Full text: Lübeckische Anzeigen 1911 (1911)

— — 
* 
14 
deanmx⸗, Mosol-, 
Dnein⸗Nelne. 
—der. Sud welne 
Arrak, Kogna“— 
E. 
Dsser 
6361 
— — 
A Fe 
FIugel. 
, Lubeclt. 
or as. ermoniums. 
arnspreeher 1116. Jegrüncdet 1867. 
2 
J 
57 
—m 8 
83 
Neus anos im nuarz, Ju—, Mahasoni von Mui. 450 an. 98 
Micjznon-Flügel von . Roniach Mi. 1300 v Rosenirane Mi. 1100, 
Kaĩsert. n. Hofpianofabriit seqgqr. 1787. 
Beslehtlgunas ohne Naufzwanq. Franieo PrOBGHGGerunq. Gebr. Pianos hehme in Zahlung. 
viole 
Ddamen 
* 4 — 5 
*— 
S3EWVAMEALT. 
2 
77 
OREDEMN 
Palkæfe Oß M-IMO MK 
2 
— 
* 
*5 
* 
7 — 
—— ** 5 E 
— ——— J 
— — ——— 
8 ———— 53 — 
1 — —— 
— — — — 
—— — 
* —— 
—————— 77 — 
xlagen bor das Ausfallon der Haaro! 
Rĩzinus-Pomade beseitigt dio Krank 
heiton der Kopthaut, wio Sebinnbildung ete 
cuas 6o unã 76 Pig. 
ν. 
Gesunde, schön kochende 
Kartoffeln 
mpfehlen zu billigsten Tagespreisfen 
—AV 
Kartoffelhandlung, 
Beckerarube 595 
Telenhon 102. 2466 
de inserenten profitieren durch die wir- 
kunꝗsvollen Vorschläge der Annoncen- 
Expedition Haasenstein & Voꝗgier A-G., 
indem sie deren Kunde werden; hier- 
durch ersparen sie Zeit, Muhe, Geld und 
verbillioen ihre Relclame-Budoeits um viele 
0 
IXRR! WGAMAat 
Heiss wecicen 
Stucex s Pig. 3370 
zrnabbel'sehe bäcberei 
IILLVV 
und Beokergrube 21. 
Fernspr. 219. LDOBECK Markt IS. 
lübecher E?s-Genen'r zaft e. G. m. b. 9.. 
Aktiva Bilan; ner ODktober 1910. PWafsfiva. 
7718 
98 
M 590 — 
2448,17 
5000 — 
15001 — 
3 
dassenbestand .. 
hewerbebant. 
Pertpapiere·..... 
figene Hywotheken. .. 
Fis porrat.... 
Debitoren..4 
hrundstüde u. Eishäuser. 
Inventarium.. 
Bferde — — 0 — 0 e —e — 
Flevater 
ιιιXÇ9äÄX — 
Mitgliederbeiträge (Guthaben): 
Am 1. November 1900.. 4 56 100,- 
Vermehrt 1908/ 1910 um 1200 - 
Um 81. Oltober 1910. 457 600.- 
Vermindert mit Schluß des 
Jahres um. . 2900 - 
Um 1. Nopember 1910.. 4 5344090 —- 
816103 
4122 86 
—XeE 
der 550 — 
- 
75 * 
J 7. 
eᷣ 
0 
24 
7 
J F— 
Mitaliederzaͤhl: 
Am 1. November 1900..... 124 
Zugang 1909/ 10......512 
136 
Abgang 1909/10...... —W 
132 
Abqang mit Sch'h des Jahres. 7 
125 
too5 
— 
0. - 
0. 
4090, - 
—A—— 
sie erhöhte lich im Laufe des Geschäftsjahres 1909/ 911 
sie verninderie sich mit Schluß des Geschäftsjahres 
und betrug am 1. November 19810.. 
Der WVorftand: 
J. Fust. M. DaAM. E. Eraun. 
408 
6. Febr.: Kelne Fxpoditlon. 
7. Febr.! Dampfer IIMIAnd, Kapt. F. Kollberz, nach Kopenhagen und Malmo. 
8. Febr.: Dampser Malmö, Kapt. C. A. Follin, nach Kopenhagon und Malmö. 
Aenderungenvorbenhalten. 209 
Aheang von Lühbeeie 5S Uhr 2O in. naenm. 
EA Papiere sind bis 1Vhr naclhim. einzuliefern. 
AFGiteérahbladung nach Christianta Pjienstagsg und Froitags. 
ahrkartonauasahe bei Lüders 4 Stance Hüteranmöldung dei a gchött 4 00 
Maclha D—— 
Aitiwoen, den 1. maræ: 
lampiar Imatra, lapt. G. Vierow, 
Anmeldung von Güutern bei 
46ß H. & M. Gaeder tz. 
.Aeh 
Abo — Mariehamu — Tammerfors 
daripamp wit Dmladung ohnd Iraehterhöhung 
qJũter nach Tammerfors werden auf 
direktem Konnossement besförderi. 
Sonuahend, den 4. Härz, 
XX 
Dampfer Pehp Brahe, 
Lapt. P. G. Lindroos. 
assagieranmeldung Gũteranmeldnng bei 
dei: Piehl & Pehling. lobhs. Burr eu'er 
sZohn. 340 
** 8 * 
Nantisther Verein. 
ßeneralversammlung 
Dienstag, den 28. Februar 1911, 
abends 812 Uhr, Schiffergefell schaft. 
Tagesordnung!? 
1. Jahresbericht. Jahresrechnung. 
2. Wabl zweier Vorstandsmitglieder und 
zweier Revisoren. 
J. Wahl eines Abgeordneten für den 
Vereinstag. 
4. Kapitalbeieiligung der Kapitäne an 
ge * 
Wegerecht der Fischdampfer. 
3. Verschiedenes. 
Der Vorstand. 
seutscher AAbend 
—IILO 
abends 8/, Uhr 
im Hause der Gesellschaft zur Beförderung 
gemeinnütziger Tätigkeit, Königstraße 5. 
zerr Landwirtschaftslehrer losoph Wincklor: 
„Landflucht, Landhunger in 
unserer Nordmark.“ 
Udeutscher Kerband. — Allgemeiner Deut⸗ 
cher Schul⸗Verein zur Erhaltung des 
deutschtums im Auslande. — Allgemeiner 
deutscher Sprach⸗Verein. — Deutsche 
dolanial⸗Gesell schaft. — Deutscher Flotten⸗ 
gerein. — Dentscher Ostmarken⸗Verein. — 
deutscher Berein iür das nördliche Schles⸗ 
vig. — Evangelischer Bund. 3262 
rührung: Deutscher Verein für das 
nördliche Schleswig. 
Häste, Damen und Herren, willkommen. 
— — 
Aerztlicher Sonntagsdienst 
AI 
pr. med. Zienhl, Or. Burgstr. 47. 
Pet., Konigstrasso 60. 
BMaosceh, Fackenb. Allee 13/16 
c.*.e 3Rruhe in den rotheten. 
BSeute Sonntaag sind von 2 Uhr nachm. 
iis 5 Uhr abends nur geöffnet: die Si. 
urgonApotheke. Ratzeb. Allee 4, 8Suwe'r 
wothoks. Sandstr. 16. Hansa-Anothoke, 
Schwart. Allee 48, Löwen-Apoheke. Jo- 
annisstr. 13 u. Rouo Apotheko b. Si. lakobi 
Breitestr. 4. lsos 
zucht zum Weiß zmähen und Sticken nod 
mehr Aufträge im Hause. 
53 Geibelplatz 20. 
VGolfüche. 
Sonntan,. den 26. Februar. 
Fleischsuppe mit dickem Reis, warmes 
Ochsenfleisch, Kompott u. Karioffen. 
Bontag, den 27. Februar. 
Reismehlsuppe mit Korinthen, Klops 4— 
brauner Tunse, Erbsen m. Wur—⸗ 
zeln und Kartofseln. 
—. Panorama 
*reite Strassse 53 L. 
— Wbinngeh: 
3386 
—RRXXVI 
An den Sonniagemn 
im Prühjahr finden bis auet 
weiteres keine IKom 
rere statt. 3436 
A. Pæederæa ni. 
xco 
Fster dn rusnad mittag 
des Nenen Frauenvereins 
dienstag d. 28. Xebrnar, nachm. 5 Ubr 
Fischstraste 17. 3420 
Fri. Uomme: 
Die soziale Bedeutung des haus⸗ 
wirtschaftaüchen Unterrichts.“ 
3 verbanden mit ver nerberech tigten 
Alumnagt Hang Hartelsruh Realschule zu Vod 
Lauterberqg im Harz. 
Schönste Lage des Südharzes. Sorgf. Ueberw. d. Schularbeiten. Das Ent— 
affungs zeugn. der nach dessand. Schlutprüsung abaen. Schüler der Klafse Jberecht. 
Einiahr⸗Militärdienfte; 8796 haben sich leit Bestehen der Anstalt (1883) diese 
Berechtigung erworben. Prosp und Ref. durch die Direktion. 17662 
— 
—XEX 
Ordentliche Generalversammlung 
der Seefahrer-Krankenkasse (xt. 1. 6. Kr. 10) 
am Sonutag, dem 26. Februar 1911, nachmittags 4 Uhr 
im Lolale des Herrn J. Jührs, Cngelsetube 59. 
Tagesordunng: 1. Abrechnunug. 2. Wahllen. 3. Verschiedenes. 
Wir machen auf 83 2 und 83 26 des Statuts besfonders aufmerksam. 
Der Vorftand. 
752 
— v⸗ v v 
Fünf öffentliche politische Vorträge 
am Mittwoch, dem 8S. 15. 22. und 29. März und 5. April 
im großen Saale des „Bürgervereins“, Königstraße 25. 
Unsere vpolitischen Parteien: 
Mittwoch, den 8. März: Redner noch umbestimmt (konservative Varkel). 
Mittwoch den 15. Märyz: Herr v. Troiha⸗Fiel (national liberale Partei). 
Ul ttwoch, den 22. März: Herr Rechtsanwalt E. Fehling⸗-Lübeck (forß 
schrittliche Volkspartei). 
Mittwoch, den 29. März: Herr Redalteur Ziolling⸗Lübeck (sozialdemo⸗ 
kratische Partei). 
Mittr··⸗den 65. April: Herr Posidirektor Iunold⸗Wandsbek (ZJentrum) 
Eintriit frei für Jedermann. A 
Neuer Frauenverein. 
ook im D. H. V. 
färz 1911. ahends 8Si, Ihr 
ru IC.CAO(I des Stacdttheaters 
mit vore he Com Konzert der Gesangs- u. Violinvirtnosin 
FrI. AdelIheid Niasen- 
Eintritt ssr Herren 1. -, Familie 1.59. Es haben nur geladene Gàaste 
Zutritt. Einführungsgesgche mit genauer Angabe von Stand nnd Adresso 
ind zu riehten an H. Blohm, Fleischhanerstrasse 17 IIL. 
desellsohastshaus Lindoenhof, erudlehrl. 
NMittwoch, den 1. Marz 1911 
Gr. pνν . 
Ansang S Uhr. Fintritt M. 1. —- 
Hierzu ladet freundlich ein Th. Borcdior. 
3440 Strassenbahn-Verbindung bise nach Schluss des Festes. 
a — COIäILZ. 
—ALLLLXCLV 
Aufaug 4 Unr. Fintritt ftrai XC
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.