Full text: Lübeckische Anzeigen 1912 (1912)

BSpar· und Anleihe· Lasse J 
* 
in Lubeck. 65 ß ⁊ 
biatus iin ri ion da olun. L— GEeschãfts-Erõffnuns. 
ALtivna: 
—— 
x Ausfühlrung aller banlagesehãflielen Trans- 
Banken 271,01977 Den 
Darlehen an Lirchen- 
gemeinden und Korpo- s s l j s s 
ee L d ere n erer r 
—q tir Kapitalanlagen und Spekulation an allen inländischen und aus 
Siro· Dinlagen. 44 lindischen Börsen unter kulantesten Bedingungen, einschliesslieh 
apitalresorr 903500 hiesiger und auswartiger 
Ag · d H thek 57. 000. 3 2 2 
polncoreerye bÊ Merte ohne Bänsennotiz. 
Lũbecker pPrivaauk. solide Anlagewerie aind stets vorrãtig und werden 
dlanã am 30 Ipril 1912. spesenfreĩ berechnet. 
va: 
Kassenbestand und Resehs- An- und Verkauf von WVechbseln und sehecks 
ee ae . 330 267.20 auf in- und auslãndischo Dlãtze. 
e n menge 1 Vermittelung von Hypotheken. 
21 2 
een 1 Eröffnung von Gĩnoontα gegen Schecks und 
Aval Debitoren. 613857118 stempoltroie platzanweisungen. 
Eillokten1 641222208 — — 140 
ee — ——7 3 Verzinsung bei tãglicher Vertfügung 8 * 0 
lier Aln⸗ Fa. 7 Mit Sündigungsfrist je nach Zeitdauer und Vereinbarung 
Srundkavital. 43,009,000. — 109 
— 4 4 — 2 / 98ò 669 
d —— , ⸗ 9 2 
e 143 aAuskuntt u. gewissenhafter Rat in allen den Verkehr 
1455 183.33 in Wertpapieren jeder Art betresff. Angelegenheiten. Den geehrten Einwohnern von Lübeck und umliegenden 
e sseee 14132660 Ortschaften mache iceh die ergebene Anzeige, dass ieh im Hause 
Aealkorte6 * 2 
en e Mustervann r, Ecke Hναß 
lorsehuss- und dpar·lereins·ban 16 hãtt 
n Alfons Eraamla «4 UOo.. ren u. sioldvarengesehã 
siatus ullo april 1812. Bankgeschũtt. Breite Strasse 141. (aueh Reparatur-Werkstati) RT 
76 An- und VUerkauf von Hertpapieren. mit dem heutigen Tage eröstnet habe. 
Hlandpðsto.. 40 12.507.290. 8 6 r 172 Es wird mein Bestreben sein, durch reelle Bedienung und 
Vorsehuusse Wo⸗ial Apteilung 22 gewissenhafte Ausführung von Reparaturen mir geschenktes 
uren secc 920.73 ertpanĩere ohne Bõr Ssennotiæz. Vertrauen zu erhalten Hochachtungsvoll 
bBurgschatt 1,593.549.51 3992.470.24 Telefon NVo. 397 u. 2670. wr — treibleibend: Lelefon No. 397 u. 2670. S 
⸗ ? — — — 228— — ——— — — — ————— 7 acher. 
— 3 3 Tibeen 30 r ela me Frĩtz Eoerst, unrm 
uthaben bei Banken und ktien·Brauerei Lũübeek .. — 695 Lubeck·Kõnigsberg. Dpsseh. — 852* —* — 
41 454 106. 18 zankrer. t. Sehlesw. Holst. 1271 1291 Lubeeker Oelmwuble Asmus. 700 74 2252 
u s hra: 2000.000 zavaria-Brauerei Altona... 11331 116) Lubecker Privatbank . .. 130 1321 für GSarteénmõöbel 
Rueklage-Rechnune . 200.000. - eutsehe Lebensv. Luübeck 44008l — Liub. Vereinsbrauerei-Antl. · 531 V * 
53 ruehtdampter· Ges Lubeek 100 — ecklenburs. as 135 139 wW aller Art, Gitter, Lauben, 
llenibgeee 22. Iansa-Brauerei Liibeck ... 89 * —loOldenburg. Landesbk.... 146 152 n zenk 
une e nzenkübel 
S len unaouiliuus 17123221.7 Janseat. LlIoyd Lübeek ... 1000 — Oldenb. Portugiss. Dpf. Alt. 167 1725 2 S Veranden Psnlannonk b 
Jochotenweri 7. 945* 98 Riga Lubeelor Dp eh. — 682 ð O Rosenstöcke ete ete. 
» Iolstenbank Neumũunster.. 1213 128 —— ————— — 130 * * 5. * 
Iorꝛn Dampfschiffsreed. Lub. 783 30 Lrav. Dptseh.Ges. Lĩubecß. · 60 3 Fabrikant· 7õñ 
9 * 3 6 — —— Lũubeck. 
I 100— 900 Mt. 2— Sehissswerft..... 2 853 Vereinsbank Fi 120 124 Layser & 00 e 
eiden balbiglt an erster Slelle in mar ũbeek · Bremer Dampfseh.. 40 — ereinsbank Wismar. Axt. 33 — B E ———— S MAloeiu Voerkuut: 
eee Kreis ibecker KLonservenfabriß . — l110 Vorseh.s u. SparxVerein ... * n e * 23 
ta es wig Holsteins anzuleihen ge Zinstrei Westholst. Bank ...... 1112 v Ma 
sucht. Brandk 171,140 des Inbentars iirslen eok anl — 600 F 9 L ν 
h enee n udenn Me 9 erdu. ayser, Rathau penenube 
Vuuplu * en noch 60 000 333 2 E 
iesen A eingetragen, die festge 
srnnn n iahddd i vier Frisisrla Haukohl-RKaffee iat der boste 
e Uan kauft rrlslrammde 
Aus Stuadt. Haus⸗ u. Gutermaller 5 
Luben Nerniprecher ös unter Garantie der Haltbarkeit, sowie Zahn 
2 unã Nagelbursten, Sebwamme, Toiletteseiten 
— Nau de Gologno Hariũmoerien, Puder, Sehminken 
——55 zehr vorteilbaft in dei 555⸗ W 97 
Neue Gaskocher hrogerie 0. F. Alm, Lübeck. 84e 84 2 
ff. emaill. m. Messingstange u. Doppelspar⸗ Holetensstrasse 19 A * ⁊ * * 
brennern 13 . (249 Ailiensir. 27. x vvꝰ ¶ 25 *8 
mit v Wir baben am biesigen Platze 52 2 
nn nn n ges ein Unterne hmen ins Leben gerufen, das * 
uter brauner Kinderwagen au 2 
Gummi zu verkansen. 31 i ürfni der Zeit heraus gebildet hat. 4 
Augustenstrafte 8 gich aus don Bedũrfniss en de e g 2 
— — Wir befassen uns mit der 
N 9 1 0 1 
bine Gartenbanl u. tin Gartentisch. 
Sif un id an die Eede de Si ormle ung ul un 6r au 
vnn eeee re 
unter U. s an die Exped. d. Bl. 
——c— —— — Nun w i ollkommenor 
* 3 5 z 7 Zarten 1 d Ve anda technisch V 
zusch-Album. erten mit Preis unter 
relefon-Anlagen, 
— e 
3 Möbel 
lenenst — cun sowie mit der Ausführung sämtlicher in das Gebiet der Senhwachstrom 
an die Exped. d. Bl. 7626 354 tt gehört zu dem 
2 in grösster Auswahl techniĩk einschlägigen paiton Unsere Gesellschatt g 
— p Konzern der Deutschen Privat -Lelefon -Gesellschaften, welehe an ca. 
Parterre⸗Zimmet plicblt 55 Plätzen Niederlassungen hat. 
— eperrnrate to bilsi t Die verehrlichen Interessenten von Lübeck und Umgebung ersuchen 
Hafenstrasse 20 b großzes Kontor 111195 
442 zu vermieten RNãheres 9 wir, sich im Bedarfsfalle an uns zu wenden. 7400 
3386 . vaael, Rahzeburger Allee 26. 
b V in n mit oder L 
ohne Pension, Bad auf der Etage. 1 n WV 
1319 Beckergrube 50 III. 4d 0 p uel 2 
Eine 2eZimmerwohnnng zu verm uU s 
an einzelne Leule. 1309 4 Ve—— 
Großer Vogelsang 6. Lbeck 
n Jul 2 
Ela. 3 Zimmer,. Fremdenz. un mtl 
iehte. Mare. i a p. Lunclereen Liibe 2 
— 2 
Für zwei Tage der Woche eine im 
Zinmerreinigen gewandte junge Frau *— 
1323 Nebenhofstraße 104. 
5* 1 
—— L n EIe— rTelefon 398. 
* aiten zu 
Guten bürgerl. Mittagstisch Laon⸗Tennis 
in ynd 3 Schlãger und Reparaturen billigst 
empfiehlt u billigem Breise 3 Köniastr. — 
Frau s aleeen. u ik aus ack Hug — 
Spillerlir. 101 Güxterlorh. m s h J ——
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.