Full text: Lübeckische Anzeigen 1912 (1912)

— Ek— — 
EIIIIIIIIILEMM . 
* 2⁊ * 9 r 
1 b U JTüchliges Alleinmüdchen 3 
Serie XIX und XX 1827 elenel Mübhlenstr. 21, IIi. 6 ru or oroc 678 
frühestens Lũüncdbar zum l. Juli 1013. Erstklassigo Teuerverslenerungs 
—— a —— 2 esoellschast sueht Laupi-Agenten lũr 
Wir sind — sreibleibend — Abgeber obiger Pfandbriofe zum Lũbeoi bendν pν be 
Kurse von 100.80 9 spesenfrei. 10284 dingungen. Offerton unter 0. 10352 2 
j g i d. Hi 
Commerz Bank in Lubeck. ie rrede c 
Gesucht zum 1. Juli d. J. eine jüngere 
Bureauhisfstraft fsür Botengänge und 
Schreibarbeiten. 
Preufische Lose zur jetzt beginnenden 227. Lotterie hat zu dres Plesaiung, von roeken, Inds. 
7 7 F ij —— Schüsselbuden 131. 10380 
nn 2 4 8 5 
n abzugeben E Aus unserem reichhaltigen 
Llanpreise 7 —— zug ———— * g 
crnd V Fo e ue, Plalkatlag 
onn Plem Lotterie⸗Einnehmer. Iz Iomnelon 2 c c3R 2 E 
Weisse MWasehe welches in seiner Zusammensetzung den 
— 10398 dateh den Gebraueh von praktischenBedürfnissen Rechnung trãgt, 
Verlobungsanzeigen. Ferd. Kayser S halten wir foloende Sorten empfohblen: 
Die Verlobung ibrer Tochter Erna mit 3 
ee e ens Scaute Wdgeche⸗pfikel. PIakate ⏑;ννννννο 
anzuzeigen Vilhelm Schũrer wie: 
1905 Herm. Schulte und Frau. Verlobte. p * 
Lubeexk den 22. Juni 1912 Luboeun, den Iuni 1912. 4 2 12 ĩst zu ten 
I dũlze blutu.leberwurs 
—— —————— Zwei aut möblierte Zimmer für od. a 2 Mõbl. Zimmer mĩt ocder ohne Pensĩon 
— 5 2 eren Beckerarube 25. A L W Uhlich Gut mõöhblierfe Zimmer zu vermĩeten 
the s e *ꝛ —2 7 * Drĩeser Laclen ĩist zu vermĩeten 
820 Mhlenstr. 21, 111 Diel Etg Breitestr. 52 * sohannisstrasse usuu. us, 
— 3 große Zimmer, für Arzt oder Rechtsanwalt Jeden Sonnabend Abeund u. Sountag Morgen p k A 65 f 
Nuhered dalelbst d. Gage drilh n z AnaAte belr USs venr a eere 
Vills jn Scharhen vnscit e e Frisch. hweinghraten yießbrah. * 
m————— 6448 O. Kleĩm. Vfaffenstraße 14 qA ꝛ e: 
vollstãäundia eingerichtet, für die Saison —— 22 sj ãnzleher usverl au 
zu vermieten. Näheres 1366 —7 — — 77— E. Boy, sönigstt. lInventur-Ausverkauf 
ibec Fackenburaer Allee 2 part. Junge Leute mit 1 Kind suchen zum Qe n 
i dackenburaer Allee S part Oli —— Win. J. GIlI. mnn n 46. Rãumunqs Ausverkauf 
eeee et Feinste Fischlarbenade 42 Gãnzlieher Ausverkauf wengen 
S 3 244 reisangabe erbelen unter O. 1863 an Große Daͤnische Goldbull Seelachs 
Stock Breite Str 31. e Exped d. Bl. Kabliau, Rotzungen o⸗ Aufgabe des Geschãfis 
7 Zimmer, mit Badeeinrichtung usw, für ——— E—— 
cc wcce passend, zum 1. d r part a — zr — us . usν 
äheres Okt., Stadt od. Vorst. ev. kEl. Ang. 22 
sobert Lübeio. Köniastrake 4h int li. 1903 an die Erved. d Bi bi fi Pla -kate beir. Geschäftsselluss 
... kin Winl füt 3 
—— vy * Sonn- uncd Festtaqs gesehlossen 
e23— 2 Ladenschluss l Uhr etc. 
Bermietn ugs⸗Liste uusere Frauen! Am l. Pfĩngsttagq ĩst das seschãft 
de Haus⸗ un Grundbesitzer⸗-Verein für Lübed und Vorstädte. n e geseno 
p 3 n U gering 2 
— ere e ee a ene n Sonnilags bis s Uhr geãffnet 
— ———7 5 voll und vornehm gekleidet sein? 
Wakenitzm 122 ar. belle 5-3 t 53 t dal e Ir e nach us us 
Walenitm 122 odor ·vele Ze porn ub . b. en tadellos sitzenden iener 
hnlrohe h 1n2 73 vBo gihig Ellr. uw ee ee PIakate Warenempfehlungen 
Sievers Torweg lof e Wohn Hof un . Slall, pa en Beckerarube 82 Ihr persönlihes Mah angesertigt 
son ltaß⸗ 1abaeschl 3Zimm⸗Wohn mit all. Zub.e. 270 Aegidienstr. 18 elden u vhaseselbsiherslellen so wie: 
Negidienfir 71 zum 1. Juli eine Wohnung das. 2. Etage. abonnieren Sie die Wilener Heute Lübeoker Spĩessbraten 
Müͤhlensir. 5 jum 1. Juli L Eiage. 4 Zimmer. s02 Moee die quch als Haus 3 
Soistenir 115 Et 5 3. Zentrhza, zunen. At od sr. 1350 dal. h. Viltur. rauengeilung eine ersie Sielle Bestes Flohmense mal 
dlenn 13112 31 43 Zenirhg. Bad 3.1 Olt 690 dalß. b. Viltur. errungen hal und durch ihre leicht Allerfeinste Heiereibutter 
sodenahlr 13 2 Etage, Zimmer, Badezim, Zentrhz nachzuarbeilenden Votlagen fur 
Breite Sitr. 31 7 b ss 2. Könlastr. 41, Lad Handarbeiten en ehlatt 122 von 
Begerorube 43 3Zimmwem. Zub. ITischler⸗Werkt. sof od. sp. der ralenwell geworden in ue naννν 
Fleis trsl 4 Zimmerw u. Zub, zum 1. Juli 500 daselbst varterre. Der neue Jahrgana bringt ein 
hhauerir zum . Juliß Zimmer mit Gas usw. 39) dasß. 2. Eage. Pressausschreiben für weibliche Salzgurken — Maĩtrank 
sof 2 aroße leere Zimmer, Wass-Klos. 100 das. 2. Etage. Handarbellen ni zablreich Preisen us. s 
Lg. Lohberg30/32 2. Oberg. 7 Zimmer m. Zub Juli im ee von über o50 
—2 osor erg in barem. 
Zrähensraße 7 Erda., 2 Zimmer v. Zub, sofart 2. Sbergeschoß. Ein Vrobeheft erhalten Sie auf Plakate venschĩecl. Iinhalts 
Hüxifraße 71 Zim. ⸗Wohn im Fl. m. od o Küche 3.1.7. Wunsch vom Verlage lostenfrei 
Engelsgruhe 59 1. Et, 3 Zimmerwohnung 3.1. Jul Has 360 Mesandt. wie:; 
Grea Buüͤraste ß0 33Zimmerwohnmna mit heller Werlstatt Hr. Burgstr. 28 Abonnemenls zum Preise von Verbolener Eĩngang 
Schmiedestroaße d 2 Et. 3 Zimmer, Gas usw. Gr Gröpelar. 15. 2380 330 das Quartal * 34 
Gr Gröpelgr. 13 2. Et. 4 Zinner u Gr. Gröpelar. 15. übernimmt jede Buchhandlung. 2 * oten z 
Hüxsfraße 71 geräumiges leeres Zimmer zum 1. Juli. * eiĩni 
hn E 2Siubenvohna. 1.7. o. p 139 Et.o. Obtraves. Verlag der „Wiener Mode“, —* S uÊ 22 ut 33 
Kanalstraße id Vart. 3 Zimm., Zub, Vorderhausfront 300 Brt. Sir. 35 per. Wien VI/ ernsprec geenn . 
Vorstãädte. Tũr 2zie 
Hansasraße 15 Etagenwohn, 810 3., sof. od. wät. 1500 Pferdemarkt 17. us. uν 
Hafenstraße 12 h u en 17 m n ? 
GHeverdesstr. 29 dof. o. p. Vart. 4 Z. m. Gas usw. Fr 3 
—— en PIakate beir. ges. Bestimmungen 
Friedrichlrahe? ofort 1. E. 4 Zimm. Bad usw. 580 I rdrchstr.7, F. 662 
Molstestrase 1 1. At. Vart, Zimm 2 Ird; usw 8 1 WVie: m 
Kronsf. Alees3 Vut n dn Gart, 3 63, II. Bekannimeachung bein. dĩie Be- 
Marlist 44t l. Et, 5 Zimm, 2 Balk. Gas usw. 5 222 
ung in 2. El. 3, Irdʒ, Gas Bad Zixlert ·All. 45. sochãftigung von Arbeĩiterinnen 
e n e eann Zenir ⸗Waserh. 15bd i undd jugencdlichen Arheitern ĩim 
andstraße 33 .1.7. mod. Villg. 7 -83 ZZenir⸗ .A. ⁊ 
rntae Part. 5.imn, Vergnda Frg usw800 Bleslowstraße 2. Merkstfätten miĩt Mmotorbetrĩehn 
r le niar e sn Bekanntenachung bete. den Betriehb 
ercevalstraßelb 2. Eta. 456 Zimm. alk,. Bad i. d. Et. 3232 28 2 3 
eera Allee Zimmerwohnung das Nr 40a L von Bãckereien u. Koncdlitoreĩen 
Jansasraße i1Iza 1. Olt. mod. 2⸗Stubenwohnung 70 us us 
n ui m. in u. kl. n 1.2 Wh Ihnn ein n 
oltwitzstraße zum 1. Juli 3-Zimmerwohnung 
Rahebura Allee lof od. sp. Elagenwohn, 3 Zimmer ꝛc. 390 E X 1 5A AMA 1 fe r 1 9 Un 9 SNn 
sof od. p. 2. Zinmerwahn. qeinzelne Leutie 160 bi 3 
Vtrlrabe e⸗ inn n n n 00 Holllenleabe untenr billigster Benechnung- 
I53 hnung 2* 3 
4 Zimmerwo u z60 u s10 has. 3. Et Dio Preise für die Vorrats - Plakate sind usserst 
Lachswehr Alls 1.Oll. m. villa, 11 heizb. 3. Wintg, Zihza. m niedrie gestellt; sie betragen bis zur Grösse 82248 ew 
eS ar Gart Bes. 56. 21900 Moeisl. Allee 25 4 dud 
te Bunre n inme 9 nb 7. auf Papier per e 
rnimstraße 33 reundl. 3-Slubenwohn. 3. 1. 7. 9 — 2 
Maiae da g Irdt Gan ul. 3.il 10 od rh. 55 wWg oe — 20— Pfenmig — 
Herdetplan e Ott Part, 4Ader. Zim. u. reichl. Zub. 300 Hüxtert.Allee45 R ααν * —— en 
Lãden. e re. Uarm Netjr. Lũbeck, Fischst a auf Karton per u 
Geibelylatz 4 ar. Kont. Vpf. 4 Z. Nebenr. a. gr. K. sof. 
— dal, bei Beulde zoa⸗ „OPVfesl 
ü 3 Im. kau. 3⸗3.⸗W od. 
rltlenit er ie v unt gerr daselbst 2 Et. L * Grõössere Sorten entsprechend teu 
Alsstraße 12 zum 1. Juli ein Konlor part. efbohrungen 
dindenstraße 14 Auiogarage od Pferdestall m. 8. Wohn 500 Fischstraße 16 
sole ie zr. dine ceu 1200 dihra 16. Brunnen und EIn— 
Engelsgrube 49 ein Kontor od. Laden mit Kabinett, sof. o. p. . El. 
di 3 v ei uer 5000 Pumpenanlagen 
Breite Str. 31 FJügel, 1. Etage, ureauz 3. 1. 7. 41 ĩe. 
in n n , unter Garantie 
Königstraße 41 elier, ca. 90 qm groß sdp. 
eesn ben T n R c.Hĩllewerth 2 
Srderstahe 13ofori helle Werhall mit BVodenraum Zundetrahe 25 p ru m Or 
Alle Wohnnngen, welche bis zum 23 222 Schwartau. 
schäftsstelle nicht schriftlich neu aufgegeben sind, werden nicht wieder veröffeuntlicht. ———— 
nnen e uene punonene. Königstraße 481. Guten bürgerl Mittagstisch Bueh- und Steindruekerei. 
fägli S rmittags entgegeng ur 
er o 2 e definden sich im Geschäftshause der in und außer dem Hause Fernruf 9000 u. 900l. 1032 Königstrasss 46. 
Lübekischen Äm eiaen“ Köniastraße 46 und au den Gesschäftsstell⸗ 6228 empfiehlt zu billigem Preise 
⸗ O. Raltaer, 
Uelie. 10Il Güuxtertor).
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.