Full text: Lübeckische Anzeigen 1911 (1911)

vurde es plötzlieh sehr sest und die, Preise stegen um 25 Pig. Ma 
üt angcheinende nut der Wahrscheinlichkeit weéeiterer Ernte- 
eduktionen auf Kuba. 
IXX (Antangskurse.) 
derminpretsse tur . Frodukt Basis Ss Iren an Bord Hambure pr. boO x 
Bries Gelc bez.· Brie?ꝰ Geid —XRX 
Aurx...... 10. 07110. 00) —. — September. — 2· 4 —— 
April ..... 10. 07110. 00 — — Okt. Dez. .. 9.9001 O. 87) — · — 
ai ......10. - 10 o7) 10. o7a10 November.. -. -. —-· 
Junt... 10. 17110. 1855) — . — Nov-Der... —. -. —æ4J — .— 
lul .....10. 209010 200 —.— sJanusr ... —. —-2. —j — — 
agust.. I10 30ο. 271 10. 26227 — 10. -21 -— 
Tondenz: Stetig. Pio Handelabammer- 
Geldsorten und Wechselkursbe. 
Hamburg, 8. Marz 
Cetdsor ten. Briet 1 Boid Beozaht 
Gold in Barren u. Sorton pr. kd sem 1 2780 2784 — 
luber in Barren..- do. x 72. 25 11. 78 — 
dapies b 8 Gold -.. pr. Stuek —XE 20. 90 — 
o Franes-Stücko -0 do. 1 16.22 18. 18 — 
Jovere in·...ůů⸗ ÿ⸗ÿ»„ „»ÿ — do. x 20.465 20. 425 ⸗ 
smerikan. Noten,--.-44 pr. 18 Cur. 1 4. 28 4. 18 
duss igeno Noten ......... pᷣr. 100 Rbl. 1216. 86 215.86 
do. SBt. v. 600 Rubel do. 1216. 86 2156. 86 
do. 1. 83 u. 6 Rubel do. 218. 86 215.5* 
esterr. Noten ----..- do. K. 4 86.** 
Danischo Zettel pr. 100 Kr. 1112. kKu 
dorweg. Zettel 4 do. 2112. ** 
zehwed. Zottel .-.- do. 411200 
Russ. Noten pr. uit. 218. - 
Veehsol. 2z. j Briel Geid Berabdlt 
uon don ....... pr. 18 Bteri. Sieht - — — 
so. . do. Fur — 20. 47320. 48520. 44020. 46 
do. . do. SMt. 20. 34 20. 39 an. 314032 
daris .... pr. 100 Fru gichi—81. 06 30. 28 30. 83480. 86 
ranz. Bankpl- do. 3 Mi. 30 80.0 — ꝛc z0. 3480. 38 
— do. Bicht — 80. 838 l 30. 76280.71 
zelx. Bankpt.. do⸗ 8Ut 42⸗ s80.20 —B 
ehweizor do.. do⸗ Sieht —121. 10 0. 80a80. 96 
do. do.. do. 83Mi. 323] ↄ20.* 0. O5a8n0- 15 
Amat. u. Rotterda pa 100 sl. holl. Sieht - 160 39. 282169. 40 
do. do. do. 83 Mt.2301* 57. 661 167. 76 
NVien 2... pr⸗ 100 R⸗ vien — 8 5. 10085. 26 
)est. u. Ug. Bankpl. do. Mt. j2“06 —R 
talien. Bank pl. pr. 100 L. 40. 60280. 70 
talisn. Bankpl, pr. 190 L. o. 50079. 30 
3pan. Platzo.. ppr. 100 Pea 
ortug. do.,. pr. 1 Miir. — 
etersburg .... pᷣr. 100 RDI.& 16 262216. 96 
do. 20660 do. — 
ztoekholm ...- Pr. 100 Kr. 12. 104112. 30 
chwd. Bankpl. do. 10. 262110. 78 
hristiania ...4 do. ẽ 12. 6035 112. 30 
lorw. Bankpl do. * 10. 254 110. 75 
—XRX do⸗ 12. 5042 112. 80 
an. Bankple.- do⸗ 210. 52 110. 75 
Jew Vork —. ⸗ — 3. 1324342 34 
e — lι la, 12394 MN. 10. οαι, 16060 
— 
ber das Material in schwimmender Ware raumt sich hbei gen ze- 
rerten p̃reison doch etwas. Insand. Ware ruhig. Sehr fest lag 
seuse Sieder soco upd ganz nahe Gerste und es wurden grosse Pręigse 
——,n. ot Abladup vwar das Interesse ziemlieh minimal. Mais 
dhie. AMebi im Anschsuss an Weizen sester. 
London, 8. Marz. dere men. 
Wei-en fester. Hais fest abher unbelebt. Gerste fest. Ahgeber 
eserviert Hafer fesser. An der Ruüste angekommen: — Weizen- 
aungen. Zum vericaut angeboten: — Weizenladungen. — Wetter: 
chön aber bewölkt. 
LUveornool, 8. Marz. Wetter 
Velzen, rotar Winterwerren .. 
Mar ôůÿ— 
Jull.......3 
Hals, bunter amerikanicrr 
— 
Iuli —E—— 
7. 
— 
298 
8. 3 
3. 8 
4. 293 
Massorstindo. 
Pri val· elegruiotu. 
8 Marz i I. Marz, Havel. 8. Marz 7. Mara 
Ea. aloter Meteér Branden burg —XRX Motoi 
paräα..... 4 εTοε Oberpeget.... — 2. 393 2.32 
zrandens...... 1* —A * 2.21 Unterpegel ... 1. 33) 4 1.82 
le nin .... .. 4* 1. 838 4 1. 88 tatnerew 
itmerin .... .* 1.326 Oherpegel .... 4 2. 004 2.1 
e ... 233 — —, „Laterneger... 4.20* 1. 73 
re 3 - . 3 Haverherg.... 3.9ꝰ 4 23.86 
drgau .... o —XR 
ittenberg... 4* roths ........ * 3. 66 4 3. 70 
Osstau . - Bernaburg 
ken ... Oberneget... —·— — — 
—XV— Unterpege ... r 2. 8216 3. 
orrenburg ..... lalpe Oherpegel. F 2. 3014 3. 38 
audeburg ...- —A 3.00 4 8.10 
angerm unds.. r on...... 3. 12 * 8. 22 
vittenbergs .. Mulde. 
nzon ....... uben .......41.67 1.8* 
rodau......- Iroenui ...... 4 2,642.71 
darchau ⸗ beer. 
ausub. Hohnstl Gauen ....... - 1. 160 4 1. 86 
2rotzinser Weohre. Moldau. 
XR Budweis.......* 0. 231 * 0. 30 
funrhistinu.... ] 4 351 4 6. 6801 Pratz -1 L. 6421* 1.61 
Xdiv, 9. Marz. Rheinbôhe, — 4.53 m. 
i Al eGc. 
Aamburgg, 8. Marrx. (Privuthericht. ) 
ber heuGsse Markt eröffnete in rubiger Haltung mit M bis Pt. 
nheren Préeiben: ehandelt wurde Mai zu 635 Pf. September, zu 
13 PI. Die notierten Geldrurse vind for Uar, ba pi. al 684 Bi., 
' 2α i, September 615 Pf. Dezember 8034 Pt. 
Uicere Mittagstörse brachte nur stiyes Gescheit, gehandelt 
vurde jol zu 32 Pf. September 2u 62, Pi. Die notierten Geld- 
urse sindo for Mar- 4PI, fur Mai 638 Pf. . Juli 62984 Pl., Septem- 
er 62 P, Dezember 5054 Pt. 
Haure, 8. Murz. rivalsteegramm.) Kassee Santos good average 
10 Uhr 12 Uhr 7. 
behauptet pehanptet ruhig 
668 — 866. — 64 78 
66. 75 66 76 16 — 
68. — 16 — — 
85. 60 65. 530 64 75 
34 50 84. 26 83. 75 
onde . 
rar 
sau — 
uli. 
ente mber 
exem ber ... α 
Metalle. 
nanbart, 8. Marz. (ee ratheriont.. Hamburxer Kuptor. 
lotlerungen m Nandessrecirtliohen sieterunzsgoschatt. 
Brie Goid bez Briet JGedj bor. 
darn .... 111111 2— Zoptom her . 1142 11444 — 
ꝛpril ....112 111250 — Oxtober .... 116 *8 — 
ni .....11261112 — — — 
un·. ....... 137111313 — Dezemher ..116 1118534 — 
— un uosn us 113 Rhed . iieicl iie — 
α —D rebruar .... 11820 11861 11624 
Berlin..48 —V — —ãù A irz re eer F 
bondon8 msterd.3 Kopenhgen4SiPetersburgs Portug. Pl. 6 ntton. 8. 2. 
— Brussel 32 Lanee 217 ——— . NMotiæ Vor. Seh ußb Notn Vor. Senlusb 
pee 3 W Bloi Ie win ruhig 
8 er Kassa.. b45 / 0 -panisen .. 135/16 186/16 
s 6 30 88 —— 1313 
30 AXV EIICIIIE. * ⸗ink ng runig 
RKutter. den In lest unregeim. Gew. Markenj 23 
ERerlin, 8. Marz. Erivaitel F er Kasso.. 178 177 3pez.Mark. 24 
Ruh F nduie egramm.) Hol Vqqonossdenatiadnter ma 18 174 Quboncimnoe 10 10 
A 1262 127 — 1252 1271 83. Qualitat... 1173 125 117 2 28 Giasgo, 8. Murz. 1. Notia: Roheisou. Middiesbrough pr. Kasaa 
quasitat . 12326 125 1220 126 Pweichende. 1002 120 tramm ern basss 8 632d ver 1 Monat 48 83340. 
100 2 120 22 
Futtermmittel. Am hbelgischen Eisenmarkt erfuhren die Austuhrpreise für 
—— 8 z Eri vatherient. Die Preise vers tehen zien zleche eine erneute Aufbesserung von 28. Feinbleche stiegen 
er ab ha, Hamburg. 23-1 3 — i 
—XXLLVVXI —— Erônußmehl bB3 X........ 1370 - * 3 ie egve — 
nti aaeries 4660. 1622 — h· ie⸗Kieie, grobe ....... 800 — — worpen. 
Amerik. Baumwolsis aatmehi 1453160 l Omnile-Riele, 38 —— —— .Oele. 
Iohkosskunehen, Spanische, 1165126 lLapiata--Keie, grobo ..... 872 — Berlin. 8. Marz 
do. Russische.. —— do. —* ...... 842 — r'üör Rubsl bestand gute Raullust. 
do. Indisches.. -2— Harburger Palmkuechen.- 1000 — Hamhburg, 8. Murz. 
delatutterwmeh! III........ 888 — do. Pasmkernsehrot 882100 dühn αα 2 —A verxz.. Mai 62. — A vert Tondenza: Fest 
— ED————— — ae. ðLeinkauenen.... 10283 — 3 e est. 
Taendenza: Btetig. Xõln, 8. Marz. Riüihõ 100 kę oko 85. —, Mam 683. 60 
Getreide. Hehl und Santen. Salpeter. 
orin, . ·, hrrekenre dnndur Erivatꝛerlot.) Preise frei 
Getreidevorrüte am 1. Marz 1911 in erster Hand. Nach dem Bei- 06 66 
piel des amerikanischen Ackerbau-Bureaus hatte die 7833* ã 333 bobr./dac i12 89. 28 
ztelle des Deutschen Landwirtschafssrats im Voriahre zum ersten Maie duen o vε ——— 
77 re nne noen der Tandwirie Specel und Sehmalæ. 
indlichen Getreidevorräate schätzungsweise feslzustellen. Wir teilen ri 
dachstehend die Ergebnisse der, mit Hilfe von cçca. 8000 ßence, eee Wosenitdlegramm 8. 4 
lern und 140 landwirtsehastliehen Genossenschaften durchgeführten on m alx. brmnd Wiern 5436 4 56 54 368 
deiden Erhebungen wit: Weizenz Ernte 1910: 3861479 t. Vorräte an, reines in 8 87 3 — 57 a — 
I. Mar- 18915, 228 pei. ⸗ Bbe ει igeen Zittern im, Vor- e ,)m .. ! !e es 57 2366 
suhre sind 3 755 747 nd 22.6 nd s i⏑ν Roßggevn: Frute 1910; eieri'. : :: 3264 3— 
öο Vorrate am Marz idört. 269 pt 63 e n pu s iert.. — 6537 
— ———RX— 
NaννRν N, EVJO). Prαι peνο y α 
37ö ee Frnie 18105 2 902 938 4. Vorralte Mäar- Amorik Steam .* 16. 602 - · — l Rex ....... 47. 25244. 25 
o br ααt ν ιο 33α Un vi ον et ver —4OJ 
eurienung der obigen Zahlen ist zu beachten, dass es sich, dabei um hoalinioriar in Tierces —— 
lie gesamien Vorrâfe szum Verkaut und zum eißnen Bedarf) bandelt. Facbins Co...·· - 77660 — 2α— 
Nieviei, von den obhigen vorräten bis zum Ende des Ernlejahbres im oew tehen ........ 7 23247.38 diverae Marken · - -- 
eignen Betriebe verwendet und wieviel für den Markt abgegeben wird. — 
st aussersi schwierig ?u beantworten. Es hangt dies vieltach von der — 
dressbewegung im Laufe des Fruhijahrs und des Sommers, von den b0* eurer as Tierces 
Futtervorräten und anderen Faktoren ab. Die Preisberichtsstehe FHamburger in Drittertonnen. Proise per 60 6g notto rerzollt: 
musste deshalb vach dem Vorbilde der, Vereinigten Staaten davon Ab- Zadbrueh ....... 87. -3* — 
stand nehmen. bei der Fragestellung solehe Unterscheidung zu machen. mperia . ö aunn—————7— 
Boriin, 8. Maurz. Hanen-Sperini-Sehmalz. Ameriß. Ahb adungsgewient, oko Hamburg: 
Der feste Schluss der gestrisgen englischen Märkse sowie bessere liedees ·· a82 2nverꝛolit) breg Re ron 
lonsumnachfrate versetzten den Weißenmartt in feste Stimmung. Irar 3 2 ** urins.. 2 2ur 
dogsten ist mehrfaeh nach der Kuüste gehandelt worden und plieb test. F— ——s baben 332 2 38 deree 
Iale notierte gleiehsalls elwas höher. Mais war träße — Woetiter: dine cnn? vrer Ae Vewee Dimnor g. A evrer als Tierces 
enen. n 
namhurg, 8. Mars. Broman. 8 Marx. Sehmals ruhig. 
Boriet des Voreins der Getrelücshändler der Hemborger Bsras. —A3 
Die Tendenz war heuse allgemein sester, einerseits weil der Kon- Zuchker. 
d edy aus seiner, Reserxe heraustritt und andererseits Hamburg, 8. Marz. EPrivatherieht.) 
Ve eee geg — Wetters. EIngland meldete eben- 14 Der heutise Markt eröfnete in ruhißer Haltung bei unver- 
alls vV re Kurse. ogquen war 2war noch sehr ruhig. anderten Preisen. Nach Bekanntwerden der englschen Notierangen f 
1 — 4 TAIXCC 
lagre—0 s ff JGuntnher. P.D., Sehmidt, ausg. 7/8 2 nm. von Qhederei Akt. Ges. „Alster“, Hambur 
ITe Ns J X 809 d i hV Rio Grande do Sul uber Rio ab Janeiro, Nord- Aterachvan hb Tasi art RHamburg 
De .Lissobon, Leixoes, Havre nach 6/3 in Port Talbot 
Hamburg Rhedereiĩ Aug. Bolten, WVm. Miller's NE. 
dtadt Schleswig, D., Smit, 7/8 11 abds. Vlissingon Cari, disch. Bchifs, * Hintzenstern, von Iquique 
passiert 7/3 nm. in Falmouth für Ordre 
Woglinde, D Aohr. ausg. 7/3 Inm. in Pernambuco dhederei F. W. G. Lehmann. Hamburg 
deutsche Nampfsehifif. Ges. „Kosssmos“, Hamburꝶ Johanna Lehmann, D., Weber 63 abds. von 
Sais, — Dincklage, ausg. 7/3 von Guayaquil Leith nach Hamburg 
eutsehe Ost-⸗Afrika⸗Linie, Hamburg Rhederei Sehlüter & Maack. Hambu 
ꝛheneral, R. P. D., Doherr, ansg., ä v. Rotterdam Harvestehude, hbg. Segler, Vae 7/8 mitt. in 
— v. ot. ruckk., 7/8 3. abß nm. Cardiss 
Pasthourne passier dhedorol Hans Hlnurleh Sehmidt. Hambur 
rinzessin, R.P.D., Stahl rückk., 7/8 v. Marseille Bound Brook, D., Luck, 7/8 von —æ nach 
oermann-⸗Linie. Hamburg. Port Antonio 
old Amsinck, P.D., Stuth rückk., 7/3 von etransport-Gesellschaft m. b. H. Hamhurg 
Swakopmund nach Cap Loper Kirchberg, D., Langhinrichs, 7/8 vm. v. Follonica 
PHo prnn, P.-D., Becher ruckk., 7/3 in nach Rotterdam 
ekondi iyndilstats-⸗Rhederei. G. m. b. H. Hamburg 
3* Woermann, P. D.. Milz, 7/3 abds. von Las Alssster D., Schuldt, 7/3 nm. in dalveslon 
almas daachitte-Rhederei . UOnion“ A.G. Hamburæ 
ema Woermann, P. D., Schmidt, ausg. 7/8 von Albenga, D., Lorenzen, 7/9 nm. von Shanghai 
Las — nach Nagasaki 
Kurt Woermann, P. D., Biben, 7/83 in Sekondi 2hedsrel Wachemuih & Krormann. Hamburs 
eutsche Levante-Linie, Hamburæ Helios, Bk., Meyer, 7/8 von Callao n. Salaverry 
V avaon 7/3 Fon Ismidt nach e B. 6 Arp. Hamburx W. OU- 
en Dardanellen ras — 
alata, D., Steen, 7/3 v. Tanger nach Rotterdam Ariadne, D., Nilstermann, 7/8 ahds. von Blyih 
Colga. DP.. Pankow. 7/3 von Malta nach Pirvus sorddeutscher Lloxd. Bremen. (itteisung der 
axos, D., Keil, 7 /3 v. Konstant. nopel n Odessa Firma Wilhelm LUszarus. fHamboure) 
»ylos D., Peberts, 70 v. Malta nach Alexandrien neee 7 osse, D., 7/3 11vm. von Cibralta, 
eutsch-Austealische D ia. Soehen, D. 8/8 ß mrgs. von Bremerhaven 
Zieletfeld, D., e ezeee lannover — —3 — —— 
lensburg, D., Schlüter, 7 /53 nmm. v. Amsterdam y 78 Pp. 4 m & raliar paes or 
lanau, D., Wellhöfer, 73 nmn. in Amsterdam onppune Fimelm, D. , in Ned, Nor 
Qostock, D, Maier, 7/3 nm. von Adelaide * Dieen Wihelm, D., 3 12 witt. vor 
ew vor 
b. M. Sloman ir., Hamburg (Mittelmeéer-Lini i i 
malfi, D., Baudeck, ruckk., 7/3 in eie) — 77 773 
poet iherius, D.. 7/3 7 abds. von Galveston 
I— —588 n s mn ID huringen, D., 7/0 6 mrgs von Antwerpen 
el s, ausg, 7/8 von Malaga nach — 7 ansa“ remon 
3 ygensels, D., Volkmann, 7/3 von Malta 
farssla, D Fernop. rückk., 7/8 in Siracusa armenia, B. Rohde, é/3' von Foimoum 
tseh-Amerik anisehe Petroleum-Ges. Hamburs 3charz feis, D., Siebje, 743 von Malta 
zürgermeister Peétersen, D., Kleme, nach Swine- chönsels, D., Rode, 6/3 von Colombo 
münde, 7/8 mitt. Dunnet Head Ple sʒoneck, D., A. Schwart. 6/8 in Oporto 
rilliant, D., Heuer, nseh Gothenburz, 6/8 nm. Uhenfeis, D., Erbo, 6/8 von Calcutia n. Hamburg 
Butt of Lewis passiert »ickmers Reismühlen. Reederel u. Schifthau 
eestemunde, D., Dreyer, 6/8 vm. von New Nork A-G. Bremen 
nach pagag, Andree Rickmers, D., Baer, 7/8 von Colombo 
dJesperus, D., Daldor—, 8/8 v. Shields n. New Vork nach Pngland / Kontinent 
rederei⸗Altien-⸗Geselisehaft yon 1896, Hamburg ampfseh.Ges. „Neptun“, Bremen 
rato, hbg. Schisf. Schütt. 8,4 von anas αα Achilles, D. HUEammie. von Bremen naeh Oporto 
Anftofqooaseteæ G/83 Oudeesant bassiert 
Schisstaharat. 
Kahnfrachten. Breslau, den 4. März. Der Wasserstand det 
Ruelloder in Ratibor ging von 378 Zentimeter am 26. Februar auf 
Zentimeter am 3. Märg zurück, während leute wieder leichtes 
teigen auf 312 Zentimeter gemeldet wird. Die vorwöchentliche 
»ochwasserwelle machte sich, wie die Ofisee⸗Zeitung schreibt, fort⸗ 
hreitend im mittleren und unteren Stronigebiet recht störend bemerk⸗ 
ar, zumal auch die Nebenflüsse große Wanssermengen brachten. Dit 
grücken bei Glogau, Neusalz usw. konnten tagelang nicht passiert 
vperden und der Echiffahrt entstand allo erheblicher RNRufenthalt, auch 
e häufig sehr stürmische Witterung war der Schiffahrt nicht zünstig. 
uf dem oberen Stromgebiet ist die Schifsahrt zwar offizlell am 
3 Febrtnar eröffnet, tatsächlich aber noch nicht im regelmäßigen 
ange. Am 25. cr. wurde die Schiffahrt zunächst im Bezirk der 
Lasserbauinspektion Brieg offiziell freigegeben. Dies hatte zunãchst 
ur die Bedeutung, daß den Fahrzeugen. die oberhalb in Brieg usw. 
berwintert hatten, je nach dem Wasserstande die Fahrt über die 
Verre streckenweise gestattei wurde, der durchgehende Verkehr Bres⸗ 
auEosel und umgekehrt lag natürlich noch still. Am 27. Febrnat 
vurden die hiesigen Schleusen dem Verkehr übergeben und für den 
2. März wurden die ersten Ausgänge nach KosebOderhafen ge⸗ 
iehmigt. Das Aufrichten der Nadelwehre konnte des Hochwassers 
vegen erst zur Hälfte vorgenommen werden, die Talfahrt ab Kosel 
Iderhafen ist also tatsächlich erst jetzt frei und auch sofort wieder be— 
Rindert, denn bei dem abfallenden Wasser machen sich stellenweise starke 
bersandungen bemerkbar, so bei Rogau, wo die bisber abagangenen 
dühne festliegen und erst weitergehen können. nachdem die Fahrt 
reigebaggert ist. Die Talfrachten für Kohle haben nech eiwas nach⸗ 
egeben die Güterfrachten konnten sich noch nicht aufbessern 
Brũfungswesen. . 
Am Freitag, den 10. März d. J., vormittags 8 Uhr, wird in 
der Könißlichen Navigntionsschule zu Apenrade mit einer Prü— 
ung zum Schiffer für kleine Fahrt begonnen werden. Aln⸗ 
neldungen nimmt bis zum 7. März der Navigationslehrer Meyer 
n Apenrade entgegen. 
Flensburg, 7. März. Dampfer: Fiducia, Holst. 7/3. in 
ouen: Peritia, Klevenhusen, 7“3. in Parzelona: Nauta, Peter- 
en, 7/3. in London; Iris, Ioeek, am 7./3. in Wismar; Königs- 
u, Rapp. 6./3. in Libau. 
Danzig, 7. Mitz. Die Weichsel ist ietzt ganz eisfrei, dic 
Jogat Ve Zevyer eisfrei; von dort bis zum Haff ist noch meist 
isstand. 
Bolderaa, 6. Maurz. (Orig. Ber.) Die See, das Seogatt und 
jas Fahrwasser der Düna sind eisfrei. Flauer WNW.Wind, 
NXNul Grad Kàalte 
Amtlieher Ontsee-BDisberieht. 
Kiel, 8. Märe, 10 Uhr morgens. 
Pillau. Haten leichtes, loses PFis. 
Frisches Hasfft bis Königsberg. Schiffahrt geschlossen. See- 
kanal-Schiffahrt erschwert, für Segelschiffe nur mit Schlenper- 
hilfe möglich. 
Frisches Haff bis Elbinz. Zusammengesechobenes EBis. Schiff- 
—— arke Dampfer mösglich 
Apollo, D., Pieper, 7/5 v. Bremen n. Amsterdam 
Astarte, D., Rodenbeck, 6/83 in Köniweberg 
upido, D., Paulmann, 7/8 von Veile n. Aarhus 
iana, D., Schwarte 7/8 von Cõolnen. Hamburg 
eronia, D., Pieper, 6/3 in Königsberg 
I. A. Nolze, D. Bullerdieo&k, 6/3 von WVindar 
nach Uamburg 
Jelios, D., Schwara 6/3 n PVilhao 
ris, DB., Vorwerck, 6/3 in Loer 
Iuno, D., 7. Buttél. 6/3 in Cöln 
dlio, D., Pieper, 7/0 in Antwerpen 
eander, D., Lange, 7/3 in Kopenhogen 
una, D, Riemschüssel, 7/0 in Lübeck 
deptun. D. Holtz, 7/8 von Leeren. Königsberg 
)rest, D. Ehlers, 7/3 v. Rotterdam nm. Sto pmundoô 
ꝰax, D., de Wall, 6/8 in Königsberg 
»erseus, D., Cassen, 7/8 in Dundeo 
Nhadra, D., Klöskorn, 7 / 5 m Aarhus 
»luto, D., Kunst, 6/8 von Coruna n. Villagarcia 
hea D. Hiller, 6/3 in Rotterdom 
FPhemis, D. onnhemann, 7/3 v. Leer n. Königsb. 
hacaaas. D Pators. 7/3 in Antwerben 
Nae Vιινανιαν eν car CAnd dor slutelne ανιαν 
RLXXXIILEIIEIXI 
a ——æ den LUdoehlse han MAunseigen, — 
— — —50 u. tun MAhant ebrren. — — 
lamburg-Amerika Linie. Hamburg 
Brasilia, D. Maass, 7/83 5.30 nm. in Antwerpen 
Brisgavia. D., Girstenbrau, von Ost-Asien, 7/8 
Inm. Gibraltar passiort 
D. Ferd. Laeisz, D., Reimer, nach Indien, 7/8 in 
Colombo 
Cineinnati. Dppelschr. P.-D., Schum&e. 7,8 10. 0vm. 
von Genua über Neapel nach New Vork 
dcandia, D., v Dôhren, von Ostasien, 8/8 vm. 
in Bremerhaven 
uorcovado, P.-D., Loolt, von Mexico und Havana, 
7/3 1 nm. von Havre über Antwerpen nach 
Hamburg 
Dacia. P-.D. Franck, nach Nord- u. Südbrasilien, 
8/3 12 mitt. von Oporto 
Pdea, P.D., Franck, nach Westafrika, 8/d 2.30 mrgs. 
Dover passiert 
(CGonig Friedrieh August, P. D., Bachmonn nach 
dem La Plata, 7 / Snm. in Vigo 
(Cönig Wilhelm II., Doppelsehr-D., Wiehr. vom 
La Plata, 7/3 8 vm. von Bahia uber Tenerisse, 
Lissabon, Vigo, Southampton, Boulogne s/M. 
nach Hamburg 
(ronprinzessinCecilit, Doppelschr.P.-D. Rantaai 
78 von Vera Crin 
dheria, D., Lubebks, 7/3 4nm. von Hongkong 
Metsor, Dpplschr. Lnnst-Nacht, Kier, Vergnügungs- 
fahrt im AMittelmeer, 7/83 in Catacolo 
hꝰallanza, D., Fendt, nach dem La Plata, 7/8 
b nin. in Cadix 
ꝰisa, D., Niss, 7/3 1. 450 mrgs. in New Vork 
ꝰontos, D., v. Leuensels, 7/3 mrgs. v. Montevideo 
uher St. Vincent und Tenerisse nach Hamburg 
iieglinde, P. D., Breckenfelder, nach BSudbrasilien, 
7/0 6 nm. von Oporto 
Silesia, D., Selmer, 7/8 in Tsingtau 
Speria D., Faass, 7/3 12 mitt. von Hongkong 
Westerwald, P.D, Hansen, nach Iavans und 
Mexico, 7/80 3 nm. von Coruna nach Vigno 
amburg-Sücdamerikt. Dampfschifis. Ges. Mbæ. 
Sap Arcona, Doppelschr-P.-D. Langerhannszs, 
ausg., 7/0 1 nin. von Rio de dJaneiro nach 
Montevideo 
ap Roca, P.D., Kröger, ausg., 7/3 4 nm. von 
I, nach iee 8 
Sap Verde. P.D. ausg.. 7/8 mros. in Bahie- 
ampfschiffahrts-Gesellsehaft Argo“. Bremen 
America, D., Sander. 6/80 von Smvrna in Kon- 
stantinopel 
berfeld D., Driebold, 6/3 v. Bremen in London 
ziegen, D., Jürgens, 63 von Gent in PBremen 
Sperher, D., Scholtz, 6/3 von Bremen nm. London 
Strauss, D. Jachens, 6/3 von Bremen in Hull 
hederel Hermann Kimme. Bremen 
Hbersberg, D., Frerichs, 7/3 v. Leithen. Brako 
valkenberg, D., Buses 7/3 in La Pallice 
Adenburæ-Portugiesische Damnfschifis- RPhederel 
Sibraltar, D. R. Sschoon, 743 in Lissa bon 
Oldenburg, D., Ewert, 763 in Antwerpen 
hederel H. Schuldt. Flensburg 
iise, D., Rune, von Poti nach Rolterdam, 64 
Konstan inopel passiert 
Marie, D., Kier, 618 n der Tyne 
Martha, D., A. Ley, 6/3 v. Prixham n. Hamburg 
v0darol Paulaen & Ivers. Xlel 
'ommercial, D., Maybauer, 7,3 von Rotterdan 
in Königsberg 
vJeutral, D., Ruhr, 6/3 von Stettin in Rotterdam 
ederei Sartori & Berger, Kiel 
Sugust, D., Delss. 653 v: IHamburg in Köonigsderg 
ranziska, D., Prignitz, 658 v Hamburg in 4 
lerma, D. Krützfeldt, 770 v. Kiel nach HIamburg 
ilheim. D., Beckmann, 6/8 v. Hamburg in Stettin 
'ürth, D., Ssegert, 7/83 vm. Dernn porert 
Atenten. D. Nicolai. 7/9 vm. in Rapetadé
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.