Full text: Lübeckische Anzeigen 1911 (1911)

Mir vero le lsobsn Hexult vacere hevabrteslen Leslanzeigen: bioht — ballengries — Gallensteine — 
Jisrengries — Nerensteine — FPodagra — Ebronischer RBheumatismus — Exsudate — Augenleiden in- 
olge Stauung — krauenleiden in den Vechsehahren — Fettsuont — BRämorrholden — verstopsung — 
Ansdhoppung des Unterleibes und der Leber — Zuoker — Harnsäure. Eige Vvorkur im Bause mit 30 
plasohen Bonifaciusbrunnen beendige man mögliohst spätestens einen Konat vor Beginn der Badekur. 
Alloa Drueksssaehen frol duren die Dι—Ton in Bad Salxzschirf. 3326 
— — W 
ICSI. Raver. Mineralbad. Eisenbahnlinie EIm-Gmünden: 
Lokalbahn bis Jessa. Altbewährtes Stahl- und Moorbad. 
hervorragend heilkrüftig bei harnsaurer Diathese 
Nernar Zer huesle boi Gicht-, Nioren-, Stein-, Gries- u. Blasonleiden 
StahlIquelle erprobt gegen Blutarmut, Frauen- und Nervonkrankheiten 
Sinuberger Quelle bewährt bei chronischen und akuten Katarrben des 
Rachens, Kehlkopfes ete. 
Prächtige, waldreiche Umgebung. Vorziugl. Kapelle Rennions. 
Prospekte grotis dnren vVer valtnane ders 2 ner 
* 
* 
ιX 
—e 
A 
ILABB A 
Aepsel, Veiclisel, Kirsehen, LZwetschen. 8474 
Eĩn ĩdeales Frunhstücksgetränki. 
Alloholfresl Aus frisschen Früchten. 
AIISZAVeTKABI Iür Lühbeelc und Umgegend: 
H. L Haultohl. Fernsprecher Nr. 262. 
s6,5* —24.5 
ẽ F e — ẽ — 
Neues modeérnes IHotel 
dusserst komfortabel eingerichtet, 
mitten im Kurparke gelegen mit 
5 Dependenzen. Elektrische Be— 
leuchtung. Vorzügliche Ver-— 
tlegung. — Sehr solide Preise. 
Aif Wunsch Pension. 
Aι ä V—ÂN— 
5575 
Empfehle zum Feste prima jg. kern⸗ 
dickes Rindfleisch Pfdu65 
Bratenstücke. .. .Pfd. 70 -804 
Rostbraten5 90 
zoilfieish 5553 * 
doastbeft5 80, 
Beefsteak. — v 110, 
Filet *5243 130 
Hulasch u. Gehacktes. 80 
Ausnahmsw. schönes fett. Kalbfleisch 
O4. Keulen 1M, Pr. junges Schweine⸗ 
leisch ...... .. plid. 65 u. 704 
Br. Hammelfleisch.... 804 
deulen5 204 
rima Kalbfleisch 4 694 
Keulen.... 3 704 
owie sämtliche Wurftsorten 
zu billigsten Preisen. 1909 
PAul Ré:Glebt., 
Schlachterei n. Wurstmacherei mit elek⸗ 
trischem Beirieb, Wahmstraße 22 
5 
dolbad Suderode r ler? 
Bewanhrter limatischer Kurort. 
Solquolle. Neues Raum-Inhalatorium (Anfang Juli). Apotheke. 
Badearzt Dr. Wilde, Nervonarzt Dr. Faceklam (an.). 
P. ↄSnekte gratis durehb die Badeverwaltung. 
I500 
— 
x 
n Nnncnwerten der Atmungs- 
orsane, Herzleiden, Blutarmut, F 
Frauensrankheiten, Rheumatis- * 
nus, Gicht, Sirofulose, Rachitis. 
adel· und Laubwald in unmittelbarer Nane. 
Auch als Ruhesitz vorauglich geeiqnet! 4 
Auskunft und, Badesehrift duren die 
cFilialen ERudolt Mosse und — 989 
Sle Badsverwaltung- *— 
14* 
r 
n 
—52 
hers 
21 
L4 
Kinderhilfstag LZübenn 1911. 
Der schöne Erfolg des Kinderhilfstages am Mittwoch, dem 24. Mai, gibt dem 
unterzeichneten Ausschuß Veranlassung. allen, welche zu dem vortrefflichen Gelingen 
beigetragen haben, den allerbesten Dank zu sagen. 
Die Wohifahriseinrichtungen, denen das Erträgnis zufließt, werden hierdurch in 
den Stand gesetzt, ihre Tätigkeit in erhöhtem Maße der Kinderpflege zuzuwenden. 
Lübeck, im Mai 1911. 9124 
Der Ausschuß für den Kinderh ilfjstag zu Lübeck 
2 
vpð BES 
APENT 
2 
—8 —— 
742 
(enntlich an wei roten Stréifen, sehr praktisch). 
Pproeis 20 Pfg. 
DZa haben im Adresshause, in allen Buch- und Papierhand- 
iungen, in den Bahnhossbuchhandlungen und beim Austrägerpersonal 
der Tbeckischen Anzeigen. 
— 
— - 
Verein zurr I 
* — 7 S —777 r 7* 832 — — 
hehung des Fremdenerlefr ⏑— ⏑ 
thung des Fremdenertehts — —7 ein 
3 Lüh s Juni: Dampter Liibeck, Kapt. O. Lundin. nach Kopenbhagen (nimm ꝛine 
in VUn Ladung wit). eepe 
i: D Festi usSten. Kapt. H. J. Larsson. nach Kopenhagen und dalmö. 
Von der eeeee Vorre 151 73 bepe T . ep A, Follin. Kopenbagen und An 
ind zu bezie Aender gen vorbe 1aten. 
rüurer durch Lũ beck. —— Abæang von Lübeek G Uhr 325 in. naenm. 
run, Zeihnungen u ere XXX 
Ausgabe in deutscher Sprache. Oktav, I brabis dung nacn khristianis Pienstags und Freitages. 
82 Seiten mit Karte v. Lübeck Preis 60Pf. να—οg83 und rentags .nntt A& de. 
—— . — ch Panzte U. Remoâ 
*— 4f5—85 3 A U. 
dass. Ausgabe in finnischer — gr — —E I ——— 
durch vibenen Ame e higf aoꝛ:. infr. Fiaui i uboot. lapi. — J 
— — — 
bon Diph⸗Ing. Mahn. Ausgabe in deut⸗ oͥ r X. ag. Won Gut 
—— 
R53 e —— — Ar 
zass. Ausgabe in Esperauto Teee J . „Fithidd“ saßl. J. borg. 77 7 — A — 
ass. Ausgabe in englischer Sprache in jeden Sonnebene an 6.35. 
—E Preis 30 Bi. 5 — — GrBSCĩor 
„Wanderungen durch Lübeck“ in d relieboeq, Igztad, besse, —I —E— ———— 
scher Sprache von P. Holm. Mit Auts * J — 
mwoien pidtlemem Ztrahennan Prengont scölerhamn), kudiksrall, dundsvald). æv — 
dübeck, sreie und Hausestadt, kurze Mit—⸗ 2 3 
oa — 3 ert oösant, Holmsunt — — 
ohnungsverhälinisse, Schulen, 3 4 7. 
inrichtungen deselliges geistiges und Menhagen, Dalmö, amar, lorrböping kelrt in 4Wochen von der 
e heat e Reise urck. vost 
Verkehr, ne nhang (Zusammen —V 
———⏑ —— 3 Sleuern; J. „brage“,, Napt. OD. halshoh, b. duni. Voltstuce. 
ein⸗Oltadh, eiten. J — * ten. — 
ZFührer durch Rathaus und Ratskeller Aenderun ehalten Sonmabend, den 3 Iuut. 
gt Vübeck von Karl Theodor Gaedertz aagagloranmoldnng bei GUtersaumelennę ʒei Neis mit Roßmnen in Milch. Pökelfleisch 
Soch⸗Oltov, 12 Seiten Vreis 15 vf. Aderse k tange 6. ẽ. Sekũtt & C0. Sauerampfer und Kartosieln 
Führer durch A erneee —— 
von Dr. Franz Siewert. arton Hoch⸗· E 
Quart, 6 Seiten Vreis * Pf. IIIVBDDDDBVDBDDDOBDBLBNBIECGCVOODGC 
ührer durch den Dom zu Lübeck von 1 
e vi OstseebadorDiens 
20 Seiten reis . 
Führer durch die Marieukirche zu F F F 
go It Wulst in duu e c. CUbeck-Travemunde Neustadter Euont. 
tav, eiten . 
Juse r e euee Exirafabrt mit Dampfer/Condor 
Kimmer zu iibe u! — 
Klein⸗Oktav, 16 Seen Preis an beĩiden Pfingqs tiagen 9016 
Führer durch das Musenm zu Lübe * 2 m 
in aishe Gichdichn Feigte bübeok. Travemündeunboltenhagent Vismar. 
900 ab Lühbecic...... an 1000 
tunstsammlungen des Museums au i 
vübedt p 100 oöoltenhagene, 63 
Sepnee do ipenneech 230 an Wismar ..... ab 504 n CI 
eiherr von Lütgen in⸗ nh Roltenhagen .50, 
de — ammlung Eeine Fahrpreis für in- und —öVRR ir 3060 
b) Gemäldesammlung. 
don des Klein⸗Oltangoß Saing — ⏑ orrrrrorrno 
mit Abbildung *0 Pif. — ⸗ — 
Führer durch das Schabbelhans zu Aondampfor „Falke““s, Kapt. Sioffers, fuührt 
Lübeck mit Amolyosen, e und bagαα 
Innenaufnahmen. ne en Eeck n. Neustact 
i i Holste Travemuncde anlautend). 
woddaere eee — Ji de den Zug ab Neustadt 100 vorm 
un . Berlege von gren n aor Hoisteinischen Sehweiz. 
Masinvewi Ab Lnbocle b* morgens von Sebuppon 10 bei, 
— für ed ee er Strucktuhre Fa npn d Uhr. Fabrpreis à Person 2 Mk. für Hin- 
utotpeyn gus F.- ückfabrt, Kinder c. Naheres : 
qq py ehen von der dene wan —Jd abrt, Lir Larsen & Stoss, ur Dene — —— 
Ottav 120 Seiten mit Plan von Trave⸗ Wir halten den Damnfer ühe- a: caison für Vereinsausflüge bestens 
münde. — 
übeck als Induftrieplatz, herausgegeben 
übeder Industrie-Verein, verfoßt — 1 I 
yzpp e —J Mit nhreichen FIGFVE Ip 51N34 O 
ee g Helms un J s ge Frat 
*38 Inmnendegeben von zurt zn Peädn PPRGugst ASCIN lampiee, 
8. G. Rahigens · Preis 30 Vi Abtabrt Travenpavillon 2 Uhr. Ruckfahrt 7N5 Ubr. 
Sintrittstarten für den St. eeeei tahrprois 20, bei gleichzeitigor Lösung der Rückfahr karte dieseo 804)9. Kinder halbe Proist 
fichtarurm fsür Erwachsene 30 Wif. für in rin in see o 4 191. 
Ninder 10 Mf 
—RR 
Am l. 338 der BReglinents-ap—ινο 
Psingsttag: fFrübkonzert Dir.: Obermus Kmaigter Giausni zer. 
Anfang S Var. Bintritt 20 4. 
Am hbedetꝛ FEuSSttagen von naenmn. 4 Unr an: 
der Regttnentæe-anelie. 
Lonzer t Dir.: Obermusikmeister Olausnizor. 
Fintritt 20 . VJ 
Diners von 12- 41 Unr. Schleie in eigenen Bassins stets vorrätis, 
Fer usprechor 399. A. Pedere νũ. 
NMB.: Die Strassenbahn Iuüsst ihre Wagen am 1. Pfingssttace aut der Strecke 
sseraolsedart von mogens » TIhr vorkohror 919 
rera ”eSσ, 
lIsrae—ν —_— 
hält sich hestens empfohlen. Pür die Festtago Diners à Al. 1,50 
von 12-2 Uhr. 
f—. Msane v ere, 
4490 
2 
—— 
ERCSIMMBSAIV WREBAI B UIFIAALIIS 
soss V De Lilnbeια. 
An beiden Pfingsttacen vonmorgens 4 Uhr angeöffnet. 
Fernapr. 1582. L. LBSq. 
—* 
⏑———— —— 
J 
Fisch Restaurant Gothmund 
Herrlich dirokt an der Trave belegen. Ca. 10 Ninuten von Israolsdorf 
An Beide DnStftiazen: 
Spezialitat: 
Kkrehssppe, 
Schleie, 
Rarsehe— 
Saure u. 
gebackene 
Aale. 
D———5— 1190 
10000 
Priedrie v⏑hal 
— 
Mm . g&enes 
ist mein Gesehaft gesehlossen. 
ulius Rogall !—, 
Stadthallen- Theater. 
somnabend, 8 Uhr: Ausser Abonn 
—9074 deder Platz 50 Pfu. 
Die Vaise aus Lowood. 
Sehauspiel in 2 Abtl., 4 Akten. 
Jane. 1 Akt. 
Rochester. 3 Akte. 
Sonntag: Feu? Der Doppelmensch. 
Montfe EKT tesse Gneker I. 
Einem letztwilligen Wunsche einer Ent 
schlafenen entsprechend empfing der Vereir 
für Krankenpflege durch evangl. Diakonissen 
A. 200. 
wofür herzlich dankt 
9088 
—IL 
Kanlan hai Hate ant Flagechan oötunt 
hecbar Jacht· llu 
V aIIAung 
am Donnerstaæg, dem 8. Juni 1911 
müttags 1 Uhr. 
im Admiralitütsezimmer des 
IRAta WCinIceIIera. 
Der Vorstand 
der Vorstand. 
Dem Wunsche einer lieben Ver torbenen 
entsprechend empfing das Kinderhoswital fin 
seine Freibettkasse ein Geschenk von Zwer 
hundert Mark, wofür verdindlichst dankt 
die Vorsteherschaft. 
Dem Wunsche einer lieben Verstorbenen 
nisprechend ein Geschenk von Zweihundert 
Mark empfangen zu haben, bescheinigt mit 
herzlichem Danke 
die Vorfsteherschaft 
9102 der Frauen-Gewerbeschule. 
Dem Wunscche einer lieben Verstorbenen 
uffolge empfing der Flottenbund Deutiche 
Frauen mit verbindlichem Danke die wilb 
ommene Zuwendunga von Dreihundert Marf 
9196 
XEXE 
sunĩ Ausstelluns 
Prof. R. Schramm-Zittau. 
896
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.