Full text: Lübeckische Anzeigen 1911 (1911)

IX 
Suche zum 1. Mai oder wäter ein) 
stindermädchen oder einfaches junges 
Maädchen bei 2 Kindern. 
Frau Viemanum. 
Masonker-Rost Grieben (Meckl.) 
Gesucht eine erfahrene Kontoriftin für 
leichtere Buchführung und Korrxespondenz 
Hute Handschrift Bedingung; Maschinen 
reihen und Stenographieren erwunsch 
Ungeb. unt. M. 1425 a. d. Exp. d. 
IXVOOOO 
dotel Seebadeanctalt Düssternbreoob 
2 Ie 
R. am a. aai 1811. —W 
Zokannt dureh seino herrlicho Tago an der Kieler Fordo und dom Dösternbrookor Gohölzo. 
Praehtvollo Aussicht auf don Kriegshafen. 
WMWarme und Kalte See- und Süaswaaserbhäder im Hauce. 
Das Restaurant ist das ganso Jahr gedsfnot. — Passendeo Sule für Festlichseiton sind vorhanden. 
neformnaus „reya· Amto-Garage 7000 Tel. 4266 und 382. 
ν lachBurga / F, Kesligenhafen 
t5 und Liel 
Dauerbrot to“ Dampfer Mota, lapt. F. Lomer, 
Sowie sumtliche NAbrsulz-Prüparato 
65 eee 3 J 
Ob. huxsir ⸗ 16. am Tagso rorhor bis nachmittags —** oin· 
——— — — — z2iliefern. 6722 rant A Severin. 
AMAatürliche F— 
ach Danzig u. event. Hemel! 
Hiömeral vasser anzig den 20. April: 
19I- FüIIune 6s6s ampfer Pora, lapt. b. nnhenbert. 
zoplt Anmeld v P X 
—BA 
rkornapr. Ho. 266 oh. HLengstr. 14. 6910 —A 
aonesperg 
Sonnabhbend, den 29. 4pr il J 
ampier Annéliese, ant. G. Thiel 
Anmeldung von Passagieèren bei Herr 
H. Bor tlIinge, von Gütern bei 
2960 H. & M. Gaedertz. 
Jach (otba und fredritshamn 
r. „Ima'ra“t, lapi. (. Vierow. 
vorauss. r ns d. 28. Apri. 
Nach Wihborge 
ampfer Vihorg, (apt P. I. Tarsted 
Arompt hoi exst o Tenem WVass er 
HB. Güter nach Freédrikshamt 
werden leden Freitag geladen, eveni. 
mit Vmladung in Loika. 
passagieranmeldung. Güteranmeldung 
ei PD Fivν a , aderi 
Tũucohtiger Vertreter 
9 c 
ßycerin 
gesueht für Lühecek und Provinz 
Schles wig-Holeteim. Offoerte 
mit Referenzen befördert unt. F. 1272 
dis Hamburger Zeitungs-Agentur, 
Hamhbure 12* 70092 
Gebildetes junges Mädchen sud 
Stellung als Reifebegleiterin einer eii. 
elnen Dame oder einer Fomilie zur Beauf— 
ichtigung der Kinder. Angeb. unt E. 28 
in die Exped. d. Bl. 
— — 
—7— 
52 
ror eegleteo 
deevrien Ang 
Alm, balnenstr. 
II Hacnfi. 
——— A Valter Sehmidt 
ν Reratur Werkestatt 
— 5698 
2us quellen. 
Mineralwasser⸗Fabrik, J. C. Wessel, 
Gr. Gröpelgrube 21/33. 
—DDD 
RIosett- 
und Radeeinriehtungen. 
Waschinenbedarfsartise. Padungen 
Treibriemen. Maschinensle. 
Wilh. A. CE. Wessel, Breitestr. 60 
Tel. 1475. 
Jarinus V. J. Kongsbat 
rorm. W. G. U. Gramau. 
— —⏑— — 
ud Pachungen, 
Fabrik rvon Dampfkessel-Packungen. 
Cleverbrück Schwartau. Tel. 1400 
Restaurant u. Cafs. Gesch. Verand 
uoß Garten m. Tennis⸗ u. Kinder 
viespl, 7 Min. von der Hafen 
ähre. Inbaber J. C. Müller. 
1 111 
»vn Pogher, Iünshalzen; 
WMWandc--. 
und Fussbhodenplatten. 
Sportartikel. 
Wish. A. C. Wessel, Breitestr. 8O 
9 
A“ä 
— 
Vorteilhafte 
Die Biere a. d. Brauerei Walkmüh 
Und von vorzüglicher Quafität unte⸗ 
Verwendung bester Rohmgterialien. 
Liefer. frei i. Haus i. Flaschen u 
Gebinden. Tef. 284. 
——— ————— — 
—UVVRVI 
Ofen, Herde. 
——— ———— — — — 
Zentralhesungsamagen. 
Otto du eeee Seheniere 
Lachs wehr⸗Allee 3, Fernruf 846. 
Gustav Wängler, 
Bau⸗ und Möbel⸗Tischlerei, 
Wahmstraße 38. Fernsprecher 1268 
—— — — ⸗ 
J. Schiott, Engelsgrube 71, 
seit Nahren kon geyt ommerjige⸗ 
Fischruuchere Brateree . nte 
anstalt F. A. Riect, Vorbeditr. 11 
Fernspr. 9206. 
Crergiiche 
Wilh.. E. 9 
——— — 
GdsnrannFaut Tresorbau: Wie 
Mierow, Engelsgrube 30. Tel. 383 
3 Fritz Derli 
— 
TTATC——— 
Robert Gieth, Töpfermeister, Ofeh⸗ 
lager. Fischeraruhbe 63. Fernruf 1000 
Gummi⸗Spernalgescü 
Wilh. Aeen zosaigatit. 60 
Tel. 1475. 
— — 
Narinus W. JITongsbaf 
vorm. W. G. H. GEFAmMAu. 
Tolephon 1638. Or. Altetuhre 35/37 
— e 55 
Maschin. Dedarsarfse 
Treibriemen. Maschinenotle 
onsistente Fεα —ναι 
— ————— 
2* Baumschul. u 
H. . Vo llert, —3 
nerei, Ratzeburger Allee 27, Ver 
sarnach —In G 
raguen 
Feunson, Balletts, 
Vortrãàge. 
— 5Beginn 11 Uhr. — 
Tnlich· Rorlin Moulin Rouqe. 
— 
Jaeh 5444 
Kalmar und dtotkhom 
J. .authiod““, Ladt. I. I. Losengron. 
jseden Miitwoch, naenm. 6.35, 
D. „ithsod' Laht. D. borg. 
sjeden Sonnabend, naenm. 6. 325. 
dimrishamn, (arishamn, 
—X 
—XLI 
sstad, Lorrköpinh, besse, diugsunt Adentliche 
(Kälerhemn), Hudibsvast, duntsrall General⸗-Versaumlung 
hercösand, — am Donneratag di nran 1911. 
Aopenhagen, Halmöu Lalmar anlaufend, im 58 guniuen 
PUrama“ Lapt. Ad. landergren, 28. April. idirahe * 
—— Tagesordnung: 
— Aenderungen vorbebalten. — l. Genehmigung der Jahresrechnung u. Bi⸗ 
assagloranmeldung bei Guteranmolduns bei —— sow. FJestebums des Gewinnan 
daors ⸗ Stanco- . F. Sehũtt & Co. g. Waßdlen zum Vorstand und Aufsichtsrat. 
3 Verschiedenes. 
m —J Die Bilanz, sowie die den Gewinn und 
Berlust des Jahres zusammenitellende Be— 
rechnung (Jahresrechnung) sind im —— 
chäftszimmer, Königstraße 48b, J. während 
der Buregaustunden zur Einsicht der Genos⸗ 
en ausgelegt. 
Lübhecer genein. Bauperein 
e. G. m.b. H. 
Der Vorstand. 
narles Coleman, Vorsitzender. Juliu 
llahn, Stellvertreter des Vorsitzenden. 
F. Rissom. Kaljenführer. L. Langenheim, 
8990 Schrifffübrer. J. Kärner 
3170 
— IL.. D. V. 686 
ILne ßJ iseentprib Donnerstag, 27. 4. II. 
nein bosant· u. lavigrunterrieht —E ——— 
nat wiedor begonnen. Nen-Anmeldungen P UVUnf 
rormittags erbeten. EMiie Bαt, Nittwoch, 26 4 11 
a29 Schwart. Alleo 14 à 17 26. 1. 
—— Ausn. in J. 5 UIar. 
⸗ r 
sepein dor Pugibtrenodo. 
Mittwoch, den 26. April 1911, 
abends 8 Vhr 
in der Stacdhalle 
Letztes 
—ICC 
—ILLLIL 
6860 (Orehester 52 Vusiker). 
Leitung: . Kapellmeister Iermann Abendroih 
Zur Aufführung kommen u. a.: 
Akademische Festouvertüre. J. Brahmns. — 
J. Peer Gynt-Suite, P. Griog. — Wotans 
A bschied von Brünnhilde u. Fenerzauber 
aus , Walkiüre“, R. Wagner. — Ouvertüre 
2u „Fledermans“, J. Strauss. 
oↄramm im TAbecker Konzert-Anzeiger 
Neues Stadttheater. 
ittwoceh, den 26. April. avpends —A 
Bei äleinen Preéisen! 
Letate Operetten-vorstellung! 
der braf von boxemburg. 
Operette von Franz Lohur. 
Donnerstag, den 27. April, 70 Uhr: 
Ausser Donnerstag-Abonn. Voll-Abonn. 190 
figaros Hocbhzeit. 
Oper von W. A. Norart. 
Freitag, 28. April, ahda. 776 Vhr: 
Apsner Freitag·A bonn. Vꝑæl Abomn. 191 
Beéi kleinen Préisen! 
Goethes Faust. 
Dritter 4bend. 
PFaAuuSstꝰs Tocl. 
Sonnabend, 29. April, abends 79 Uhr: 
Tiefland. — 
Oper von BPugen d'aAlbort. 
Sonntag, 30. April, Abds. 66 Vhr: 
etzte Vorstellung dies. Spielzeit. 
Voll.Abonn. 193. Erhöhte Preise 
bastspiol d. Xgl. Kammorsäner- 
Alois Pennarini 
vom Hamburger Stadttheater. 
Tristan und Isolde. 
Musikdrama von It. Wagner. 
Anfang 66 Ghr. Ende 1094 Uhr. 
Die auswürtigen Theaterhesucher 
tönnen die abgehenden Nachtzüge noch 
dequem erreichen. 
Stadthallen· Theater. 
Donnerstag, 27. April, Abdds. S Uhnr: 
1 6 j J 
onapouisleuer. 
M. Longuet, bardftr. I2. 
Spezialgeschäft für Damendvutz. 
Trauerhüte und Schleier 
Sommer-Kurse 
(Klassen von 6-8 Teilo) 
in Englisch, Französisch und 
Schwediseh. 
30 Stunden — 25 MKk. 
Berlit/-School 
Mühlenstrasse 1231. 6628 
chuhwaren haus 
—XRÄC Po Breitestr. 7 Tel. 1409. 
8 4 4 Rehm, 
J *⸗ n Beckerarube 20. 
Otto biepnenn. xo IANe, Meibt 16.“ 
Tapezier- u. Dekorations Geschãtft, Nendueae duzklaste 
70 Beckergrube 70. — — ⸗ 
Weine und, Spitituosen empfiehs secer ger Mi! 
J. C. Wessel, Gr.Gröpelgrube 21/23 erdaner wih 
Wasche und Plättanstalt „Hansa“ nined 
Spes. Feinwäscherei u. Plättere. stenfrei a 
nach Pariser Art, sowie Gardinen⸗ * 
— — Spannerei. Wilh. Roper, Frieden 2WNoo iaue⸗ 
—— Augusentr 8 a. traße 60. Tel 2214. v. Iuzlauue 
empuerei un aëfitterei, *.2 * — — — T 
Wasserleitungen. Klosetteiurichtungen, q. ß. Torbubl Füufhuusen —12. ——u—— 
Haustelegraphen. Tel. 89565. — —J—— 
——— —— ⏑ 0 — Weiße und farbige Oberhemden, fertig enen alten Schlue 
Wäscherei und Glanzplätterei, Spez. Nag hemeae uner Volks dichter [(10154 
ee eeereer ind nach Maß, sowie Erlatleilenn Velmanus 
konz u gepr Lammeriã oer —A—A lussendorꝶ; Gedichtbüchlein 
UC. — BRoeclborvrnha 2 Fernspr. 1095. puen win en Preise von M O, 50 
Zdas Hest verlauft werden. 
OO.« —WU ⸗ 0 Um rege Entnahme aus den Buch— 
Die vom Lolle n VCASgeschriohenen bandinen — —XXX 
Pra ch 1 — J — I n enb acon mann, F utub, — wird gebeten 
— — Volksküche. 
———— — Mittwoch den 26. Avril. 
Viersuppeheg sian mit Senftunke und 
Donnerotag, den 27. Abril. 
Relosnpnn ——— rote Beeten und 
artoffeln. 
E Freitag, deu 28. Avbril. 
„ril: Dampfet v—ανι, Kapt. F. Xollhberg, nach Kopenbagen und Malmö. Haferflodensuppe, Schweinefleisch, Wurzeln 
»ril: Dampfer Fajaden, Kapt. R. Stenfelt, nach Kopenhagen und Nalmo. und Kartoffeln A.. 
ril: Damptor Malinö. Rapt. C. A. Follin, nach Kopenhagen, Malwo, Landg- Eine große Tasse Kaffee mit Milch 
rona, Holsineho-- Gaimetad. Warbere und Gothenburg. (adot nicht naci 8 6 A morgens von 6 bis 
— e—Iteon. 6144 Eittagehen gu ben Wocentanen 
ant von Lubeen Gellhr 35 Hia. naeum. i br vin und 
α— Papiere sind pis 1 VUnr naehm. einruliesfern Vollkskuchenmarken sind nur in der 
vwuterabladung naeh Christiania Dienstags und Froita Lolksküche und bei Herrn Haukobl 
»rtauanazaba bai Lüdara 4 Atanea qHarannéelanne doi 6. * gehksii 4 n Sandtraße u bab 
Café Opera. 
Mittwoch, den 26. April 1911: 
Five odlock tea 
n den fostlieb geschmuckten Rüumen. 
Russisches Orchester 
9swaldow. 
Programm: 7034 
I. Lothringor Marsch, von Ganno. 
. Die schöne Galathe, Ouvertüro 
von Suppé. 
8. Gold und Silber, Walzer v. Lehar. 
J. Menuat, von Paderowski. 
. Traviata-Fant. von Verdi. 
3. Einzug der Güsto auf der Wart- 
burg aus „Tannhauser“, von 
Wagnor. 
7. Zauberfloöte· Ouvertüre v. Strauss. 
8. Mein Lebenslauf, Walzer von 
Strauss. 
D. Chant sans Parolos, von Tschai- 
Xowsky. 
10. Vogelhundler, Potpourri v. Zellor. 
Deiginal· dalvasoe 
Schauspisl von U. Sudermann. 
Jorverkauf tuüglich in den bekannten 
tellon bei Magol, dMarkt 14 und oss, 
3986 Kohlmarkt 13. 
1 —A 
Mmampagner: bicingor cOo.. Aj. 
in Sablon bei Hete auf Flaschen gefullt,
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.