Full text: Lübeckische Anzeigen 1911 (1911)

W. Berlin. 18. März. Der Stadtverordneten— 
nusschutz zur Vorberatung der Magütratsvorlage über die 
Einführung einer Lustbarkeitssteuer nahm den 
Entwurf in ungeänderter Gestalt mit 9 gegen 6 Stimmen 
an. Steuerfrei sollen bleiben: Schulerveranstaltungen, gemein⸗ 
nützige Theaterunternehmungen, desgleichen Tanzunterrichts⸗ 
stunden. Bei Tanzbelustigungen sollen von 1,50 Me 10 Pf. er⸗ 
hoben werden, bei 5 M50 Pf. und dann für jede weitere 
Mark 15 Pf. Diese Sätze sollen auch bei Theatervorstellungen 
zur Anwendung kommen. 
MW. Berlin, 15. März. Durch die zurzeit epidemisch 
auftretenden Masern werden namentlich die unteren Schul⸗ 
klassen in Mitleidenschaft gezogen. 
W. Berlin, 15. März. Wegen Arbeitslosigkeit 
bergiftete sich ein Schlosser mit Leuchtgas. Die 
Feuerwehr entsandte mehrere Samariter, die mit Sauerstoff 
Wiederbelebungsversuche anstellten; dieselben blieben jedoch 
erfolglos. 
Berlin, 15. März. Der berühmte Schauspieler Frie d⸗ 
rich Haase liegt im Sterben; er ist 88 Jahre alt. 
W. Magdeburg, 15. März. In Brandes an der Elbe er—⸗ 
mordde ein Zimmermann seine von ihm getrennt lebende 
Frau auf offenem Felde und beraubte sie; er wurde ver⸗ 
jJaftet. 
— 
barten Dorfe Bretz wurde gestern abend ein Hofbesitzer 
von zwei polnischen Eisenbahnarbeitern über— 
fallen, um ihn auszurauben. Auf seine Hilferufe eilte sein 
Nachbar, ebenfalls ein Hofbesitzer, herbei. Die beiden Räuber 
griffen darauf zu Waffen und töteten die beiden Hof— 
besitzer. Die Mörder wurden verhaftet. 
W. Breslau, 15. März. Die gewerkschaftlich or⸗ 
ganisierten Heizer und Maschinisten der Oderschiff⸗ 
fahrt forderten erneut erheblich Lohnerhöhungen. 
W. Jena, 15. März. Die Entmündigung der Frau 
Amtsgerichtsrat Burchardt aus Suhl wurde von dem 
Oberlandesgericht aufgeho ben. In dem Urteil heißt. es, 
das Gericht sei zu dem Schluß gekommen, daß zwar un— 
zweifelhaft Geistesschwäche aber nicht Geschäftsunfähigkeit vor— 
liege. 
W. Madrid, 14. März. Die Kammer nahm die Be— 
ratungen über den Geseßzentwurf betreffend die 
Außere Schuld wieder auf. Der Finanzminister erklärte, 
das Verschwinden der äußeren Schuld sei eine Wohltat 
für das Land und beweise den großen Vorteil der Operation. 
Urzais wiederholte seine Ausstellungen und behauptete, die vor⸗ 
geschlagene Amortisation der äußeren Schuld sei im höchsten 
Grade unmoralisch. Die Besitzer von Titeln würden zuerst den 
Nutzen davon haben und darnach noch andere. Lärm.) Urzais 
appellierte an den König, den die Minister täuschten. —Der 
wahre Respekt vor der Krone bestehe darin, den König auf 
Irrtümer aufmerkssam zu machen. Der Ministerpräsident wies 
den Vorwurf zurüch, daß die vorgeschlagene Amortisierung 
unmbralisch sei und erklärte, der Gesetzentwurf sei eine Schutz⸗ 
maßregel, die Amortisation werde sich in fünfzig Jahren voll— 
ziehen und die Cortez würden jedes Jahr den Kredit be— 
willigen. Urzais wiederholte in so heftiger Weise seine An— 
griffe gegen die Regierung, daß die Minister und die regierungs⸗ 
freundlichen Deputierten lebhaften Widerspruch erhoben.“ Zu 
Debattenschluß erklärte der Ministerpräsident, er nehme jede 
Verantwmottung für den Gesetzentwurf auf sich. 
W. Pest, 15. März. Aus Baja wird berichtet: Jufolge 
eĩner hier wütenden Schar lachepidemie sind in der ver⸗ 
lossenen Woche 36 Kinder und vier Frauen ge— 
torben. 
W. London, 15. März. Auf der Bahnfahrt von Breston 
iach Kendal wurde in einem Expreßzug eine Dame 
von einem Unbekannten, der in Lanchester eingestiegen war, 
angefallen und nach heftigem Kampfe, indem er sie zu 
erwürgen versuchte aus dem Fenster geworfen; sie 
erlitt verhältnismähßig wenig Verletzungen. Der Attentäter 
iprang auf der anderen Seite aus dem Zuge und entkam. 
W. Rom, 15. März. Wie die Blätter aus Neapel melden, 
dauert der Einsturz an der Krateröffnung des 
Vesuos fort, begleitet von unterirdischem Lärmen. Der 
obere Endbahnhof der Drahtseilbahn ist stark beschädigt. Der 
Sturm, welcher auf dem Vesuv wütet, verhindert feismoara⸗ 
phische Beobachtungen.. — 
W. Lissaben, 15. Märs. Der Ausstand der Ar⸗ 
beiter in den Konservenfabriken in Setuba!l 
griff auch auf, verschiedene Fabriken in Lissabon und den 
Vorstädien über 
i r 
W. Namtes, 15. Märg. Bei der Station le Gavre der 
Staatseisenbahn entgleiste geltern nachmittag ein 
Süterzug, wobei zwei Perlonen getötet und eine 
erletzt wurden. 
W. Tokio, 15. März. Das Regierungsblatt Kokumin er— 
Järt die Newyorker Gerüchte über ein Geheimbündnis 
zwischen Japan und Mexiko, sowie die Anwesenheit 
von 50000 Japanern in Mexiko für völlig unbegründet. 
In Würzburg stürzte ein Bretterhaufen, auf dem zwei 
Kinder spielten, ein. Das eine Kind wurde getötet, das 
andere lebensgefährlich verletzt. 
Ein etwa 38jähr. Mann und eine etwa 25 Jahre alte 
Frau, die sich Ingenieur Otto Schubert und Frau aus Bitter— 
seld nannten, töteten sich in einem Wiener Hotel, in dem sie 
eit acht Tagen wohnten. 
schiffahrt. 
Abgegangene schisse. 
Teavemünde 14. März nach 
8.45 N. Ludwig Kollberg, VPaͤlsson. Malmö 
Den 15. März. *r 
210 V. Britannia. Stoll. Emden 
2,20 V. Expreß. Davidsen. Flensburg 
Seeberichte. 
Lübed, 15. März. 
CgSanseatische Dampfschiffahrts-Gesellschaft. D. „Rußland“ 
st heute vormittag von hier auf Reval abgegangen. 
»C(Franz Heinrich) Laut Telegramm aus Königsberg ist 
D. „Reval“, Kapt. Radloff, gestern abend daselbst angekommen. 
⸗KcReedereien Horn“, Lübed⸗Schleswig.) D.,MarieHorn“ 
stiemann, ist am 10. d. M. von Connetable nach Birkenhead. D— 
Theresé Horn“, Hübsch, am 13. d. M. von Antwerpen nach Buenos 
lires, D. „Kolga“, Pankow, am 14. d. M. von Saloniki nach 
Dedeagatch abgegangen. 
2O Min. Erostnungsk ursfe. 
AMãarz 14. Marz 15. 
Nordd. Loxya 103.*, 104. 14 
Fordsb.Tend. still still 
ir 12 Min. Drdftnungstnrae. 
Uitimo. Marz 14. Marz 15. 
11 Japan. 1995 —.. - — 
4 Russ. Anl. 1992 -. - —.- 
1* Span. Anl. inss. - — —- 
Purken unifiz. 1993 —. 7 7 
Turkenlose 180. 180.4 
Ingar. Kronen —— —77 
Jochumer Gutestah 234. — 233.*4 
deutseh Ixemb. V. 200./5 200 * 
/ortm. Vnion C. — —7 
sfoheniobe-Verke 215.7/5 215.9*7 
aurahutte 175.6 — 
berschl. Pisenbbed. —. 7— — — 
bersehl. Hsenind. 93.4 — — 
hbbnix 3251. 251. . 
hein. Stahl. 171.6 172. - 
omdacher LHütte 185. 4 185.4 
ꝛelsenkirehen 213.*/6 2136 
Jarpone —.-188.4 
r. Prl. Strassenbhn. 189.2 199.4 
Jamb. Pakettahrt — .- 142.74 
lansa-Dampéschitft 174.. 175 -- 
ordd. LRoya 103.6/3 104 
rust Dynamit 188.2 18774 
nie. FloxtrGes. 273.*, 273.4 
lektr. Uebere. 184.4 183.5.. 
ziemens & Haiskoe —. - 242.4 
sSehuekert Mlektr. 160.26 160.*/. 
Otari-Aktien 137. 137.20 
Tendenz schwucher test er 
W. NHerlin. 15. Mätz. 1 Dhr 20 Min. Nachmittaes-Kurse. 
Murz 14. Alurz 15. AIurz 14. Mar 15. 
Ubeck-Bii chon . — 188. -NHamdrg. Privatdisß. 330 314 
bcutocho haut 270/, 27 Pakettalort .-6. 142. 142.. 
Serl. Handelsges. 174. 174. 1. Toendenz: — erandie 
Die telegraphische Merdung über die Berliner Schlußkurse 
var bei Schluß des Blattes — 3 Uhr — noch nicht einge— 
roffen. 
W. Rerlin, 15. März. 2 Uhnr 20 Nin. 
)outsehe Reichsanleihe, unkündbar bis 1905 
ao. ao. 
deutseche Reiehs-Sehatzscheine 1907 
renssische Staatsanleine, unkündbar bis 19058 
90. do. 
reussissche Staats-Schatz2scheine 1907 
lamhurger Staats-Anleihe von 1898 und 99 
bo. ao. 13897 
Ahoeker Staats-Anleihe 
W. Rerlin. 15. Murz. 2 Unr 16 Min. 4 
Marz 14. Mur⸗ 15. Murz 13. März 15 
Veizen Mai 202.- 201.75 Hafer Mai —.- 156.- 
Jnli 202 —.* Juli — — —.* 
Septembers95. - 194 75 Mais Mai — — 
—E— 15575 155751 Imi — —— 
. li 158.75 159. - j Rubol Muræ — —.7 
September —— —.—- — AMai 61.70 61.89 
Oktober —— — .“ 
W. liamhurg. 15. Marz. ? Dhr 15 Min. Schsskurse- 
Muar- 14. Mur- 15. ur14. Mur⸗ 15. 
Iaftfoe pr. Mäarz 54.. -2 54 75 Termin or ẽ ke 
Mai-. 53.50 545). 2ncker pr. Mira 1030 16.27 
Tendenz: runig behph. April 1032 10.27 
— — Vondonz: schwach stetie 
W. hremen, 15. Mürz. Baumwolle. Tend. cTuhig 7225 73.25 
W. Magdebure, 15. März. Zuceker pr. 50 kg: 
m iu Murz 14. Muro 15. 
Kornzueker oxkl. v. 8803, Rend. 9.80. 10. 2— 9.770. 9.87 
achprodukt exkl. v. 7594 8.- b. 875 8.- b. 8 15 
Tendenz: uie —tee 
Brotraffinade IJ. — 9.75b. 10. 5 10.- 1. 10 12 
Sem. Ratfinade mit Fasa 9.50b. .75 9.750. 9.87 
Alelis Ta mit Fass 9.- b. 9.256 9.25b. 9. ñ5 
renden?? uhie nioso 
Bletebrologiiche Veobachtungen der Lüb. Sternwarte 
ooua 15. Mörz. — 
— — — nruosunarte 
—5z3 — Abr na dun. »i* R n ar — 
21466 405 FWhe ganz bezogen 
itnere Temperatur 28 060 
—WB von geuern 73889 min 
Niederschläge von gestern: 8.— miw. 
Wasserstands⸗Nachrichten. 
ravemünde. 15 März. narin r 410. 
Zür, Politik. Handelsteil sowie den allgemeinen redaltionellen 
xhait Gnin Ausnahmne des Tagesbericht-Teiles) verantwortlich; 
Sen. ur Tagesbericht. Luͤheck und Nachbargebiete: 
. Wnine inr den Inserotenseit: E. Echüder, ämtlich in Lübed. 
Städt. Saalbau. 2. Barkamp-Abend inur W., Grgetz. “ Hadting. Hamburg. 
für Damen). 84 A. Siebel, Remscheid. “ WeHüth. Flensburg. 
Verein der Busitfreunde 24. volkstümliches Kaufleute. 
Konzert. Stadthalle. 8 U. Hotel Union. A. Malm, Hofbei. 
—A U. Devenwisch. “ Koch. Intendantur⸗-Rat. 
cafs Opera. Five osclock teg. Altona.· W. Schröder, Hannoper. 
Donnerstag, 16. Mätz. —38— Oldesloe. Generas⸗Agenten. 
Betriebs⸗Kranutenkasse der Baudeputation. V. Zippert. Ing. Neumünsser.Brüg⸗ 
Geerasversamnne Ki. Baubof i5. 3.U. mann. Mölln. E Stein, Altona. H. 
desfcutte undgebung suͤr die saatiiche Kräuter. · G Wütfing, Hannover. —. 
Rensiong uͤnd Hinterbüebenen-Versiche- Jützer.“ M. Henke, Berlin. “, H— 
nntabihalte weiher Saalne 9 U. Weisbrodt. » C. Bruhns. Hambura 
. . Aufn 6 W Tasel, 9 U. Kauileute. — 
dubecker Lehrergesaugrerein. 3. Gesellschafts⸗ lotel Stadt Oldesloe. J. Thede, 
abend. Kolosseum. 8 U. Moutent, Berlin. H. Wenning,. Erfur!. 
dtadtiheater. Letzles Gaity, C. W. Büller.-VOD. Begier, Hawmburg. .F. Wendi. 
„Der Biberpesz“. 73 4. Ecdernförde. · S. Hauen,. Bremen, Kaufl. 
ciadtha llen weaier. 1. Gastwel des Fritz Notel Vivtoria am Bahnhot. C. See— 
e Dneshes. „Halloh! Die große mann u. G. Brou erei⸗ Dir, Hamburg. 
d Aiz ARgandfuß. Hannover.“ K. Lindner, 
danfatheater. Erstes Gastspiel Sylvester Versin. Jn. *N. Kolbow, För ter. 
— es in. Ing. I. Kolbow, er. 
Schäffer ir. 8h. ——— Iil. * ——RXRX 5 
Sonalon. Hamburg.“ W. Sollow. Archit, 
Herhalle. 12—114 u. 5 dig aAngekommene Fremde doo z F. — 3 — Pesenurs 
2* —i . 878, M. Fotel he he Ciexrund. ider, Hamburg. J. 
Sonnt. nur vorm. v. 1103VUl. dese⸗ A Bud dereer da redenbroiget WeSitet. P. 
H ui is U. abds Sonn- u. Festt grute Den endedege jjz Schubert, Beriim. Kau'leute. 
id halle. K rd raer In atdid — Hotel Internationat am Lahnhat. 
HDertrude Bücherhae . Kottwigstr. 19.) 366de,“ Banldir,“ VerlinQuqo A. Niemeyer. Dir. Berlin.. E. Goe⸗ 
Bucherausgabe Montags 12521,4 4 * nann u. G. Priv. Hannover. “ Alves 
ni Saeeds 6—7u eniner, Hamburg. E. MeurerA. Go Prip r rs 
NZurgen Buůcheren Kronsforder Aliee 37 6 * Juen Sanre In ree v pns 
553 9n 2.. vörli Fr. M. Lassen, Flensburg. Keusen, Ing, 3* Steuner. 
ee eheas Minwochs u. Sonn⸗ Iis. gudig. Vialfer, Rotierdam a. Vibse Berlin Er Hermann, Han 
veirr. Ausfichts turni Besuchszeit: Jedersen. “G. Delters. Hamburg. ver, Fabrik. R. Dobberphul Ober⸗ 
7 vis Dumie lwerden Sonm u B. LeieeLasch. ¶ W.Weltphal ee Wegn Itseben 8 
m⸗ u:. Ficheel, Berlin. R. ESachse, Breslau. Mitus. Kiel. Windt, Lehrer, Gavaiten. 
Festtags 11 U. bis Dunltelwerden. * 8 
ß e pienaboif. Hessorde gSilein 73IJ. CEhlers, Landwirt Dragun. M. 
Ldaiserpanorama (Breite Str. 53 1). Täal. — ildgg 
— —— agen, Fostoͤe s. Scheel, Parchime Castedello. Pasewall. E. Morsch, Hildes⸗ 
3 e egder NeumünsserK.“Schs dseim. ,W. Bense, Ehrang, G. Rosen⸗ 
Mittwoch, 15. März. Zamne gune Lubede Wosser derg, Elmsdorn. E. Boche, Charlotlen⸗ 
2uer Frauenverein. Oeifentl. politischer durger, Köln. P. Stern, Offenbach zutge F. Hoyermann, Bremen. A. 
Vortrao Gornchrintl. Voltsp.). „Bürger⸗- Kaufleute. Raatz. Liegnig.« Lücke. Haunover. 
verein“ 84 VU. Getcal-Hotel. Numsen u. G., Ritter. W. Völltner, Berlin. Busdorf. Wedding⸗ 
axtendan· Verrin Versammlung. Vortrag utspächter, Veustadt. “ A. Hgrmann. tedt, Kaufleute. 
Köniastr 8. 8 Uan Jasse. J. Hamann. Blassberg NHotel Altdentscher Hof. A. Reinhold, 
ewerbegesel schaft. Lichthildervortrag (nur Berlin.— „A. Kkubrammer. Frantenthaä zwickan. E. Lenz, Zelle. Wi 
Tilgi Konzersh. Fümhbausen. 88 U. ⸗K. Stelze, Wien. Holm u G. Graetichel, Spandau, Kaufleute. 
Wind in Traveninde. 
Den 15. März vorm. 9 Ubr: S., 5. Kälte — Grad. 
Marktberichte. 
Lũbeck, 16. März. Getreidemerkt. 
(Mitgeteilt vom Verein der Getreidehändler.) 
Weizen, 125— 130 Pfd. holländ., neuer.... 185-192 W 
Roggen. 116— 122 Pid. holländ, neuer..135-148 M 
Hersie nach Qualität neue... .—— 148- 160 M 
HZafer nach Qualiicgscücß.. .145 M 
hochsein über Notiz füt 1000 Pilo 
Lübeck 15. März Wochenmarkt. 
4 A. 
Bauernbutter .. 9 1251,33 Dorsche, genügend. 
MNeiereibutter · 1.46 Ʒũß waserfische, genũgend. 
zasen.. .. St. — dartoffeln, . 10 Vfd. 0.50.0.79 
en emüse, agenügend. 
hnet 2. — 31umenkohl ... Kopf 6.3300.50 
ken 0 2,- ·3, - er. Lachs — J 1.-2,- 
Aben 8406565.0,66. rpfen ·17,10 
ckgans. *»85 2 * »chleie. . 5 1,49.3, 60 
nse...— 2760 arautschen.5680 
hinken . 95 echte.... 070. 0,80 
dweinsk⸗ *0,55 arsche · ,0670.0,80 
zurst « 140 al —— — 1,— 
er V 3xrachsen, 50979 
zeringe * nland. — O 60.0,70 
nra-. erichte. 
Ihr 30 Min. Schlussk urao. 
Ditimo. Alur- 14. Murz 153. 
Dynamit· Prusft· 188- 1877, 
Imb.Amerika Lin. 143 - 1427/. 
Norddeutseh. LIoyäã 194 - 10434 
). Dampf. G. Kosm. 1654 1647/. 
Ivg. Südam. Lu. III 138 138 - 
Itsehb. Austral. 148 148 - 
Rseh. Lerantelind —— —— 
Itsoh. Ostatrikalin. 1300 1304 
aurahüttoe 17553 17524 
—X 234-8 2332 
)ortmund. LAh. C. — —— 
Jarpener 18834 18824 
dolsenkirchenoer 2135 21334 
Alsen-Zement 2222 220924 
Asbestwerke 99 · 89— 
Anglo-Kontiuent. G. 116 116 
hamptkorn Helb. 824-5- 84- 
Imbg. Plektr.Nrk. 15594 1563 
Schuck. Plekt.Vrk. 16004 166- 
VJemmoor Zomenttb. 127- 128 - 
sendenz“ ihig 
elegraphisc 
F. Hamhnrs, 15. Marz. 
timo Maurz 14. Marz 15. 
)dαtr. Xreditbant 21234 21052 
ectr Vne. Staatsb. 1538- 159 
(Lomburdon) 194 20* 
.D. Reiebsonleihe 84253 84355 
Ambʒ. Staatsani. II. 101 
1 238 
24 4 2 
343 
Arpent. Oed. F. I9 
Iapan. Anleine g9. 
cutsche BRank 1 
iskont Konmandit 19 4 
erum. Handelsbdank 176 
resdner Bank 160*645. 
ationalbank 1324 32 
)jommerzbanKk 1182 118 - 
an. Tandesbanx 132993 391 
sbe. Wechselbank — 77 
Aada Pacitfie 21634 2184 
itimorOhiobahn 103 51045 
ubeck· Blehener — —— 
Jamm.Strassenhahn 202 -2 202 - 
Amtlicher CTeil 
40,, Türbigche dlaats-nleie von Dlf 
Der Senat hat den Referendal 
Heorg Hermann Theodor Steinböme! 
zum Assessor ernannt, 
Nichtamtliche 
allgemeine Anzeigen. 
Aut Grund des veröffentlichten und bei mir aut- 
liegenden Prospekts nehme ich Zeichnungen 2um Kurse 
von 586. 75 pesenfrei von heute bis inel. 
—A— 4178 
Sæꝛ I. L. CœoIiain. Banbescthaft. 
Ju der Abend-⸗Ausgabe kosten Inserat 
vr. Petitzeile 49 Pfa 
— — 
5 
— 
Hantahl- af 
co Iat dor 
* 
Omuittungen 
100 Et. 90 Pifg., 
50 50 
in Blocz zu 50 ESt., praltich im Worllaul. 
Ju größeren Partien billiger. 
Versand nach auswäris prompt. 
hebrüder Borchers 6. m. b. H. 
Lübeck. Buch⸗ und ESteindruckerei. 
Des kürzlich verstorbenen alten Schlu— 
uper Volks dichter 11015 
Iohannmn WVellmanuns 
Gedichtbüchlein 
ollen zum herabgesetzlen Preise von O, 50 
)as Heft vertauft werden. 
sipi rege Entnahme aus den Buch 
zandlungen u. bei Frau alwine well- 
B. Echlutuvp. Wesloerstr. wird gebeten. 
Auswärtige cqeateranzeigen. 
Donnerstag, den 16. März 1911. 
ambura (Stadt⸗Th.): Die Königin von! 
Saba. 7 
Thaslio⸗Th.); Der Herr Verteidiger. 
Deutsch. Schausph.); Eine Frau ohne 
Bedeutung. 
Vern Op.⸗Th.): Der Graf von Luxem⸗ 
urg. 
Der Op. Th Das Musilantenmädel 
E. Schulße⸗Th Die schöne Risette. 
Schiller⸗Th.): Das Blumenboot. 
(Neues Th.): Meyers. 
ltang Stiadt-Th.): Uriel Acosta. 
—A 
Nuseum. Unentgeltlich geöffnet Donners— 
saas 224 U., Sonntags 11 -54 U. 
ibibliothet. Werktäglich 10 5722 Uhl 
Montags, Dienstags. Donnerstage 
dreilaas von 5—7 Uhr.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.