Full text: Lübeckische Anzeigen 1911 (1911)

hermischtes. 
Briefhaften der Redaktion. 
G. S. M., Surterior⸗Allee. Die Weser ist bald so lang 
bie die Oder, denn ihre Ausdehnung beträgt 890 kin, wäh⸗ 
end die Oder 905 km lang ist. Die Weichsel ist 1125, die 
elbe 1165, der Rhein 1300, die Donau 2860 und der 
Mississippi als längster Strom der Erde 7080 1m lang. 
A. W., Bedergrube. In Deutschland gab es am 30. Juni 
908 5166 Aktiengesellschaften mit einem nominellen Altien— 
apital von nahezu 1414 Milliarden Mark. 
L. B., Schwartauer Allee. Frankreich führt in jedem 
Jahre für annähernd 115 Mill., Deutschland für 280 Mill. 
ind England gar für 460 Mill. Holz ein. 
S. C., Ratzeburg. Einen starken Zuwachs des weiblichen 
veschlechts hat die letzte Volkszählung vom 1. Dez. 1910 
ür eine ganze Reihe von Städten ergeben. Die Zahl der 
beiblichen Geburten war ja schon immer größer, wie die 
er Knoben aber jetzt kommen zuweilen auf 100 Jungen 
chon 125 Madchen. 
Telegraphische Kurs- und NMarktherichte. 
V. Hamburg. 9. Jannar. Vhr 12 Min. Edftnungskurse. 
—XR Jan. 7. Jan. 9. Vltimo. Jan. 7. Jan.v 
dastr. Kredithanke 2126 21385, Dynamit- Trnst 1838 1843 
— — 
(Lombardon) ↄ— 2— vorddentseh. Lioyd 10905 108—- 
*XXD. Reiehbsanloihs dag 85619 2. Dampf.G. Kosm. 15424 1643 
Anve. Staatsani. 19155 10154 Ivps. Stidam.Iu. III 1420 1424 
— 9 . 5327, isgen. Austral. 135634 1351/ 
28 8 8330/. Itseh. Levantelinoss — 77 
»q Argent. Cod. F. 1011- 9—- Itsch. Ostatrikalin. 12166 1254 
ij dapap. Anleihs 88 4833 auradutto issꝛ/ 166 
eutéche Bank 263221 35 zochnmer 23924 220 
diskont Kommandit 1972, 156 )ortmund. Lb. C. — — 
gerlin. Handelsbank 16625 692 Harponor 1819. 183- 
dresdner Bank 164240 1648. dolsenkirehenor 205 207 
iationaban. 132083 1321 Asen Zement 217— 216 
ommerzbank 1152 1168, 48best werke 98 — 98 
v,. Tndesbant 13724 1838anslo-Kontinent. G. 1112 1114- 
Ibe. Weéehselbanie — —— Hamptkorn Hoelb. 83 - 85 
Tanada Pacific 2002/, 20ä, Ambg. Elest tr- Wrk. 15632 156 
daitimor Ohiobann 10613 10820 ehnoett. Plekt.-Wrk. 157- 158. 
ubeck-Buchener 18668 —— NHemmoor ?)omontth. 121 - 1214 
Jamb. Strassenbann 19253 193 - —XE 
jan. 7“. Jan. 9. Jan. 7. Jan.“ 
Creditaktion ι ν] Nordd. Ifoxd 107. 109 
»akottahrtasctien 142. 6 143./, Fondsb.-Tend. fest. sxill 
W. Berlin, 9. Jannar. 12 Ubr 20 Min. Proffnungskurses. 
Iltimo. Jan. 7. Jan. 9. Ultimo. Jan. 7T. Jan.“9 
esterr. Krodit 213. 124 213.24 gu Japan. 1905 — — 77 
cri Handeisces. 169.0 168. 473 Russ. Anl. 1902 94./, 94/ 
inmu. Hiakontob. 115.*. 1164 Span. Anl. uss.. 7—2 
Aimstuãter Bank 130.25 130.7 Purkon uniti-. 1994, 7.2 7 
dcutsehe BRank 263. 263.9 Turkenlose 181.- 181.- 
ieöνεαMmend. 195. 4 1095.. Ungar. Rronen —— 
)resdner Runk J64.i2 164.0 joc ne GααιM29.“ 229/ 
Tationalhank 132. 138 αανεεν F. 19410 196- 
schafhaus. Ranke. 143. — 142. 4. dortm. Union C. 7.7 75 
2iü icheniobe Werte V I. 
ob⸗e. Pnkt. n. Nand. — — 169.3 Laurahũtto 168./. 1658.* 
e rerein —— dõbeααν4. Pisenbbed. 1064 196.. 
iheek-Buehen — —αααX. Venina. 9434 4 
ql. Hoch-a. Dntersr. . — 7 honix 236.0/. 237.34 
antung- Fißonb. 138.4 138.23 d2hoin. Stanl. 1860. 160 
ietann2 22mhacher Uutte 36.22 1237 
— 205.4 207. ** 
ætol. Ficent co 120. 120. arponert 18125 183- 
altimore u. OGnio 10638 167.. 3. . Strassenbhn. 195. - 195. 24 
annda Pacifie 200.4 200.7. Acmdb Pakettahrt 142.. 14475 
rieneb. hetr.Ges. 156623 157. 5- dansa-Damdetschitt. 174 173124 
Ieridionaihahn 13370 132.254 Nordd. Uloyd 197.4 199 
littelmeerbahn ——. rust. Dynamit 183.18 1840 
ennsilranis 1283.2/, 128. Sijg. Flekxtr. Gos. 266.9. 2662 
Anxemb. Prinz Renr. —. - 144. . dlektr. Uohbors. 185.— 133.3 
Varccuan-· vᷣenor 222/, 224, . diemens &. Halake 246.4 2163 
. Reiensant. 85. 65—sehucehkert Vlektr. 157. - 159. 
/ Ohin. 18x00 Otavi-⸗Axtien 145. - 146.- 
Tendenz: lest 
W. MHamhurg, 9. Januar. 2 UOhr 20 Alin. Schluaicurso. 
W. Berin, 9. Januar. 1 ihnr 20 Min. Xachmittags-Kurse. 
Juu. 7. Jan. O. Jan 7. Jan. 4 
übeck-Hüchon . 2NnHamurę. Privatdisk. 32 324 
deutscho Bank 263. 263, ' akettalrt A.-G. 143 — 1434 
lerl. Hanäeisges. 1694. 13 169.. VPendent: u runie 
—Bç, —————„„„òð3 —— — — —w I—— — nctW Mt.v VO swbtteeatateweeretcaecn 
Die Berline- Schlußlurse sind ausgeblieben. 
———— —— — — — — 
F'. nertin, 9. Jannar. ? Uhr 20 Alin. Jan. 7. Jun. O. 
deutscue Reichsanleihe, unknätat bis 1805 3135 8430 344 
ac. an. 2*85353 855 
doutsehe Neiens-Schatzschoine 1907 J 42 100. 40 10040 
⸗ussisscho Staatsanizino, unznudbar vis 1995 31 94 33 3440 
äo. — 27285.40 84. 390 
oreussisehe Stauts-Schatasneins 1907 4100. 50 10050 
iamburguor Staats-Anieine von 1833 unza 99 313 —. — 93.40 
— ao. 138407 223 —— 77 
hecker Stasts-A nicihe 3139 -. — 91.00 
W. herliu, 9. Jannar. 2Ihr 45 Min. 
Jan.7. Jan. s. Jan. 7. Jan.! 
Weizen Alani 207. 50 207.751 Hater RBlai 156.. 1564 
IJuli 208. — 208. 25 Juli 158.25 158. 
September — — —7 Serstember — — —.« 
nogren vii 15675 15673 Mais Nai —— 3 
M 158.75 158.75 AInli —. 1557 
ðvoptember —“ — Rnhol Janvar 5816) 58.86 
Xui 58.50 588 
We liamhburg. 7. Januar. 2 Uhr 15 Ain. Schlusx kurss. 
Jan.7. Jan. v“. Jau. 7. Ian.. 
(astee vi. Jan. 58. — 58.25 Terniin —V 
Anbrz 58. — 5850 Zucker pr. Jan. 8.95 8.9 
Tendenz: hehpt. behpt. Alur⸗ 905 9.0 
Penden⸗: bebot u⸗ 
V. Hremen, 7. Tannar. Paumwolle. Tend.: tuhit 76.75 767 
WV. NMazgdeburg, 7. Januar. vokei pr. 50 kæↄ: 
Jan. 7. dan 9. 
Kor izueker exkl. v. 8806 Renil. 8.370. 870 8556. 86 
ͤSacehprodukt exkl. v. 7500 6.900. 7. 05 6. 900. 7. 
Tendenz: uhig it. 
Rrotraffinade I. 8.700. 8.75 8 750. 9.4 
Gem. Ratunade mit Fass 8300. 8.25 .50. 8.7 
n 2lelis Ia vmiit Fass 8.-b. 9— 8. - b. 82 
X ststig stetig 
C.x. Eine lostbare Papyrussammlung für Amerika. Der 
Negyptologe an der Newyorker Sarvard-Universität, Prof. 
Max Mäller, der im Auftrag der Carnegie-Institution nach 
egypten entsandt war, um Kopien aller Inschriften von den 
Bauien auf der Insel Philae abzunehmen, hat leinen Auf— 
trag erfüllt und ist bereits wieder in Newyork eingetroffen. 
Seine Reise hat der amerikanischen Wissenschaft ein kostbares 
ßeschenk gebracht: durch einen glücklichen Zufall konnte er 
von einem Sammler in Kairo eine prachtvolle Kollektion sel— 
ener Papyri erwerben, die dem Universitäts-Mustum einver leibt 
verden und wertvolle archäologische Schätze enthalten. 
18 000 ebmn Wasser in den Main gelassen. Wie aus 
Offfenbach berichtet wird, nußten am 24. Dez. abends 
etwa 18 000 ebm Wasser der städtischen Wasserleitung in 
den Main gelassen werden, da das Wasser durch An— 
iahme eines Beigeschmadss ungenießbar geworden war. Die 
Bürgermeisterei, Abteilung II, gab über den Vorfall eine amt⸗ 
iche Darstellung, in der es heißt: Das Wasser der städti⸗ 
chen Wasserleitung hatte einen Beigeschmack nach Teer. Die 
Urseche des Beigeschmacks bestand darin, daß die eine Kam⸗ 
ner des Hochbehälters mit Inertol angestrichen worden war. 
der Anstrich mit Inertol erfolgte, um die Seitenwände der 
dammer gegen den Angriff von freier Kohlensäure zu schützen. 
Ddie Kammer ist sofort außer Betrieb gesetzt worden und 
ird vor Wiederbenutzung noch einigemal mit Wasser gefüllt 
verden. 
schiffahrt. 
Die Expedition des Dampfers „Paula“ nach Magdeburg 
oll am Dienstag, dem 10. Jan. durch die Firma Lüders 
TStange erfolgen. Die regelmäßigen Expeditionen wer den 
durch diese Abfertigung, wie die Firma mitteilt, noch nicht 
pieder aufgenommen. 
veeberichte. 
Lübeck. 9. Januar. 
(Reedereien Horn“, LübeckSchleswia.) D. „Marie Horn“, 
diemann, ilt am 6. d. M. von Antwerpen in Cardiff. D. „Kolga“, 
Zankow, am 7. d. M. von Bari in Ancona, D.,„Serlilia“, Andresen, 
m 7. d. M. von Hamburg in Wilminaton augekommenn. D. „Chri⸗ 
ian Horn“, Jensen, am 5. d. M. von Bari nach Astacos, D. Bysaia“, 
Nuus, am 7. d. M. von Philadelphia nach Havanna abgegangen. 
»(Franz Seinrich Laut Telegramm aus Rotterdam ist 
). „Luna“, Kapt. Riem'chüsiel, Sonnabend abend von dort auf hier 
bgegangen. — Lt. Tel. aus Königsberg ist D. „Siocholm“, Kapt. 
Hiechow. Sonntag morgen von dort auf hier abgegangen. 
⸗E(MPiehl & Fehling.) Laut Telegramm aus Abo ist der D 
Pehr Brahe“, Kapt. Lindroos, gestern mittag dalelbst angekommen. 
Metesroloniiche enrhachtuncgen der Lüb. Sternwarie 
— Qu. 9. Januar. 
Bunte Chronik. 
Wie Berliner Blätter- berichten, ist die Tragödie des 
Dragonerleutnants Walter, der sich in seiner Wohnung er— 
schossen hat, nach Ansicht der Angehörigen auf eine plötz- 
liche Nervenüberreizung und eine damit verbundene Gemüts⸗ 
depression zurüdzuführen. Die Leiche des Leutnants wird nach 
Wiesbaden übergeführt werden, wo die Beisetzung erfolgt. 
In Hallea. S. erhob ein Kontorist mit Hilfe einer ge⸗ 
fälschten Zahlungsanweisung bei einer Bankfirma 
3500 Muund wurde dann flüchtig. 
Wie nun in Köln bekannt wird, wird die Staatsregierung 
n besonders dringenden Fällen kleineren und mittleren Wein— 
»erghesitzern zwei Drittel der Kosten für die Bekämpfung 
»er Rebschädlinge erstatten. Die Organisation der 
zekänpfungsarbeiten soll den Gemeinden überlassen bleiben, 
denen durch polizeiliche Verfügungen Zwangsmaßregeln in die 
zand zu geben sind. 
Bei Hilfart Gheinland) wurde die Leiche eines Herrn 
uus der Roer gezogen. Da die Geldbörse leer war und der 
dopf schwere Verletzungen aufweist, handelt es lich vermutlich 
im einen Raubmord. 
In Ebingen brach in der Nacht zum Sonnabend in dem 
Warenhaus Kahn Feuer aus, durch das acht große Ge— 
zäude bis auf den Grund niederbrannten. Der Eigen⸗ 
ümer des Warenhauses konnte sich mit sciner Familie nur 
urch einen Sprung aus dem dritten Stockwerk retten; ein 
dausmann wird vermißt. 28 Familien sind obdachlos. 
Bei JIrongray stießen, wie aus London gemeldet wird, 
in Versonen- und ein Güterzug zusammen. Eine großze Anzahl 
Passagiere wurde verletzt, doch glücklicherweise niemand 
chwer. 
Ein Eisenbahnunfall ereignete sich Freitag nachmittag 
urz vor der Station Mons. Aus unbekannter Ursache ent⸗ 
zleiste die Lokomotive und stürzte in einen Graben. Ein Bahn⸗ 
»eamter wurde auf der Stelle getötet, acht andere Beamte 
ind Fahrgäste trugen schwere Verletzungen davon. 
In Antwerpen hat sich ein Pole, der vor kurzem dort 
ingetroffen war und sich das Vertrauen der Mitglieder des 
Diamantenklubs zu erwerben gewuhßt hatte, gegen einen völlig 
vertlosen Scheck in den Besitz von Diamanten im 
Werte von 80000 Fes. gesetzt und ist dann geflüchtet. Man 
zlaubt, daß er in Begleitung seiner Frau nach Deutschland 
ntkommen ist. 
Anf dem 2400 m hohen Griespaß zwischen Wallis und 
Piemont ist ein italienischer stifahrender Student aus Turmm 
pon einer Lawine verschüttet und getötet worden. 
Dem Messagero in Rom wird aus Venedig gemeldet, daß 
die Gräfin Tarnowska wahnsinnig geworden ist. 
Donnerstag abend verstechten sich im Lagerraum des 
betersburger GardeKonsumvereins vier Einbrecher 
ind stahlen während der Nacht Kleider, Geldsachen, 
Drden, Waffen und 20000 Mubar. Als sie im Begriff 
varen, ihre Beute fortzuschaffen, wurden sie verhaftet. Zwei 
zon ihnen sind ehemalige Bedienstete des Konsfumvereins. 
In Newyork wurde am Freitag das Hauptquartier der 
hinesischen Vierbrüder-Gesellschaft durch Feuer vernichtet. 
Wahrscheinlich ist der Brand von Rivalen angelegt. Die Auf⸗ 
egung war groß, als hunderte von Chinesen aus den alten 
Barachen in die engen Straßen flüchteten. Vermutlich liegen 
nehrere Tote in den Ruin- 
—— 
Natome ten e: ———7 —— — 
nr sAUr vvä —R le her öTTA- 
C Grau C. —X Usdr nahtmu. dis 8 Ubr virgs. 
71,2 2.4 s — Ost 
771, 4 42 2.3 mißtg klar 
ä 
—D 
von vorgetern 3123 
Minlere hee ve: 767,5 min 
60 
uftdrus von gestern — 
* 7709. 5 min 
Niederschläge von gestern: 1,3 mw. 
3 74 F 5 
Verzeichnis der zum Landbestelbezirke Lübech 
ehörigen Ortschaften, Straßen usw. nach welchen Briefe dis zu:n Gewichte non 28) 31 5 Bis. tosten. 
Dem Ramen der Hrischaft muß der Be:merk ber Subran dinzugesugt sein. 
Die Laudbricfestellung erfolat nach den mit * verichenen Orien werasali einmal. 
nach den uübrigen Orten wertiäglich zweimal. Vach den mnit (S) reritbenen Trren crfolgt 
much Sonntass eine BefteUung Guusgenome. en Patete). Aim Karireitage, au Himmcjagriee 
gge, am Buhtage und au dem ersten CAsrerx⸗, Pfingzize und Weihnactesetertag sinder rine 
Bestenung nicht flatt. Am Geburtstage des Kaisers wird es mit der Bestelnug wie an den 
Sonntaten gebalten. Die Landbriefträger werden um 7 bezw. 9 Udr vormitiags und 8142 Uhr 
achmittags adogefcr tigt. 
dsaloishorst ( Weide⸗ SGothmund“ (S) Medclenb. Kanglerbahre Sierektropborst⸗ 
manns horit)ꝰ Grönauer Baum“ (S) — (Gundicuhen si) 
ilauerbof“ (S) Harbers horst! Monddoje (S) Srieringstorst 
zangshof (ES) Herrenbrüde“ S) Montdofer ca laus⸗Sigdtweide“ 
dangswesg /S) Herrensahre“ (S) schi. Nu. I2)* ES)SEireanig“ (S) 
aumsberg“ (E) Zochstraße (S Moislinger Silee d. 77) eerheoisinjet (S) 
lankensce Hodhenlenchie“ und vöon s ab (S) vrurircg (S) 
randenbaum Gut (E) 3 S) ploislinger Vannu (S) rappvensiraße S) 
mandendaumgiegelei“ Hohbewarte (E) Nois mger Seide (S xcnis (S) 
E) Hund tenbor siẽ niggenbitscht reuser Kanup (6) 
randenbaumer Eieverokropborst) Enñigaeuecrit) riitsiraße (S) 
Chauifee (S) IJosep omenstraße S) deihot 8s iorrade S) 
ii sauer Bauuischulen“] Ilraclsders E) niederbüisaͤu (S) zoͤrisrer Siraße (S) 
S) Jiraelsdorier Allee von aistungshof () zorwert ESy 
uffauer Echleuse“ (S JB8 ad (S) zZadelneze (2) zorwerder Banm⸗ 
Juntekud Hof, Hiegelei Kanmachenberg“ (E) Jogge:obl! schulen (SE 
u. Brennerei (S/ — agedurger Allee von Vorwerker Fuicdhof (S) 
domkoppel (S) Kastanienallee (S) nn vene ab (ES)! Lorwerler Ziegeici S) 
insiedeistrabe (aussgeu. rempeledorf E) Nlugsicdteutßof? 1E) Wachtstraße (S) 
Bu. La) (S Krempelsdorfa. d Felte“ mitteroot (2 Valtnuhbie (E) 
eiawigstrake 45 (2) Krempeisdorf⸗ Uhdlen Ritlers:rake (S) webertoppel ) 
fahlenkampswen dorn Nougeubo. s Seidemannshorsi“ 
jaltendusen“ Krone orde (E) (Das Roidedec (8) (Absalenshorst 
rusteee —— Idene Kronde St. Fubertub“ Meindergstraße (E) 
Jischerbuden, AIIe Me orde gehbbre zum Echnatentoppel“ Mesloe (S 
friedhossallet (S) Landbestelibezirl von SEchondtcken 12) Wilhelmhöhe (S) 
genin (S) Krummesse) Sa bnbogerer Strabel 2ulttelmsbof (S) 
zeniner Zieselel Aronsforder Allee 128 d dn. von 2 ab u. Wuifisdorj (S) 
jeniner Straße von und 145 (8) ohne Nr. () Zicgelei Baubautle“ (S) 
dezw. 69 ab (c Krumpiefser Baum (S)s Schwarrauer Rlee von Gdieder bů sau) 
lagduttenweg 83 Lohmuhie, bei der Sis 1341. v. 181 ab (Sy iegelllraße vou 102 
zolt berg Marli Abbau (S) Seitenstraße (S) ab (S) 
in Kronsforbe, sarummesser Baum, Niederbijsau Rot hebect undenlfsdorf besinden sich Posthilffteslen. 
In Kronssorde und infsdorj desinden sich auch Telegro vhen hilste len. 
Die OHrisbrieftare sindet ebensalis Annrenduna auf Etccieieders (Cciuschl. Marien: bat, 
jackendurg, Kavensdusch, Lode) vnd die nahberaunten zum Landbeste übezirie von Stocelo⸗ 
orf gehörigen Ort ien; 
— 83 oe Eckvorst (S) Lode (S) Sieinrader Heckateue 
zargerbrucke Egborster ectalen? Mori (S Steincader dofj 
zargerfelde adhorster HintereldeRaveusdnich S) Wusicuci . 
zodnrade Eroßkstelnrave (S) Segereras Korpel (SJiegsclei Mõnkbagen 
Braͤndendroot (S) Holzkamp (S) Steinrarer Saume 
Die Landbriestruger find verpflichlet, die zur Weiterkesorderung bestimmten Briefe, Telt 
gramme, Rakete dis zum Sewichte von 21 vix, Briese und Rokere mit abertangabe in 
inzelnen bis 80o , sowie Rostanweifungen, Zahltarten im cinzelnen bis S O, welche ihnen 
auf ihren Gaͤngen übergeden werden, mitzunehmen. Beitellnrgen anf Feisungen, Pestwert⸗ 
ren ec taben vi- vanbbriciträget gleichsalls auzu nedwen 
- * — — M—M— ———7—⏑— Z— ———— — — ———— — 
.J.Reinboi, fischergrube bd, dotrialhaus sür Lontormöhel. oghhth! udc thi.n dathe — 777 
— A——— ihndündem aüͤller Bram de Zandwirtthaue egeDhdenenrs. 
—— — vb cisen ⸗mn Kaufleute. Hresden een Löck. K. Ischille 
F d ugh i ꝑ F 
Volksküche. ru e 813 ä. —— Ixb Malles, Sängerin, Dr. ede Vieam am Ralumei 
i Jamar Zieldensen, Hirekior d zerin bu it u. G. Neuenkirchen. 
B Dienstag, den 10. Januar. dansabund. 5. Sitzung der ——— A—— — I eee ee 3 
ohnensuvpe. Schweinefleisch, Sauerkohl mission betr. Submissionswesen. Breite Vetndraplenhomethuä, Feiners In R — — — 
9 3 ve 27 1. 9V. . Zanura 9 ohn, Hatge — 9 838 3 
ittagessen an den Woch er Frauenverein. Diskussionsnachmittag Firchner u. Gn qein Viebrod De oeenegenra. I en 
e Wohentagepszn ũ. chmilag n e Fe — ——— 
rejttagen von 11551 ubr. arienbau-Verein. Versammlung. König —A Ejarnikauj dor dern A ane Duhel 
eeen ian nur zu der — wind 38 — erlin. M. Frande, Hamburg, Adnieule a nn — e — 
n 
zuh — uee ee e 4 n we— Roitock. E. esiug C. Voigt Hambutg. E. Wuane Siroß 
—8X3 Tasse Kaffee mit Peg ι ιν — Imenne Seete. Ben durg Mgiper Nae ve 
nd heaer , motdens von a pl — —æ— 6 —— znd: Van rzhete Gattenhi 
Angekommene Fremde. Dimwald, — idiben ẽ —— ar gul § — 
Angenemnerte ihent ** atlens unG. Notefer. Hosstein von Unger. Werlassbu 3 edee Lager. A 
Haotel Stadt Hamburg (Hamburger Hot Honner, Ritterautsbes Boahorn. brng. Sqröder. 8 b gneand 
irht. von Maltzan u. G.„Ritt ger Hot. Zander u. G.Kiel. 8. Wehrstedt. S A —B — 
hroten⸗ Luckow. ẽr. — e aier. I. Kühn Bremen edie dt giich 6 ai zh Aoh Fe — 
huͤnemann Konzer aͤngerin, P ömse⸗2X. Schwarzbach —— er Zaunoper. hns — 
—— Nienge, —* Ihnenau, Kauslenie. Rnorte gugustin, — —— Elbenez 
r. G. Weez. J. von * Aa tändig, in — 
irsin Re 8F —B—— — 5 oue . Buldenweg du 5 dand 88 
Anna. galie, Vrive ?8 enda r ee düsten. G. Hattmagn, Seitelvinsch — — Lauendurg. C 
67 e tet 
rarhe ¶ b * ——— .* .Reu⸗ ü is 9*8 3 8 
e 
—B— — 43 huldir. Hartung. Metelmann, Hamburg. Kau * 
nber.“ Kine. K.Epiß · Ftied⸗ kriter Bürgermeister, Hirschberg Prosk ——— 
vernn * — — Ine ehloneJr v iwen —— — 
—B ————— Inqellor Betlie RVoaei Charlolten· Ir — 
niee e ß zraum uro K. Roͤdiger. Riesa. Kaufleut snecsten en deraiwon 
int baun sgusr nann p ue lich: G. Bzuift: für den Inserotzat il 
denRicaahtlent Fe ün: dr Fe ine dedelehene 
au 
n. 
In der Abend⸗Ausgabe kosten Inserate 
yvre. Mefitt⸗10 An maa 
Schreib⸗Blocks 
für Unlt⸗Telephone 
rgenan iu die Echienen der Fernsprechet 
passend) 
jallen nach wie vor vorrätig zum Preise von 
2Z0 sg. surs Sintt 
I Mf. für 6 Stüuck 
—IE debrüder Borehers 
——æ 
Erinnerungsliste. 
sRuseum. Pentvenid geöfsnet Donners⸗ 
taas 224 U., Sonntags 11 -24 V. 
ztadtbibliother. Werltäglich 10 22 Uhr, 
Viontags, Dienstags, Dennerstags 
Freitass von 5—7 Udr. 
aiservanorama (Breitestr. 53 1). Tõalich 
zezinet Diese Woche: Südafrika. Trans 
aa 
Monkan, 9. Jannar. 
zerlammlung der Rürgerichait. 6U. 
zerein der Musitfreunde. 1. Konzert des 
Phuharm. Chors. Seadthalle. 753 9. 
stadttheater. „Sankt Eims Feuer“. zzů 
bclecenheitzodchtungen 
slieder, keden, kuftührungen, ete. ). 
barl Kindermann, 
XXX saedertz·gtitt. Vonauut Ur. 3. 
Dr. Oskar Heyer, 
—XRLI 
56 11IBArASse 17. 
von der Heise zußũck.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.