Volltext: Lübeckische Anzeigen 1866 (1866)

Wohnungs- Veränderung, 
Koh wohne von jeßt an der Mauer zwifhen der 
Hür- und Fleifhhauerfrafe Nr. 253. 
F. Uslar, Bafer(oließer. 
Te 
Auswärtige Vorladungen 2C 
Verkaufsproflam, 
MNMachdem der Müller Johannes HinriH Wil: 
helm Tietgens8 in Benz feine dafelbft belegene Katben = 
und Müblenftelle nebft Zubehörungen an den Müller Qil: 
helm Zbheodor Jobannfen aus Gettorf im Herzogthum 
Schleswig für die Summe von 13200 „P Gourt, verkauft 
und um Grlaffung eines Proklams gebeten hat, werden 
hierdurch Alle, welche dingliche Anfprüche an die gedachte 
Stelle zu haben vermeinen, aufgefordert, diefelben in dem 
auf den QAljten Januar 1867 angefeten Angabetermine 
— Auswärtige durch einen hiefigen Bevollmächtigten, — 
bei dem unterzeichneten Amtsgerichte anzumelden, bei Strafe 
des ohne Weiteres eintretenden Verluftee der dinglihen Ans 
fprüche, 
Pie protocollirten Gläubiger find von der Angabepflicht 
auggenommen. 
Sutin, 1866. November 14. 
Sroßherzoglih Dldendurgiiches Amtsgericht, 
8. B. 
Kuhlmann. Miemten, 
VBerkaufsproclam, 
Auf Anfuchen dee Deconomen Ernft Heinrich 
Eheodor Pörtkner aus Nöbel in Mecklenburg, werden AUe 
(mit Ausnahme der Protocollirten), weiche an den von ibm 
Don dem bisherigen Befiger Carl Chriftian Friedrich 
Holit angekauften Arfrader Hof nebft dem damit verouns 
denen OHufenlande dingliche Aniprüche zu haben glauben, 
hiermit aufgefordert, diefelben bei Strafe des fonft ohne 
MWeiteres eintretenden Verluftes des dinglichen Anfpruches in 
dem auf den 4. März 1-67 beim unterzeiqpneten Amtsge. 
richte angefeeten Angabetermine — Auswärtige durch einen 
hiefigen Bevollmächtigten — anzumelden, 
Schwartau, 1866 November 27, 
Grofherzoglidy Dldenburgifes Amtsgericht, 
Popten. v. d, Bring. 
    
  
In der Börje aufgebotene und verkaufte 
Grundftügfe 26. 
Um 3. Dechr.: 
Das sub No. 773 in der Nähe der Hacobi Kirche, in 
ber Breitenfraße belegene Haus für 25000 X. 
Angefommene Zremde. 
Hötel Fünf Thürme: Die Herren S, Lütenfen, A. Hohnert 
u. Giödwab, Kfl., von Hamburg; Hr. Harder, Nent,, von 
Berlin. 
Brockmüller’s Hötel: ©r. Xammrath, von Waldenburg, u, 
Hr. Ich. Dahm, von Mölln, Kaufl.; Or. t. Sarkord, 
Künftler, u. Frl, E. Elmaglio, von Cremona; Hr. Lund, 
Cand. theol., von Paris, 
Hötel de !’Kurope: Dr. Baren v. Lüßow nebft Gem., von 
Grevesmühlen; Hr. Hardt, Nent,, nebft Sem., von Ham 
burg; Dr. Deftreicher, Kfm., von Berlin, 
Schiffahrt und Handels - Nachrichten, 
Angefommene und abgegangene Schiffe. 
Travemünde, d, 3. December von 
(Pr. Telegraph.) 
Eideren (D.), Capt, € A Garde, Cor 
um 811. 2 M, Borm,, in 84 Stdn, mit 12 Dal. 
Den 4Aten von 
Freya (D.), Cayt, Stovfirup, Corfoer 
um 71, 55 Min, Borm., {n8 Std., mit 29 Pal. 
® EM 
foer 
  
  
Den 3, December 
nach 
Maria, Capt. L Pebrion, Trelleborg 
Haabet, Capt. U Ulrichren, Flensburg 
(c. MW.) Vertba Augufße, Capt, Prodn, Barth 
Tbormaldien (D.), Capt. IF Jäger, NRofloe 
um 8 1, 10 Min, Borm. 
NMegia, Cayt. G Thomfon, MWichy 
Blonde, Caypt, Cbhoimet, der Oftfee 
Sylpbide, Capt. 5 FT Ediund, MeferoiE 
(c. W.3 Norden, Capt. € D Hallendorfm, Weftervik 
Eivderen (D.), Capt, € A Sarde, Coriver 
um 8 U. — Min, Abds, 
Kiel, d. 1. Dec, von 
Zwei Gebrüder, Capt, € W Klahn, Lübeef 
5. GH. Meyer, Caypt. H FT Wilms, 
Pernambnco, d. 1, Nov, 
Haydn, Capr, I H Steffen, 
Wind in Travemünde. 
Den 3, Dechr., 8 U, Morg.: SW. mäßhta; — 10 1, 
Torm,: SW. mäßig; — 61. Abds,: SW. mäßig. 
Mafferftand auf der Plate in Travemünde, 
Den 3, Dechr., 8 U, Mora. : 17 8. 53.3 — 101, Torm.: 
178. 33.5 — 6 U. Abde.: 17.33. 
See: Berichte. 
(Wuszüge aug der AWbenb-Zeitung der Hamb. Börfen-H.) 
Kopenbagen, 30. Nov. Bon Hrn, P, Brown jun. 
& Go. Die Lübecker Briga Neval, Capr, Yanaloff, von 
Miga angelangt, wurde von ung nach der Maas, CSchiez 
dam für Drdre, dirigirk, 
Mofürt: Lateter Schoonerbark Lübek, Sapt, Brandt, 
von Miga nad Gent. 
Nügenwulde, 27, November. Das Schiff Lıferte, 
Meidemann, if eine Meile weftwärts, und eine halbe 
Meile in See, gefunken. Die biefigen Seeleute holten 
den abgebrochenen Malt ang Land, damit nicht andere 
Schiffe darauf fegeln. Ein Theil des Wrads liegt dort am 
Grunde, 
MNiga, 27. Nov. Zufolge Bericht$ des Defelfchen 
Ordnungsgerichtes it am 21. October d. I, ein dreimaftis 
aeg, der Takelage, Kajürenthüren und Hängen entblößtes, 
frart befhädigtes, mir Planken von Fıyren und Tannen- 
holz, fig RM. & CS, beladenes, von Tannenholz erbaures, 
yon außen fchwarz angeArichenes Schiff, denen Bord an 
der inneren Seite Hocoladfarben gefrıdden, obne SMann- 
{febaft, 15 Werft vom Ufer des Sures Sarrall bemerkt, 
darauf big auf ca. 2 Werft vom Ufer gebracht worden und 
find von der Ladung bis hierzu bereits ca. 6800 Planken 
von größtentheils 14 Fuß Länge, 33oll Stärke und 6 bis 
9% Zoll Breite gerettet worden. Indem die Livländifche 
Souvernements - Berwaltung folde® zur allgemeinen 
Kenntnik bringt, fordert fie die Figenthümer des bezeich: 
neten Sodiffes und der Ladung auf, fi innerhalb zweier 
Sabre mit Figenrhume- Beweifen beim Defellhen Drds 
Nungsgerichte zu melden. 
London, 28. Nov. UYuf das Dampfichiff Lincoln» 
{bire, von Sronftadt nach Hull beftimmr, wurden geftern 
bereitg 50% AUffecuranz- Prämie bezablt, indem das 
Schiff am 14, d. abaeyangen und zufolge der leßten 
MNMachrichten noch nicht den ES und pafürt war. 
*Metcorolonifidhe Beobachtungen 
vom 3. December. 
St. Petersburg 
nach 
Liverpool 
  
  
  
Barom. Thermometer. Wind. | Atmofphäre. 
ae Aa | ae Riltein | 5 Uhr Mohmittags 
BL 60 U 7] Sw, | Bewöltt, 
(ebbhaft, Halbheiter. 
  
 
	        
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.