Full text: Lübeckische Anzeigen 1911 (1911)

Qeldsorten und WMechselkurss. 
Hamhurqg, 8. Juni. 
Ge'daorten. J Br.et Geldéd Zoꝛahlt 
Jold in Barren u, Sosten. pr. kg sein 790 278s8 — 
zilhor in Barren ........ do. 7B. 00 72. 60 
Lagl«s (68 Gold) ......... Ppr. Stuck t 21. — 20. 90 
0 Franes-Stucke ......- do. A 18.19 16. 16 
zovercigns ....... do. A 20. 44 20. 4013 
Amerikan. Noten .. ...... pris Cur. A 4.21 4. 17 
ussisches Noten ......4 pr. 100 Rbl. 4217. 00 216. 00 
do. St. v. 600 Rubel do. 4217. 00 210 00 
do. 1, 4 u. 6 Ruboel do. 4217. 00 22 00 
desterr. Noten........... do. K. 84. 45 
Danische Zettel .......... pr. 100 Kr. 3.70 
sorweg. Zettel do. 70 
chwed, Zettel ........ do. e 
Russ. Noten per 
Woechte 21. 
ondon ....... pr. 1e Steri. Sen — 20 
o. .... do. xu? —9) 
V. do. 3Mt. 25 20 83 
aris ........ Ppr. 100 Fr Siehts-2, »25 
leanz. Bankpl.. do 3 Mt.ꝑ 
Br ussel u. Antw. do. Sieht / ⸗ 
Belg. Bankpl. .. do. 3 242.3 
Schwo zor do... do. nhnt⸗ 
do. do... do. t.3 
Amẽt. u. Rotiera. p. 1006. holl. 8. i 
do. do do. 8t.'5 
Vien .......... pr. 100 K. 8* t 
)e t.u. Ung. Bankpi do. 
talion. Bankpi, pr. 100 L. 
do. do. 
pan. Platze ... pr. 100 Pes- 
Vortug. do. .... pᷣr. i Milr. 
eteesbueg ..... ppr. I00o Rbi. & 
do.... do. 
toekholm .... pr. 100 Kr. 
zchwed. Bankpl. do. 
hristiania ..... do. 
Jorw. Bankpl.. do. 
Kopenhagen,... do. 
Dun. Bankpi... do 
Vew Vork ................ 
do. —X— 
Navure, 8. Juni. Eriv. 
endena ͤα 
uli .......α*- 
epte m ber — 
rozember âůô »»— » 
iarz ανααα 
Aan ιααα 
Schiüisffalart. 
Die Gefahren des Ozeans. In Anbetracht der gewaltigen 
döhe, die manche Wellen erxeichen, müßte es fast den Anschein 
rwecten, als ob die alten Seefahrer mit ihren kleinen Fahr— 
eugen einer viel größeren Gefahr ausgesetzt waren als die 
seutige Generation auf unseren modernen Riesendampfern. Dem 
stsaber nicht so; denn es ist wohl einleuchtend, daß die alten 
Zegler sich den Bewegungen des Meeres viel leichter und besser 
inpoßten als unsere modernen Riesenschiffe, bei denen alles 
arauf zieit, nur möglichst schnelle Reisen zu machen. Es ijst 
in gewaltiger Unterschied zwischen Einst und Jetzt, als die 
Zegler unferer Allvordern mit 5 bis 6 Knoten Fährt über den 
Zzean zogen, während unsere heutigen modernen Schnell⸗ 
ampfer mit einer Geschwindigkeit von 20 bis 24 Knoten ‚per 
zlunde durch das Wasser rasen. Außerdem war auch die Auf⸗ 
riebskraft bei den viel kleineren und, weniger belasteten Seg⸗ 
ern von früher jedenfalls eine verhältnismäßig viel größere 
ls bei unseren modernen Dampfern. Während die viel kleineren 
zegler auf einer einzigen Welle ruhten und mit derselben 
mporstiegen resp. niedergingen, werden unsere modernen 
diesendampfer von 2 bis 3 Wellen getragen und können sich in⸗ 
olge dessen auch kaum so der auf sie eindringenden Wassermassen 
rwehren. Hierfür mögen nur einige Beispiele folgen: Ge— 
—X bei verhältnismäßig gutem Wetter und ruhiger See 
ürmen sich im Ozean ganz gewaltige Wellen auf, die 50 bis 60 
ind sogar 70 Fuß Höhe erreichen. So wurde von der „Maure⸗ 
ania“, als sie im Januar, 1908 in New Vork eintraf, üͤber ge— 
valtige Wellen berichtet, die mehrere Boote auf dem Oherdeg 
osschlugen. Auf dem Tampfer „Ivernia“, der gegenwärtig mit 
chwerer Havarie im Hafen von Queenstown liegt, wurden 
Ende des Jahres 1908, durch eine schwere See, mehrere Passa⸗ 
siere verlezt. Auf dem Dampfer „Philadelphia“ ging sogar 
ine hohe See über den Schornstein hinweg. Ein mit etwas 
Lhantasie begabter Schriftsteller würde dieses Ungetüm von 
Velle vielleicht auf 160 Fuß Höhe geschätzt haben; doch war es 
zicht ganz so schlimm, denn nach den Berichten des Kapitäns 
ollte das Schiff bei quer laufender See recht heftig und wurde 
erade in dem Augenblick, als der Dampfer windwärts über— 
olte, von der See getroffen. Kapitän David vom Dampfer 
Corinthic“ der White Star Linie gelang es im Jahre 1001, 
wischen Kapstadt und Hobart, eine eiwa 50 Fuß hohe Welle zu 
hotographieren. Von dem Admiral Fitzroy wurden Wellen 
zon 60 Fuß und von Kapitän Kiddle, SDampfer „Celtic“, sogar 
olche von 70 Fuß Höhe gemessen. In vielen Fällen wurden 
zurch eine so gewältige Welle halbe Schiffsbesatzungen mit über 
Bord gerissen. Im Jahre 1882 wurden von dem Voch Torri⸗ 
don“ durch eine einzige See der Kapitän, der 2. Offizier und die 
janze Wache über Bord gerissen. Im selben Jahre wurde der 
keeklipper Undines von einem ähnlichen schweren Unsall be⸗ 
roffen. Der 2. Offizier und die ganze Wache wurde über Vord 
eschlagen, während der Kapitän am nächsten Morgen, tot 
mter einer Spiere liegend, aufgefunden wurde. Im Jahri 
894 wurden von der Bark — — Castle“, 300 Seemeilen 
Jest von den Azoren, durch eine Welle der Kapitäun, beide Offi 
ere, 5 Matrosen und alle beweglichen Decksgegenstände über 
jord gerifsen. Ein alter Atlantic-Liner, der Dampfer „Rhein⸗ 
and“, wurde von einer See überschwemmt, sodaß nur der 
„chornstein und der Fockmast aus dem Wasser ragten. Ein 
Nann wurde über Bord gespült, der 2. Offizier und der Rest 
er Besatzung wurde schwer verletzt, alle Boote wurden zer— 
rümmert und der Maschinenraum fast voll Wasser geschlagen. 
Anter solchen gewaltigen Wasserbergen ist auch wohl das Grab 
so manches verschollenen Schiffes zu suchen. 
Flensburg, 7. Juni. Dampfer: Fleetra, Scharnbers, 66 ip 
Riga. — Aleseba, Liedtke, 6/6 von St. Petersburz nach Ham- 
urg. — Pallas, Matthiesen, am 66 von Pensaccla. — Christine 
zell, Viereéckk, 6/6 von Kolberz naeh Hungerbarg, — Ceres. 
sespersen, am 66 in Blyth. — Satorn, Meinhardt, 66 von hier 
nach Danzig. 
Middelfahrt, 6. Juni. Der déeutsche Aviso Grille ist heute 
nachmittas mit einem grossen Lustkutter im Schlepptau hier 
angekommen. Letzterer, in Pekernförde beheimatet, hatte den 
bMast verloren und trieb, als er von der Grille angetroffen 
wurde, hilflos auf See umher. 
Siglufiord, G. Juni. Fisverhamisse bei Skagen unverändert 
anweit Melrakke verteiltes, jedoehn leieht passierbares Eia 
Wind 8W, halbbedockt. 
rνο Ela im Nord.Atlantie. 
rν αναανιινιν. New Vork, 238. Mai. Der Dampfer Cedrie, von Liverpool, 
. Jum Uavei. 8. Juni 7. Juni rat am 19. Mai auf 41 Gr. 51 Min. Na8 Gr. 24 Min. W einen Eis- 
Ueie ni re —— erg passiert. - Der Dampfer Canopie hat am 13. Mai auf 41 Gr. 
— e,:: 1333 3 Min,. N 49 Gr. 57 Min. Weinen kleinen Eisbers und mehrere 
——— leine Stücke Eis passiert. — 24. Mai. Der Dampfer Columbian 
Oberpogei .... 4 1.3801 0. 28 iat am 14. Mai auf 49 Gr. 5 Min. NBO Gr. b Min. W eéinen ca. 
Unterpegel .. 4 0. 3514 0. 40 20 Fuss hohen und 300 Puss langen Eisberg passiert. — Der 
J ..... 1.6414 1.72 Dampfer Camillo hat am 15. Mai ca. 10 Seem. Ost von Nantucket 
roth ve 1. 720) 4 1. 720 hoal Feuerschiff einen kleinen Fisberg passiert. — Der 
—— 4 amnfer Savoie hat am 17. Mai auf 44 Or. 533 Nin. N 45 Gr. 
Unterpegeol ..4 0. 88 4 0. v8 ib Min. W einen Eisberg passiert. — Der Dampfer Caledonia 
Oberpegsi . .. 140 —.— nat am 18. Mai 2wischen 45 Gr. 30 Min. N 48 Gr. 9 Min. W und 
albe Oberpegel. 537, 17 288 5 Gr. 30 Min. N48 Gr. 12 Min. W zwei grosse FEisberge passiert. 
rinenrerpoge· * 23 * — )er Dampfer Kaiserin Auguste Victoria hat am 17. Mai auf 
*0. * 0. 20 Gr. 55 Min. NaAMl Or. 28 Min. W einen Eisberg passiert. — 
Dobe T.. o. 4414 0. 20 Der, Dampfer Gorredyk hat am 15. Mai auf 42 Gr. 1 Min. N 
——— — Gr. 46 Min. Weinen ea. & Fuss hohen und 420 Fuss langen 
Frer. Sisberg passiert. - Der Dampfer Germania hat am 16. Mai auf 
aue ..... .... - 0.221 —. — I1 Gr. 533 Min. NA9 Gr. 36 Min. Weeinen ca. 300 Fuss langen und 
vyu Wern o. o⸗ o 90 Fuss hohen Eisberx passiert. — Die Canadischen Signal- 
y 7 33 7 8 IXXC senden unter dem 19. Mai folgende Bisberichte: Cap 
5 2 dace: 2ahlreiche Fisberge bei Point Armour, offenes ostwärti 
—*8 creibendes Bis: Belle Isle: Ueberall schweres Pachkeis. 
deutsch⸗ mor Ilanische Petroleum-Ges. Ham Ae Ae Brem⸗· — 
D/ Dreyer, —8 Swinemündeé, — — —S 
Butt 0 wis passier 7 DT 
din n vm. vor Phil deipdis eee ree Aterao 
Ane o terdam upido, D., Ponlmann, 7/6 v. Aarhus n. Aalhorg 
vndikats Rhederel. G. m. b. H. Hamburꝶ Igeria, D., Delvendahl, 7/6 in Rotterdam 
Alster, D., Schuldt, 7/6 vm. in Buenos MAres Pleotra, D., Behrens, 7/6 in Riga 
ser, D. Wenke, 7/6 vm. von Rosario nach dlin, D., pᷣlenaorueun, 7/6 in Toln 
8t. Vincont rlora, D., Ruchel, 7,6 in Leer 
Continentalo Bhederel Altien-Gesellschaft Zausas, D., Buso, f/ß von Bremen n. Amsterdam 
denfeld, i., Meter, /6 I. v. Marseie n. Jenus 1. 5 Ja, D., Bullerdieck, 7/6 von Riga nach 
kaderei Menzell & Co. Hambu 4,—— 
Hedwig Menzell, D., un —* von Nicolajes Joctor, D., Jõlts, 6/6 von Setubal n. Lissabon 
dielkmer⸗· Linis Jes tia, D., Knaut, 7/6 v. Oporto nach ez 
naze iea D., Birch, 6/6 in Savannah Vob. 6/6 von Kopenhagen 
isabeth Rickmers, D., Rühle, 7/6 vm. von 
Nikolajess nach der Worer 7 27 b5 e —A 
zophie ehmern D., Köhn, ruckk., 7/6 Perim —— F F F —&e 
4 2 
— — — Alaster“, Hamburs vw 3 3123 ch aortena 
— ae Vollachiff, von Sydney NSW., b/6 467 * 13 * ig —*8 
2 *7 9 
n Falmout — —— 
Vdeere Peb 8 8 Nelaingf nhoeοι, B. Uαα, α in CoM 
ul Buchholtꝛ i 
———— T ven Relingter nn h n 
dorddeutacher Lloyd, Bremon. (Mitteilunx do enus. D.. Gieccel. 65 . * ceborg 
Firma Wilhelm azarus. Hambure) amysschlffahris Gesellschaft 75 — 
30l0wW, D., 76 von Penang Adler, D. Rabien, 6/6 von London n. Bremeq 
rofelà. D., 7/6 12 mitt. Si. Vincent passiert merica, D., Sander, b/ 6 von Varna n. Constanxs 
Jothland, D., 7/6 Lizard passiert —XXX 
lalle, D. 7/6 in Antwerpen nach Marinpol 
aiser Wihelm der frossé, D., 7/6 von Cherbourg Asia, D., Lambers, b/b v. Odeossa n. 
rinzess Alice, D., 7/6 in Bue- Dusseldort, D., Kriete, 6/6 von Petersburg n 
rinx Heinrich, D., 7/6 von Marseille Rotterdam 
rinzregont Luitpold, D., 716 von Alexandrien Bhberfeld, D., Driebold, 7/6 von Bremerhaven 
rinz udwig, P.. 846 Newcastle pasciert nach Petershurg 
ein, D., 7756 2 m. von Bostimore kalke, D. Engelking, 6/6 von Hull n. Brewæen 
zeydlita, D, 7/6 vyon Southampton perher, D., Scholta. 6/6 von Bromen n. Londou 
Tork, D., 76 in Penang ziuae 3 Jachons, 66 von Bremon noo“ 
autacko Damplaehtsit Ges. »Hansa“. Rramen etershurg 
Jeimburg, D. Direnga, ruckk., 7/6 v. St. Vincen Adenburg⸗Poriuxlesis elo Damofschĩtfa-RRbiedort el 
zahenfels, D, gteinert, 7/6 von Colomho Lisboa, D., Schumecher, 6/6 n Gibraltar 
dotenfels, D., W. Müller, 7/6 in Colombo sederel Paulsen & Ivers. Klel— 
tahleck. D. Hartzoc. 6/6 von Oporto National. . Arpm, 7/6 rF. Rotterdaw in Stet in 
Hamhurg uni 
Brio. void 
Fun. ....... 1139 141234 
u ::::::3 4 
—X 487. 
zeptomber 11241284 
)ktober .... 
— ———— 
Tendena: Stetig. 
London, 8. Juni. 
ĩ. NotuVor. Sch'ub i Noun vor. Senluß 
ctupler Chilij. sost ste tig Blel...... ste tig stetig 
Por Kassa.. —X b7/16 Spaniseh.. 138/16 138/ 16 
3Mon.. 568 / i6 536 Englisch... 1334 1324 
Zink ....... ruhig runhig 
inn Straits slau X Gew. Markenj 2434 248 
Por Kassa.. 208 212 Spoz. Mark. 264 3 
vu ioc lqm 8368 34 
Glasgou, 8. Jun«. 1. Notir. Rohelison Mddlesbrough 
slau, por Kässo 468 — d, per 1Monat 465 24. 
OGle. 
Beplin, 8. Juni. 
dühbl zog leicht an. 
Hamburg, 8. Juni. 
ühs Loxo . 50 & vars.. Ot. 61. — A vorr. To idenz: Stotig 
Uöln, 8. Juni. Rübel 100 x8 lolo 64. B30. Mat 63. — 
Petroleum. 
Hamburt;, 8. Juni: In Partion von mindestens 100 Barrels orste Kornton: 
ο MerisansSehes LoKko russisen Meteor 
spozꝛ. Gowicht 0, Soo .... 6. 60 spez. Gewiecht O, Soss ..—.— 
3por. Gewieht O, 810.... — .— Loxko ganzisches ... ..0 8. 60 
20k o rein poennsylvan. POC. 6. 60 Loko rumanisches geraumt. —. — 
ↄko russisches .........- — Tendonz: Lustlos. 
Alte leore Petroloumbarrels, in denen zuletat aur rasl. Petroloum ę0· 
roren b. 60 
Salnpetor. 
Hamburg, 8. Juni, 216 Uhr. (Gelrvather oht.) Praeise srei 
fahraesug tlambure. rendena: Sietig. 
20k o —R 9. 30 Sspt.Okt. ... 8. 25 Marz 1912..... 8. 62 
Juni 1811..... 8. 30 Febr. /Marx i812 . 65790 April IB1.. 8. 60 
Spoelc und Sehmaiæ. 
Hamhburg, 8. Juni. (Privatherieht.) Proiss per bO kg netto trans. 
Amariu. St ea in ...... 41. 302 -. — Rex ..... 42. 602 48. 26 
Ralsinierter in Tierces: Harrison........ 42. 60243 25 
Ada Paeking Co. — —· — S8wilt — 42 60443. 26 
noe w tehen ..... 42. 60243. 25 Kingau ..... 62. 604483 26 
quiro........ 42. 80248. 26 di vsrss Marken ... — —2 —·— 
in Firkins à 60 kg notto O. 60 4 tourer. In Eimern à 125 ug aetto 
. B0 A teurer ais Tierces. 
Hamburger in Drittestonnen. Preise per 60 kg aetto verzollt: 
Jadprueh ........ 61. 4—. — Kreus ............. 60. 6021 -. — 
mperial ....... . ... 61. 604 -. — zehaub ..... 60 604 -. — 
Hansa-Spezial-Schmiaian. Ameri Abladungsge wvient. loko Heamburge 
iercos .. 43 4 cunrerzosit) 1fierces .. 48934 4 (rexrrzollt) 
irkine,. A teurer kcirkins.. 2 4 tourer 
Abbel.. 19 A touror Kobel... 25 A teuror 
i mor... 2A touror als Tiorees kimer ... 35 A ileuror als Tieroes 
Tendena: Stetig. 
Aromon, 8. Juni. Sehmalz ruhig 
Tubs und Firkxins 4434. Doppeleinit 16 
Zuelaer. 
Hamburg, 8. Juniĩ. Erivatherichi.) 
Dlie erhebplich köhlere Witterung führte einen Umsehlag der 
stimmung herbei; starkem Angehot stand geringere Kauflust gogen- 
ber und die Preise gingen vormittags ca. 10 Pf. zuruek, dann be- 
iauptete sieh der Markt. 
XXEE 
Terminpreise lur . Produxt Basis 88 X Ire an Bord Hambure pr. 60 kg. 
—— box. Briet] Geld boz. 
luni.. ..... 10. 720110.666 —. — Derembser. —. ——. —ãA. — — 
Juli ....... 10. 2 hI. 200 — — anuar ... -. ——. — — 
August .... 10. 82110. 77] 10. 82 ie 10. 12010. 04) —. — 
Ox tober ... 10. o5110. o20 —.— Marr.... - ——. — —.— 
Ot. Osz... 10. -8. 96 ————— ... - — — 
Nov. DPex. . — AMai NMici⸗ 10. 221 10. 27236 
rToendonæ: Schwacher. Die Handeélskam mer- 
041112. 66 
1a110. 78 
02112. 60 
52110. 76 
02113. 46 
863 110. 76 
1934 24. 2024 
15. 6044. 16. 60 
BAm⸗ —A — 
Berlin.. 451Wien ..2 8chweiz... S3Guristianias Madrid ... .33 
bondon 8 JAmsterd.s Kopenhgena4i, —— Portug. PLs 
Paris. ..3 Brüssel .33 Stockholm 4 Rom-... 28 
renRerielto. 
Butter. 
Aoponhagen, 8 Juni. (Eei ratielegramm.) 
Oltiꝛ ielso Butteraotieruug: 8. 1. 
—I ——— —5 82 80 
. Klasse — — — òα — — 
Futtermittel. 
Asamburg, s. Juni. EPriv-worleht., Die Preise rerstehen sieh 
xraggonfret ab a Hamburg. 
Texas Baumwolisaatmeh, — 
—A do. 1612 — 
Amerik. Raumwolls aatmehi -— 
Cokoskuehen, Spanische 113631285 
do. Russische.. —— 
do. Indische.. 1263150 
delsfuttermehl I........ 8808— 
—X——— 
Tendenz: Ruhig. 
Getreide, Hehl und Saaten. 
Serlin, 8. Juni. 
Brotggtreide liess heute eine gewisse Mattigkeit erbennen, da 
us der Provinæ Meldungen über Herentane vorliegen, der gestrige 
ariser Markt eine flaue fenden- aufwies, das Angebot Russlands 
ꝛicemlich heträchtlich ar und der doruge Santenstano gunstig sein 
zoll. Realisierungen. Provinzabgaben und Mangel an Kauflust riefen 
einen Preisruckgans von ea geα ιεεν ανα 
tierungen hervor. Hafer war gleichlaus angeböten va Snαα. 
Aais trage. Weiter kuier. 
Hamhburg, 8. Jun.. 
Borickt des Versins der Gatreidehündler der Hamhorger Poöras. 
Neisen unverandert angeboten, ohne rröpsere Nachifrage. Robsgen 
veithäandig etwas vnliger. Gernie in ioßo vesuent una von Benõ tigten 
iöher hezahlt. Hafer ruhiß aber fessst beü gernem Anebot on In- 
ande und, ebwas mehr Interesse fur russische Provenienz ai- preis- 
— Weizenkleie und Pollaräs behauptet. Heii etwas biiger 
rlassen. 
lotisrungan des Voreins onaer Mehlhandlor o. V. xu Altona. 
VWeizenmeh: Piamant ............... A 30. 25 
nket ... ldoal............... 4 30. 25 
Acystali......... Iohenzollern........... A 230. 265 
detie Roggenmehl: 
Holsatia 000 .......... toggonmoh' Osi Tiger... A 22. 76 
Cldorado .............. Roggengrobment Tiger.. A 18.— 
Preise veratehen sieh per 100 x8 Brutto mit Sack. waggon weise ab 
Auhle. Netto Kassa oder frei Boden. Hamburg. Altona, Wanosbetr. 
kassa ahzæal. 1 54 1.- höoher. 
LUvorpool, 8. Juni. Wetier: non 
l. l0pesch. 12. Depesch. 15 
Voi ⁊en, roter Wintorweizen....... ruhig ruhig stetig 
Jul 3. 104 6. 10 6.10 
Olober 3. 85 8 834 o. 834 
Hals, bunter amerikanischer,.. ruhiẽ tragẽe ruhig 
Jut —— 2 . 9 4. 334 5. 8 
september..... b. 1035 4. 10 8. 1020 
XC 
Hamhburg, 8. Juni. (Privathoriehnt 
Der hentiee Markt eröffnets in gut Pehaupteter Haltung mit teil- 
reise Pt. höheren, Preisen. Gehandelt wurde September mit — 
and Dezember und Marz mit 243 . hie Tolerten Geläkurse vind 
suli 2639.. September 028394 Dezemsper b4 NMar α Mα 68 
An unserer Mittagsbörse wurde Dezember mit 3434 bie 398 Pf. 
ee Die notierlen, Geldkurse gind juli b93, September 3 
erember 34 Marz , Mai 3 PI. Der Sehluss war stetis, 
inverandert. 
Iglecfabhigbhe Schiffsmelsclunghn 
—XBEA————— 
Esbo. 
ꝰardubits ..... 
drandeun . 
olnik 2000 
itmmoriia . 
Bsi . ⸗- 
rosdon 0ααα 
orgau ......- 
Vitionberg .... 
.ossiau..... 
Ken 
arpy .. 
oizenburg .... 
XX 
—XX 
it tenborgo —X 
Snaren —.4 
rodau.. n 
darehau ... — .04 
auenb. Hohnsitl. is r 1.519 
—RX ⸗.— 
laer. 
Junrbunian.... — o. 114 6.- 
Ndin, 8. Juni. Rheéinhohe 
Woellgunde, D., Ipsen, nach Mittel- und Süd 
Prasilien, 7/6 12 mitt von Lissabon 
Deutache Dampfschifif. Ges. „Kosmos“, Hamburga 
Sakkarah, P. D., Kopp, ausg., 7/6 von Guayaqui 
deutsche Ost-Afrika-Linie, Hamburs 
Adolph Woermann, R.-P. D. Iverson, rbckk, 8,6 
7 mrgse. von Vlissingen 
Mdmiral, R. P.D., Kley, ausg., 7/6 v. Deiogq; Bay 
seldmarschall, R-P.-D., Woiascam, ruckk., 7/6 
von Durban 
prinressin, R. P.D., Stahl rückk., 7/6 in Lat 
Palmas 
Voermann-Linie. Hamburx 
Jeannettoe Woermann, P.D., Nobpbe, auag., 6/6 
in Assinieo 
autaeh-Australlache Damplschifis⸗Ges. Hamburs 
Annaberg, D., Schutt, 66 nim. Penieho pasieri 
dürth, B., Ssegert, 7/6 nm. von Fremantle 
Jagen, D., Parrau, 7/6 nm. von Fredriksstad 
Janau, D., Hoppe, 8/6 vm. in Adelside 
sagdeburg, D., Helling, 7 /6 vm. von Las Palma- 
Alenbaeh, D., re 7/6 nm. in Makassar 
Ottensen, D., Nicolai, 7/6 vm. von Port Said 
eutacho Levante-Linle, Hamburs 
vchaia, D., Menssen, nach Hodosto, 7/6 Kon 
stantinopel passiert 
meries, D., Iie— 7/6 in Galatz 
intares, D., Petersen, . Algier n. Hamburg 
Asia, D., Lamberg, nach Derindje 7/6 Konstan- 
nopei passiort 
thena, D., Ramien, 7/6 in Tripolis 
abylon D., Holst, 7/6 von Bari nach Syras 
Immi Arp,. D., Reemts, 7/6 v. Varna n. Stratoni 
nos, D., Konow, 7/6 von Piraus nach Smyrna 
talia, D., Matz, 7/6 von Beyrouth nach Mersina 
mbros, * Mahnke, nach Malta, 7/6 Lefkandi 
passiert 
ythnos, D. Niomann, 6/6 v. Dedeagatsch n. Burgas 
agdalona L'umental, D., Ewald, 7/6 von Malta 
nach Rotterdam] 
saxos, D., Kampfer, 7/6 in Konstantinopel 
'aros, D., Agrell, 6/6 von Konsltantinopel nac) 
Trapezunt 
qmos. D. Pieder. 6/6 in Konatantinonol 
Dvä — 
Ms ter 
⸗2 0.18 
7 77* 
Eine Weltkarto, aus der der Stand der einzelnen Senitre 
dar BEambpurg- Ameriia Linse 1u errehen iat, wirä türnen 
am Gescehfthauas der Lellheckischen AMAnxolgon, ie 
uatrale 46. xum Authang gebracht. — — 
— — ——— — 
damburg-Amerilia Linle. Hamburg 
Bavern, D., Brehmoer, ruckk., 6/6 nm. von 
Singapore 
Sonstantia. D., Schetelig, 6/6 von St. Thoms 
über Havro nach Hamburg 
Nassovia. D.. Poock, 6/6 v. Sao Francisco do Sul 
Niederwald, P.D., Brock, 5/6 von St. Thomas 
über Havre nach Hamburg 
)ekenfels, D., Kneppe, 7/6 in Vokohama 
ennsylvania, Dppélschr. P.-D., Russ, v. New Vork 
7/6 10. 1ß vm. von Boulogne 
Khaetis, P.D., Mutzell, von Nordbrasilien, 8/6 
5. 30 mrgs. Dover passiert 
sSachsen, D., Wagner, von Oslasien, 6/6 nm. von 
Sabang 
Sambia, D., Buch, 8/6 4 mrgs. von Karlsstrona 
nach Gothenburg e 
3axonia, D., Stehr, nach Ostasien, 7/ Perim 
passiert 
Senegambis, D., Eckhorn, von Ostasien, 7/6 nm. 
von Marseille 
Sicilia, D., Spangenberg, von Westindien, 7/6 
7 abends von Havre vach Hambure 
Zilesia. D., Reuss, nach Ostasien, 6/6 12 mitt. 
Gibraltar passiert 
Hamburg-Südamerikt. Dampfschifift Ges., Hbs. 
Gap Arcona, Doppelschr.P.-D. Langerhannss, 
7/6 4 0m. von Bahia Gher Lissabon, Leixoes, 
Vigo, Southamptem. Boulogne nach Hamburg 
Cap Blanco, P.D., heldmann, ausg., 7/6 2 nm. 
von Vigo nach Lissahon 
Dunther, P.D., Schmidt, nach Südbrasilien, 7/6 
vor Iio Grande do Sul Barro 
Petropolis, D., v. Ehren, ausg., 7/6 19 vm. in 
Lissahon 
Rio Pardo, P.D., Innen, naeh Nord-Brasilien, 
76 6 Im. von Madeira
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.