Krankenhaus gebracht worden, wo er im Laufe des gestrigen avemünde. 12 Juli. vorm Ubr S.1. Roggon Juli 19125 189 25 6soept. — — 
ee elerben in. —— —et bent s enn 9 75 
— — Notierungen der Notierungstommission dex am Butterhandel Derbr. 83 9 
WV. Gludstadt, 12. Juli. Das Luftschiff Vittoria Luise inn burg. 
v 1 u irtyri ue mitgeteilt von Ahlmann & Boysen-Samburg. d 
hat heute morgen kurz vor 9 Uhr bei Glüdcstadt die Elbe ge— Greife e sich der b lg neno reine Tara ohne Decort.) v ane 3 nr 1b ir Sene Jan 12 
treuzt und ist in der Richtung Marne weiter gefahren. 6 ra. 12. Juli 1912. Kalloe pi. Innn haec a n 
g — r Preise: 122 22 
W. Lille, 12. Juli. Bei Touquet lam es zwischen Schmugo- 1. Qualitài ? ue 4 125 -127 enet 7 s6 7 Zulb 4 14 —— 
lern, die in einem Automobil Tabak über die Grenze zu i. Zuaiitat 114 -118 pr — 
bringen versuchten, und mehreren Zollwächtern zu einem regel- Fehlerhafte und ältert I Qualilut veiolll us Zus W. Bremon, 12 Juli aunvolle. Tond 65 76 65. 
lechien Kampf. Die Schmugaler seuerten ihre Revolver auf Bu — u. Sibir. Butter, la Qualitat e „ 21 wWV. NMardobure, 12. Ni. Zueko n o xe 
us en Sibit Buttet ĩa asnat. verzolit 113-114 jai u 1212 
die Zollwächter ab, ohne zu tresfen. Schlieblich ließen sie 2 
*7 u 22 — —— ornzueker exkl. v. 889 Rend. 1250.12720 — 
das Automobil in Stich, in dem 1500 Palete Tabak vor— Nachprodukt oexkl. v. 75 —. 105 — — 
gesunden wurden. relegraphisehe Kurs- und Marktherichte.“ ——— 
— — V. AHamhure, 12. Muli. 2 Uhr 80 Min. Sehlusekurae. Erotrntnade — — —— 
Abweisung der Klage im Brandtschen Mil— Eltimo. u l e n em. Ratfinado mit FVass — 22 
lionenprozeb Aus Berlin wird gemeldet, daß die im dostr. Lrodltbank 2035 23 Dynamit· Trust 3 elis Ia mit Fass — — ———— 
Brandtschen Millionenprozeß erhobene Klage gegen die Erben ne saten. 1523 1523 nbAeria Lin. 5 Tenden⸗z:· stotig — 
3 onbarden) 18 foraoutsen. Lioya 120 12 
des Grafen Douglas vom Kammergericht kostenpflichtig abge— secnlens d 201 Damyt.-.Koam. 1895 189 —— 
wiesen worden ist. n dlantnn 0, 190. De, Su dam. Lu. III 172 1580 Metevrologische Beobachtungen der Lüb. Sternwarte 
n i i un — 
3 32 80⸗ 7 Dts vanto inie — p 4 Haromete Thernomer. Wind Atmoivbãre 
sschiffahrt ii Jaban Inleino 95 95, Dtseh. Ostafrikalin. —135— 1348 27 ——— —— 
dbereene bant 252 1— ee 35— an — —2* 
i tK dit *4 oehumer 
Angekommene schiffe. u n u 32 2 n annl ernsh urel ihezdt 
Travemünde, 11. Juli. ie eantee 3 153 dolsenkirehenor 188 138 Mittlere Temperalurl 7 
Zen eletguer Voñ. nn nenanne e. 23 — nÊ — iildru bvon aestern 
d n6elene Jandina,; Banninga, Eckernsörde cenee 1 112 oelo Lortiuent . 197 9 — 
2 en 18 unel hban Langebank 137 13 EAmbg. Nektr. Vrk. 69 154 
L10 v 12616 Balland. KFollber Kopenhagen cceeee 23 otette 35 661* Für Politit, Sandelsteil sowie den allgemeinen redaktioneller 
108 5 9 ibe ennn vobeagen ie e o o emnmoor Zomonttb. 123- 128 Ihalt mnn Anahne des Zagesberihl eilles) verantwortlis 
520 4 S 23 Eyvithiod. Sallbora LIbe bedeneer — — Hea n. Samen fur Tagesberiht he ind Rabargebiete 
ß 2 18 2 2* e9 id ach 9 
B3 — Anna Bengson RKarlskrona An Strassonbahn 182- I18114 Vendene fest G. Wulff für den Inseralenteil C. Schder sämtlich in Lübed 
— —2 1 — — r 
m J 
Amtlicher Teil Lübecker Straßenbahn. 8 ang mc 
. Bekanunntmachung. 1 ch d ch 
en Während der Dauer des Volks⸗ und Erinnerungsfestes am 14. und 15. Juli en e un au. 
um an u 2, trelen folgende Fahrplanveränderungen Veraus eben dulius Rodenderg. Daleger: Gebruder VDa iel in Wer in 
im Bürgerschaftsfaale des Rathauses. A. Linie 1u. 2. ee e e roussorder Allee. Die „Deutsche Rundschau“ sieht setzt in ihrem achtunddreißiasten Jabr⸗ 
Tagesordnung;: raelsdorser Alle 3 aange, ind es in wohl überflusffig, nochmals das Vrogramm dieser anaesenensten 
1. Am ersten Volksfestlage wird auf der Strecke „Markt —Burgtor“ gegen uͤnd perbreitelflen Revue darzulegen. In aleldmäßiger Berücksicht oͤnen 
I. Antrãge des Senates geg t zuleg In aleldmãßiger Berücksichtiaung der schö 
n ibenlicung von 32000 für 12 Uhr vormitlags eine Stockung in der Wagenfolge eintreten, welche behoben ileralur und der Wissens vast ist die Deutsche Rundschau“ destredt W Qutgan 
eenlenn ns vird, sobald der Festzug am Burgfeld angekommen sein wird. u ein welges dem doben Bildungs ande der Gegenwart nach belden Seilen vin 
Se 275 2 Wahrendo des Feftuges eh zienW der Müůhlentorlini entjpticht. Sie wil eine Vartei nicht führen, aber auch kleiner folsen: sie will den 
eenn des Vebaunnespines ane rend des Festzuges verkehren die Wagen der Mühlentorlinie nur Fragen der Gegenwati geredt werden und ihrerseits an diesen Ich beteiligen wicht 
ndnn ere Sien dener n wischen dem Krankenhause und dem Kohlmarkt. in unfrucibaren Deballen, sondern durch vositive Leislungen. Sie sucht zu fördern. 
liündung des Funsbausens in die 3. Nach Beendigung des Festzuges werden Sonder⸗Motorwagen eingelegt, was immer unserem nationalen und Geistesleben neue Kräfte zuführt, und keinem 
eie dle nne s 27) welche alle H Minuten nur zwischen dem Festplaße und dem Kohlmarkte ver— orhrut in den ragn der hunnanitären nnd sogiapen wen Nweauna, der Er— 
nitaa beueffend Aniauf des Grundee zsiehung, der Wisenschaft, der Kunst, der Literatur verschließt sie sich. 
ne ieneae rn und Fünf. sehren Die „Denische Ruudschau“ erscheint in zwei Ausaaben. 
e n sen n Diese Wagen werden durch Plakate an den Seitenscheiben besonders J iai iaabe in seflen von mindestens 10 Bogen. Preis 
ih es Gesehes betreffenß die enntlich gemacht. gro Quarial Heflo) . 60 Mart. 
Bebauung des auf dem Priwall an 4. Der Betrieb wird bis 2 Uhr nachts ausgedehnt. b⸗ unne ette von mindestens 5 Boaen Umfana. Preis pro 
e e en rn B. Linie 2. Kohlmarlt— Krempelsdorf. Abonnements nebmen alle Buchhandlungen und Possanstalten entgegen. 
rennn Selandes 56, Der Betrieb mid bis nachis 2 Ühr ausgedehnt. n auf Verlangen zur Ansicht jede Buchhandlung, sowie die 
Qbänderung der Bekanntmachung C. Linie 4. Rahtzeburger AlleeSchwartauer Allee nedlung 
pom 19. März 1877. die Beihülse ů 
e n eu Der Betrieb wird bis nachts 2 Uhr ausgedehnt. Gebrüder Paetel mn Berlin U. IV— . 
Armenuntersühung für Forlarbeiter D. Linie 5. Marlt —Bahnhof. 38. Jahraana. 38. Jahraana 
und Angehörige derselben hetreffend Der Fahrplan bleibt unverändert. — — — 
Kommisionsbericht 1912 Nr. 23) S 
Erlaß eines neuen Einsommensteuer— Eeẽx Vinie G. Bahnhof — Marli. 
geehes (1912 Nr. 43 S. 220 f Der Beirieb wird bis nachts 2 Uhr ausgedehnt und erleidet am 1. Volks— 
n ee ee festlage an der Kreuzung Breite Straße — Beckergrube während der Dauer des 
Fell des Umrages ial ir be— Festzuges eine kurze Unterbrechung. — 
sreffend Verbesserung der Fährver- F. Linie 7?. Bahunbof —Israelsdorf. ⸗ 
bindun a n rnl Frler 1. Auf dieser Linie verkehren die Wagen von morgens 60 ab Bahnhof 
n. vun iwer Arnuor prü bis abends 12 Uhr ab Nraelsdorf alle 10 Minuten. Es werden ferner Sonder 
sun der Frage hn und in deidem wagen eingelegt. pelche bis nachis 2 Uhr alle 10 Minuten nur zwischen dem 
mnfange die Btgeschaft eine Rebisson Fesiplaße und dem Bahnhofe verkehren. Dieselben werden durch Plakate an 
v p 19. —3 3 hen Seltenscheiben besonders kennllich gemacht. ij 
urelnd nn von ne 2. Der Beitrieb erleidet am 1. Vollsfesttage an der Kreuzung Breite Slraße — 
bericht igie Rri ) Beckergrube während der Dauer des Festzuges eine kurze Unterbrechung. m—— 2* 
I. Berscht der Kommision zur Prüfung * Mo slinger Allee. n 
der Frage der Einführung von G.. Linie S u. ↄꝰ. Marltvlsa cc7 
arlen für die Slraßenbahn. KRom— Moislinger Baum. 2 
missionsbericht 1912 Nr. XIX Auf der Linie 9 Marllplatz ·Moislinger Baum wird von morgens Mem doue ar Z 744 
v Von der Burgershasi dem Bürgerauss 7 Uhn n ein 10- Minutenverkehr hergestellt und der Betrieb bis 2 Uhr nachts 
u n un bon leerin — 
em Senale nicht entgegengebrachter * 3 
nrag von due ena Wahrend der Aufstellung des Festzuges auf dem Markle wird der End— Erinnerungsliste. 
ehn Zu unkt nach dem Kohlmarkt verlegt. —* — Nila 2 un 
n prũüfen, ob ni er Zeitpunlt ge⸗ H. Lini o0. B 1 z dh 
bnimen in nunmehr Pflichlforthil. n. rinie 19. Vorwe ler Friedhof. 4 itaii ürger⸗ 
dunasschulen auch für ire Der Fahrplan dieser Lnie erleidet keine Veränderungen. c uIu2W 2 en n i rn e 
n 9 laufmännischen Lehr⸗ J. Linie 11. Marlt — Hansastraße. [TIIICECICI bansalhealer Goshplel d. Kleinen Thealers, 
enneelinon einer vom Lüb. Der Belrieb wird bis nachts 2 Uhr ausgedehnt. rei Ao ic 5 8 Vorlell nu 
Lehrerinnenverein und, anderen Ver— K. Vinie 12. Lübeck —Schwartan. — — — — — — 6 — — 2633 
Lerlanulung 1. An beiden Vollsfesllagen werden Sonderwagen eingelegt, welche alle Seobrüder Borcers Drabemünde. nNerlorlo. Illumination 
2638 in en Holle den Senait 20 Minuten zwischen Bahnhof Lübeck und dem Markle Schwarlau verkehren. und Feuerwerl. 3. Juu 
3 des Gesetzes, den 2. Wahrend der Au siellung des Festzuges wird der Endpunkt der fahr— —IIIIIEC bg In * en 
Bebaunnasplan für die Vor die der Aanmäßigen Wagen vom Markle nach der Unterlrave — dem otel Kaiserho mue8 ansatheater. Gastsyiel d Kleinen Thealers 
Stadt Lũbed lnd einer Revision d — h 6 v Tlisbesl e 2 hu Volell un un 
r 25 en el⸗ — 
unte et een 3. Der Besrieb wird bis nachts 2 Uhr ausgedehnt. — [EIEI I bh 
il. Siellperiteier des Wortführers Lübeck, den 11. Juli 1912. . aneniude Reunion Kurbaus 
der Buragerschaf lum Die Betriebsverwalinng. D2 IIIII *4
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.