Full text: Lübeckische Anzeigen 1866 (1866)

  
EEE 
WERNE 7 
= FPetschafte = 
mit der Maschine sauher gravirt , liefere ich von 1% 84 
an; dieser Preis beträgt ca. die Hälfte, wie für Pet- 
schafte, welche mit der Hand gearbeitet sind. — Nar 
correct und sauber gearbeitete Peischafte werden ab- 
geliefert. Achtungsvoll 
Dan, Maafs, 
neben Düfecke’s Hötel. 
  
  
G. Groth, Budhbinder, 
Mühlenfkraße Nr. 923, 
empfiehlt eine große Auswahl von neuen Buchbinderz, 
Salanterie- u. Lederwaaren, fämmtlid zu Stideref 
eingerichtet und zu Gefchenfen geeignet. — Die Sachen 
find zur gefälligen Anficht ausgelegt. 
E SCSpiclwaaren: Yager DD 
Breiteftraße Nr. 744. 
Eine große Auswahl fowohl felbfverfertigter al6 
auch fremder Spielwanren erlaube Id mir dem 
gecbhrten Publikum zu den bevorftebenden Feilen beftens 
zu empfehlen, unter Zufierung reeller und billiger Be. 
dienung. S. S. Wilm8. 
MH. G. EHohenschild, 
J. S. Schlichting Wwe. Nachfolger, 
840 Ktönigitraße b. d. Mühlenftraße 840, 
empfiehlt fein auf das Neichbaltiglie afjortirte 
en 
Spielwaaren-Lager 
einem geebrten Hiefigen und auswärtigen Publikum zu 
a für das Weibnachtsreft auf das Angelegent- 
Uchite, 
Das Lager bieter neben einer auten Auswahl der 
werfchiedenften Lurusartikel in Spielfachen, angezogenc 
und andere Puppen, ein großes Sortiment ganz 
billiger Spieljachen, melde Ieptere in einem befon- 
deren Lokale parterre aufgeftellt, und find die Preife 
aller Artikel fämmtlid aut das Bifligfe notirt, 
— BWeihnacht8 = Austellung 
im Gifenbahnladen oben der Braunftraße 223 
yon 1000 verfhiedenen Gegenftänden zu 1 und 2 3, fonft 
6und8 3, ITheebrettern 1, 2, 3 /3, font 6, 8 /S, verfhte« 
denen Figuren in Febensgröße 1 /S, Wandf{piegeln 18 
w. u. f. mw. empfehle ih einem bieflaen und aus- 
PP. S. Philipp. 
u. f 
wärtigen Publikum, 
  
  
Sypielwaaren 
in großer Angwahl, von den billigften bis zu 
den feinften, 
empfehlen Zobs. Strunk S Co. 
= Weihnacht Ansftelung = 
„Da meine fämmtlien Sachen eingetroffen 
find, Io erfuche ich das verebhrre Publikum id von der 
außergewöhnlichen Biligkeit zu überzeugen, und er- 
Taube mır nur befonters aufmerffam zu machen auf: 
DE 10,000 Dgd. v:rfchiedene Gegenftände 
von IS an, zu Gefchenfen für Erwachfene und Kin- 
der paffend, (omwie auf mein HEF“ gut affortirtes 
VPorzellan- und Steingut:Lager und ouf meine 
aroße Auswahl billiger und guter Morgen: 
fehuhe. — SGewobhnte reelle Bedienung, fowte Felle 
Preife findet PS © Yeuth 
. 3. Frankenthal, 
DSF 350 langer Yobberg oa 
  
  
  
  
Die 
HEUE Mobilien -Mandlung 
Georg Topp, 
527 Marlesgrube 527, 
empfiehlt ihr Lager von 
Mobilien, Spiegeln uud Polsterwaaren 
zu billigen Preisen. 
  
  
Das 
Mobilien- 
VO! 
H. Hagenström, 
904. Mühlenstrasse Ecke vom Fegefener 904, 
ist vom Einfachsten bis zum Elegantesten in grosser Auswahl assortirt. 
Magazin 
  
  
  
  
Johs. Wencker — Lübeck 
  
— 24. obere Glockengiesscrstirasse 243 = 
empfiehlt sein vollständig assortirtes Lager von 
Möbeln, Spiegeln und Polsterwaaren, 
Neu eingetroffen: Herren- u. Damen-Schreibtische, Nähtische, Rohrsophas 
u. Stühle, schwarz mit Gold etc. 
  
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.