Full text: Lübeckische Anzeigen 1911 (1911)

Franz Heinrich.) Lt. Tel. aus Rotterdam ist D. „Luna“, 
tapt. Riemschüssel, Montag vormittag daselbst angekommen. 
»(F. 8. Bertling. D. „Sedina“ ist heute mittag in 
nRiga eingetroffen. 
CJade & Co.) Lt. Tel. aus Räfsö ist D. „Wasa“, Kapt. 
zlinkenberg, heute nachmittag von dort auf hier abgegangen. 
C(I. A. Suckau.) Lt. Tel. aus Danzig ist D. „Dora“, 
Kapt. C. Klingenberg, heute dort angekommen. — Lt. Tel. 
aus Memel ist D. „Stadt Lübeck“, Kapt. Ch. Beeth, heute 
abend 7 Uhr von dort nach hier abgegangen. 
(C. F. Schütt K Co.) Lt. Tel. aus Kalmar ist D. „Gau⸗ 
hiod“ heute morgen um 6 Uhr von dort auf hier abgegangen. 
»C(CL. Possehl K Co.) D. „Ostsee“, Kapt. R. Eiggert, ist 
heute mittag von Herrenwyk in Furillen angekommen. — D. 
Lübeck“, Kapt. J. Ehmde, ist gestern nachmittag von Narvik 
in Rotterdam angelommen. 
⸗GReedereien „Horn“, Lübed / Schleswig.) D. „Henry Horn“, 
Wiem, am 26. Mai von Aracaju in Penedo. — D. „Mimi 
Horn“, Petersen, am 26. Mai von St. Petersburg in Rotter⸗ 
dam. — D. „Ingrid Horn“, Möller, am 27. Mai von Me— 
thil in Kronstadt. — D. „Herbert Horn“, Stalmann, am 
27. Mai von Kronstadt nach Sista. — D. „Dora Horn“, 
Braack, am 27. Mai von Sunderland nach Kronstadt. — D. 
„Consul Horn“, Thoms, am 27. Mai von Mobile nach Ha— 
bana. — D. „Kolga“, Pankow, am 27. Mai von Lulea nach 
Stettin. — D. »SHornburg“, Langhinrichs, am 28. Mai Reise 
Emden / Lulea Holtenau passiert. — D. „Providentia“, Schar-⸗ 
sich, am 28. Mai Reise St. Vetersburg / Rotterdam Helsingör 
zassiert 
h 
Aussicht für die Witterung am 30. Mai. 
Warm. Meist heiter Trocken. Mästige ästliche Winde. 
Elbe⸗Trave⸗Kanalschiffahrt. 
Lauenburg, 28. Mai. Die Schleuse passierten: 
sar. 11060, Muhme, von Hamburg nach Mölln, 196 6 Gerste. 
Nr. 2990, Kaupsch, von Hamburg nach Mölln, 179 6 Steinschlag 
ste. 200, Mothrecht, von Lübeck nach Wallwitzhafen, 333 t Bretter 
dr. 190, Reile, von Lübeck nach Wallwitzhafen, 467 6b Bretter. 
Nr. 2087. Schmal, von Güster nach Harburg, 408 t Kies. 
Nr. 2937, Donaths, von Güster nach Harburg, 242 t Kies. 
Vr. 909, Kretschmar, von Güster nach Harburg, 395 t Kies. 
r. 2034. Akkermann, von Hamburg nach Güliter, leer. 
Nce. 1510. Singert, von Hamburg nach Güster, leer. 
ste. 4710, Weische, von Hamburg nach Güster, leer. 
NRr. 790, Forte, von Hamburg nach Güster, leer. 
Nr. 1105, Weilandt, von Hamburg nach Güster, leer. 
Am 29. Mai: 
D. „Paula“, Bollhorn, von Magdeburg nach Lübedt, 194 1 
Stückgut. 
D. „Helene Boldemann“, Grajetzki, von Maadeburg nach Lübeck, 
1336t Stückgut. 
Nr. 85, Lippolt, von Magdeburg nach Lübeck, 3186 Stückut. 
Nr. 2083, Bremer, von Güster nach Harburg, 416t Kies. 
Ner. 397, Martensen, von Lübeck nach Hamburg, 826 Stückgut, 
oͤr. 195, Wiegels, von Hamburg nach Lübedc, 239t Stücdgut. 
str. 4142, Brandt, von Hamburg nach Lübeck, 1806 Stüdgut. 
Nir. 872, Jung, von Hamburg nach Güster, leer. 
sar. 2088, Leineweber, von Hamburg nach Güster, leer. 
Nr. 7219, Hille, von Lübeck nach Dresden, 508 t Stüdgut. 
r. 637, Gädecke, von Lübeck nach Dresden, 3946 Stückgut. 
ir. 352, Spitterich, von Lübeck nach Aussig, 3726 Stüdaqut. 
Nr. 157, Riehusch, von Lübeck nach Hamburg, leer 
Waßserstands⸗Nachrichten. 
Den 29. Mai, vorm. R Uhr: — 2. 
nachm. 8 Uhr: —5. 
Wind in Trapemimde. 
Travemünde. 29. Mai. vorm 8 Uhr: NO, 4. 
nachm. 8 Uhr: NO. 5. 
— MXVoe— 
Hoschãftliche Mitteilungen. 
Im wunderschönen Monat Mai 
st die günstigste Zeit für den Hausputz. und die meisten Hausfrauen 
ind auch jetzt dabei, alles, was überhaupt gereinigt werden kann, vor⸗ 
unehmen. Waepie ischneiler undJeichter würde manche Frau 
her mit der Arbeit fertig sein, wenn sie die aute Wirkung von Lubns 
alm.⸗Terb.⸗Seife schon erprobt hätle. Luhens gibt eine billige, par⸗ 
im⸗ milde Abseiflauge. wie sie iede üctioe Ganctrau dern hat. 8794 
heobachtungen in der Königl. Münchener 
Iniv. Franuenklinik haben ergeben: Das natür- 
iche Franz Josef-Bitterwasser wirkt in verhältnis- 
nässig geringen Mengen sicher, rasch und Sehmerz- 
os abführend. „Franz Joset“- Wasser kKann selbst 
angere Zeit hindurch mit gleich sicherer Wirkung 
ind ohne irgendwelchen Nachteil gebraucht wer— 
len. — Rauflich in Apotheken und Mineralwasser- 
nandlungen. 6378 
— — — — — 
Für Politik, Handelsteil sowie den allgemeinen redattlonellen 
De (mit dusnahme des Tagesbericht- Teiles) verantwortlich; 
Banjen. ur Togesbericht. Lübed und Nahbargebiete 
ur den Inseralenien E. Schüder. sämtlich in Lübeck 
gZeilpunkt, der ihnen d 
urch Dau 
7 in unus —V— — das Baugmt, verschlohhen und 
Losungssein inen entpr Derschloh J 
o Reichsgesetzblatt und — hender Rufschrift und wit Kaufeunn Julius Joachim H 
Das Reichsgesetzbiat — —— Bieferungsverzeichni zötidder zu Vi Hans Heinrich — 
— latt vom Jahre 181 e e Militär⸗ pe gegen im erzeichnisse und Bedi cvun⸗ beg und Minna Ca Altenteiler Bernhard Carl Be 
o —— a — 
er Mai 1911 Anen arzuiches 4 egen Erstattunged s. auch können si nann Friedrich harina Dorothea Sophi 
Nr. 3895. B Die beigtitstharlegen —— dort bezo —B — en egeedthe inn pai. Chefrau'nd ophig geb. Weit⸗ 
— — 3 eero hn irhet due aet ge e en Verdiarretd 
eeeez ——— —— en ie e dun 
iechischen Minist in Koͤmgh darauf erh örige, welche An⸗ ——— micht aus. Farl' Schröd Max Wilhelm smann Joad im Heinri 
eiedenhenen ð er der auswärtigen An dienen, ihre 8 eben, hier in Lübeck Lnbeck, de ri 2 Wochen. Hedwig 5 er und Anna Id Bollow. 25 J Heinrich Wilhelm 
ie ene ——— kommihion 5 aatsangehörigkeit der Er A n 29. Mai 1811 beide zu Lů argarethe Krabmon a Soteideriehrina 
teisenden mit unn der von Handlun er habdenhabe aber noch nicht e atz Der Baudirekt In Sit übeck. n, ilhenesSe Ewald Carl Ludwig 
7. Mai gytge ührfen Warenmuster gug ʒersehen t sich, mit genügendem reen — e rbeiter di ertrud: Marie Mnin wi 63J. 
dit s0 Vn eaeng i n zWekhaunt heim Irhann FJriedrit Di 6 
— ee eeee snd gonnezmmet der cthi w Iminetee r e ndiuma Maria Fidg Vurs drne Win ee uts 
Vbe eeeh nn Wier o Ette Goĩuche fünnen nis Deheent de ᷣe ee 8ü 38 nn — — de e 9 hetlen⸗ 
— i, Ij. g! n ichtnahme aus: ressenter zmie P Mitw s geb. eilph 
den 20. 9* Mi. i lsn gi Miuutrpni — Nachrichten v Seesahr ernn — —A— — — zu 
Bek e Waatstanzlen. diehe ehhihheieon vom 27. Jaa eehh 3 dheee Dhee Raria— In I erace 
—— — S„tellungsbefehls i sitze eines hart, * In St. Lorxenz: Wellphal, iwe inag geb. 
Auf Setgnieung ——7 sich am da. deutfw ĩ. Sshee. Zeenasdni haslich Catl T helcee wricäh en 
* e en ge 3 
FPfingsisonni ntag, den 4. Juni Eage. Zipime en 16 dänemart Ms ⸗Mauret döller in Lüb Anna Julie ehrer emer, Johann Joachi 
Reiseandente nuntag) für den H Juni Empfangnahm ner Nr.a2 dur art Möen. O-K. W — —— ed Jahnke, 56 8 Joachim Martin 
ii „Ansicht andel mir mneld hmeeines solchen Bezeich . Wrack. L r Friedrich Holl 3ã 56 J. 
rtiigen — htspostlartener en. olchen zu zeichnung. Lage, aroline Wilhesmi ollmann und uhmacherm 2 
nden und der 3 4*u07 chwedenn, S— ilhelmine Elisabe R rmeiister Heinrich Friedri 
— — ndere Dedung it siets ee Vohehind. vtrehen e hnneh Moaria ——— Nieawong, 3 — 
Mai 4911. 8 — rrichtung. een ührer Paul inri inn ene eri drich Fick 77J. 
rn 3.. Niahzeh wolincian. gzin dör dun 7 Sine gleuͤteta ere Aee Shidhee 7 
Bekanntmachung, nn dhn⸗ deeeeed Ju Veownd eenaen enn n e — M Raoen Frede —S— 
ober bei eine nti örn⸗F g zu Lübed 46 ay⸗ —— * rig geb. K ho 
erze en e üuüan dien ase 
e ßg z rroerog — 75— ahol bblatt5 pels⸗ 
— —— en , den gamis cerenmen 
jähriger R „ausnahms⸗n * geln zur soforti 4 r Boitnischer vÿ Ie und Mari uard Mariab 
Is, 80 Uh emonien soit am. 8. Jusi gehalten werden, sond gen Gestellung wan deerbusen. Neli — Margaresh arig Catharina Eli 
iffentlicher — vormittags, in Lü 3. Juli en, im 8 26 , sondern unterliegen aud sser nach Gesse.n N-liches Fahr⸗ — öller, beide zu Luü 1 Ehefraund jsabeth geb. Zäu 
a übeck .7 der auch weilige A e. Betonn — zu Luͤbech. des Safenarbeiter —7 
—* e en ee ein B3— —*— u Nehrenruig 5 zuhdig Menderung ung, zeit⸗ Standes 285. eet 3J. fenarbeiters Fraͤnz 
waeheienn eo wozt utta n atne sueruns geuew. Fener! bindgndedun tsuezir Lũbeck. z — dern Lidrig Witzelm 
Scheds bezahli ar oder 1. — Anzundung. Feuer, ie Stand 3 6. Schuhmache — 
J Pferde mu M — Die Ersatzkommissi z Finnischer M vom 21. bi idesregister macher Hermann Th 
den Kauf rüch „it Mängeln, die 3DO *X, Die Grigutomison Rebelsfi eerbusen. Hangö. Hö .bis 27. Mai 1911 Sophia Wioria Coroli urow, 22 J. 
—— udgängig machen sind ayegich effentliche Verdi au siangi. Befriebsemiel ögholm. Ehelich Witwe des Arbei ine geb. Hah 
gegen Erstatt , sind vom Ver⸗ derdingt land. Vappen instellung. N heliche Geburten chim Heinri eiters Johann J 
er Tditenn —— Die Aus fü gung. — ame und Beruf pend rd erre? Ioun 
pferde, die ign zurůc zunehmen, des e ür den brung von Glase zeitweilige Löschr: itschni⸗ —* udes Vaters. oland Werner Vaul „79 J. 
srroeiterunugeb rarbeiten II. Scii⸗ schung. Mal naben: Zimmerm Paul Muus. 13 
ach dem während der ersten ehen bägα gẽbau des allgemei deutschl elte, Sund uf au ann Wilhelm Joh * 
— * Ion der Eimeferun ʒ Tage, ichen V es soll im Wege d einen ischland. Sgie ias iw. 7Lagerist ich Schönbohm. 75 ohann Fried 
ep e g An de⸗ erdingung v er öffent burger Fohrde ia⸗Holstein. Fl ist Arthur Bru 75 J. (Dassow 
naßige ree erwenen. Di Angeboi ergeben werden schiff —VIo— Flens Stresau no Franz Rudol 
eent ahrsfrist wird fuͤr ie gesetz— bote ind dis zu dem am schiff, zeitweiliger arund-Fauer. 4. Sqhloser“ olpbh wai Angeordnete Ai 
gere aden nnere u periodische Freitag, den 2. J Sielle, Lage Ersaß. Flache 9 er Ernst Julius C Mai faebote. 
blindheit) au genentzündung, . . Juni 1911, dãnemart. Kaller ann. arl Weide 9. Arbeite 
ee h hathtdendedeenn — eeen Prer— —A —— ee 
om denannten en — huene In genwart eiwa erschiener in, welcher chweden. Sund. — ne Ehruͤhbph ilhelm Theodor SHinri iette Poschen deb 8 anna Hen⸗ 
neeb vorti Lene dem Untertzeichnet ner Bieter von rinne. Leuchtt deEinsteuerunas 8. Arbei ph Klempau (Schönbö inrich zuhscher Tari Johan ties. 
4. Verkäufer, di ab verkürzt wird, an da en abgehalten werd We.ẽ onne, zeitweiliger Erse rbeiter Rudois Hei hönbödenn. man Johann, Friedrich M 
ihnen micht jufer, die Pferde vorfüh di de Bauamt. verschlosen u g J An und. Malmö. Skfaͤn — Laniau Heinrich Friedrich —* und Ehrisna * 
dehori n eren diel Aeewender Aufichrifi verseb nd mit AVnrnunastese pTrricht e. Sturm⸗ — Petersen in Fliegenfeld Verla 
en fso muüssen en. en, einzu⸗ egat. Nung. 9 uüürbei io Fried andmann * 
* x Der icrncn sen sich n Vieferungsverzeichnis d gehenGottenhurgS.An steuerun Adeeer Johann nunen Adolph Wilhelm 
—— — ————— ee 
keine atbe mit glattem 858 rinde geaen — Einsicht aus. auch — 85 Vitten Feuer — en Wol ann Heinrich Joachi ochneider Carl Albert niden 
gec 4— *86 Aenderi 391 im Karl und El Richard Sch 
haler pe pd und eine e —— dort aee tung der Schr ednddnnen sie e Golhenburg 8 ing. loser Catl Adolf —9 isabeth Marie MN ulz 
etenon * oder Hanf uß opf⸗ — werden. ren von;⸗ ierung. Brannäsbra hhe An⸗— 0 daufmann Lui dolf Otto Münd Zung agdalene 
satenize eter langen Siri zwei gub lagsfrist 2 Woch enderung. sbräte-Feuer e ni Friedrich 8 ow. chmied Gu'tav Feh * 
geben ricken unent⸗ — WeeSt eimeister Joh h Landering Vertha Mar Fehse und Elisab 
g gZul Fassiellung Mai 1811 —— Vorwert ann Diedrich Wesc Fet sua Marie Vunna P abe h 
der Pferde si * stellung der Abst Ser Waundiret 8510 zub i Toͤnne Audse ich von Norra⸗21. vα ech egee oepplow in 
8 bft te —B Aus jarchitelt Stadtgä ꝛehret AÄugust Hei 
dd e sd die Decc und —EX —— ee den inene — tadtgärtner Alb ugust Heinrich K 
diuch werde ——— ischeine Oeffentli 5 — Die Kand 864 22. est ert, In Jue Els 
— — atine Verdingengen maimne , er 
und di ermäßi rzar 35 chmiedeeisen mlun ler Ri e — liß 
—X d die Schwanzrübe — d —A —* — —J—————— aem Simmelsahrt—. — Johann Ferdinand ——— edet in 
Vorstehende vil im Wege der v enhanses zu Lüb oen eur Herxmann Anng u Eduard Wul 
neuet ne eensen — — dnnn 31 adu — an n Aal 
—— ngebote sind bi VWegidien Joachin Karl Ernst S eitrüer Maute 
—õS Frelag den i dem am in Bom gidien 138 — Ernst Scharn⸗ ee henn Zieloslo und 
— tattfi — —RR n St. Loren ann Johannes Theod in, Kücknitz. harlotte Moll. beide 
ierrLeztende Bekon eetni J c . Susehn Out dor Hoff 3 Ollo Hans Heinri 
daen — pn andi— — 
zufü ninis gebrach/ in das B gehalten w d nde Nai: äd zi urg. ag 
—86 nuigen —5— auamt, verschlos erden wird Schlutup ai: chen: immermann Han zar 
Vorstadi tlich von der K arkt aui orechender Auhschrif schlossen und mit Gen —P — 557 4lem Bede und s Heinrich Wilhe! 
158 aserne in d Lief ift versehen ent⸗ nin .⸗ 2f pner Heinri ẽ Doreite El ihen 
latze abgeh orenz beleq der eferungsverzeichniss ermzureiche ftuse 2566. Arbeit ich Geora Karl tabl. ise Charlott 
e abgehaiten werd genen Exerzier- egen im B chnisse und Bedi n. .. 290 18 iler Paul Rott arl Hartz. enschlos e 
Lüb en wird. im Bauamt wahrend edingungen ehlendorf .. 3 .Arbeiter t. schinenschlosser J 
nnßß D n ent emn wnn reew rnee 
aéb Wolizei odezogen w reibgebühren egen 3. ivaimann Fran . Sindt, beide in Saonbö a 
Um Mitteil olizeiauset ven e —B— aAnesn. —A— Ehelschli wonboden. 
des Arbei ilung des gen und P ichsten D e Gaben sagt rbeiter J Mai eschließ 
eee en —ES —A ant — enee Johann Geilied Wilhelw — ungen. 
—J 00— a er eene etahehahrend es evana.i.e en Soh oe Fritz Wilhelm Kowalzi J 
an un — dird zu den Akten Lubeck den sw Foo⸗ gi 77——“ 2 een —— 8 n Iinepbie Vearia icd 
den 26 Maini9ꝛ sso⸗ —5 dirchliche A ———— netmanne Irhe 
. der Raudirektor am S ufgebote p ans Joachim Eari nimguh zovonn Joachim Fried⸗ 
ai⸗ anwaltsch Balte J onntag, dem 28. Mai 23 31 er. arl Bur⸗ 8 mke und Oi Ie 
e aft. er „In St. Jegidien Mai 1911 23 Zimmerm zuri orothea Heinsi ga Maria 
da en: ann Heinr M eins in Wand 
deg ehauutmachung efenntihe Verdingung binn eedee int e erher Jul a Wisheln gont —— herdgehann Inn und 
geschäft für d jätzrige Ausheb von Fenfser igung und Einsen * zu Sh ürsdt reiha geb. Struve, beid Biss Julius August G ngenieur Bernhard nipi. 
at sr e Iehung —B —— — —B— ———— zauunlernehm We beide Werkniei * Cabert. Irewe 
—— An e —— — aeene e n —* 
n Ribeck, Reftan 14. Juni d geben werden. en Verdingun ittfoht zu Lüb ia Alwine Musiker Emil Ernst uͤfmann Walther Erdm 
—EEö»; te * n 
i — den. jedri naseiß 
— ⏑⏑⏑— die sich vo eec 10. Juni 1911 Sperling anncz Friedrich Paul Mai: Sterbefälle: dandlungsgehülfe F i F 
— e eee cen ea danee 
defordert. zu“ dem in Gegenwart ingstermin, wel Lübeck. — ig Martha Marie S eur Johannes ei Iochmann. 
3 dem von den rt erschienener de Arbeiter, Hermann Otto S 3 3 —8 Wendepoß Voh in ed i cari 
n abgebalten werden de— Wuüblen Ind —E d 45 August Swoͤning, — —RN Maͤride 
äslex zu LKübed e Anna ifeelugue Johanna r KRurt Woehde 
hefrou des Se geb. Str und Minna Waldemar Koeni 
Vee de wotore Gduned zu Vrr wi 
Vitat und Frieda cadin Wubeln 
2 e Johannæ
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.