Full text: Lübeckische Anzeigen 1911 (1911)

Eine ideale Sommerspeise ist 
IAX 
Mom a M gelocht. 
Rote Grütze mundet vorzüglich, 7556 
aber mit Mondamin bereitet, geradezu köstlich. 
Mondamin überall erhältlich in Raketen à 60, 30 und 15 Pfa. 
schiffahrt. 
Angekommene Schiffe. 
Travemünde. 16. Juni. 
Zeit Reisedauer Vaii. von 
825 NR. 578. 11Goole Trader, Blomberg, Hangdð 
Den 17. Juni. 
4,30 V. 13 68. 20 SßSalland,. Kollberg. Kopenhagen 
1,30 R. 13 G. — Ascania, Brinckmann. Kolding 
10 N. 116. — Malhilde, Strohberg. Kolding 
Abgegangene Schiffe. 
raremũude. 16. Juni. 
Lübeck. Lundin. 
Inaro Vierow, 
deringen, Bach, 
Den 17. Juni. 
Normannia, Bartz, Lulea 
Iry, Jansson, Maritrand 
Alexandra, Ahrens, Niga 
Hallia, Nielsen, Riga 
Fehmarn. Schacht. Febmarn 
Wiborg, Karstedt. Kotka 
Linnea, Dahlberg. Helsingborg 
Iris, Braxen, Raumo 
deeberichte. 
Luͤbeck, 17. Juni. 
KGeedereien, Horn““, Lübed-Schleswig.) D. „Portonia', 
Nielsen, ist am 16. d. M. von Tampa in Dublin, D. „Herbert Horn“, 
Slalmann, am 16. d. M. von Zaandam in Blyth angekommen, D. 
„Euphemia“, Voß, am 16. d. M. von Hamburg nach Luleͤ abge⸗ 
gangen. D. „Providentia“, Scharsich, am 16. d. M. auf der Reise 
Melhil⸗Cronstadt Helsingör vassiert 
——— * 
⸗(F. O. Klinallebin) T. .Afrika“. Kapt. J. Andersen, ist 
in der Nacht vom Freitag auf Sonnabend von Kotka nach hier 
Wbgegangen. 
(Johs. Burmester K Sohn.) Lt. Telegramm aus Pillau ist 
D. Nordsiern“ gestern abend von dort auf bier abgegangen. 
⸗CFranz Seinrich) Laut Telegramm aus Rotterdam ist 
der D. Juno“, Kapt. E. zum Butiel, heute nachmittag von dort auf 
ier abgegongen. 
C(Sanfeatische Dampfschiffahrts⸗Gesellschaft) D. „Chossie 
Maersk? ist gestern abend von St. Petersburg auf hier abgegangen 
CCPosslehl & Co.) D. .Narvik“. Kapvt. W. G. Stieso 
st heute vormitiag von Emden in Narvil, angekommen. 
·(L. Possehl &K Co.) D. „Narvik“, Kapt. W. G. Stieg 
st heute vormittag von Narvik nach Emden abgegangen. — D. 
Lulea“, Kapt. W. E. Heyl, ist heute mittag von Lulea in 
seufahrwasser angekommen. 
* (F. H. Bertlina.) D. „Sedina“ ist heute mittag von Rigo 
auf hier abgegangen. 
E(BHanseat. Dampfsch.Ges.) D. „Harrindsbourg“ ist heut 
ibend von St. Petersburg auf hier abgegangen. 
(Piehl & Fehling.) Lt. Tel. aus Reval ist D. „Primula 
Kapt. Nyberg, Sonnabend nachmittag von dort auf hier abge 
zangen — LEt. Tel. aus Hangö ist D. „Pehr Brahe“, Kap— 
Lindroos, heute früh daselbst angekommen. 
D 
„Paula“, Bollhorn, von Lübeck nach Magdeburg, 10 t 
Zelene Boldemann“, Wahnschapp, von Luübed nach Magde⸗ 
burg, 82 t Etuchgut. — 
Wafsserstands⸗Nachrichten. 
Den 17. Juni, vorm. 8 Uhr: — 4. 
nachm. 8 Ubr: — 9. 
Wind in Trapvemimde 
Travemünde. 17. Juni vorm. 8 Uhr: Still. 
nachm. 8 Uhr: O, 5. 
Aussicht für die Witterung am 18. Juni. 
Waärmer. Meist schwache südliche Winde. Verbreitete 
egenälle. 
Geschaãftliche Mitteilungen. 
D 
—XR 
Hausfrau solsta 
das NMaisment 
AMA 
im Haushalt 
führon. 
— — —— 
Elbe⸗Trave⸗Kanalschiffahrt. 
Lauenburg, 17. Juni. Die hiesige Schleuse passierten: 
Nr. 997, Peters, von Güster nach Harburg, 335 6 Kies. 
Nr. 515, Düsing, von Güster nach Harburg, 307 t Kies. 
Nr. 180. Kühne, von Lübeck nach Riesa, 5886 Eisen. 
Ur. 142, Kosel, von Lübeck nach Breslau, 201t Knochenmehi, 
Ar. 1433, Stehr, von Lübeck nach Hamburg, leer. 
ur. 1688, Scheel, von Lübeck nach Hamburg, leer. 
?r. 2233. Bruse, von Lübeck nach Hamburg, leer. 
Nr. 22, Schultz, von Lübeck nach Hamburg, leer. 
Ar. 412, Brandt, von Lübeck nach Hamburg, 43 t Stüdqut. 
Nr. 1428, Nollenberg, von Hamburg nach Güster, leer. 
Nr249, Bär, von Lauenburg nach Dalldorf, leer. 
Central-Hotel 5 
Direk En ne 
ir alänzend 
Deee euhtiehe renoviert. 
or 
500 Zimmer von Vi. 3 an. B e l 2 
— rlin. 
*Politit. Handelsteil sowi — 
Ind ee eil owie den allgemei 
a, Der unterm 31 Mai r. . me des Taogesbericht einen redattionellen 
Dien imadchen Bertha I 1811 egen das Dg — 8. —S— bi Tageshericht. d 7— etles perantwortich 
ä e e et 
er Joasrs — Aklenz. Betz Baslor varder Die au Sini ich in Lübeck 
am nnunt der Burgerscan Luͤbed, den I6. Juni 1011 —2* We Iennieerrt uh gua eehe Juree Wsrare —— 
g, dem 19. Juni Bie — yreh Ider pene Dedie ve 303333 Auswã 
emnes uinr 1911, — — aeci ee Amann nd Abend⸗·Luͤbed. den J findet nicnt liatt Har wärtige amtl. Anzeigen. 
* J ee g. oe 
im — des Rathauses Sgn ochri ten 8 en eee morg. Das In heceithe Vhienung ?ä Oeff q 
. Mittei rdnung: Bekaun J tockelsdorf. S entlich Uatt 
— ——— — Zogange. erleuernnn· Iu — 
RAusbau des ehemoli 6 udnd er,e hen ßB. Evangelisch-refsruai Im We enstraͤße 83. die un n, Hannoper 
kosters für —6 sgen St. Annen⸗ er yte fůr das J. Vierielj ee Sonnsag morgens srmterte Kirche. soll das i ge der Zwgnosvpollstreg deEleenore eeelhhin —— 
—— ————— —c erteljahr 1911/ 12 oß morgens 934 Uhr: Mißi — aeee Sia Grundbuqhe ieee Richmaun, auch e aroline — 
—A 51) chnigeld ist in der 3 5) zu Zahlende astor Dieihe⸗Bremen; qn ionsfest: Fuͤnt adt, Blatt 3618, 3 Zübech der Dorom Sehmsieck genannt. T 
3 Zeit vonm dergottes dienit: bh / Uhr: Kin⸗ intragung des B 138, zur Zeit der i ea Sophie Elis int. Tochter 
ernig —5 neunten Richter ver iebis zum n Montag, 34 emt: Pastor Atu-T uf dann s Versieigerungsvermerk n Lubes spae isabeth Richmann 
ueeσ ———— Juni, werklaͤglich oeeeee dee Gonn dnd Wyde —— Hannover— eten Jaeger in 
bünderung erda u.ühr, und nachmi ormittaas von ughend, 21. Juni, abends 7 — eingelragene Grund tua inrich Weee 
becki —X chinittags v ereitung zu ß Uhr: Vor-⸗ 5 ertrave dir. 1 un diu An der unbekannten Erb 
6 e aie e e Acnenaht— A8 n vh unue 
Erwellerungsbau 82 Vorlegung der Schul — 6. Katßoli eitag den N.ngn si San ß 
— 8 ßolisch * 38 1911 nover, den 12 
uie. — 3. der 2. St. Jürgen⸗ richten idesdrehnungen zu ent⸗ ,verz⸗ Jefu⸗Si sche Kirche. durch das mittags 12 — Roͤnmc .Juni 1311 9 
e e —— bedk. den 10. Juni — 25 u⸗Kirche. Sonnto —— das uͤnerze chnede Gcricht amches Dmtsnericht, ibt 74 
ee Vn Bebauungsvlane en e e ee — ostelle, Zimmer N zricht an Ge 
t Sts es — Die Oberlchulbehörde. Uhr: Hochamt mi Nesse (Predigh) werden. r. 20, verste — — 
1911 Nr. 52 ad orenz⸗ Sud. ehörde. — Hochamt mit Prediot; igert 
* 52, S. 248.) Oe ulmesse mit gt; 11 Uhr. Der B J i 37 
ee eee e n e Verdinguug . aale Se enee gtd? —— — ——— — 
diaster. 18115 nnt mniene den Nenban Pung des Vapune desu An den Woch orgettggen. ein · nzeigen. 
Legung eines G 8 5. 84 halle an der er Straßenbahn⸗Wag mit Ausnahme d soweit ergeht die Aufforderun — 
— *8ß—IRæex ꝑ der der —AI sol im en * — — Zwit ie zur geit der I—— 
— Iee werdg Ndute werzerde nienrende n ae F dhe gnerten hines dem 
a n — — ig guien Sdin un n genn t 35 
der Bezůge der 3— onnabend. den 21 ιι Idr: ee und —A — der —— zerngoherm me vor 
3365 agin Nir de Sllattind miitags a2 ibr . Waige e Fepee —A be von Geni 
m. 8 J . enden Verdingun 3. . Jodephs⸗i ger widerspricht „wenn der Gläu⸗ 
—— —— — 
385 g —* — 
aeee e rieee wird, an das — werden 75 Uhr: aun Predigt; abends und bei ern edee nicht — —— 
b ig auf der sog. Mariibah eisber entsprechender sgneren —88 Hemmen. sandacht: Pastor rungserlöses de Juns des Versteige 
tztphede Nonn e M a. Gru lreigen aheh undte Zvenslia RRTF we van atuetz ðiau⸗ 
F i erungsver 4401 nssta K geseß werd echten nach—⸗ 
— Wo impker, ie zeichnisse und Bedi issa Kurkan werden. Der 84 
rtiũbret der Bürgerschoft. — —— Wesuchegudhane a eee In ie diesnt 8 
u z * 7. 48 
Der anntmachung. — Ar Veen se Freditan nddDepian mne zee zu det caien eee zur 
hᷣustav Ott ougende. Arbeiter, Johann! —3 g gebühren von Larsson. g e: Vane date dager 232 aezun * 
vonst teh oren am 4. Juli nl giü agsfrist 2 Woch —AFAIXITI s perstrichen be 
J im in da Lübed, e zochen. Kirchle A.. — Diejen war. 
arbeit bei — nachmilsag von der Fel 5. Juni 1911 St leche Anzei rr jenigen, welche ein d 
—— Ir — 4 Gertrud. Dienst ug mg entgegenstehend Pergoe 
n der zandirekttor. 7 Uhr: stag. 20. Juni, ab werden auf es Recht hab 
aoiche esloe entwichen. — Balßer. Fi Abendmahlsgotte — ends des 8 gefordert, vor der E aben, 
ꝛinlieferung — 148 Wied Zwa Einzellelch: Haupivono esdienst mi veili uschlags die Aufheb rteilung 
Sir ena und Wieder⸗ Zwangsver tzellelch: Hauptpastor Evers. weilige Einsit —VXI— — 
mogen —— ———— — 
Sunidii — eo be Eiane Grohe Fielaun8 Zub erstetgerungzerlos das Vecht 
Wolizeiamee Grundslũcke —BR auce Flei weeis des persteigerten Ge an die Stelle 
Der unte Das Volizeiamt. Grundstũcke ¶ Eigentümer Termin dätueres Fleischhanerst vnbech den 18.3 genstandes tritt 
Bergmonn n 6. Mai 1911 gegen d gl. Bauhof 5 F ermin Näueres Jleischhaner strase 18,Zimmersö 22 —* 3 13114. v3788 
enn e Koos, der sich du A 23 ae 20. Jumi Va 8* — *i bteisuna V. 
mann genannt Hermann Wilhenm Raise oitwihstr. jizs 60 ell 0— uplätze zw : 
enan ekhent Fien rLAbegede warg. n n bevorzugter Sage nordöft 850 Zmangsversteiger 
n rief ist n 17. Juni 2 Stadt —3 age nordöftlirꝰ — reigerung. 
J. 8— —86 zeichen J. Nr. 792/11 Die Gerichtsschreiberei * Waue 9770 Anporte e eꝛ F Vehe eerrun een — 
— ——— ptiesdiensfe re Zursez et Whet Einnaguu — —— 
aft. esd ngsvermerk 91 3 * 
—8* — rder Zeit v. 7 dienfte nen egetunerehete wihht den Kapitalien —— 
—88— Schrifthetzer Emil Ernst Berlin) Gonntaa. de Juni bis 23. Juni 191 — 5— Groth zu hein Jo⸗ 3081 lleinr. Hö zu delzgen durd 
durch iet in Ellenburg inind 1. Evan 4 18. Juni, 1. n. Trinit.) Konk aur Arlikel e eeeeeee 8 belnr. Noppnen. Secrraue 17 1. 
—66 eeee uspitatten eetn 
erireiung gegen 9 1wegen iet sind, lann ẽ die düt bejeñã meisters Otlo Juii ögen des Töpf mitta ufst 1911 Fran zu belegen 
editta gen die Wehrordnun veichte wi n Abendmahlsfeier st ezeich stoophi o Julius Christian S zpfer⸗durch das unt 98s. 12 Uhr, m 
Jdeee e ev. 1 Tage Haft — auch rn nach vorheniher dee heuis all Lübeck Braunstraß einrich richtsstell lerzeichnefe Gericht an — ihlenitr. 34. H. 
; Paveg ntaumraße Fwird e, Zimmer N an Ge —— — 
Um Beitrei halten eginn des Gottesdi meldung ie5 Ab uni 1911. nachmi werden. r. 20. verstei * —RXXXX 
Vollf eibung der G I ientes ge⸗ 4. Ubr, das Ko nachmittaas qer ypotheten⸗Vermi 2 
ee u o —— 
trafe wird zu den Alt estgeseßzten Haupipastor Marihe morg. 87 Uhr: Konkursverwal in Lübed wird 1911 in da— ist Privat- und Bank— ittelposten 
Lubect denesd Zuni ye 96/11 ersuhts ener arihe9, 0 Uhr* uht; ————— aene getragen. s Grundbuch 51 e Wide 33 ) 
— l. Igrovi. Sdeng Pobn aites andet et uber die sowe accht die izorde — 
— —— ——— ——— hut nee Geld — — 
Sremskamp ein Fah d. Miits in zu St. a ergoltesdienst: Pa II Uhr: bezei ie im 8 132 der K ausschusses! Grundo ngsdermerkesau es eld *xxborat Vrwalier an reelie 
mit schwarzem eieg — B —— et:bezeichneten Gegenita onsursordnung spä uche nicht erfichtli * wade frũ —RB an ee 
men aht —8X .morges nstãnde, findet patestens in i s aden pruchahl. 247 rozent. Raten— 
eree Feigen, Iher ——** —8 3 —— — ne e aeneen —— Vostl s 
do dichn ve en Zeilu⸗Se Aegidien. Sonntag, im Zinmer Iwmi qe go Ubr, hoien e 68 e X 6e —— 2 
richt rmitlelungen Hauptpast tag. morg. 9.409 Uhr onursfor 6. ger widerspriddt, gigü er Gläu 
ue n e a —— — 65 
en n e Wieheawalnchattee in eg e ee — vo esen Welgte me beh ig Der Gelder anleihen od 
— —88 zur Prũ⸗ er Verteilu ichtigl sich an d er belegen will. 
Icu —L he ührRPpastor v Vasto ee rderung rungserlöfes d ng des Versteige14 en delannten Haus⸗ ill. wende 
mit dnetheteerh —X , ereen findet vigers und en, Änspruche des 6 — ⏑⏑——— n. Hütermatier 
Ilujenth 11 um Haupipastor B „Mmorg. 9,40 Uhr vorm it 1. — nd den übri 431 Int in aven Fernsprech 
madchens Berihane aüs des Piene St. X or Bernhard. im Zimm tags 10 Uhr geseßzt werden gen Rechten nac, ĩ Fernwrecher 1867 
opensie a Lahn aus Rubo St. Ratthaei. Sonnta er Nr. 20 statt J zrfen in .Der Anmeld; c Eh beschaft * 
u It.s A Hauptpast morg. 9.40 Uhr. len Vers sbesondere di ung be — 
Luͤbed den F 3 .918/11.) St. Ze or Haense . kursmassf onen, die ein 2* in für ie Ansprũche au? rasch und 28 
ß. Juni 1911. rtrud. Son se ehdrige Sa eine zurx Kon 1 dbe welche der Zahl au⸗ versehwiegen 
— ——7— ndaee trae morg. aad uhr: ——— 8* — —— zu Länfer uad Teilbaber 
— —5 27 ib st 
Schutehrnetn 25. Marz 191 gegen den Pastor Lie⸗ r morg. 93 Uhr Gemeinschuldner egeben, nichts an der reits verst riche n wa a Stote vorgemoerkt ab ⸗ 
tich esellen Georg Heinrich Fri bchlninp. So — Lnedenaetge verabfolgen DDiejenigen. ar Refloktant or a000 kapitalkratti 
——— rorgens 10 Uhr ad gene ——— —— Iyr — — 8 a 
aͤ den 12 Jun enzeichen B. 3/11. n· onnteg rungen, fur die si —X gefordert, vor d aben, innerhalb 8 77 bochluove 
ni 1811 predi „ morg. 9 Uhr: Hi Wgeson derte die sie aus der S Zuschlags die Au er Erieilune Bodin d 3,Tagon errielt. 
i — ger Schum : Hilfs rte Befr —* acht v ie Aufhehun un gungen aind die d dleine 
— —— ——— — —— ee eeee ngiet en 3 
— — Apzeige zu vun e B iienenen 5weck 
2 1811. X des 5 Gegenst an die Stelle ICOmmem XN. 
I. —— iitandes irit ια acha 
afss Amtéaericht —— —19790 *. Inisonstrasso 7 
a IIXI. auch Dresden. Lcipeig RAlm 
— 7
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.