Full text: Lübeckische Anzeigen 1912 (1912)

das wegen soeines Wohbldes ehmackes, aeiner milden, nieberon Mrseng mit Reoht 
beliebteste Mittel 2ur Regelung des Stublganges und Vorhütung von Vorstopfung, 
3 t Tod Kinder, sollto in Keinem Haushalt febhlen. Von zablreichen 
D — 2— Aerzton warmstons empfohlen. Originalblechdosen mit 20 Fruehtkonfitũren Mk. .. 
Man hũto aieh vor minderwertigen Nachahmungen und verlange ausdrueklieh LAXIN. 2 
1432 
— — — 
Frauengewerheschule. 
Aufnabme von neuen Schülerinnen für ——22 
Schue idern, Plãtten einfache Sandarbeit, ⸗ CL 337 
Kmsisticken, Zeichnen und Malen. 2 — 
m i. Mal beginnen folgende Kurse O 
E— 2—— 
2 jũr Rinderpflegerinuen ljãhrig 
j Di pei Anlcauf oi Rad 3. n und Schnittze ichnen 
allen Dingen bei Ankauf eines Rades mein lãhrig. 34. 
8 ʒ ʒ * Aufnahme von Kindern in den Kinder⸗ Lurzeit: J. April ·Ende Oltober. 
enormes Lager erstklassiger Fanrrädr r ¶arten 9 ee an— lei 
* 22 2 3 — nn den 15. April. erno Kuranstalten, erstklassige Hotels ote. 
wenen e denn an dn Stark; und sohwachbwasser zu Hauskuren 
verden im Schhulhause Johannisstraße 64 naen Vorsenrift des Arztes zu nenmen. 
entgegengenommen. Ueberall erhältlich. — Auskünfte dureh 
.. uß 4 0 6 IIl 6366 Der Schulvorstand. s6318 e hiren ton in Levieo GSüdtirol). 
— — —x— 
Johannisstr. Ne. 9. Lũhechk. Bestoe R t Kkstatt Klavierstunden 
8L. 9. 3 22 21 
orte Reparaturverkotatt. eeee eneeee lLubecker Konservatorium der NMusik, 
b Bl ctbelen sẽõ Unterriehnt in allen va 4 Ansanesunterriens 
ĩ — — a len ehnern der Aus v nsangsunterrie 
Aleip ertreter der Brennabor-, Mancderer-, Lehrinstitut * 3 s e 
ß ew anrte Lenrkritto. upreintriti den 16. 4 1912 
Hergules- und Schlacliütz - FPahrradwerke. für Damenschneiderei unn: *2* e 33 612 74 Uhr. 
BDas Direlktorium: 
VWeelle und gewissenhafte Ausbildung Luise Kalbel. Rud. Uellmrien. 
im Muserzeichnen, Zuschneiden sowie Kunes Beirat: Musilcdir. 4. Hofneler. 
prallischen Verarbeitung der gesamte 
—— Damen· und Kindergarderobe unter Ga 
—— * ß 22 2 rantie des Erlernens. 3714 W 
1 22222 Lapt. R. Stenselt, ä Kopenhagen. Erste Wiener Zuschneide⸗Schule . O. 2* N- 
* nl: 2 * * J 5 3. * 3 
ie en ee ee e e un Vorsteherin E. Bünnins, Mittwoeh, den 10. April 1912, abends 81 Unr. 
11. April: Dampier Westuc usten, Kapt. H. J. Larsson, nach Kopenhagen und Malmö. Geverdesstraße 29, ptr. 6 2 
12. A a en ee e Kopenhagon, Malmö, Lands r os80 
rona Volbing borg, Ualmstad, Warberg und Gothenburg. 9 
— —ss Aufforderung. ösffentliche Volksversammlung 
Abe ans von Lübeen G lUhr Z lin. aaenm. Bei unseren Zeitungs-Verkaufs— 
S sind 2 naehi. einzulieforn. Automaten ist erneut — dieses Mal am in den Sentralhallen (Dank wartsgrube). 
— — rn een ndt 
VWeise eingeschlagen. Für die Ermittlung Reduner: Herr Dr. med. Streoker aus Berlin 
43 24 vaun des Täters seten wir 25 A Belohnung ee 
ächste kxpecllionen — us, falls e moglich den Urheber Nach dem Vortrage findet freie Aussprache statt. 
Abo- Hariehamn llenhi eeen zu ziehen. Lintritt frei i2 
von 2 in in dem Aushangkasten befindliches 
2 ubek arilann e en e 
remen I nommen zu sein. 6118 z 
iit oen. den 10 Lprin süter naen Tammersors verden au Verlag der Lübeckischen Anzeigen kpauendund der beutschen Rolonalgexellscuel 
lampfer Gupido, lapt. l Paulmand. ure e err Lübeck bebrüder Borchers . m. b. H u —3 2 
* 
— üñ naehmittass 2 Uhr: S D S ; L S Z SE E T 
dJaen igmar Danpier iniand, 7 722 64 
woen a 10. april, mittass Lapt. J. F. Larlsson. 3 M H g 
bamdfer Secadler laut. N. NReus Guteranmeldung bei t JI 57 S Si Sen An 
— an n νà im Hause d. des zur Bef. gem. Tatigkeit 
laen Rottoram, heul. Naupi elii· Udgell I „ee — a t 
— ghl le AlI) J 990 Fernruf 2654 1053 Rinder 30 Ps 645 
I— hlaeh heval· HAMBURG: BALLHAUS 
und bekannten Stationen nνν d. 13 april Bol afuüchhe —5 7——— 
pννν dÊe Êr W Duir. ein Minwoch den 19. April. 4——— 
anpler Luna, ladt l. lenrehlsse pir. ie, vButlermi rr rn 29— Uur 
1 Lapi. P. G. Neilslann. Schwenesiench Erbsen mit Wurzeln —— ——— 
arn Strealsumel. Out ttnchten nac d n Moelau n ue am Hauvthahnhof. 
2 Auskun s * * 
Stæettĩm im Buro der e ent un ur urrnn ru 
und bekannten Stationen sr Aitesuhre Or. 2022. grereg den e Ari 
Sonaaona, doen i. Biersuppe Kabliau mit Senftunke und seunion ballett 
sampf. Stralsund 1 layt. flomann SVUen. Kartofn un 
— — aen 5 Mileer den und das grosse 
ae on — r. an Sonn- un 2* 
lath Rostouelc. ginsisl 3 beln u ne aprit · Nrytrann: 
Sril e en e ele t —— —— 
Stectĩm lor eeg zhamn U itsn henmarlen sind nur in der F 17 .· d. Fr. 7 
und berannten Stationen peshagen ansauend, m et Saukohl u un 9 n 6416 
. Purl“ labt. l rllindn orl 66320—- en gr IUSLFUId. 
lulr. inoin Tigsio Nant satlatꝛ. lalmnar Mns Noelholn belegenneitzdictungen iinen len io ri onn 2222 
laeh Könĩigshberg . Idlala“, Iapt. ¶.l.suglaluon. l. lpr] lledet sleden luffihrungen, ele.). iua abends 8 Uhr Stadthallen- Theater. 
r een il a 33 v n d an n der Slauitlalla⸗ s e rieeei 
einrich Gaederiz-gtitt. Vohlnung Ur. J 2 
lanpler sloekholm, layt. . ielon ele, undsval, n en r f7afenstre 
s lopenhagen, Valmö, lorrköping anlaufend 9 Vul BR Il 8 123 
Aenderungen vorbelalten. s serisung: lat . lnerarol G s t in 4 Autzügen von 
Naheres wegen Fraeht und Passage be 14. enn ewerbe gest schuf r 52 242 tuglieh 
6424 — —— —222 eitung: Kapellmeister Wilu Furtwängler Sllen 3—* e 
— — — Aend gen vorbehalten. — Freitag, d. 12. April Solist: Herr Kovzertmeistor J. sSzanto e e 2 
—— —— enderungen vorbe e 2 di vi : Kohlmarkt 6452 
8T burg a r. qutorzu in orosen Saale der Zur lanm en u. a. * 
Heiligenhafen und Llel ers lanas o. F. Senat⸗ „Vauhütte“: Nuvertilre zu „Egmont von Beethoven (au 
— —S—S —— Versannulnng 
Dampfer Meta, sapt. Trillnaasss· Fi— E Verteilung der bei von S2— Violne Gen 
GQuter und Frachtbrioto sind am Tage vor Er der Ausstellung von von Vieuxtemps. anusa ; 64 br. 
or bis naehm. 6 Uhr einauiesorn. lon brossheimsche Realschult. FZehrlings Arbeiten vrogramm im Lubecker Konzert-Anzeiger 
6142 Vant 4 Sevrerim. — verliehenen Prämien und Diplome. — 4 Urr Telephon 610. 8 Uhr 
2 angelegenheiten und zur Aufnahme neuer 10 
Nach WViñ vwhorg i eeeen i ponan *222 
en B. Arril, vormittags bis 1 Uhr. 
lampfer Viborg, Lapt. P. L.Larsitedl Zene 3 Oaf Opoera. Neues Stadtthoator. Ostorprogramm. 
en 16. April, um 7 r, für die Vor⸗ ittwoeh, 10. April 1912; 
n s liasen üdr Mittwoeh, den 10. April 19123 Aussor Abonv. n nlieile Kldine reise 12 erste 
ampfer Atrika, saut. J. Andersen Libed, den 28. Nat 3 I. 
3 —2 issscper e enann. fivo oelock tea. Speꝛialitãten. 
i Anlieferung der Waren ist und 3 3 3 324 
eeen elnn an en ẽtuetl. anerl. höh. Midtcenschult Lonzerle Larald Relmers, sulau⸗ e 11. ntnn e nnt gyryenaut bei: Liomayer, Breite Str. un 
e Pasaagieranmelaune von Ina kreese· ehemaliger Konzertmeistor Voll-Abonn. I71. Donnẽrstas· Abonn. 29 6444 gager, Kohlmarkt. 
bei . a i dacierin bo r d sinern n prn s. M. Vaoht „Nohenzollern?. Tannhãuser. 
sach Lõönigsbherge ht im Sdulhause dieschhauerstraße 25 on e, 
fut die Klassen 9u.1d um 11 Uhr Fleisch- Programm: 6462 krila Bũtinor a. ũ. v. Sladlthoator Barmon 
Sonnabend, den 13. 4pril: hauelrahe 33. br ð Barnlari q Lomac, Anfang 7 Uhr. adoe l Unr (hampaguer: bineth 
lampfer Luba, saut. Ir. Vognor Slundenplãne .d, neuen Schülerinnen Ouvert.Die Zigennerin: . Balte. EFroitzs, 12 ; 4 in gadlõa bes Noia aus Flaschen gotuut 
Anmeldung von Passagieren bei Hexri n jetzt Fleischhauerstraße iei i enn on· Monn bonn. 26 2 — 
u z2 iz 22 7 gfed tundg : ee un * n e e e RKgl. dunisehen ———— 
5 bon 1 Uhr Fleischhauerstraße 35. 8 n e an sunger ho m Horold — — 54 
ach Danzig unt semel ina freese· Gounod gespielt von Herru Post. el. Ntionaltheater, Kopenhagen. M th 8 h 8d4 
i .. Cavalleria rusticana artna Senroae 4 
Am 11. April beginnt oin kaufm. ain ei n 8 n 
lnn Dora, lapt. b. ANngenberg unterrientsursus für 2amen wij 1. enn 24 unan Nioraut: staatl. gepr. Bellapnratin ar Zurnlehrer 
14 Passagi bei ter Sehulbildung. Der K dauort 430 ß 
— 32 Binlenbun, Der Bajazzo. Mühlenstraße 54. 
6222 q ee ecitiet K. Hinzneter. Moltkestr. b. ———— — Eudo gonon 105 Vr. Fernspr. 1872. Gaus drid e Meher
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.