Full text: Lübeckische Anzeigen 1912 (1912)

Mancelstell der Lñber 
Marngelt er ñbeciener nzα 
———— — — 8 L. 
2 
oiizee ν νο de Berner Baä ο 28. Tumi 1912 
or 2 L 
Wechssl dest.l860er .20xCst.l —— 3 3 qner Voriger * 
e 5 ssener Banx veroin nie ndussePablets it onnα 
Ameterdam·Rotterd. — 8l n 3223 e T 4147 28 ĩõolspo i. —7— — Aoechster m 533 Ruers 
mn g —— 2 ul. 5 oo. Heuti 3 18 60 
g u. — 5 L 2 3 2222 .. 91 1338 1333 gehlrahetsaltlen bin er rr 3 
en —— 22 . * . aurñ.· . 4 2656 
n — — [3 7531235— eeee e d s — — ——— 
— —7 12*2 — — —— 33 o o k — 
*8 — 122 — sobs ei r net13 2 162 
e — —— — 3 3 3 31333 3363 ꝛe 
—— — —— e oe s 33 83 33 ν 33 
3 2 33 33 igie eneee e ee aenne eg teeee 334031 8 
e leen e — e — 
— 7 — ente 1 2 4 e seart 7 137 5 32 ae e eeene he 3 e 
— ee ———— — 
—— — 86 60b6 do. Lredit Banksen en 1180 i 3 Zu bert. son o la4 606122253 
3 n e e 8 Brauorolon. r kortine 368 
1 — eee 3 ee ee egteeeer 33 —— 
e ,: —— n es sor i : l oiene 38 eea 3 218756 
e eese — — —— s 2— Amauaerhutte l li sz α ννν 
— —— 233. 2 lbiern bante s 412224022 2622 
—— 
— —— — Vredith. 6 4 758 172 
cnan43 —— — ee 5 83251 * 61 n i;e e 3 3338 33 n dustrie. e e e 1 3223 
32 ——* as leu u 3223 2:* 2 106 eu 53 To po nrrpr 25 big g3 s20.006 lanstee 2 21 
— 2 —— — — — Ban 306 0. 6 308 313 314 2566 
— — e eeee — leetn e ee 353533333 
e e eee 3 13333 anee e eee eee t inn 3 226 233 en enn 35 335 
d ee z o mt seeaee 36 333 ie n 3336 uenee 33122135— 3 
63516 26 3 uder 43 rgoe 33339 —— e od agtt z e s , oole tei ol⸗ 
s ss ]R , se 2 c i o u , ete es. 1s 53 3 ane 
—2222 aen 221 3 —— 3 Usen Cement c o 35 o e o13181147.2650 131 256 
55 — e e sn 12 13 iinln ae s oß e 331 632323366 33338 
— —— 1 3 en 33 2 a 2 2 162. oobo iss sob 3 Guano. 2 73 132 sladn locu Veo 332 1272 
e2 2 ä icorel son b να ed. Bl. —— — 766 3 Mix & Genet 11368— 25 
et ün2 —2 enbers Bergw. 16 lei sss 359283 256 
leulsele folis cuwed. ybp are lil 7 n n 3 te 33 —* laos 6 in. Bergwertei u 
— — Visener Babverein riee —— sssa 22 bs. 2, 32 756 20. 7560 haub. sauretr. P. 
e 2221.222 . Er...Mprests 5.00 66.900 
— heutgehe ypohol·Pfandhcleio e. 5 1323333 — , a 
8 he n i n Ê’V ÊÊ c Ooutzcho łlzenbahn-dtamm. . prlot.Atlen eeee e: ata 
s o aold golaia hexi. Uypoth. Bx.Ptdbr. a sss — —— — — —⸗ vv. 5 orda. Jute i 
e — — 3323 
ene ene n er s e 3ol o eet — 
n l eeetiee 3188 d eleee eo o ennn 312233661322288 33: ee 54 
Slasfelanieie 2 33 e 1 77 jchantung Vig. Axt. io 181280 i oe 0 38 Ao. Wollxamm....io ĩo Ias aõ 1as iõ 
— —— 115565* 
e e — —oo —— 
— 111333 333 : 
3 3 , n ae s se a u 142 2—ò . 55 9 1092.25108 —222 & Koppel 4 3 6 2 p 
n e 
6 ss in Ap. ptB s.a u. — . etersbs. Blektr... 
1 ee aan aeoeen ceesnez 28 333 L n 6138 333 
98 1 346245 38 o —— 5 — e0 4332 on. B. Alt . Aib beas ονον 
e ee ct, 
la engge ie e uh o soasdeb. Stra benb. * 1da so asa oon n eh 43 
45 e i: —— — srn 63 — 
e .75 b60 3 .20 987.2566 4 an do. Zpinneren s 13s oo Ias ñ do. Nassau Bergwi21 24316 006316 566 
ee usand. Elsonhann- Flamm u. priot. Actlen i e 93 e 64 3 
c—*. 7233 — — * Mextt. gement. s 131506 121.000 
6 ise e die o ee aitimo oo i 4 —— — 
3 e zi 89.10089206 12220 u 03 4 2220 2⏑ν a e33 oig aν e ꝑ Is ioh Isa.sobd 
— — i e e iette ca an ngeun 21333 3802 s e te 3137330173 
ses aon ss vo e ee e e o ie 1622 222 νννν ν gnr 033836 333 
ão ni 59 o * 
e e ih es sode eos ass eee, 3338 33 e — e cee sleas ar srac cove 
Je . d z 55 cc* — 25— a s 
3 e 3 33 nde ee re eo lae e 13114 6 e 13 23 a ahrn 
tn 1 55 8250 48 19 int. 1 326 eÊÊf ——— — — —— αν m. 1. αονν ο,; chem Fab.n2 13 3231 50àονν 
e e le es re 333 beutsete Cleln- und Sttassenbann dblin. e e n 347 
seen 7 75 ʒ 233 — — — —? — fs— 1122 
3 8 o 3 m 8 ii obñ — Vz 1132 23 8 3 denent 4 2 15 
e e e z ee e ee ee ee e ee n enen i l ee 1 4163333 
— SBiun i 5sobe Dt. Gesell. s 78.bobo 74.2666 ———— 61531.00 zenue ert7 71155 756 156. 80h 
e s ee e s ao 55. 33 52 Becor —— — — — oobe isa.boc —53 1535 12 
58 o06681.00 9. o. unk 4688 o00be s8 00 inr es. ·Sol. gt. A. oo 77.006 
minchnen ann bon annn 3 klsenbann procitats·lbllgalonsn e eee 611444 2123 
B ⏑ 39 120 0 d n iee esd nesßfß — — 3 183 oα lemens S Haite sne e 2ss s9 
annt den e 5. da neie c sttet e en ;1332323.373336 orenestonvert 5 
Augsber. Guid. Lose. 83 75b 34266 s. do sn iie es 2 dal. Carl Tudigsb. o9 —— s0 s0 Sarbonites 120 o 
sstare e r.* ELicht· u. Krastt⸗· 111s5 206 135.00 t 32 
nn 53 3 eeeeee 3333 33 e rie ad i 222 2 e 
en. õelatr seblaisn sa sosa sob le kmn o sr. l bao νο Salzkamrguth sar 3 ο ννπα. Stast. chem. Fabr.. 10 1589. 00 158 
— — — —— . 3 e i:: 3 3 1222— I 35 iean boann 
fremie konts 5 1 22 7 33 2 
Bunk. b. 99 2066 gars 78.000 77. 806 451 22· 1 328 
— 6 e Ê 1 * * 
—Z — — ——— Veidison boenαν d e e eeee on o see elneee 13327352 
— — 100 so iã vo m 22 2 Il 12 ——— — rre o e e ere e 
do0o. innere. — E . 8 * 232 508 6.6 asceh.. . — · — — — * 
40. 144 e — — — ——c3 ooerb ola v. s 3 338 . 16ibioa oobo 75 Berl. sudv sr cns 2——3 
— — ee e eee eeeee e e 
—— ban· Aten g e 2 elelder minen a6 doaas ßq cale Lisenn. St.p. la 3 
in s 2 ßs — ——— ———16163 338 83 —H— ——— nion Bauges.. .l7 61 85s.oos sa 
Qilen qid. Aul. 20. o0 s60 s0 5 94ÊÊ4 112917226 ão n — ss so 2 en Ziecalbl led a e 
inen nn issns 2 ai uer ee eee 5 e a a eee 27 e el hn bn 
go. i. 2690 o Bank· nee —— — ————— 
* — 8 Verein vn Ö Ü ee ö—c ÊÖÜÖ poÚÜ yÖferr— do. Netallwaren 
pan laaα ; ee — s eee e 8 8 las a2s6 1a9 266 nde ar s o ae d i ern ceo Qrn Hauer, uu ass oos los soc 
drleeb. onooi s do ven d e seene ebes cißt e o eñ aνν do. gtal Apen 
33 60 na 2422 ¶ . Flberselass 150 256 15902566 eee 28 70 6i iah und Wissen... iolio 184 oαν aν 
e — — e o al os aua — 
— — e —— t e 32 3 agenoraust. 2. 21063.00 an aete et 
33 —— — —— e Ú 
Val 2: * 33?— 222 Bresl. Pisc. Bant —ff f pp—ÔÊ —22* — —— eoloo 133 8 do. Drahtwerze . d 10 143.25 14⸗ 
— ——— aee et e 
—— — e n e nd ee ee 
— — —— e Ber ee s νν i 
Gold Prior. 60b 35 lUlargtmann 418 116 259 118 564 
——— 2* o e eee e e e een ale l lν 
—2 3 — —— —— 
— 
w 21 senens oß iss s bo i * 
ene n e eee n t reretn 
— — — ñ— eee — — — 
Berliner Börsen-Berieht vom 28. luni. e e e e ee e bonnn e 
—— schen MNarkt in der letzten Woche Aufträge grösseren Um- j i — ——7 
Der Grundton der Börse war bei Beginn fest. Aher nur in ein- fanges erteist. Vesentlieh ruhiger als in der Vorgoehe UÜent aus ĩ e ee en— 
zelnen Werten konnte sieh ein regerer Verkehr entwicekeln, äa patur- sGeschaft in der Lleiderstofsfbranenhe und aueh Lonfektionsstoffe ren eee n ez hl 
eee de beeenden Reibeen in em e haben nur mässige Umsat s i i et een eae 
e n e sneq ν assige Imsatze auszuweisen. Andere Zweige der Voll- verden de en en elies on 21 eugammenzlegαν 
2——— . u ern. Pur veberei, so die Möbelstoff- Teppiech- und Decken Industrie xL 8 ß 225 nn 
sSehisfahlrtsaktien bdeie s esenne ceilen e * Ê 22— hdustrie lagen und eine hblunsg des Mklienkapitals um 2250000 M vorzunenmen 
eeuen p über ruhiges Geschäft bei unlohnenden Preisen. Ein Aufschwung sorti zu 100 pzt. bernem 
— — e eeeeeeeee e ee ee e eeeeet eee, 
deutschen Lovd aet 3 imn ig 4 ug beim Nord- nieht eingetrefen. Grossen Scehwierigkeiten begegnet zurzeit der sonο pebron aue leiier banlirma dart Cahn und 
e e se e eeeeeet d et der au 
zeee L e il reten nur in sehr geringtüeiger Weise als Käufer auf. Baumvwollene e imna veiant. 
— e an * e eß e n im e die Kauflust var i e ee der Carl Schonius 
—2 nie esohnders rege. ü —2 
waren Hhönix bevorzugt, und böher auf Gerüchte, wonach die Ge- mãssigen Begehr i eng u t e en sen Elsengiesserei und Werkreunmaschinenfabril 426. in Berliu- 
e 7 recht bhedeutende Gewinne erzielt habe. e die snne benreen men gen sien nur nn e Reinickendort w urden die Regularien glatt erledigt. Ueber die 
e e en een * e ee trat im erlause rehetenn in der linen drie bg das Geschatt wenig ver- uiehten des laufenden Gesehästsjahres äusserte sieh die Ver- 
e ee e nc estigkeit in Erscheinung. Deutsch- indert. De Siluaton in der leindustrie entspriebt ungesahr der waltung, dass, obwohbl erst zwei Monate verflossen seien, sie ein 
an 1 Pt. gegen den gestrigen Kurs. PDlectrici- ser Vorwoene ne se e een en 
Alswerte hatlen keide einheissiehe Kursbewegung, die Schvankungen , . gutes hesultat glaube in aussieht stelen zugurten, 
er Papiere waron er nur verineeie ine ante Si fand i Praiserköhung fũr Kammgarngewebe. Ve am 25. Juni abge- Kõln, 28. Juni. Wriv.-Tel.) In der heutigen Generalyer 
freun dghere Stinmung in den gebesserten Aussichten für eine gute aneeen m des eee s eeee zammlung der Rlein, und Seeschiffahrts- Gesellschaft in Kälu 
heiniehe Ernte und in dem Anzishen der Glasgower Boheisenpreise. reeeen e n n ee e pree e e ude der ertrag vegen elner Interessengeméinschaft mit der 
Bemerkenswert ist das Anziehen der 3 pZt. Deutschen Reichsanleihe. er uzheren e ßpreise urer,. penemsse ssen em vurge Mannheimer Lagerlaus-Gesellsehaft und der Mannheimer 
Merianehe Werle varen vwenen de n Non vorier r en Stuhlwebern für den Hauptartikel der Verbandswebereien, für * & 
en de gesrigen Mey eeeee Damteleppsehiffabrts Gesellschaft auf 30 Jahre genehmisgt. 
a eet. Bankaben unerlagen bei enlspreecüendem 110 em breite stũckfarbige Kammgarngewebe, eine allgemeine Usehe Mhre gere 
Vorbebr dur nbedeuenaen cneang. freiwillige Lobnerhöhung von 20 2zt. vom 1. Oktober ab zugebilligt. In den Aufsichtsrat vurden die Herren Hugo Stinnes, Direktor 
hie borae ehlob hohr in bile ralellen Besserungen blieben Ostafrilanischo PHlanzunos ¶ ·G. in Berlin. In der Generalver- nupo Boehum, soyie drei Miteligder der Bergert direbtion 
im allgemeinen behaupfet. Norddeutsche Hoyvd Altien zogen veiter sammlung wurde abfallige Kritik an dem Abschluss geübt und na— ßecklinghausen und ein Mitglied der Bergwerksdirektion Saar- 
an. beh danada Mllen lagen lest Industrie Alien des Rassa- vensllich darauf hingewiesen, dass die früher gemachten günstigen brüeken gewählt. 
v orauesagungen in beiner Weise eingetrossen seien. Demgegenüber New Vork, 28 Juni. In dem Antitrustprozeß gegen den 
— war heute etwas knapper Die Seehandlung war e on der Verwaiuoe hervorgehoben, dass die Rritik an dem Dampferpool erlblrte der Passageagent der Uranium-Linie, Eaul 
heute als Abgeberin von Geld niehnt am NMarkt. Geld über Ultimo 3 Nourm die Ldswanderer mit hahrkarten unabhängiger 
Wschluss nicht zufreffend sei, da es der Leitung schon nach vier- ourman, que u dere 
bedans 108 2zt. Ullimogeld für Nachzügler sehwankte zwischen * 2*2 banpterünien vuden an der deutsehen GfGrepze obne ersieht- 
5 6 t. Vor den iaietont wurden wieder 2wei Sütze lest- jahrigem Bestehen gelungen ist, nicht nur die 4 p2zt. Bauzinsen, die hamp u irenz 
goslell; fũr lange Sieblen 35 2, für kurze Sichlen 42M21. für das abgelaufene Jahr etwa 63 000 A ausgemacht haben, zu voer- liehen Grund aufgehalten. Aehnlieb zagten Viuwan 3 u 
scleck London 46 4. Nenen, ondern aueh poeh die Unterbilanz um 6000 A auf rund Der Anwalt der Verklagten unterwarf Fourman einem Kreus 
Seheck Faris 8110 4 130 000 A zu vermindern. Wenn die Voraussagungen nieht einge- verhör, um nachzuweisen, dab dĩe Aus wvanderer nur zurück- 
Telegranhische Auszablung St. Fetersburg 215 75 4. roffen sind, so liege dies an Ereignissen, die man nieht habe voraus- geyiesen wurden, weil sie die dentschen sanitären Vorschriften 
sehen können. Die bei der Gesellschaft später als bei andern Gesel- mibacehteten. 
schaften eintretende Ernte der Sisal Agaven hänge anscheinend mit 
Handols· und Vorkohrsnachriehton den limatfisehen Verhältnissen zusammen. Die Baumwollernte ist Lahblangas-Elastellungen. 
e dureh die Kräuselkrankheit beeinträchtigt worden, naech wee vor sei Apenrade. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hanus 
t man aber der Ansieht, dass die Ländereien der Gesellschatt vegen Dab lg len isl das Konkursverfahren eröffnet. Konkursver- 
Lubeck, den 28. Juni 1912. der künstlichen Bewasserung sich für die Baumwollkultur durehaus iie aumann eine üoel in Wennade — Verper ist über 
ß Ueber die Lage der Textilindustrie. Bei verhaltnismässig eignen, pur verde man nieht mebr die agyptisebe Baumwolle bulti- ia Vermen des Kaufmanns Ludwig Nielsen Bou- 
stillem Gesehatt baben eh ent den deutsehen Wollmarkte die vieren können, sondern auf eine in Ostafrika oder Uganda gezüch- Ius eten koniuisvervaltert: Kaufmann Heinrieb Höck in 
9 n Beschaffenheiten fest behaupten kKönnen, nur winder- tele Baumwoljart zurückgreifen müssen, selbst wenn diese auch Aenrade 
wertige Sorten wurden billiger verkauft und haften mur mässige aine geringere Ernle als die ägyptische Baumwolle abwerfe. Ein ab— c 
h , ottenburg. Die Norddeutsebe Kreditegeselb 
Nachfrage zu verzeichnen De Lage des Geschästs in überseeischen sschliessendes Urteil, welehe Baumwollart zu pflanzen ist, liege noeh 34 Mola a 
— ppp— ig bo⸗eiennet ã dock 8 n n scehaftmeb. Hin lLidguidation ist nac eldung der 
sn se mn ie 8 znne 83 Te aueh hier hieht vor Die Arhbeiferfrage sei in Oslafrika zwar nieht so schwie- ln euee e anu eraten. 
aben siek die Hreise fur seinere Sorten niebt nur behaupten kõnnen. rig, wie in Deulsch Sudwestafrißka und Samoa, es halte aber schon 277 V 
ssondern zeigen teilweise Drhöhungen. Vine nennenswerte Verände- t enαα α eonqαn. αν Magdeburg. In Konkurs des Warenhbauses rxus 
tuns der Feschaftslage auf dem Kammezenghandel ist in geser eihe eet en 4 Rded baben die Glüubiger dör renkfurter Zeitung 
Moehe bient ineelen benso bat eh ds Lage in Pannlien ee — oile aut re barderunen in bettaee von über * Mill. 4 
nieht verändert. Wollabfalle waren in einzelnen bestimmten Sorten Die Libauer Lisen · und Stahlwerke vormals Backer planon die in lonlail⸗ pzi eaen 5 
a und äonnten sieh die Preise fur seine Sorten nur sehwach Verschwelzudg wit einer rußgischen Schissbaugesellechatt und er- aie 8 * r Fuaonlia 
haüpten, Die Berichle der Wollgarnsinner lassen erkennen dass höhen deshalb ihr Grundkapital um 5 600 000 RL alle as. Die Importiros 2722 
hel den ulen eet enig Neie ne besleht, erössere Auflträge u — * v llr Knochenkoble und chemische Produkte) geriot, vis das Bop⸗ 
ꝛlelden; d33 x Becede auf Strebearne. lo vollenen — — blber Lageblatt eldet, in Konkure
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.