Full text: Lübeckische Anzeigen 1911 (1911)

Vrafettenverseca inb Wimneruncuhen. 
W. Paris, 6. Mai. Der Präfelt des Devartements Aube 
stt versetzt worden. Die Regierung wirft ihm vor, daß er 
zie Erlaubnis zu den Kundgebungen gegeben hat, die zu den 
jedauerlichen Zwischenfällen führten. Der neue Präfekt er—⸗ 
vielt genaue Anweisungen, nach welchen unter strikter Beob⸗ 
achtung der Gesetze in der Wiederherstellung der Ordnung 
ortgefahren werden solle. 
Die Wahl des Regierungssiystems in Poriugal. 
W. Lissabon, 6. Mai. Diario Popular meldet: Die Son⸗ 
derkommission zur Beratung des von dem Präsidenten der 
rzorläufigen Regierung, Braga, vorbereiteten Verfassungsent⸗ 
wurfes berät diesen wegen der bestehenden Meinungsver⸗ 
schiedenheit noch einmal durch. Einige Minister wünschten eine 
rarlamentarische Republik, wie in Frankreich, andere ein Regime 
nie in den Vereinigten Staaten. Braga sei für einen auf fünf 
Jahre von der Kammer gewählten. nicht wiederwählbaren 
Präsidenten. 
Der Bau einer südsibirischen Hauptbahmnlinie. 
W. Petersburg, 5. Mai. DTas Ministerium für Ver— 
ehrswege brachte im Ministerrat den Vorschlag ein, auf Kosten 
»er Krone eine südsibirische Hauptbahnlinie mit Anschluß an 
ie sibirische Bahn und die Taschkentbahn zu bauen. Ferner 
oll eine Eisenbahnstreche Nowonikelajewsk — Barnaul — Biisk ge⸗ 
ut werden. 
Kein Frauenwahlrecht in England. 
W. London, 5. Mai. (Unterhaus.) Kemp (liberal) und 
Soulding (konservativ) brachten einen Antrag ein, das Saus 
wolle in die zweite Lesung der Bill betreffend die Aus— 
dehnung des Wahlrechts auf alle Frauen, die einen selbst⸗ 
zändigen Haushalt führen, eintreten. Die Bill würde etwa 
ianer Million Frauen das Wahlrecht geben. Die zweite 
Lefung wurde mit 255 gegen 88 Stimmen beschlossen, aber 
man glaubt allgemein, daß der Entwurf keine Aussicht hat, 
Gesetzeskraft zu erlangen. 
W. Varis, 5. Mai. Der Ministerpräsident hatte 
teit dem Präsidenten und Vizepräsidenten der Nordbahnen eine 
Tnterredung, welche die entlassenen Eisenbahn— 
arbeiter betraf. 
W. Brüssel, 6. Mai. In dem Gelände der Grube 
Coclerill ist ein Eisengerüst im Gewicht von 30000 kg zu⸗ 
ammengestürzt. Fünf Frauen, die nach Kohlen suchten, wurden 
getötet und drei verletzt. 
W. Athen, 6. Mai. Generalissimus Smolenski wurde 
vegen einer Mitteilung, die er der Presse über die Kasse 
er nationalen Verteidigung gemacht hat, zur Disposition 
zestellt. »2 
W. Taschkent, 5. Mai. Durch einen Hagelsturm wurden 
ohße Baumwollpflanzungen zerstört, so daß eine neue Aus— 
aat ndtig isi. 
W. Agram, 6. Mai. Aus Schmerz über den Tod seines 
Vaters, eines Gymnasiallehrers, erhängte süch ein 19jähriger 
syymnasialschüler. Als dessen Schwester die Leiche sah, stürzte 
ĩe sich aus der im dritten Stock gelegenen Wohnung auf 
ie Straße, wo sie mit zerschmetterten Gliedern tot liegen 
lieb. 
W. Newvwork, 5. Mai. Der verstorbene Großkaufmann 
Achelis hinterließ an neunzehn wohltätige Vereine in Bremen 
Oos ooo . 
Bunte Chronik. 
Schwerer Unglücksfall. Beuthen, 4. Mai. In 
Brzezowitz fiel beim Auswechseln der Masten für die elektrische 
Leitung ein schwerer eiserner Mast um und stürzte in 
rine Schar auf der Straße spielender Kinder. Ein 
Ejähriger Knabe wurde sofort getötet, sein kleiner Bruder 
xlitt lebensgefährliche, zwei andere Knaben erlitten schwere 
VBerletzungen. 
Selbstmord. — Ungläcksfall. Berlin, 5. Mai. 
Aus Furcht vor Strafe verübte heute früh der Infanterist 
brandenburg von der Maschinengewehr-Abteilung des 
. Garde-Regts. in Potsdam Selbstmord. Der Soldat schlich 
sich auf den Heuboden seiner Kompagnie und jagte sich dort aus 
seinem Dienstgewehr eine Kugel in die Schläfe. — In den Wol—⸗ 
sersdorfer Kiesgruben wurden beim Abbau vier Arbeiter ver—⸗ 
chüttet. Einer fand den Tod, ein meiterer wurde schwer verletzt. 
Ihre eigenen Kinder ermordet. Wien, 6. Mai. 
Im 4. Gemeindebezirk durchschnitt die Frau eines Arbeiters 
zen beiden Töchtern im Alter von 13 und 6 Jahren den 
ßals und perletzte sich selbst schwer. Die Kinder sind tot. 
Handelsnachrichten. 
Der Kieler Seehandel hatte im Jahre 1910 eingehend 
einen Gesamtwert von 75 540 468 M. Siervon entfielen auf 
die Holzeinfuhr 125 602 607 kg mit 7872 594 M. Die gesamte 
Jusfuhr bezifferte sich auf 35 735 493 M. Hiervon ent—⸗ 
allen auf 5036766 kg Holz 487 086 M. 
Wollauktion in Güstrow. Im Auftrage und unter Mit— 
oirkung des Patriotischen Nereins fand Freitag in Güstrom 
A 
durch die Wollfsirma Grecier E Schmidt-Forst (Lausitzz die 
18. Wollauktion für Schweißwollen (ungewaschene Wollen) 
tatt. Zur Auktion lagerten rund 10 000 Itr. in den Maga— 
inen am Walle und Schloßplatz. Die Auktion setzte bei 
ebhafter Stimmung ein und nahm einen flotten Verlauf. 
das gesamte Quantum wurde in 459 Losen in drei Stunden 
erkauft. Die Preise waren äm Durchschnitt wie die der vor⸗ 
ährigen Mai-Auktion; bestbehandelte Wollen erzielten da— 
über. Höchste Preise waren 96 Mefür feine Wollen, 110 M 
ür Jährlinaswollen. Die Käufer waren sehr zahlreich er— 
chienen. 
—o 
zchiffahrt. —— 
Angekommene Schifffe. 
CTravemünve, 5. Mai. 
Zeit Reisedauer Pass von 
720 NB. — Regina. Ohlsson, Lafalla 
850 5 Jupiter. Dodsvall, Tyne 
1 dehmarn. Sqacht, Fehmarn 
Den 6. Mai. 
47 Hoole Trader, Blomberg, Abo 
as Halland. Kollbera. Kopenhagen 
detronella, Thors, Bergqpara 
Emmy, Heckt. Laboe 
Zenitha, Jensen. Rostock 
aᷣgegangene Schiffe. 
Travemünde. 5. Mai nach 
.40 N. Lübed Lundin, Kopenhagen 
Seeberichte. 
Lübeck, 6 Mai. 
EBSanseatische Dampfschiffahrts-Gesellschaft) D. „Zar“ ist 
jestern mitiag von Kaunissaari auf hier abgegangen. 
Meedereien Horn“, Lübed-Schleswig.) D. „SHerbekt 
horn“, Stalmann, ist am 5. d. M. von Amsterdam nach Blyih ab⸗ 
jsegangen, D. „SHeinrich Horn“, Ehmke, am 5. d. M. auf der Reise 
iach Pernau Helsingör. D. „Previdentia“, Scharsich, am 6. d. M. 
Reise Blyth⸗Cronstadt, Selsingör passiert. 
* (F. H. Bertling.) D. „Johanna“ ist heute morgen von Libau 
iach Lübeck abgedampft. 
C(C. Possehl & Co.) D. .Narvik“ Kapt. W. G. Stieg, 
ijt gestern nachmittag von Rotterdam in Narvik angelommen. 
Wasserstands⸗Nachrichten. 
Den 6. Mai, vorm. 9 Ubr: — 2. 
Mind in Trapemũmde. 
Travemünde. 6 Mai vorm. s Uhr: N. 2. 
Marktberichte. 
Lübeck, 6. Mai. Getreidemoerkt. 
(CGMitgeteilt vom Verein der Getreidehändler.) 
Peizen, 125—130 Vfd. holländ, neuer.....190197 M 
ZJoggen. 1155 122 Vifd holländ, neuer. 158-16 5 
sverste nach Qualität neue .. 160-170 M 
dafer nach Qualität. .55 .. 60-170 vᷣi 
bochsein über Notiz für 1000 Kilo 
kübeck, 6. Mai Wochenmarkt. 
A 
Bauernhutter ... F7 1,20 
Meiereibutter 1,30.1,35 
asen ———— St.⸗ 
iten ⸗0 0 0 — „ — 
ihner — 2 - 3, - 
uken 600 » — 
gauben.90550, 65 
ickaans ⸗—08 6— — 
zssel ——0 4— — 4 — 
hinken...- 195.1, - 
hweinskopf ... OD· O 60 
urst...... 20. 1, 40 
kier .. .449 2260 
zeringe.* N 10 
——M 
M 
griche, genügend 
Zükwasserfische, genügend 
Tartoffeln, IGö Vsd. 050.0,79 
zemüse, genügend. 
3Zlumenkohl ...Kopf 0,30.0,50 
Ser. Lachs —204 —A 
Zarpfen.... 1,— 
zchleie . 4 130-1,49 
*arqgutschen.... 080 
echte .·.53700,80 
arsche ·4370 
al — e o — 0 0 — de 1— 
Frachsen..... 5370 
nland..— 
Lübeck, 5. Mai. Hornviehmarkt. Auftrieb am 4. Mai. 
Rinder, und zwar — Ochsen. 2 Bullen. 4 Kühe u. Jungrinder, 
avon 2 Stück aus der Qugranfäneanstalt. 3 Stüd aus dem 
zinlande. Es wurden sür 50 Ka. Schlachtgewicht bezahnlt 1J. Qua— 
tät mit 76 his 81 M. 2 Qualität mit 70 bis 75 M. 3. Qualiiai 
nit 64 bis 69 M., 4. Qualität mit 56 his 63 M. Bullen mit k9 bis 
M. Schweinemarkt. Austrieb 264 Schweine aus dem Inland. 
zezahlt wurden: Leichte und Mittelware mit 54 bis — M. sette 
hwere Ware mit 53 bis 54 M. Versandschweine —.- bis — 9. 
Zauen mit 48 dis 523 M. — Außerdem noch: 44 fette Kälber mii 
2798 M.,10 Schafe mit 80 90 M. Ausnohmeware wurde über 
hotn bezablt. Der Markt in Kälbern war sehr flau, in den übrigen 
Hannnne —4 — * 
Reteorologische Beobrchtungen der LKüb. Sternwarte 
om 6. Mai 
0 
»arometen4 ucriu⸗ * — — 77crr—e 
ane J —8 vu Ubr nachn. dis 8 Ubr mras. 
22648 -1u,7 -i2 46ο — J— 
Mittlere Temperatur 495 0 
õauftforug von aeitern 5613368 
— — — — — F 
Telegraphische Kurs- und NMarktherichte 
VWV. MHamhburg, 6. Mai. 2 Uhr 80 Min. Sehluastcur«e. 
Utimo Alai5. Mai 6. Ditimo. Mai 5. Mai g. 
dostr. Kreditbanx 20394 2034 ODynamit-Trust 1862/, 1873, 
dostr. Ung. Staatab. 1612 16024 JTinb. Amoriie Lin. 13310 13514 
2 1334 
(Lombardeon) 18184 18/. Jorädoutseh. Lioyäa 9613 8559 
D. Reiensanleine 8323 83— D. Dampf.G. Kosm. 1640 1740 
I Ambg. Staatsanl. 1911- 101- Abg. Sildam. Tu. III 138925 140— 
—VX l 8135 Disch. Austra. 153- 1534 
*855 dietsen. Levantelini — —— 
Arsent. Ced. F. 16- Atseh. Ostafrikalin. 12913 12910 
Japan. Anleiho 9Vα— Aurahüutto 17454 17453 
)outsehe Bank 2634 toehumer 23654 23714 
diakont Kommandit 188 8 ortmund. b. . - —— 
gerlin. Handelsbank 16666 larponer 18558 18634 
drosdnor Bank 15614 156*⸗ lelsenkirchenor 2042/ 205 
Jationaslbant 1266 12 alsen-Zement 216—- 21618 
ommerzbank 1160 116 usbest worke 612 60- 
Nin. Landesbanx 1383— 38 - ingslo-Kontinent. G. 11914 119 - 
Ibg. Woehselbant —— — damptkorn Helb. 820— 794 
Canada Paciũc 232 2— — Ambs. Hlektr.Vrk. 158- 158- 
gZaltimor-Ohiobhahn 1044 104 — chuek. Hlekt.Vrk. 1764 178- 
beck-Buchenor — —— semmoor Zomentth. 128 - 123- 
amb.Strasssnhahn 194 - 19334 FPendenz: ruhig 
W. Berlin, 6. Mai. 12 Unr 20 Min. Eröstnungskursso. 
Iitimo. Mai 5. Mai G. Iltimo. Aai 5. Mai 6 
)esterr. RLredit 57 H/⸗y Japan. 1905 —-. - —- 
ʒerl. Handelswee. 166328 166. 4 Rucs. Ani. I0o20 —. 2 —-. 
)omm.-cu. Hislontob. 115.0 —- Span. Anl. unss. - — —- 
darmstläter Banic 127.4 127.4. uürken unitie. 1908 —. — 57 
)eontsehs Bank 263. 7. Turbkenlose 177.- 177.4 
diseonto Oommand. 188.. 1882/. UIncgar. Kronen 77 —* 
)resdner BRank 156.54 156.1. ochumer Gusestahl 236.53 77 
Tationalbanb -.- 126. deutsch xomb. V. 195. 196.4 
ehaffhans. Bankr. 137.4 137.* ĩTohenlohe· Vorks 216. 2177 
otersb Int. Hand. 223.*“. 225. Aaurahsitto 174.2. 174.* 
duss. Bnk.t. a. Hand. 166. 1656.9 boerschl. Hisenbbed. 97.3 57 
Niener Banscrerein — — — ⸗bersehl. Risenind. 85. 87.. 
Abeek · Blekhen 7.7 —. ⸗nonix 260 261.24 
l. Hoeh-n. DUntergr. 135.59 —. — buein. Stahl. 166.8 167. 
zchantune- FRisenb. 135.4 135. 5 ombacher Hutto 185.. 1833 
esterr. Staatsbann —— — —bdelssenkirchen 204230 205.5 
do. Stdbahn 18.4 188. larponer 185.*/ 186. 4 
natol. Bisenb. 603 121. - 122. - . Brj. Strassenbhn. 195.4 1974 
zaltimore u. Ohio 104.4 —— amb. Pakettahrt 134.4 134. 5 
Janada Paecifie 282. 2332., iansa-Damptschitt. 165.- 165. 
Nientb. Betr. Ges — — — Vorddâd. Loyd 97.4 96.“ 
asoridionalbahn —.— 130.. Prust Dynamit 180.2 1884 
Mittelmeorbaun — — — che. Flektr.-Ges. 275.. 276. 
ꝰennsilvania 123 — —. — Naoktr. Debors. 18348 183.4 
Axemb. Prinz Henr. 1442, 1448, iemens & Halske 250.- 250.24 
Varschau-V ienor 223. 23 224. 4 Jehuckert Flektr. 176*/, 178.5/. 
3. D. Reichsanl. -.- 835 Otavi-Aktion 141. 140.- 
Vx Obin.I808 ——Penden⸗: matt behpt. 
V. Berlin, 6. Mai. 1 Uhr 20 fin. Nachmittaga-Rurae. 
Mai 5. Mai 6. Mai 5. Maib. 
uboek · Blehen 189. · —⸗8— — Hambrg. Privatdic,k. 3- 22 
dontschs Banke 2635 263 94 Paketfahrt A. G. 1340/, 13354 
verl. Handelsges. 166. 166 - XR 
W. Berlin, 6. Mai. 2 Dur 80 Min A 
Iltimo· Kurse. Mai 5. Mai 6. VUltimo. Kurse. Aai 5. Mai 6. 
desterr. Kreditbant — 203 Dortmunder Union — —. 
)outsehe Bank — 2632 aurahutte — 174/. 
Niskont · Kemmand. — 635 dambe. Pakettahrt — 1337 
)esdenor Bank — Fcraddcutsch. Lloyva — 95. 
Abeek·Biehen — — Dynamit- Trust — 18714 
estorr. Staatsbamn — 160*, Lub. Maschinb. Gos. — 139 
om bardon — 1835 2rivat-Diskont — 24 
30enumer — 2364 XXXXR 
W. Berlin, 6. Mai. 2 Vhr 20 Min. Mai 5. Mai b 
D)ßęutsohe Reiehsanleihe, unkunobar bis 1905 31 93.80 83.80 
* * 3683 820 
)eonutsehs Reiehs-Schatzscheine 1907 4106. 30 100. 39 
reusssischo Staatsanloibe, unkundbar bis 1905 93.80 93.380 
do. ao. 83. 0 83.60 
Rroussischo Staats-Schatascheoine 1907 100.50 100. 40 
Iamhurgor Staats-Anleihs von 1893 und 99 — —— 
s. 1865 ——⸗— 
LUhookor Staats- Anleiho — — —— 
W. Berlin, 6. Mai. 2 Unr 46 Min. 
Mais5. Maib. Mai 5. NMai 6. 
XGizon Mai 205.250 205.25Hater Mai 166.75 168.25 
Juli 208.- 298 59 Juli 16 .50 169. - 
Septemberl97.75 108. 75)1 Mais Mai — —— 
doggon Maei 172 — 172.50 Juli — —.* 
Juli 172.25 17225 Rubol Mai 59 60 60.50 
Soptember 166 — es 50 Oktober 59.50 58.90 
W. Hamburg, 6. Mai. 2 Vhr 16 Min. Schlusskurse. 
Mai 5. Mai 6. Mai 5. Mai 6 
Faffoo pr. Mai 55. — 54 75 Termin nr. 50 kæea 
Juli 54. - 53. 751 2ueckor pr. Mai 10.35 10. 45 
Tendenz: stetig behpt. .Juni 10.35 1047 
Tendenz: gtetig behpt. 
VF. BRremen, 6. Mai. Baumwolloe. Tend.: fest 77.25 78.- 
W. Magdeburg, 6. Mai. Zuckor pr. 50 kg: 
Mai 5. Mai 6 
Foruzueker exkl. v. 8800 Rend. 9.80b. 990 9.9)0. 10. - 
Jachprodukt oxkl. v. 7584 8.1150 8.330 8.20b6. 8 35 
Tondenz: nie netig 
ꝛ rotraffinado J. 10.256. 10.580 10.006. 10. 00 
B em. Ratsinade mit Fass 10.006. 10. 25 975b6. 10 50 
Melis Ia mit Fass 9.59b. 9.75 9.25b. 9.52 
woon 
Für Volitik. Handelsteil sowie den allgemeinen redatttonellen 
uhait (mit Luenahme des Tagesbericht⸗-Teiles) veraniwortlich: 
vr. Bansen. ür Tagesbericht. Luͤbek und Nahhbargebiete: 
Wulß sur den Inseralenseil: E. Schüder. sämtlich in Lüheck 
Die von mit vertretene G et. Son 
me t etellswafus Museum. Unentgeltlich geö lsã 
α νι⏑ RXA SonntaasHansatheater. Wohilatigleitsvorstellung z. Di er, Ravenshurg. W 
ei ue, a 3. Dietler, Vertreter, Ravensb 
Leibreuten⸗Versi qabbelhaus. Viengsir 36. Ait Lübeder, Cafs Opera umenoges Bans Lonen bu haler Ehenache —Axx— 
eruugen. Patrizierhaus. Museum von Bür * bern KBonzert. 442 U. —J ——— 
In der Abend⸗A Anttagsformulare durch lichen Wohnräumen 1680-1850 ger⸗Tonhalle. Täalich Vorstellung. zerün. E 
or een losten Juferate ut eον, era lie. 12 2, u Zonzerthaus Flora. Tanzkränzchen. 41. 4 —A— Zengetehe 
8 M. 9055 P e 
zeile 40 Pfa. Glockenaießerstraße 59. J —— e ri e anevneen 3* 
AIẽ 3 — I bis 9 U. abds. * dnne w west — zu 8X 1 a — 28 
A— I — Lafs Opera. Sonett.aö otel Vibtoria am Babnhof. 
Bes. bee ve e eee Boltstuche. In; rreeen ve 7 — Werer pa d inee 
n ein Varterre mit Kü onntag. den 7. Mai itiwochs und So —F— rg. 3 J. Fetje Gutsbeh, Zatrentin. 
Travemünde, Niendorf, — —— mit dickem — warmes zt. Jürgen⸗-Bücherei, aedld, Anaerommene zremde, e re — 
—— ve en e worn — ————— g —— gr — Frausein, G. — Gem. harsmann u. Ge Gewers Hambura 
ambura, Lübecker Straße 61 111 o gaferflog —e itz —53— —— —A e— ae 
s n ese Sauer i vis Puntelwerden S 2Miß Lungu, L .J,: e, Hannover, ¶C. Schepen 
kohl und Kartoffeln Festtaas 11 U. bis D ESonn⸗ u: 3 unee ondon.· Wiß Sandell. hiheidenn Roöͤnnehesd. Varmen. 8 
Erbj Dienetag den v. Mai. dinderhilsstag: eeene 5 erzinee —— — d 
— aüch i2i Uht Re lioge gesdlesen.“ is vodeite Vhun vven hne 3. Qurchobehteppegerünbegt. ehle 
9*— . sntg.Veir nburg. P. 5. johann u. G. Lü 
und Zucker und —— it Kanehl Ausstellung bemalter Wohnräume in Ham— 23 — —3 Berlin Fide tergutsbeh, d. Cuntubed.j Iu W 
cih IVie— a Kaffee mit Milch —8 der pOlquig hqause.Gedssne— wege Kaufleune— Plaut Esh ree — 
Ae gun F eee — .* tof, Dr. Staudinger. Darm⸗ 
— e F F ate, Gutsbes. adt. Schlink. Gutsb 
vo Minngoehsen an den Wochentagen, Sewerbegerigz e eete JVoimand Berawetisdin, d. Hübener, Fabril ze Angen * 
— tzeehtn gz. den Woentauen 35 —— —— e Plood, Elberfeld. ⸗ Kurzynski. C. Sander. Vabl 
e zanne 11141Ahbr. hörn⸗Ausstellung. leweih u. Ge s, Helsingfors. Kaulleute. Inich Vihturhe MeereeF — 
Lolk sküchenmarken sind nur in der eübeder Jagdichuß- Verein6 ururter Rege TeWogeehntgater B—————— 
—A— sammlung Raisieller 33 ßeneralver Pürnherg. He Terheagen Kheydte. dunburge Sgomon. Mizza. 
“andstrake au haben meinsames Vintagessen. An GerK. Theill Leipsig. wBG. Sellets * —— & 4 geing viain 
Ratsweinkeller. Konzert. 8 ü. in — x — br 8 — —E inte m. h. Aiidahu- 
Sonntag. 7. Mai ——— e i 
955 —— sNRPesho han gp otel Altdontscher Hof. Voß u. G, 
i — — Fee Se ziß — J — Verlin, Kaufleute vuhn n — *— 
Jugendschie hens. Schiehsan g ..Fotel Union, Dr. Stolz u. Famili — —— 
e c 
W * B. Reelke u. 5. 
äldegalerie d. Museums. heutnant i. Reg. 163 Neumünster. ⸗ J.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.