Full text: Lübeckische Anzeigen 1911 (1911)

Qeldsorten und Wechselkurse. 
Hamhburg, 11 Janusr. 
Geldsorten. Briel 
Gold in Barren u. Sorten pr. ke sein 4 2780 
Zilber in Barren ......... do. x 75. 25 
Eagies (b 8 Gosd) -........ pr. Stuck x 21. — 
0 Franes-Stucke ......-- do. 186. 22 
Sovereiens ........ .... do. 20. 65 
Amerikan. Nofen........ pr. 18 Cur. 4.217 
Qussische Noten ......... ppr. 100 Rbl. 1216 
do. St. v. 8600 Rubo do. 216 
do. 1. 3 u. 5 Rubel do. J 
Oesterr. Noten ......... do. Kr 8 
Danische Zettel.......... pr. 100 RKe I115 
Norweg. Zettel ......... do. 212 
3 Zot to...... do. 117 
Russ Noten pr. un. 218. 
Maechsol. ZF. Brie veio 
london ....... pr. 1 Sterl. Sient - ο. 
do. ... 6o0o0. kurr — 
do. ....... do. 8BMt.sa .. 
paris ....... pr. 100 Fra. Sieht/—, 31 
Franz. Bankpt do. 3 Mt.eu⸗s a 
Brussel u. Antw. do. Sicht / ⸗ 80 
Bolæ. Bankpi.. do. BAisav⸗ v 
ʒohwerzer do.. do. Sieht/ —411. 
do. do.. do. B Mt. uV 
Amet. u. Rotterd. p. 100 fl. holl. BSiehi - 
do. do. do. Mt. u 
Wien ...... pr 100 Ktr. — 
Dest. u. Ug. Bankpl. do. 77 
ltahen. Bankpi. pr. 100 L. 
ltasien. Bankpi. pr. 100 L 
3pan. Platze.. pr. 100 Pes 
ꝰortug. do... pr. 1 Niur. 
ꝰotersburg .--. pr. 100 Rb. 8 
do. .d9o. 
ztock holm ...- pr. 1000 Er. 
Sehwd. Bankpl. do. 
hristiania ... do. 
orw. Bankpl. do. 
Kopenhagen.. do. 
Dan. Bankpl... do. 65 2M t. 4 
Vow Vork ............. Bieht / - 3.57 
J 60T. 8.- 14. 184 
GBeid Berahli 
2784 — 
74. 75 — 
20. 80 — 
16. 18 — 
20. 41 ß 
4. 177 
8— 
Nauro, 11 Isnuar. Privo egreum., Ranec οοd aαrage 
v Ubr 12UOnr 10. 
Tendend........ ruhig ruhug ehauptet 
Iard....1 72, 630 72. 5 72. 76 
lai ⸗⸗ ä ν ⏑*4— 75 72. 76 73. — 
ul.... 75 72. 75 73. — 
epte mher ..... 2. 75 72. 75 13. — 
)dezem berα 72. 60 72. 60 72. 75 
feialle. 
Hamhierg, 11. Janvor. (Er ratherleht.) Hamburger Laupter- 
Not erungen m nanz fessrecetlichen eferungsgesechäft. 
Briot Geiq bor. Bris Ged besr. 
sanuar ...114 134 t148129 I...... 11751 117 — 
Fbruar ... 11411454 — August .... 113 11174 — 
Marz 4116 115 — Septemher . 11364 1181 1189 
Apri .-. 39 11164 — Oxk fober ... 1109 111331 — 
dat 11441113 — Rovember .. 119123 11934 — 
.un ⸗..... 1834 1118961 — Dezember . . 120 1118201 120 
Tendena: Mati. 
Londan, 10 Jannar. 
i. Notu Vor Seh uß 111 Notir Vor Sehsuß 
Tupler Chin. Nau te tig Blisl ........ ruhig ruhig 
er Kassa. 557/6 6674 Snsanisen 188/10 —R 
3Mon. 6 cνι Enlisch.. 18315 iai, 
Zink ...... ruhiß ruhug 
dnn Stralta. kKaum stetig—, sfest Gew. Markenj 24 24 
Per Kassa.. 1843 18 * Spert.Mark. 25 26 
sNoni iss 359 Quockaiinor38 a 
Slasuour, 11 Januar. I. Notiz: Roheisen. Middiesbrough pr. Kassa 
»ubig, per Kassa sus d, per 1 Monat 5us 2. 
Oelo. 
Forlis, 11. Janvar. 
nshöl sties im Anschluss an höhere Ausla ndsnotieriwgen 
Hamhurg, 11. Janvar. 5 
duniß Loko 60. — A rerr. Dezbr 69. — A rera. Ten lenz: Feate 
RXbiu, 11. Januar. Rübò 100 αο täB. —, Mai 60. — 
Petroleum. 
HAsmhburg, 11. 4n20. In Partien von - indest. 100 Barrels ersto Kasten: 
ko amerik ansches ioko russirceh Meteor 
aper. Gewient O, R00.... 6. 560 sper. Gewient O. 2o88.... -.— 
sper. Gewrent O 810....—. — loko goa aisenes ......... 8.60 
oko rein pennsylvan. POC. 6. 60 ioko rumanisehes. geraumt. — 
vko russrehes....... — .— Tendenz: Fost. 
Aste sere Petroleum barrels. in denen zuletat aur rast. Pelroleum ge- 
resen 5. 530 
iuf andere Weise erfolgten Tod eines Passagiers oder Schif; 
nanes, in 6 Fällen das Sinken eines Fahrzeuges infolge L 
pringens, J mal das Kentern, 2 mal den Bodenschaden eĩuc⸗ 
Zchiffes infolge Aufstoßens guf einen unter Wasser befindlichen 
gegenstend und in einem Falle die Verschollenheit eines Schiffes 
-Bei diesen Schifisunfällen büßten insgesamt 56 Versonen ihr 
deben ein. Von den, Unfällen fanden 12 im Kaiser Wilbeln 
danal, 10 in der Kieler Föhrde, 9 in der Flensburger Föhrde 
ezw. dem Alsensund und die übrigen in anderen Gewässern stat 
Zeteiligt waren hieran 17 Flensburger, 4 andere deutsche Schiffe 
Marinefahrzeuge und 14 Schiffe anderer Nationen. — Nur in 
»einem Falle wurde die Patententzießeng beantragt. dem N 
trane aber nicht entsprochen. 
Neues Rettungsboot für Labne. Am Sonnabend abend tra 
inter Fihrung des Kapitän Wohrr, Insp. d. Deutschen Gesellsch 
ur Rettung Schiffbrüchiger, das für die „Rettungsstation Laboe‘ 
leuerbaute Motur⸗Rettunasboot in Laboe ein. Die Reise von 
er Weser, die Elbe aufwärts und durch den Kaiser Wilhelm— 
danal hat das Boot auf eigenem Kiel vollführt. Das ganz augs 
Mahagoniholz auf der Werft von Havinghorst in Blimenthal 
a. d. W. erbaute Fahrzeug hat bei einer Länge von 10 m und 
einer Breite von 2,9 menur einen Tiefgang von 0,64 m, trotz des 
a. 800 Kilogramm schweren 15pferdigen Körting-Motors, der 
dem Boot, eine Geschwindigkeit von ca. 6 Sm. verleiht. Die 
Takelung des Bootes ist die gewöhnliche Loggertakelung. Zu 
Sicherheit ist das Boot innen mit verzinkten Luftkästen und 
rußerdem mit einer selbsttätigen Entleerungsvorrichtung ver 
ehen, sodaß eindringendes Wasser von selbst wieder abfließen 
ann. Die Besatzung des Bootes besteht aus dem Vormann, 
Mann und einem Mechaniker zur Bedieunng des Motors 
zur Unterbringung dieses Fahrzeuas ist auf dem Laboer Hafen— 
latz aus Mitteln der obengenannten Gesellschaft ein Gebäude er— 
ichtet worden, gus dem das Boot auf einem Schienenaleise direh 
is ins tiefere Wasser läuft. Das Rettungswesen an der Kieler 
Bucht erfährt mit diesem neuesten min meναÇα ι 
„edeutende Verstärkung. 
Eisverhältnisse in den schwedischen u— 
kisverhältnisse in den schwedischen Gewässern liegen aus Stock 
jolm unterm 9. Januar folgende offizielle Meldungen vor: Sal 
nis, Kalix, Lulea, Rönnskär, Ursviken, Ratan, Holmsund, Skag, 
Alfö und Herns: Schiffahrt geschlossen. Bremö, Klingerfiärden 
Alnösundet und Svartviksbukten festes Eis. Schiffahrt nur m 
fisbrecherhilfe möglich. Sundsvallfiärden: Treibeis innerhalb 
Draahällan. Stockviken; Eisfrei, doch ist die Schiffahrt einge- 
tellt. Aas; Eisfrei nach See zwischen Saltvik und Hudiksvall 
Treibeis. In nächster Zeit wird die Schiffahrt hier eingestel 
verden müssen, Lilliungfru; Im Fahrwasser zwischen Brant⸗ 
ällsredd und Stunsund festes Eis. Schiffahrt nur für kräftige 
)ampfer möglich. Gasholme: Eisfrei. Gefle: Im Zahrwassen 
erteiltes Treibeis. Schiffahrt für Segler erschwert. Orelöiund: 
ßis Norrköping festes Eis, Schiffahrt für Sealer nur mit Schlep 
ꝛerhilfe möglich. Arkö: Im Fahrwasser nach Mem diürnneds 
estes FEis. Schiffahrt für Segler erschmert. Im ührigen eisfroi 
117 
Berahst 
—XX— 
9. 36.2 
WO. 28 
O.22a80.8s 
O.SOaso.22 
9. TSa 30. 70 
8. 02280. - 
— 
85280. — 
7. 56641169. 36 
7. 601 167. 70 
5. - a85. 10 
.GODa88. 75 
86280. 46 
—XV 
—BR 
102112. 26 
32110. 76 
Da112. 26 
262110. 75 
02112. 26 
852110. 75 
d. —24. 21. — 
14, 5024, 15. 5 
Auswärtige Varen-BReriehte. 
FSnlneter. 
Hamburi;, 11. Januar Privaiberlebt.) 296 Uhr. Preise por 80 kg 
etto tranv Tendente: Runæ. 
oko ...--.... 8. 16 Alarz 1911..... 98. 30 XER 
annar 1911— — A pru 1911..... 9. 30 
Fepr. Mari 1011 9. 28 Me- 3 11..... 8. 1259 
Speeli und SehinalIz. 
Bæerlin, 11 Januar. rivatielegramm.) 
Tendenz: Matt. 11. 7. 
⸗»ohmalz, prima Western Wereehim ——— 
enhmaht, renes m Deutschland ....... ... 1645259 2 — 164i12 2 — 
⸗or siner Rratensehmal ................ 34 470 84 270 
sert, in Amerika raffiniert .............- 36 e — 568 a — 
rett, in Deutschiand raffiniert ............. d 2 — 50 a — 
Hamhurg, 11. Januar. (Pr. vather' eht. Pretze roi Fanrzeug hier: 
merik Steam . .... b. -2 —. — I..... 64. 75a256. 60 
Leterung im Der.. — — — . — farrisco .... .. 64 76455 60 
Raffinierter in Tierces: Rwitt .... k4 75255. 690 
ida Packing Co..... —. —— .— Kingau ........ ... 864. 76265 b0 
mesw tehen ........ 64. T52555. 380 uerso Marken ..... 634. 72055. 60 
—⏑——⏑⏑ ⏑—— 
in Firkins à 50 ke netto O. 200 A tourer. In Eimern à 122 xK0 netto 
1. 60 A teurer ais Tierces 
XXVXR 
Radbruen ..... 64. —2 —. — Kreur ....... 63. - —. — 
mperiat ....... ..... 64. — —. — Zehaub ............ 83. -a —. — 
Hansa-nezial-Sechmalz. Amerit Abradungsgewient. loßo Hamburg: 
ierees .. 66594 4 tunverroiit) Lierces —8 A vverxrollt) 
irkins,. A teurer Firkins.. A teurer 
ubel... 1 A teurer Kubel... 28 A teurer 
Amer... 2A4 teurer als Tierees l Eimer ... 33 A teurer als Tierces 
Tendenr: Stetig. 
BRromen, 11 Januar. Sehmalz ruhig. 
—XEX —XE ,. Doppeleimer 66. 
ZLuek er 
NHamburg, 11. Januar. Privatberieht.) 
Der heutigé Markt verkehrte in ruhiger aber stetiger Haltuos bei 
ca. 23 Pf. bessseren Preisen. 
NMoagdaburg, 11. Jannar. (Anfangskurse.) 
her minpreisve ur 1. Produkt Basts 88 iroi an Bord Hambure pr. 60 kg: 
zze ber. s— boꝛ. 
sannar .... 8. 8 3. 971 —. — Juli ...... 8.20) 8. 3b1s — .— 
'obruar.... 6. 12) B. 07) —. — August .... 8. 481 0. ⁊2 O. 4s8 
Iar ...... 8. 17) . 14) —. — Oktober ... -. -2. —J — — 
pru ....8. 221 8. 20 —. — Oukt. Dez. .. O. 4I O. 40 9. 45 
3 3 —2* 
luni ..... 8. 361 0. 8200 —. — Nov. Dern.. —- —— — — 
Tendenz N— Dio Handeliskammer, 
X 
BRerlin, 11. Jan. Erivattelesrama.) Ho- . Gevoseuschaftebutter. 
Ruhig. 11. 7. 11. 7. 
. Qualitat u 1181134 118183. Qualitat... 1102 115 1104 118 
a. Qualitat .. 111802 1161 1134 11681 abwechende.. a 1121 884 110 
Futtermnittel. 
Hamburg, 11. Januar. Privatherieht. Dis Preno verstehen 
ien wagrontret ab a Hambdurg. 
Fexas Baumrolsaatmehi, 1620 — J cFenntmeh! 88 X....... 1372 — 
knttasertes do. . 154. 1 ie-Kieie, Do—r —E —— 
Amerlk. Haumwolt aatmehl 1462 150 Chile-Kleie. leine....... 812 — 
Kokosk nehen, Spanischo. 1363125 Laphlatfa -Klele, gropo .... 81— 
do. Russische.. —— do. feine ...... 1480 — 
do. Indische.. —— — Harhurzer Pahnkuehen. 10863 108 
LZeisfuttermebl III........ 880 — do. Famlerasehrot 982 100 
Erdnutk nehen....... R˖—— l. Leæeinkvehen.... 15735— 
Tendena: BStill. 
Getreide. Hel und Santen. 
—X 
die Haltung am Getreidemarkt war wieder ustlos Weisen inx 
u, cchwacheren Preisen um. Bogsen blieb dagegen cut behauptet, da 
vich mehr Bedarfsfrage zeigt. Haler war auf inlndisches Angebot und 
rmaässigte russische Offerlen Schwacher. — Wotter: hön 
Hamhurg, 11. Januar. 
Berieht des Vereins dar Getreidehandler der Hambortder Börss. 
Das Geprage des heutigen Marktes war ensschieden fest, trotrdem 
derlin aum höhere Preise meldete. Fltekuver Weisen ist cnnn. 
peziell in ausländischen Sorten; Rosssgen aus biesiger Gegend kaum 
dcarhfet; russ. Ware sehr fest bei Hoft zugreedem Konsum, Gerzie 
emliech fest; das ganze Inland kauft vieder. Mais ebenfalis for alle 
Sorten und Termine gefragt. Auch Hater erfreut sich fHlotten Ab- 
Atzes, speziell für alle nur einigermassen Passablen Auslandsssorsen. 
eFI Wwar still. aber doch recht lest. 
London, 11. Januar. Setreide schrimmend. 
— 
derste stetit. Hafer: Abgeber fordern teis herelreise. An der 
uste angekommen: seine Meirenladungen, Tum 3340boten: 
eine Weizenladungen. — Wetter: Kat vr J 
AUveorosol, 11. Jannar. V- 
Flensburg. 10. Januar. Dampfer: Vesta, Jensen. IV.I. von 
ona nach Ghent: Ceres. Jespersen, am 10/1. in Reval⸗ Gra⸗ 
ia, Nicolaisen, am 10./1. in Westharticpoot: Pino hican, 
m 8./1. in Libau: Hans Jost, Remanofsky, aim ID.. in Stug- 
und; Iris. Hoeek. am 9.“1. in Antwerpen; Levensau, Goseb. 
m SVI. in Libau: Sehwennau. Petersen, 9.“1. von Dünkirehen 
ach Burntisland: Christine Sell. Viereck. 10,1. in Kiöge; V 
). Frohne. Meinhardt. 10./1. ron Danzie nach hier ahzegangen 
Danzig, 10. Jannar. Von Thorn bis Fordon ist die Weich- 
sel eisfrei, sonst shewaches Fittreiben. — In der Noeas 
schwaches Histreiben. teils in einem Drittel der BStrombreite 
n einigen Miündungsarmen ist Eisstand. 
Amtlicher Ostsee-NVüshberieht. 
Kiel. 11. Jannar. 10 Ukr morgens. 
Pillau. See und Hafen eisfrei. 
Frisehes Haff bis Könlasberz. Sehiffahrt ersehwert, fur 
Jegelsechiffe nur mit 84 b: Socttaual oie 
tes. loses Eis. ——— 
Frisches Haff bis Elbing. Dünne Fisdeeke, Schiffahrt 
ehwert. für Segelschiffe nur mit Schlepperhülfo moεeu. 
Swlnemũncde. Eisfrei. W 
sStettiner Haff bis Stettia. Nisfrei. 
aasarstúnde 
Fit ilν. 
ic dan⸗ Uarei. 11. Jan 10. Jan 
oter Branden bueg —R Moter 
e Oberpecel....2.214 8. 16 
*2.94 Unaternegsel .. — 1.50 4 1. 45ñ 
o.Rꝛdatnenoe 
40. * Oberpecei.... 1.84 4 1. 86 
o. Unternegeo .. 1. 421 1.4 
3. davo ere.. 4 3. 681* 3. 740 
2. 78 ⁊aalo. 
e kroth. .. .... 4. 9001 4 1. 838 
J 2rͤ 
Oherpeeer..... — 
—IXX 4 * 1.0. 1* 1. 00 
albe Oberpegee. 1.641— 1.62 
Unterpegel. 0. 74 4 0. 67 
brixohne... ... 4 0. 8314 0. 71 
Mulde. 
—RRXRXXE 
droch utr ...... 4 1081 -* 0. 8 
—XRX 
Lanon ......... — 0os 4 0. o06 
Moldau. 
ndweis....... 4- O8.071 * 0.04 
Prag .....-- . 14 0. 2411 4 0. 68 
roter Vinterweiren. 
Marr ...... 
Ma ....... 
dnnter amerikanischer.... 
FPebruar . 
Ma. 
RKaffee. 
AMamburu, 11. Januar. (Privo thereh 
er hevtige Markt ęröffnete M bis II. unler den gestern 
bend höchst bezahlten Preisen; sehandelt wurde Marz zu P., 
September, ꝛu ůöαα P. Die notierten Gelcckurse sind sur 
lanuar 39 Pf.. Mars 30 PS, Mai α Pi., Juli 3α P Sepue 
der 53834 Pf.. Dezemher 684 Pf. 
An unserer Mittasshorse wurde Mars zu 60 Pf., Mai 50 6184 bis 
603 Pf. Sepsember zu 60Pi. gehandelt und die Notierung vie 
olgt auigemacht: Januar 6833 Pf. Marze 60 Pi. Nai b8934, Pt., Joli 
9 Pf. Seplember 59 Pf, Derember bBe Pi. Nach der Notie ruug 
tingen die bime bei sebhafter Nachfrage weiter höher, SOr Sanuar 
rard 60 Pt. gehoten. sur Mai 60 Pt, sur Seprember 9α PI. bezahlt, 
Schluss gut behauptet. Janruar 0 PI. Geld. Mai 60 Pl. Brief 
22id. September 39, Pf. Brief. Geld und bezahit. 
IXRMV 
ardubete ...... 
randeis ......- 
Anike...0 
treer ta . 
ns ..⸗0 
Sden ....- 
— 
F ESn3KDes Königlichen Seeamts in Fleuakurg pro s91n. —— 87733 
ẽe s gelangten im verflossenen Jahre 263 Seeunfälle zur Anzeige, ꝑr —B 
von denen 200 Sachen nach Erledigung der Vorverhandlungen 33 
nangels vffentlichen Interefses bezw. wegen Geringfügigkeit des — —*8 
Schadens weggelegt wurden. In 63 Fällen wurde die seeamtliche rmonas.. 
Antersuchung eingeleitet und zur Erledigung dieser Sachen 66 ttonbergo .... 
Termine im Vorverfahren und 74 Hauptverhandlungen abge⸗ 717 —B 
halten. Insgesamt wurden in diesen und den aus Vorjsahren 335::::ꝛ 
übergenommenen 16 Sachen 66 Sprüche abgegeben. Die er⸗ ν !ß—rilst. 
ledigten Sachen, von denen verschiedene wiederholt zur Beratung drotzinoer Wohnre 
tanden, betrafen 1 Schraubenbruch, 1 Kesselschaden, 1 Wellen⸗ — 
bruch, 2 Zusammenstöße mit Schiffen bezw. anderen Gegen⸗ Junægbuaælau-.. 
ständen, 15 Strandungen, in 13 öllen das Ertrinken bezw. den Kõin. 11 
2a0 Paulo, P.D., Behrrarae, 11/1 1 mrgs Dover Dhederel Alex. Berentson Hamburs 
passiert Norma, D., Anderssen 10/1 in Newport Mon. 
rautsecho Damptaehitit. Gese- Koamoes“. Hambure dhederel Menroll & Co. Hamburæ 
Heluan, P. D., Jan on. rũekx., O/1 8 nm. Dover Zars Menzesi, D., Streckwaldt, 7 / Tin Havana 
— ĩ Fransatlantlea“. Rhedere-Astlengeselischaft 
—3 P. D. Becleadort, ausg, 1 in Punto Heleno Henzeli, D. Schipper, I von Roserio 
—EEE lorddeutscher LIoyd, Bremen. (Nitteilunx der 
öurgermeister, R.-P.D. Fiedler, auag., 10/1 von Firma Wilhelm Lazarns. Hambnesg) 
Durban ragen * V e Suoa 
p. onn, D., 7/1 nm. in 
7735 R.P. D., Nichelsen, rockk.,, 11/1 von —S —— — 
Xrobprint, R.P. D., Pens ansg., 10/1 von Tanger doorge Washington, P., 10/1 9 4hds v Cherbourg 
Vν-—E⸗-lα, Hambure Lannover, D., 10/1 T. 1m. in Bremerhaveu 
Teie Vermn rebe, rockk.. 10/1 von lorderney, D., 10/1 6 nm in Fremantle 
8— — 
utseh- ustraligche Damofaelis-Ges. Hemhur«o epen uoon ze 
Sieieleid. D. i εανοσ 10ν von Port Said int Waldemar. D., 101 6 nm. vpn Hongkons 
Joslar, D., Schröder, 10/ 1vm. vVon Fast London haringen, , I0/1 3 mrgs. von Algier 
famm, D., Sciuldt, 10/ 1 nm. in Melhourne Vurzhurg. D., 10/1 7 mrgs. von Antwerpen 
larburg, D., Suhr, 10/1 1m. von Sydnex ieten. D.. 1118 vm. von Fremantl- 
doiason, D., Schutt, 10/1 Am. in Ant werpen 
utacho Lovoanto-LInis. Hambeurs 
Ana tolia, D., Alers, 0/ 1 v. Bamsun nach Trapezunt 
ndros, D. Falx., 10/1 in Alexandrieu 
rta, D., Kasten, 10/1 in Bourgas 
—XVV 
nach Dedeagh 
ustria, D., Bradhering, nach Rotterdam, 941 
—X 
ipsaes. U., Kunxendors, 11/1 v. Haifa n Beyrovt 
dinna Horn, D. Eimke, 10/1 in Rotterd m 
ailos, D., EKriehssen, nech Algier, 9/1 Oitavosa 
pasaaiert 
»atmos, D., Braren, nach Malta, 10/1 Onessant 
passieri 
oderol Aut. Bolton. Vm, Mer's NI. 
Adols,. dtsch Schiss, Dirks. 10/1 nm. von Port 
Nverett in Amsterdam 
b. M. Sloman Ir. Hamburte (NMittolmeer-Linie) 
Algier, D, Bchlüter, rückk. 11/1 in Marrarelli 
3astio, D., Bandeck, ruckk. 8/1 in Catania 
'apri, D., Rehbock, ausg. 7 /1 10 Neapel 
lorent, —3., Mollor, rockx., 10/1 von Barcelon 
nach Genus 
odνοα Heolarieb F. C. Ars, Heabura (O. Ou- 
raard A Thoorsen) 
ridrioh Arp, D. Ruago, 10/1 abds. In Chantenay 
MA— 
4 o.io * v.· 121 
XV 2e1 
⁊ je phyc 
159 
„una, E, IGG. aol, ð/1 in Kiei 
dereur, D., Brunsa, b/1 vVon Bromen n. Danzia 
Minerva, D., Fokken, 21 ia Antwerpen 
ajade, D., Böhmer, 0/1 in Gijon 
deptun, D., Holtr, 1001 von Leer nach Danzig 
sorous, D., Hinrichs. in Rotterdam 
»erreus, D., Casaen, 10/1 on Com noen Rostoch 
ꝰnoohua. D., Meyer, 9 / 1 un Rotterdam 
anet, D, Pensky, 9/1 in Bremen 
»oUlux, D., Waliibor, 10/1 von Rotterdam ne“ 
Hamburg 
ia iurn, D. Strohsehnieder, 10/1 von Rotterdam 
nsch Hamburg 
halis, D., Wonnhold, 101 v. Cõlnen. Ke izsherg 
Rheseus, V., Potars, 10 1 v. Antwerpen n. Oporto 
Jranus, D. Janaon, ꝰ/1 von Lasa bou n. Vigo 
Fulean, D. Siemers., 10/1 in Stettin F 
ampfschiffahrts Gesellschnft Argo“. Bremen 
Trctuüris, D. Ahrens, 6/1 von Antwerpen nach 
Emden 
rema, D., Lamhers, 1 von Neapel in Kertsch 
talke, D. Engeikiu&. 9/1 von Bremen in Hull 
teiher. D. Röver, 8/1 von Hull nach Bremen 
hwalbe, D, Timmermaunu, 9/1 vou Loudon 
in Bremen 
perher. D., Scholte, 9/1 von Bremen in London 
ick mers Reismunhsen. Reederel u. Schiffhau 
A-G. Bremen 
dopine Rietkmers, D., Kohn, 9/1 in Liverp ool 
necderelen Horn. Schles wig - Luübeck 
Iyscia, V., Muus, 7/1 V. Philadelphia n. Havana 
lersina, D., Andresen, 7/1 von Hamburg in 
Wilmington 
daris Ilorn, U., Niemaon, 7/1 von Cardist nech 
Camocin 
nhederei dartorl & Berger. Kilel 
ierandra, 0., 3/ Tvron Hanibur in Könni-hera 
ate, D., 9/1 von Danzie in Harhura 
rida, D., 91 von Kief nach Stettn 
Otto. D., 91 von Kiettin Stettin 
Nilholm, DP., 9/1 von kKönigsherg in kiel 
Adenburg-Portuxriesische Damosschisis-Phederel 
fanger, D, Senumacuer, rücik, 10 1in Antwerpen 
hederel H. Schuldt. Flensburg 
xred. D., Petéerson, 7 uderlan 
Iaihide, D., Fostorso, noach Cotte, S vSaures 
passiert 
i Schuldt. D. Bothmann. 1071 in Lopdoo 
XX AAII 
XLXRMR dat. alxe zlien 
am αα dan —X —2 
9Fr — 2 — ASahang νν — 
lamburg-Ameritea Linie. Hambura 
Alesia D., Habel, nach Ost-Asien, 10/1 Finisterre 
passiert 
Acilia, h., Kraest, vaeh der WesKüsto Amqr Kas, 
8/1 von Las Palmas 
Aragonia. ., Meyer, von Ostasien nach New 
Vork, 10/1 mitt. von Aden 
Blucher, Voppeßschr. D., Witt, M /1 6 50 m in 
New Vork 
Z3rasilia. D., Maass, 10/1 mrgs. in Singanore 
heruskis, P.-D.Sacher, I0/1 M vm. v. New Vork 
nach Philadelphia 
Sonstantia. U. Schetelig, nach Westindien, 9/1 
11 abds. in Grimby 
Dania, P.D., Honatu, 8/1 in Colon 
vederwaidit, P.D., Brock, nach Westindien, 
11/1 b mrgs Dovo passiert 
ꝰallanza, D', Fendt, von Santos 10/14 um. von 
Rio de Janeiro über St. Vincent u. Rotterdam 
nach Ham burg 
Patricia, Poppelssehr. P.-D., Rörden, 10/1 4 nm 
in Boaton 
lMaxoniu, D., Stehr, ꝰ/ I nm. von Bangkok 
Scandia, D., v. Dohren, 8/1 6 um. von Moji 
lenegambis, D., Ec horn, von Ustasien, 9/1 
nm. Peniche passiert 
Sieglinde, .-D., Kreye, 10/1 vm. von Rosario 
dilesia, D. Selmer, nacsi, Ostasien, 10/1 von Suer 
buevia, D., Kotate, rückk., P nm. Pemienhe 
passiert 
Froja, D. Grimm, nach Westafrika, 10/1 2. 40 nm 
in Vlissingen 
Vpiranges, .-D., v. Hofs, 9/1 in Coatra Coaleo 
Tamburg-SGdamerst. Dampfsehifft-Ges. Hbæe 
Belgrano, PD. Luttringhausen, ausg. 10/14 mrgs 
in Lelxoes 
Zuanyna, P.D., Buvek 10/1nm. v. Rio Gi ande 
vher Rio de Janeiro, Nordbrassien, Lsahon, 
Iæixoes und Havre nach Hamburg 
danta Crur, D., Sochula, arsg., 0/1 2 Ium ron 
Viꝙo naoch Cadi-
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.