Full text: Lübeckische Anzeigen 1912 (1912)

28 7 
Schiffswerft von Heury Koch, Altiengesellschaft, Lübeck. 
Gewinn⸗ und VerlustKonto 7 * 
Debet. am 31. Dezember Tredit 
n 7 J 2 
ten Versicherung, Saläre usw. 147 326 49 Per: Fabrilauonsgewinn · 664247 86 8 
Uer e i wl 12 3 vh⸗ riaveriuni — — 3 8 4 7 
Belebs untoslen und Instandsetzungsarbeiten zinsen und Stoni* — 
Sieuern und Abaabenn222 8643 565 inn Sn 1922142 —2 
Gesehliche Abgaben für Krankenlassen, Inva⸗ J 
blat Berijenossenschaft uswennns 3335 c 
Diherse bchrebungen. 7432 2 C — 
s 3 1 
Reservefond 5 18198 au uß 
Reingewinn, verteilt wie folgt: * —7 
19 Dloidende an die Allionäre & 240095 
asenen 6683247 
T5 Superdividende·. 6090048624 79 Van Houtens Cacao zeichnet sich nicht allein durch Reinheit, Aroma 
Vorin; auf neue Rechnung468581 84 u. wunderbaren Vohlgeschmack aus, sondern ist leicht verdaulich 
— 6 35 — 7— vdod ss 3 nahrhaft u. obne schadlichen Einfluss aut die Nerven, Stets in ge- 
ß n — —— chloss. Buchsen, ni 1 ĩ 
eeende e Verlust- Konto nimmt mit den or dnungsgemäß gesührten Büchern der Gesellschaft überein. ο Buνν aανν ονν EOur in ννν>ν e 
beck, den 12. März 1912. p— 
Eimnii Bertram, beeidigter Sachverständiger für laufmännische Buchführung. 
2*7 — 
Bilanz 
Altiva. am 31. Dezember 1911. Passiva. 
— —— —— — — — — — T———— — — — — — 
M 2 M 2 S 
AUn: Grundstcs⸗Konto.223358 o0 Per: Altien⸗Kapital- Konio. 1899 * — 
Gebude Konsio. 3.270 000 Zypoihelen·Sonißs?72857 16 188n en 
Zuganaga 75,7 e — ¶ 
ö⁊& ugana 13 399 87 
Abschreibung 4 46 243 8 Icimn onio — 77 33 saison: Anfang Aprii bis Ende Oktober. 
ee W Mlaron 68 000 a 20 Heĩlanzeigen Kurmiĩttel: 2092 
gan nti nge 6 b) Diverse· 02064 184051 984 943 48 Prkrankungen des Magen-Darm. Meitberünmte Trinktguells 3k 
Vrehlust⸗Anlage, Kran⸗Konto, Werft Ein Talonsteuer⸗ Konto 24900 — laai, or Leaben der ai andur, Maxbrunnen, Sols une de 
Dividenden Konio 3390003 de ien de neeen un neue Spru. Bittorvigerdtahlbruunen 
Anlage Ronto und Elellrische Kraft Anlage aniemne n3 1 666 der ,e en 
g Gewinn⸗ und Verlust-Kontlo: u abstufbare Solsbãcder, Pandur-· Wellen-⸗ 
Zut 13 Vortrag auf neue Rechnung.. 4 93184 eelerraneungen (Zueber Mineraimosrbäder, bango, Vasser: 
Lrankheit), Vettsuebt. Blatarmut heilverauren, Tient, Iuti- Sonnen-, Dawpf- 
75363 19966 Soropuulose, Qicut und RhRumationn seinatn pan aiννα 
Abgana-220947.9 Hernor bei Erkrankungen der Luft quaaierbante 23 
— 2222222 pneum. Kammern, Massage 
Abschreib M 3 wege, der Nerven, des Rückenmarks eletit Rote Laboratorium. 
reibuniaaa 681 269500 
Prehluft· Werlzeug⸗ Werlzeug⸗ Inventar⸗ siudralvagoerrerxud dutt blexrervallung. erosie e e less 
und Mobilien-Konto 44 1145967 
Auaangg 242 
5 
ang. —2222 — 
— — Haukohl- 
ee Kaffee iat der boste 
Fabritations·Konto: ʒ — 
Reparoturen und Neubauten. ..... 82221104 
n Waren⸗ Konto · 2177620 6556 Di leionnolen Mtalvuer 9 er 
bnie je unterzeiehneten Mitglieder des „Vereins der Papier- 
K 2922 3 3 
dde n 551 32 und Sehreibwarenhändler zu Lũheek“ gesitatten sieh dem ver- 
in Kome — s6 — ehrlsiehen Publicum zum Sehulbeginn anzuzeigen, dass sie 
8ß — — 33 folgende Lüheeker Schulhücher 
— —2 — — libbeerer rivli Lubeckoer Liedervue l-il 
Vorstehende Bilanz limmi mit den ordnungsmähig gesührten Büchern der Gesellschaft überein llesebuch l-·vVl. Exsangbuen, 
Lübech den 12. März 1912 belnigier Sahpetlunbigee süe len eln 12 Biblisches Lesebuch 
mil Bertram, beeidigter Sachverständiger für kaufmännische Buchführung. culasles Deulsches sprachubuen -⸗z 
Lübeck, den 12. März 1912. e sione füh h Latechismus —* solischalk Leyer Leligionsbhueh 
Sj 28 9 *2 
chiffs erst vn rurv Koch, ztäncig auf Lager halten und alle anderen Büeher in kürzester 
— — Ser Vorftande b Sln Koch 5678 frist liefern. 5680 
— 3 Alerding. ł. F. Fleischhauerstr. 12. lILaoedecke, Hans Dornestr. 38. 
Unsere Kasse ist getffnei Breede, Jolis, Dankwartsgr. 37. Lorz, lols, Rõonigstr. 63. 
am Sonntag, 31. März, von Il bis IUhr mittags, 335 ri I n 
j 1 urmester, Pa W. Hũxstr. 21. inn. Theodor, Glocekengiesserstr. 29. 
am Montag, l. April, von morgens 9 his ahends b, Uhr diaasgen Reinn bincaon — p— 
und geschlossen iie 92 e e iin ee 
g j ngel, Herm. Holstenstr. 28. ahlmann barl, Geverdesstr. 38. 
am Dienstag, 2. April und Mittwoeh, 3. April. n en n ann 
2 reeck, Garl. Fischergr. 18. pecht. Helene. Wakenitæstr. da. 
Louuiĩs — breme- romn a Nilenet 26. onoi, do UMoiolingor es 1. 
— 33 n Groikop, . Rolstenstr. 9. Zietz. August. Johannisstr.9 
570 9 — * j 
vi farbde blina 
gesetal. gesehũtzt 
turbt wundervoll 
Junger Buchhalter, es377 
33 Epilaon deeken b 
persekter Stenograp und Maschinenschreiber, mit guter RBeal- Rouleaus eie 
gcehulbildung, zum prompten Antritt gesncht. Nar schritftliche — ——— 
Angebote mit Ausbildungsgang und Zeugnisabschriften an 5658 ur i nn 222 4 Lehr⸗ 
e * * 1 ü 2 — * 
L. Fossehl & G0. Ibt. lasse. Lũbecb HPeral. KAVvsor. Johannisstr. 
— Iustilul 11. 
22 e 
Junger Higarbeiter hen köshihslen Strohhutlacke 
gesucht für teilweise Nachtarbeit. Lehrfäch er: 
Näheres im Adreßhause, Wohlgeschmack bei jedem Gebaek gibt dem blank und matt, in allen Farben, empfiehl 
— — — ntabe — Königstraße 46. Vanillsezucker, weleber stets friseh verrieben Wu p n 4122 dr vn e 2 
Zum 1. Mai ei iches in der Drogemandlung von B Stenographie, Maschinenschreiben, dentsche und lateinische n⸗ und Schuell⸗ 
und n nn ein aeehte ardentlies ur er 122 550 ——2 sqhrift. Rundschrift, Lackschrift, Korrespondenz, Rechuen, Deutsch, Englisch, 
n en * Suin urt m— Französisch. 
gesucht, welche sämtliche Hausarbeilen über — — Ei änsi 
nimmt. Eitwas Kochen exwünscht. labendie binenlogel. 7 Eintritt täglich. 
5506 Len, Teilzahlung pa Unlerrichlszeit von 9-2 und von 5-10 Uhr. 
Lübecker Straße 63. Sis das Futter datur am se 5 
Zum miiil; esten aus der 5564 uzahlung. 6 I V 1 k* D 
— Mm 2 2* —2 
Eine rüstige Frau srojerie 6. F. Alm, Lübeck. 2 rones andelskurse 
zum Zeitungaustragen. 2——7—7—* Garantie von viermonatiger und sechsmonatiger Dauer umfassen die Ausbildung in sämt⸗ 
5544 Nahberes im Adreßhause. Orchestet lichen kanfmännischen Fächern; sie bieten Herren und Damen eiue 
Gcua um Mal aueres. sanveree Misn beaenn gründliche Vorbereitung für den kaufmännischen Beruf. 
Sauemãädchen, d. Kochen lernen möchte — —— Vorträge. Beginn der nächsten Sandelskurse 
Frau Amtsgerichlsrat Seta. Geniner Str.19 caTonsten Damen 2 Naturgetreue —— 3 — 
z⸗Aklien-Ges Diex Meabenkleid⸗ Wiedergabe —* Aufang April. — 
Kranlen⸗Versiherungs-Aklien-Gesellstaft eaachen- un n scnt 3 — r 
mit sehr vorteilhaften Einrichtungen Juch! et man spies lern R Ausgebildete Schülerinnen erhalten Stellung durch das Justitut Für Auswärtige 
einen üchtgen z610 gia es vehnitmus .zahthreisermahiaung. Auskunft und Prospelle kostenlos im Institut. 6656 
ngen. * 
Generaluertreter seeee 
un 2 eln un —— Schallo ho 9 0 0 öîöîä îöîîwî — 
enht melden. efl. erb 3 — — ——— 2 242 
unter M. 452 an Haube æ ec — — 2 un n Wieder vorrätig: 
* ——— — — 2 Apparate nd Antomaten Gesetz 
2 X— 53 zas⸗ mitß sssiiden 1252 
ohne Risilo, mit geringer Mühe für 2 neueste S an. 
u Fern m. erstkl ————————————————— e eeee 25 und 30 die Pensionierung der Beamten 
„NMeunheit. atentart. 
* V Sie 3 33 3 la Ie — Großes Lager in Platten ir en * 
Karle. htiters in Dosen zu 60 und 90 Vis, für Grammophon. * vom 15. Juni 1885, 
5638 Dũsseldorf 93. la gtabls ãne Schallophon, 25 em, beste Qualität, unter Berüchichtigung der Nachträge vom 9 Juni 1890 29. Dezember 1892 
— —— doppelseiltig 2 4. 16. Dezember 1898 4. Dezember 1909 und 20. Juli 1910, 
97 in Paketen zu 25 und 50 Dsg, Bei 10 Siũd eine gratis. neu gedruckt März 1912. 
jĩ Gebrauchte Instrumente werden — e Qq 
— zohbuerbesen, I — Preis 20 Pfg. — 
Grosse fesle Schlangen- 925 362 empfiehlt 
53 — 2 btogerio E. F. Alm PVh. HALanuseou, bebrüder Borchers . m. b. H, 
SGur e ee. No 8 31 ihe 
Sschoelt mea Tonnen biniger, bei iolatenstrasse eckerarube 31. kk12 ve 
cari kler. a. 19. —— —444 — 12
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.