Full text: Lübeckische Anzeigen 1912 (1912)

V 
— * 
— S 2 
——— — ——— 
z st das Vie rgens) erscheinend ntid A 
Bringgeld in 30 ar 22 —cc 
Bestegelb 3.20 e die Post bezo 3 R 
ni nn e — 
* — 
Amtsblatt der e — —cF 
— ei. 
freien un Beilagen: Vaters —— — ——— 
ßʒ ädti ile 2 Pfg. Kle 4 und 
Beiblatt: Gesetz· und cũbed tãdtische Blãtler. — Der F e ee 
pavunnur 53 Der Famili —— 
25 o nungsblattete 162. Jahrg amilienfreund. 
—— [—— e ununterbro aͤn en entsprechend ieriger 
— Drug ———— don 2 ne Relhe der J g Nachri hõber. 00 
und Verlag Enver B Archiv Ahre beslgen e chten sũt das herzogtu 
Ausgabe oren m.b.s. i e ee ee Zursteniũmer Rat eburg.? m Lauenburg. die 
6 übea. — Getνäh zende medl g. übed und d 
e (Große A Aeilo MWren eclenbu as angr 
me t sonnab naus Gibni q » — v 
¶Erstes Blatt. hierzu 2 B end, den 20 April 1912 ¶nran ann nohlennce Gebiet. 
— —— 
— — — — 414 
Umfan 2 latt. natürlich ni — 
— der —— — ich nicht von heu iuνν 
e — ——— e Abend⸗Blatt Ur. 199 
tamt 2—— deringen steit en Maͤchte in lange nicht 
das 5 e e e n en — ——— e eien e e 
2 1 6 g e 3 ⏑ «& ige e 8 D —— — 
alutschießen vor den D nn r d e e un n e ee e 
ardanell Nertwurdigen weitere lusti ihre ste n enen siedeeein em gerade in diesen — 
Tat die Itali Lub en. lacht wird rieg angesehen ige Szene in dem ellen⸗· sͤhr wen on der Mächte ei n Tagen die lang ürften, 
x e d em gan Weiselhaft, ob die e einsetzte angetkundigte 
am Eingan aliener tatsãchlich übed, 20. Apri dann wird di Bleibt gar d und auf dem Erde zen i be haft, ob die Itali erscheint 
g der D ich am Donn pril. wird die Darda ie Reakltion der M rdenrund be— — Dardanellenakti taliener wirkli es in der Ta 
mun bestimmt. A ardanellen besch erstag einige Fo Da rdanellenmanifestati er Mächt der nellenattion dent irkuüch an eine Turchfu 
rts Das werden di anifestation vo hte ganz aus Fall sein en. Sollte da e Durchführr 
aller sonsti Auch ergibt sich chossen haben, wi h cmnpfindüch si n die Itali vollends ß s, schi und sollt e das aber wi ing 
gen Nachri sich aus aben. wissen wir indlich sind e Italiener die in di zur Blamage. schießung Konstantit e es gar er wider Erwar 
Hloste in achrichten daß si dem Zu ernsth natüurlich die in diesem Puul nietnan stantinopels komm etwa bis b 
der Noro „daß sich da sammenhalten aft um die D auch fühl em Punkt nternationale Lage i ommen, J zu einer B 
Uber Sinn ordostece des ägãi Gros der italieni durched ie Dardanell hlen und dann wüns sehr Lade in Eur en, so, wären 34 
inn und Zwed de ägaischen Meeres a italienischen as Schießer ellendurhfahrt in wünschen. nun Die Sperr opa unabsehba olgen für dit 
ser och n des Uate Meeres aufhält. Falle schießen am Donners t zu lämpf e e der Dardan Par⸗ 
2 h AV kternehmens sind i Aber ern sthaft onnerstag d en. So ist M ß ellen und 
eeee e n n e ln ee n ee e 4 ee e ee b 
zung zu reden, um ei einer amtlichen i ich nur um angemessene wie es scheint, kei Die Türke agn at heute orstand der M 
e e n eene n itallenishen M e e e en rin ee ee eree laaeneta u 
dem die e der Beginn ein anifestation ode 27 vor den haben sich wi ngen lassen, die it aus der ie erte der Vu e telegruphische Ei ekretär des aus 
ee eee ar rist dieser or den Dardanell wie in Tripoli ilalienischer imene r Dardanellen si Eingabe gerichtet: D 
se offnung steht. daß di gischen Vor E weitere T en zur See in ei olis zu Lande, n hen Inter en sind di tet: „Durch 
zwere Störung des dahß die durch si rgehens, hinter aten erford ee in einer Wei Lande, so jetzt Wei essen Deutschl e volkswi 
nachhaltigeren es neutralen rch sie herv kommen soll rdert, wenn i r eise enga ise bedroht tʒ schlands 3 irtschaft- 
tigerem Druck itralen Handels di orgernfene z ihr Ruhm hei giert, die de Abhang; Die Getrei e bedenklichß 
Rein nur auf die hohe Pfort e Großmächte Man muß da heil dabei w 8 hängigkeit e reideversorgun ichster 
57 al ⸗ 5 e 2 g ist un ng⸗ 
nach Umnfang als Mamfestation⸗ forte bewegen wi zu Meerengen 5 her mit eine za in jetzigen Augenbli vpon auslandi genügend 
Es erscheinen vi Erfolg wohl ni mt sich das G ann ist Italien cieren, immerhi icheren Ver sitischer Verhältni nder Preisbe ufuhren 
ä en vier oder oↄbl nicht sehr eind s Geschieße u. talien eigentli nerhin rechn ersuch, die fürcht chältniss besonders ewegung und 
die Zahl * oder acht Pan eindrudsv wir d der Türkei gentllich mit sei en. Unterbleib en große B 2 nders sch w ungeklärter 
ell r acht VPander unter Itali oll aus Schif ürkei wie bi mit seinem Latei rbleibt er, bie Durdanelt enachteiligun erwiegend 
Dardanellen, ein d verschieden an unter Italiens Flage Schiffe noch ei bisher wenig a ein zu Ende ardanellensperr g aller Interess nd. Wir 
— ein turkisches To gegeben — u agge und da ine Weile in d g ausmachen, ob die ee nech mehr wie e Deutschland essen, wenn durch 
herausgestregt hatte. ie To pedoboot das gerat gang der des da oder dort ei er ägdischen Insel ie feindlichen Exrpe wie bisher auf di ds Getrei 
Jtaliene? wer ue, zieht — 3 * das gerade * r es Feind 8 ein Staats ——22— Inselwelt umher porthäf * auf die Wi eidebeda 
taliene wersen zieht natürlich ei die N ceberes u Staatsgebäuöe imhersegel thändler angewi illkũ rf 
e enten bundert und ein rlich eil ie Nase dort nicht. ie die italieni zerschießen. ree zur Verm 5* gewiesen ist r einze 
e e e rnneee 
SDann ha rud und ieder seewärts ui rei oder du hutzpanzer aber ni de denale eten u geeignefe Schu 
brh un einioe Schiffe der dürsen da sie fer r nicht durchdringe enforts. D pyx⸗ us 
Schiffe d hat die Geschichte ei rden einige walee s iffe Schri welert ie ferner in iol choringen ts a D ; — — 
ch 2 * h 66 t weiter in Tripolis sei önnen, wolle er Reich — 
en erschwinden wieder ein Ende und die itali chvsse Jubnaum ihr ommen und pon⸗ seit sehs M wollen stag und di 
ren Geashen b⸗ unter dem Bori ie italienischen äum ihres gl wohl auch i js Monaten leine Die Regi ie Erbsch 
euen sich de chüßen aber teh Bori nischen ohne weil glorreichen — im Herbst das eini inen i segierung hat es ve aftssteuer 
seuen sich des lahn aber tehen die tu rizont. Droben, ohne weiter zu sein ichen Afrika⸗ Unt ileee einiähri eine Erblhafto es vermiede eur 
fandenen S lahmgeschossene ie Urtischen Ke en, übrig? ein wie heute wa ernehmnens ain g d haft- oder eden, Jo schreibt di 
nen Salutschiehen⸗ ssenen Italiener en Kano niere e was bleibt ih in werden r wehrr er Nalabt die 5.5 
Eine and s zur Eröffnu beners und des gut ub Man sieht. ibt ihnen dam Themea der orlagen einzubri euer zur Detu 
rlärung. ere saie ihe Nelr — — —— über⸗ scheidung so wie die Krie n ndh er Erbschaftsst zubringen. Trotz Deungs 
Danach waren Meldung versu en Parlaments Rfühn so oder lo drã aslage imme er die Wehrf euer bei der otbem wirded 
kiner Zreuz aren die taltenis. rsucht eine and führt wird. od rängt Ob si r mehr zu einer Ent örtertu rfragen ausf uh bevorstehenden D 2 
sich harml fahrt gewelen, hä lienischen Schiffe ledi e et Konferen he er ob auch dies lie durch die Waff nt een werden, Denn i Reihb— n 
13 — os ihres L Nhäãtten nicht e lediglich auf z deendiat wird. wi e irlenkrie ffen herhei⸗ uereiten Attäge die Varkeien der bü hstage er 
Türken auf di s Lebens gefreut, s Böses geahnt wird lich zeigen jeg vieder durh eine die Vernie vor, um f er bürgerlichen Li 
ut, 34 inen mnene urch eine rmehrung v selbst zur D rlichen Linle 
ien. ve e ahnungofen M als plötzlich die bös und schwi gen müssen Eimne shlagen Ei g von Heer und F zur Deckung der KRos en 
e eedn ceen e ösartigen ierigkeiten d ine Mehrheit fũ Flatte die Erbscha sllen ur 
e t se er Ita weisellos im v für die Erbschafts flssteuer vorzu 
n 3 e e n 3 enn der d liener sür die Forei ————— sss 
—— en ee igein it burler drn wn un a ne erung e 7 e a ie eiea u 
ie Mächte auf zunächst einen B durch die K ie Die Dardanellen sind achmännische immen wü er gan di ein kleine 53 
nen d chmännischen Kreis würden zen Linken für die & r Teil d 
würden, f ein Vorg Versuch machen we en dvs ohne gena ind son in driedemeit— reisen geschrieben: eren Es steht n für die ErbsHaftsst 
wenn h 2 m e wie e u e ohne ee ein e men gpie 4 sete 
ee e n d lsache gleren e eee n e e st eu en 
ud dadur je Meeren geworden D egeis, seine n Strömu passierbar er anzuneh 
merbande udurch den en gen sperrten, mi war, drisch ebenso unn n mehrfachen sch ig von der M h· 
— 4 mit Mi Flot o unüũbersichtli i scharfen Knick Marmara 3 
— h nt hanel n it Minen edie hne 5 ichtlich wi Knidungen navi um Unt 
ee großen Tei gehind ne Hilfe der Seezei ie schwierig ist nurn ergang der ‚Ti j 
Spokulation kan z 8 ert durch Mi eezeichen und ist. Da eil Szenen bei Titanie 
n lih nde n le n R ei der Land 
b n In 8 mncian 2 rine will n elenen annn b. Ueberlebenden. 
chiffsrom ins ie hwirri erige VUeb 5* ai i — 
an vom Mittelmeer von A inehnrnnl naemessene. ee aee n enen der n n e sich bei der 
0 as. dortsebung eine Ede er in Silngnunull die n sssse nee 28 
re — — X n * g 1 
n 1910 by Anny Wot u * lenn ue n nn eee sihß n aennn n nrn ne 
edankenvol en, die in den s Wothe, Leipzi esselte. b eee enhafte Pracht ei a a a m— erdrückt. Die 
io⸗ en sah er ihr n schwarzen Augen Das blaue, lei ftat und se nebr und dab sie die 8 n da hatte 
iber dem v so daß man noch wie see glaängten? iue Sciden leicht gekrauselle V n Frcich enmübe sogar hei ooller Enseben — 
sah, auf 3 33 e e eee asiac er er n te schimmernd wie duf ihm war * r e ufbehielt. entdedt, 
Wie n ohen Absãtze von gleicher olants Getank v im vo licht erglã e ein blauer Do uf⸗ der ander en, als sehe e abgenomm 
* ide d n der goldi Farbe bipen 3 on jeder M glänzend. Ueppi n, und die en eine mädche er zwischen d men und 
sie so, und de wie ein hold gen Schuh ippen läkler auf er Mauer, von j eppigster R luse at dchenhaft b den viel Sa 
Ides je dahinschritt. uf allen We n jedem 3 osen lusti en zarte Büst Aen Köpfen 
zen fraf och wußte Gül 8 2 Frühlingsgedi inschritt. auf Terr Wegen, und wel Zaune. Verbluh ig Also wirkli e unter ein * 
rar. daß de gedicht erschi assen und Si ind weilße Ratsen ühte Rosen⸗ so wirklich he er weißen 
Tief sankei aß der Wurm an i rschien un bint imsen in vecsch arzissen und Feuer mann“, wi heute nicht gans W 
— Mg ihrem nd Gül d e e ee eee Feuernellen gnn wie er nicht gang Wolle? D 
ee e ver Hopf auf di u n nu d Fülle. Vit a eeen e e e nn 
Wenn Gerda n sein mitleidiges 8 ie Brust. ahinfuhr, daß ei a durch eine idurch die bluhende Wie he lentendes hen ndene i onnte viel. 
mrinende Neund vorhin wirkli es Herz soeben 3 aram ß eigentlich J nen Felsentunnel ühende Brauen umh stendes Silber schöne Augen h t 
Freundschaft i lich sein A verführt? jen in der fast mä Jente Lörnsen unterbrochen Rah hegt. Gleich S von schwar hatte sie. 
Dunkel schof ihm diktiert nerbieten, das daran war, de naniden Da das stattliche b aren ternen leuchtete tzen Wimpern und 
hate er s schoß ihm das andenommen ha wohl⸗ 7* h er damals se vacht, es gewes e blonde er Zuohi steten sie in dem 
si wor ¶ Blut ins Gost n hätte? Natürlich ein Berhäuni sen, die Schuld er Zug hielt. dunklen 
gegenüber? W ohl dadurch g Gesicht. In Lörnsens Bri unbewußt, denn ni zültnis zu Gerda gelöst. ihie ih in das 
2 War es wirkli gebracht, ihr In welche Lage s Briefen es o hatte ei a gelöst. plaudernd ich in das Gewü 
Hatte nich wirklich nur S und auch 3 erda wuß s verraten, raß si ein Wort in J d, vom Bahnhof ewuhl der 
t Selbstlosigkei anderen te, das sei raß sie um seir in Jente wo schon di ahnhof dem v Passagiere, di 
zu ihm ges yt ganz dunkel in sei osigkeit gewesen? gewin zu ihre eine Mutter o bedru sein Verhältni 3595 n die zahlreich eee e die, heitet 
are prochen: u sc seiner Seele et n? da wa prer treuen Pfl edrückt, und nis zu schaulelten. jen kleinen Boot illefranche zustrebt 
e Leden 2 hiebst dadu was gebohrt s tkein Bi egerin gespr von dem si Wi e lustig auf en, 
shuͤlc da nschaft zu Zori rch einen Ri⸗ und halle, das h itten und Fl prochen. Er wuß ie Wie ein majestãti den Wellen 
ten da urch viellei riede wiede gel vor, we lei s hatten Jent . ehen seiner M izte nur, Schiff auf der stätischer weiße 
Nein, es ielleicht auch Joriede? r aufleben wi n rein, so har Jente Lörnsens Blief Mutter v 2 en baun iher Schwan wi 
riede? li. D du so licht an s Brliese geta vollbracht es Gul nach uen Flut. Fast wi n wiegte si 
er selbst. Wi war gatt daß 273 ĩ u ung gehabt anmuteten, d. an, Briefe, di ach dem schimm Fast wie S sich das 
n.e 2 * erda 8 1 seine M daß er 441: die so forttragen himmernden ehnsucht ube 
wenn sie ie hätten ihn wohl J vernünftiger icht an eing Fiaunl utter hätte rech plötzlich die Empfi hinein. sollte, immer tiefer i weißen Haus, das i rlam 
aonn geahnt, daß er 317 jl Joriedes A war, als der Einne Frau hängen, an di echt, en durfe sei pfin⸗ in, das seine J ijefer in das gold ihn weil 
von sei einst gehofft, i ugen angeblickt, ne kettete, di an die ihn e e Leben schellten Jugendträu goldene Land d 
Gazoni, di seiner Liebe gehofft, in den W ickt, Herzen etw die nie in Wirkli nur die Leid TDast mechani ume barg, di er Sonne 
oni, u Iciede zu rmen Gerd 2 was gewesen. Wnllichkeit sei idenschaft Er dachte nechanisch besti so graus 
schütze e er nun ab iede zu ge erda Fast brü en. it seinem innerf gar nicht ieg er eines de usam zer— 
gegen die al ermals brauch genesen? Gerda lö brüst hatte 23— innersten achten, und cht daran, auf die J s der lleine 
Nein, es alte Leidenschaft? ichte — damit sie i gelöst und dadurch di er damals sei derlief erst, als er si fie Ansassen Boote. 
ein n sie ihn gem urch diel als seine Begiehu derließ, gewalh sich auf da des Boot 
Uid doch wäre gemein gewes acht. Ob das ehten Lebensst ehungen zu G 3 rie er plöhli das schnale Schiff es zu 
5 be unden semer Gerda Herzens, dah 3 u— ötzlich mit ei hiffsbrett ni 
an ier en tat in seinem sen einfach gemel innerlich abgesch stolze, blonde Mä iner Mutter Joriede don einem wilden S nie⸗ 
gerin da Herzen mein. Mens eschlossen, w Mädchen, d froh Ihre Augen ot Boddenhusen i en Schlag sei 
wo soeben di chte, die, l etwas weh aschen Schif ohl eine Ah das so herb fast gen sahen grof enhusen ihm seines 
2 Tür laum sechsund wenn er ichsal gewes Ahnung hatt m— ast, als wollte si aroß und ngstlich i gegenüber 
wie eine B ür zum Ruhm * sundzwan — Merk 4*84 en? e, daß si Schi * te sie aufs 2 gstllich in di aß. 
lemn e hin, zum Erfolg si zig Jahre alt 2.2 würdig, er h ie eines hiffer ihre Rud ufspringen b e seinen; es 
verbitlert an dem Gbentis— olg sich vor ĩ zan müsse das Id hatte sich imm Ruder ein aber schon legten di es war 
derbroch n Gabentisch d ihr auftat Ideal hoider, himmer ein Vom Bu in aten die br 
getrelen chen und vielleich Scbensen t, so wie sie set oider, beßaubernd geredet, Jente Lö wet Bug her tõö p aunen 
ten. flehen sollle Nie seine Mutt ezaubernder Weibli Dente Lörnsen ett thronte de nte silberhell 
Die Be naslos in de voller Zarthei er geschildert. We lichkeit verkö der ihr ort mit d lle⸗s Lachen. Ilse⸗D 
gegnun n Staub theit und Gů rt. Fest örpern ihr geduldi em weit *** Ilse-Dore 
in le g itlerteni u den W — st und tre geduldig ha weiten Offi e 
een ii Wernhagen nach schien 3 fast wie war sie d2 n e Rosen zu 
Melfeors en Zug errei ach a r — o. Wie d Mannweib. D ich n * je Abe mitgeschle ie aus 
ee ahe h e he ee ee e n ne n a e n n auf dem 
e h dännermü sich bei dem Berla 4 onnte. rn au 24 der Rosen duf — 
im Termin und Lodenman ngen, Jente Lörnsen einm wehle es ch wie ein uit von sen duflele zu Gul herü 
us⸗Sotel in M— tel zu seh einmal durch de Jugend erüber 
u sehen. Haue bei Und er den leise veralh don hrhlnawonn⸗ 
batte er bei Tisch konnte nicht raglühenden TV ngswonne 
ganz verllohlen ibr vbend ent icht anders er nei Tas ihm 
n ibren 36 gegen, und in sei neigte sein Saupt J entgegen 
n unde perimencht ine Augen trat ein Joriede aru 
te die tiefen Schatte stilles, versonnene 
tten aus d 2 
em ernsten
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.